fbpx

Lucas Geizkofler

Lucas Geizkofler von Rothfuß,  Theresa
Lucas Geizkoflers »De miseriis studiosorum declamatio« ist eine kunstvoll angelegte Erörterung, die über die desaströse Lage der Studenten im 16. Jahrhundert aufklärt. Das vorliegende Buch bietet die erste vollständige Edition dieser neulateinischen Studentenklage, die nicht nur wegen der Beschreibung spektakulärer Anschläge auf Studenten kurzweilig zu lesen ist, sondern auch einen hohen bildungs- wie sozialgeschichtlichen Quellenwert besitzt, was den Text gleichermaßen fürLiteraturwissenschaftlerInnen, HistorikerInnen sowie für LateinlehrerInnen interessant macht. Einleitung und Kommentar geben Aufschluss über den Aufbau des Textes, die sprachliche Gestaltung und historischen Hintergründe.
Aktualisiert: 2021-07-29
> findR *

Wie der Fluss in meinem Dorf

Wie der Fluss in meinem Dorf von Kersting,  Kris, Pfeiffer,  Boris, Siege,  Nasrin
Sombo fällt der Abschied von ihrem Dorf, ihrer Familie, ihren Freundinnen und von Sternchen, der kleinen weißen Antilope, schwer. Doch Sombo ist auch stolz, dass sie in Sambesi die Oberschule besuchen wird. Dort angekommen lernt sie viel Neues kennen – und auch, dass nicht alles, was modern ist und aus der neuen Welt kommt, automatisch besser ist. Und sie findet einen Freund. Heimlich trifft sie sich mit ihrem Schulkameraden Kavimbi in ihrem Versteck. Von dort haben die beiden Kinder einen Blick auf den Sambesi-Fluss, der Sombo an „ihren“ Kabompo- Fluss erinnert. Sombo teilt Kavimbis Kritik am Unterricht und will dennoch die Schule abschließen, weil sie später anders leben will als die Frauen in ihrem Dorf. Dann kommen die ersten Ferien. Wird Sombo Kavimbi danach wiedersehen? Oder wird er die Schule abbrechen und daheim bleiben? Eine Geschichte aus den 80iger Jahren in Sambia, in der Nasrin Siege von den Widersprüchen eines afrikanischen Landes erzählt, die bis heute aktuell sind.
Aktualisiert: 2021-07-22
> findR *