Bauernhoftiere bewegen Kinder

Bauernhoftiere bewegen Kinder von Göhring,  Andrea, Hoffmann,  Annegret, Schneider-Rapp,  Jutta
Bauernhoftiere als Co-Therapeuten und Begleiter: Minischweine machen antriebslose Mädchen und Jungen mobil. Hühner beruhigen hibbelige Kinder. Ein Griff ins dichte Schaffell kann Verkrampfungen von Spastikern lösen. Bekannt ist die Tiergestützte Therapie mit Delfin, Pferd oder Hund. Wie gut auch Bauernhoftiere Kindern mit Handicap helfen können, zeigen Andrea Göhring und Jutta Schneider-Rapp in diesem Buch. Es will Experten und interessierten Laien diese Therapieform erklären und ans Herz legen. Viele praktische Übungen, berührende Fallbeispiele und Bilder erklären den Mehrwert dieser Arbeit. Bauernhofpädagogen und Therapeuten erfahren die Stärken und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Tierarten. Eltern, Lehrer und Erzieher lernen diese Therapieform kennen. Gleichzeitig lesen Tierfreunde, wie sich Schaf, Kuh und Co. verhalten, wie sie sich artgerecht halten und ausbilden lassen. Ganz nebenbei räumt dies auch mit Vorurteilen auf und lässt uns die Bauernhoftiere besser verstehen. Das erste Buch zur Tiergestützten Therapie auf dem Bauernhof – ganz praktisch.
Aktualisiert: 2019-10-07
> findR *

Soziale Teilhabe von Kindern mit komplexer Behinderung in der Kita

Soziale Teilhabe von Kindern mit komplexer Behinderung in der Kita von Sarimski,  Klaus
Können Kinder mit schwerer und mehrfacher Behinderung in eine Kita gehen, auch wenn sie vielleicht Arme und Beine nicht bewegen können, nicht sprechen können, nicht selbstständig essen können – also rundherum betreut werden müssen? Können Fachkräfte in der Kita diese Herausforderung meistern? Der Autor dieses Buchs ist ein Experte in der Frühförderung und er sagt: „Ja, das ist möglich – erfordert aber spezielle pädagogische Kompetenzen“. Wie dies gelingen kann, zeigt dieses Buch. Zahlreiche Fallbeispiele aus dem Kita-Alltag führen vor Augen, vor welchen Herausforderungen die Fachkräfte stehen. Anhand konkreter Fallbeschreibungen gibt der Autor hilfreiche Tipps für eine gelungene Inklusion von Kindern mit komplexer Behinderung. Konzepte zur Förderung sozialer Teilhabe werden vorgestellt.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Als Frau geistigbehindert sein

Als Frau geistigbehindert sein von Friske,  Andrea
Frauen mit geistiger Behinderung kommen in der Literatur der Heilpädagogik kaum vor. Vielleicht sind sie mitgemeint, wenn es heißt, daß er, der geistig Behinderte, gefördert, gebildet, unterstützt wird. Der speziellen Situation der geistigbehinderten Frau wird meist keine Beachtung geschenkt. Mit diesem Buch soll ein Anfang gemacht werden, die Lebensbedingungen dieser Mädchen und Frauen zu erkunden und wahrzunehmen. Was bedeutet es für eine Frau, geistigbehindert zu sein? Unter dieser frauenorientierten Fragestellung hat die Autorin Frauen mit geistiger Behinderung interviewt. Ihre Aussagen wurden zum Ausgangspunkt der Darstellung. Ziele und Vorgehensweisen wurden ermittelt, die bei der Begleitung, Beratung und Unterstützung von geistigbehinderten Frauen im Mittelpunkt stehen: ein frauenorientierter heilpädagogischer Ansatz, der Erkenntnisse der Frauenbewegung in Verbindung bringt mit Konzepten, die im Recht auf Selbstbestimmung von Menschen mit geistiger Behinderung einen zentralen Wert sehen.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Mach Musik!

Mach Musik! von Theilen,  Ulrike
Die Welt der Musik ist jedem zugänglich. Ausgehend von den Fähigkeiten, über die Kinder und Jugendliche mit schweren Behinderungen verfügen, stellt die Autorin zahlreiche praxiserprobte Übungen vor. Darüber hinaus bietet sie eine Einführung in die verschiedenen Aspekte musikalischer Kommunikation und die grundlegenden Erfahrungen, die beim gemeinsamen musikalischen Tun möglich sind. Dieses Buch gibt wertvolle Anregungen, wie man musikalische Angebote für Menschen mit schweren Behinderungen gestalten kann. Ulrike Theilen ist Autorin des erfolgreichen Buches: ""Mach doch mit! Lebendiges Lernen mit schwerbehinderten Kindern"", das ebenfalls im Ernst Reinhardt Verlag erschienen ist.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren

Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren von Gäng,  Marianne
Dieses Buch erscheint in 7., überarbeiteter Auflage. Es ist Pflichtlektüre für alle, die sich mit dem Einsatz des Pferdes in der Pädagogik, Heilpädagogik und Rehabilitation befassen. Der Leser findet in diesem Band Grundlagen und Perspektiven des heilpädagogischen Reitens, verständliche Erklärungen, eine Vielzahl erprobter Übungen, Tipps aus der Praxis und Anregungen für phantasievolles Spielen mit dem Pferd. Neue Beiträge über die psychomotorische Förderung bewegungsauffälliger Kinder, Langzügelarbeit, die Arbeit mit Jugendlichen mit geistiger und körperlicher Behinderung sowie Durchführungsmöglichkeiten an Institutionen und Schulen.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Eine kleine Heilpädagogik

Eine kleine Heilpädagogik von Mehringer,  Andreas
Dieses Taschenbuch ist ein Klassiker der Heilpädagogik! Dr. Andreas Mehringer (1911--2004) gibt einen im besten Sinne des Wortes einfachen Rat aus seiner langjährigen Erfahrung als Heimleiter. Hilfreich ist dieses Buch für ErzieherInnen und alle Fachkräfte in Kindertagesstätten, Schulen und Heimen, für LeiterInnen von Kinder- und Jugendgruppen, angehende Heil- und SozialpädagogInnen und nicht zuletzt für die Eltern -- auch Pflege- und Adoptiveltern -- selbst.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Focus Heilpädagogik – Projekt Zukunft

Focus Heilpädagogik – Projekt Zukunft von Opp,  Günther, Peterander,  Franz
Vielfalt und Differenz kennzeichnen alle individuellen und gesellschaftlichen Lebensbereiche in der Moderne. Neue Orientierungen, Wege und Antworten sind in dieser Situation auch für die Heilpädagogik zu suchen. ""Focus Heilpädagogik"" thematisiert gesellschaftliche Veränderungsprozesse, bezieht Position und zeigt Entwicklungslinien einer modernen Heilpädagogik auf. Dabei werden aus der Sicht von über 30 nahmhaften Autoren aus Sonderpädagogik, Psychologie und Medizin die ""Verlustdimensionen"" der Moderne ebenso markiert wie ihre Chancen für die Erziehung und Lebensführung von Menschen mit Behinderungen. ""Focus Heilpädagogik"" ist ein optimistisches Buch, das alle in diesem Bereich Tätigen gelesen haben sollten.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Begegnungs-Räume. Begegnung und Beziehung in Inklusionspartnerschaften

Begegnungs-Räume. Begegnung und Beziehung in Inklusionspartnerschaften von Drechsler,  Prof. Dr. Christiane
Sozialraumentwicklung in Zusammenhang mit der Behindertenrechtskonvention hat gemeinhin zu tun mit der Schaffung von Barrierefreiheit, mithin von Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen im öffentlichen Raum. Somit, zumindest in der Theorie, entstehen Begegnungsmöglichkeiten von Menschen mit und ohne Behinderungen. Ob tatsächlich durch die reine Nutzung des gemeinsamen Sozialraums quasi automatisch Begegnung entsteht, ist jedoch fraglich: zu lange lebten Menschen mit und ohne Behinderung in Parallelgesellschaften; ein Umstand, den auch die Umstrukturierung der Behindertenhilfe im Zuge von Psychiatriereform und Normalisierungsprinzip nicht ändern konnte. Die Planung und Durchführung eines Projekts zur Persönlichen Zukunftsplanung im Freizeitbereich von Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung in einem inklusiven Wohnprojekt im Norden von Hamburg verfolgte nun einen völlig neuen Ansatz. Mit Hilfe von Inklusionspartnern ohne Behinderung und einem Unterstützerkreis aus Freunden, Eltern sowie weiteren Personen aus dem sozialen Umfeld konnten die planenden Personen mit Behinderung ihre Interessen und Wünsche (wieder)entdecken. Ein wichtiges Ziel des Projekts war es, Wege aufzuzeigen, wie Menschen mit teils schwersten Behinderungen selbstbestimmt und individuell ihre Freizeit gestalten können. Damit verbunden war der Ansatz zur Sozialraumentwicklung: Durch den Aufbau von Angeboten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung behinderter und nicht behinderter Menschen soll das Quartier Wulfsdorf eine Aufwertung an Wohn- und Freizeitqualität erfahren. Zentral für die wissenschaftliche Begleitung waren zwei Interviewreihen mit den planenden Personen und den Inklusionspartnern sowie den Mentorinnen. Die Auswertung der Interviews brachte zum Teil erstaunliche Ergebnisse: Nicht immer ging es um ein »Mehr« an Angeboten, genauso wichtig konnte das Ankommen bei sich und am (noch relativ neuen) Wohnort oder der Aufbau einer Freundschaft sein. Ziel und Inhalt des Buches ist es, die Beteiligten zu Wort kommen zu lassen: Vielleicht dient dieses Beispiel als Hilfe für den Start ähnlicher Projekte in anderen Zusammenhängen.
Aktualisiert: 2019-10-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Heilpädagogik

Sie suchen ein Buch über Heilpädagogik? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Heilpädagogik. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Heilpädagogik im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Heilpädagogik einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Heilpädagogik - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Heilpädagogik, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Heilpädagogik und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.