fbpx

Herr Wolf kam nie nach Berchtesgaden

Herr Wolf kam nie nach Berchtesgaden von Karger,  Peter, Karger,  Ulrich
Herr Wolf kam nie nach Berchtesgaden – so hätten es die meisten, wenn nicht alle Berchtesgadener am liebsten gehabt. Seine über viele Jahre wiederholten (und wirkungsvollen!) Aufenthalte samt den mit ihm verbundenen Baudenkmälern sind zumindest ein Grund für den durchaus erwünschten Aufenthalt vieler Touristen. Das passt vielen Berchtesgadenern wiederum gar nicht oder wird von ihnen schlankweg bestritten. In Wahrheit kommen die Gäste doch nur der Berge, der guten Luft und des sauberen Wassers wegen nach Berchtesgaden. Was aber, wenn Herr Wolf wirklich nie nach Berchtesgaden gekommen wäre? Würde dann ein Wunschtraum wahr geworden sein? Oder hätte die Anwesenheit des Herrn Wolf alias Adolf Hitler dann womöglich sogar noch erfunden werden müssen? Beide gebürtige Berchtesgadener, antworten die Brüder Ulrich Karger und Peter Karger darauf in Wort und Bild, satirisch und surreal. So wird endlich ein heikles, vermutlich ja nicht nur Berchtesgaden betreffendes Thema durchdekliniert – 67 Jahre nach Kriegsende, 13 Jahre nach Eröffnung der „Dokumentation Obersalzberg“ ...
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *

Typisch Laupheim

Typisch Laupheim von Biberacher Verlagsdruckerei GmbH & Co. KG, Dach,  Martina, Freidank,  Thomas
Mit rund 20000 Einwohnern steht Laupheim an der Schwelle zur Großen Kreisstadt. Man ist stolz, als „Wachstumsmotor der Region“ zu gelten. Der große Zusammenhalt im gesellschaftlichen Gefüge stärkt das Selbstbewusstsein der Laupheimer. Das Kinder- und Heimatfest im Juli und das Brunnenfest im September, der Kaltblutmarkt und der Rosenmarkt: all das sind besondere Feste im Jahreskalender. Die Seen am Stadtrand und das weitläufige Freibad mitten in der Stadt und, nicht zu vergessen, ein anspruchsvolles Programm im Kulturhaus Schloss Großlaupheim machen aus diesem kleinen Gemeinwesen einen attraktiven Lebensraum in Oberschwaben. „Typisch Laupheim“ entwirft ein lebendiges Bild dieser Stadt und ihrer Stadtteile.
Aktualisiert: 2021-06-01
> findR *

A Gemeinde zum Leben – Sankt Ulrich – Kleinraming

A Gemeinde zum Leben – Sankt Ulrich – Kleinraming von Blumenschein,  Johann
Vom Werden der Gemeinde St. Ulrich, von der ersten Besiedelung, dokumentiert durch archäologische Funde, bis zur ersten schriftlichen Erwähnung im Zusammenhang mit der Gründung des Klosters Garsten.Vom Bau der Kirche in St. Ulrich, der Gründung der Pfarre unter Josef II., von der Enstehung der politischen Gemeinde und von der Errichtung der Pfarre Kleinraming will dieses Buch in allgemein verständlicher Form berichten. Aus der jüngeren Geschichte sind es vor allem die heute nach Steyr eingemeindeten Stadtteile Neuschönau, Klein aber Mein (Waldrandsiedlung), Ramingsteg und der Bau einer Waffenfabrik, die mit St. Ulrich einen engen Zusammenhang haben.Aufgearbeitet wurde auch die Bombardierung im 2. Weltkrieg, wo die Gemeinde St. Ulrich - bedingt durch verschiedene Umstände - einen Teil der für Steyr bestimmten Bomben abbekam. Vor allem ist es aber eine Zusammenfassung von vielen geschichtlichen Daten und Fakten und eine Darstellung von Personen und Persönlichkeiten, die in dieser Gemeinde lebten oder noch leben. Ergänzt wird das Werk durch über 400 Bilder, Fotos und Karten.
Aktualisiert: 2021-02-23
> findR *

Heimatbuch des Landkreises St. Wendel

Heimatbuch des Landkreises St. Wendel
Es ist eine schöne Heimat, in der wir leben. Es ist eine lebenswerte Heimat, traditionsverbunden und weltoffen zugleich. Es ist eine Heimat mit einer reichen Vergangenheit, einer lebhaften Gegenwart und einer vielversprechenden Zukunft. Die Bandbreite der Beiträge in der vorliegenden 33. Ausgabe des Heimatbuches des Landkreises St. Wendel spiegelt dies wider: Das Vergangene wird in all seinen Schattierungen beleuchtet, das Hier und Heute erläutert und gelegentlich sogar der Blick nach vorne gerichtet. Dies ist seit 1948, seit der ersten Ausgabe des Heimatbuches, guter Brauch. »Dieses Buch soll künden von der Heimat, soll werben für die Heimat und soll den Menschen, die da wohnen, ihre eigene Heimat näherbringen« – so formulierte es der damalige Landrat Dr. Paul Schütz in der ersten Ausgabe des Heimatbuches und diesem Anspruch wird das Heimatbuch seit nunmehr 67 Jahren gerecht. Natürlich hat sich in den vergangenen knapp sieben Jahrzehnten vieles verändert, nicht zuletzt das Erscheinungsbild des Heimatbuches selbst, das etwa seit der 32. Ausgabe in neuem Format erscheint. Geblieben sind jedoch Kontinuität, Themenvielfalt und Qualität der Beiträge. Denn das Heimatbuch lebt von den vielen Menschen, die sich, nicht selten in ihrer Freizeit, der Erforschung ihrer Heimat, der kulturellen Besonderheiten der Region widmen und ihre Erkenntnisse mit diesem Heimatbuch für die Nachwelt erhalten. Daher gilt mein Dank allen Autoren, die das Heimatbuch des Landkreises St. Wendel seit der ersten Ausgabe bereichert haben und insbesondere jenen, die sich an der vorliegenden 33. Ausgabe beteiligten. Diese lädt, wie ihre Vorgänger, ein zum Schmökern und Blättern, zum Vertiefen und Abtauchen, zum Näherbringen und intensiven Kennenlernen der Heimat. Geeignet für jede Generation, für »Alteingesessene« wie »Neuhinzugezogene«, für alle, die sich für unseren Landkreis, seine Menschen, Geschichte und Kultur interessieren und begeistern. Danken möchte ich dem Redaktionsausschuss, der erneut dafür sorgte, dass das vorliegende Buch gefüllt ist mit interessanten und abwechslungsreichen Beiträgen, die die 1948 begonnene Tradition würdig weiterführen. Ich bin überzeugt davon, dass die 33. Ausgabe des Heimatbuches des Landkreises St. Wendel viele Leser findet, denen ich eine anregende Lektüre wünsche.
Aktualisiert: 2023-01-09
> findR *

Ewige Heimat Schlesien

Ewige Heimat Schlesien von Franz,  Erich A
Ein echtes Heimatbuch und eine Liebeserklärung an Schlesien! Längst vergangen Geglaubtes wird Gegenwart und Wirklichkeit. Ob heiter-beschwingt oder besinnlich, immer dominiert die Verbundenheit mit dem "Paradies unserer Kindheit und Jugend". Das Land links und rechts der Oder und die Gebirge sind vertraute Handlungsträger; Sitten, Gebräuche und Redensarten werden lebendig. Die von Erich A. Franz selbst getroffene Auswahl von Beiträgen aus seinen bisherigen Publikationen wird bereichert durch neue, bisher noch nicht in Büchern veröffentlichte Arbeiten.
Aktualisiert: 2018-10-10
> findR *

Achtung Heimat

Achtung Heimat
Es lohnt sich, Bayern neu zu entdecken – jenseits weißblauer Klischees, in denen die Natur meist nur als Hintergrund dient. 'Achtung Heimat' macht die Kulisse zum Vordergrund, lenkt den Blick auf die Naturschätze Bayerns. Großartige Landschaften wie Karwendel, Bayerischer Wald oder Spessart, beeindruckende Flussgestalten der Donau oder Isar zählen dazu, aber auch eher unscheinbare Moore, Feuchtwiesen und Trockenrasen. Viele dieser großen und kleinen Schätze gäbe es heute nicht mehr, würden nicht stets und immer wieder Menschen auf den Erhalt von Natur pochen und sich gegen Kommerz und Planierraupen zur Wehr setzen. So gibt dieses Heimatbuch der besonderen Art auch einzigartige Einblicke in die Hintergründe des Natur- und Umweltschutzes in Bayern: von der abgewendeten Verschandelung des Königssees anno 1913 über die Rettung der Weltenburger Enge bis hin zum Bürgerentscheid gegen die dritte Startbahn am Münchner Flughafen. Es zeigt, wofür und warum sich Menschen jeden Alters seit 100 Jahren im Bund Naturschutz, Bayerns größtem Umweltverband, engagieren. Diese lebendige und kritische Dokumentation folgt einem modernen Heimatbegriff, der die ökologische Qualität von Landschaft ernst nimmt – und die Augen nicht verschließt vor Übernutzung, Energiehunger oder Flächenfraß. Unterstrichen wird die ungewöhnliche Perspektive des Buchs durch Zeitsprung-Bilder, die den Landschaftswandel sichtbar machen, faszinierende Tier- und Pflanzenporträts sowie hervorragende Luftaufnahmen.
Aktualisiert: 2019-01-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Heimatbuch

Sie suchen ein Buch über Heimatbuch? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Heimatbuch. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Heimatbuch im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Heimatbuch einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Heimatbuch - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Heimatbuch, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Heimatbuch und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.