fbpx

Geschichte der Stadt Innsbruck

Geschichte der Stadt Innsbruck von Forcher,  Michael
WELCHE GEHEIMNISSE VERSTECKEN SICH IM HERZEN DER TIROLER ALPENSTADT? Woran denkst du, wenn du "Innsbruck" hörst? An das GOLDENE DACHL? An die GRANDIOSEN SKIGEBIETE UND WANDERWEGE IN DEN WUNDERSCHÖNEN BERGEN rund um die Stadt? Vielleicht kommen dir auch sofort die HOFBURG UND IHRE HABSBURGISCHEN BEWOHNER in den Sinn … Dass es an Kultur und Kulinarik viel Sehenswertes gibt, stimmt. Doch was auch immer du glaubst, schon über Innsbruck zu wissen: DIE STADT AM INN HAT NOCH WEIT MEHR ZU BIETEN! HIER MUSS MAN TIEFER SCHÜRFEN: ENTDECKE NEUE, UNBEKANNTE FAKTEN ÜBER INNSBRUCK Umbrüche, Revolutionen und der Wechsel vieler Generationen haben IM HEUTIGEN BILD UND IM WESEN DER STADT VIELFÄLTIGE SPUREN HINTERLASSEN. Auch wenn sie auf den ersten Blick oft verborgen bleiben - dieses KOMPAKTE BUCH MACHT DIE SPANNENDEN HINTERGRÜNDE, DIE GESCHICHTEN HINTER DEN GESCHICHTEN, ZUGÄNGLICH! Erfahre mehr über DIE ERSTEN SIEDLER, vom RÖMISCHEN VELDIDENA (WILTEN) und vom GEHEIMNIS DES RIESEN HAYMON, vom WERDEN DER STADT AM INN und der BÜRGERLICHEN GEMEINSCHAFT. Eine wichtige Rolle spielt SÜDTIROL, DAS 1918 VON TIROL GETRENNT WURDE und von da an seinen eigenen Weg ging. Tauche ein in die Zeit des TIROLER FREIHEITSKAMPFES VON 1809 und erfahre mehr aus dem LEBEN DES FREIHEITSHELDEN ANDREAS HOFER und über die FASZINIERENDE PERSÖNLICHKEIT VON KAISER MAXIMILIAN. EIN BUCH, SO MITREISSEND WIE DIE GESCHICHTEN, DIE ES ERZÄHLT Kurz und bündig, leicht verständlich und IMMER UNTERHALTSAM. Der bekannte Historiker und Publizist Michael Forcher spürt der wechselreichen Vergangenheit Innsbrucks nach. ER IST FÜR DIE LEBENDIGKEIT SEINER BÜCHER BEKANNT - HIER WIRD GESCHICHTE HAUTNAH ERZÄHLT! Ein unverzichtbares Buch, wenn du MEHR ÜBER INNSBRUCK ERFAHREN möchtest: topaktuell, reich bebildert und SO FESSELND WIE EIN ROMAN!
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Geschichte der Stadt Innsbruck

Geschichte der Stadt Innsbruck von Forcher,  Michael
WELCHE GEHEIMNISSE VERSTECKEN SICH IM HERZEN DER TIROLER ALPENSTADT? Woran denkst du, wenn du "Innsbruck" hörst? An das GOLDENE DACHL? An die GRANDIOSEN SKIGEBIETE UND WANDERWEGE IN DEN WUNDERSCHÖNEN BERGEN rund um die Stadt? Vielleicht kommen dir auch sofort die HOFBURG UND IHRE HABSBURGISCHEN BEWOHNER in den Sinn … Dass es an Kultur und Kulinarik viel Sehenswertes gibt, stimmt. Doch was auch immer du glaubst, schon über Innsbruck zu wissen: DIE STADT AM INN HAT NOCH WEIT MEHR ZU BIETEN! HIER MUSS MAN TIEFER SCHÜRFEN: ENTDECKE NEUE, UNBEKANNTE FAKTEN ÜBER INNSBRUCK Umbrüche, Revolutionen und der Wechsel vieler Generationen haben IM HEUTIGEN BILD UND IM WESEN DER STADT VIELFÄLTIGE SPUREN HINTERLASSEN. Auch wenn sie auf den ersten Blick oft verborgen bleiben - dieses KOMPAKTE BUCH MACHT DIE SPANNENDEN HINTERGRÜNDE, DIE GESCHICHTEN HINTER DEN GESCHICHTEN, ZUGÄNGLICH! Erfahre mehr über DIE ERSTEN SIEDLER, vom RÖMISCHEN VELDIDENA (WILTEN) und vom GEHEIMNIS DES RIESEN HAYMON, vom WERDEN DER STADT AM INN und der BÜRGERLICHEN GEMEINSCHAFT. Eine wichtige Rolle spielt SÜDTIROL, DAS 1918 VON TIROL GETRENNT WURDE und von da an seinen eigenen Weg ging. Tauche ein in die Zeit des TIROLER FREIHEITSKAMPFES VON 1809 und erfahre mehr aus dem LEBEN DES FREIHEITSHELDEN ANDREAS HOFER und über die FASZINIERENDE PERSÖNLICHKEIT VON KAISER MAXIMILIAN. EIN BUCH, SO MITREISSEND WIE DIE GESCHICHTEN, DIE ES ERZÄHLT Kurz und bündig, leicht verständlich und IMMER UNTERHALTSAM. Der bekannte Historiker und Publizist Michael Forcher spürt der wechselreichen Vergangenheit Innsbrucks nach. ER IST FÜR DIE LEBENDIGKEIT SEINER BÜCHER BEKANNT - HIER WIRD GESCHICHTE HAUTNAH ERZÄHLT! Ein unverzichtbares Buch, wenn du MEHR ÜBER INNSBRUCK ERFAHREN möchtest: topaktuell, reich bebildert und SO FESSELND WIE EIN ROMAN!
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Unsere Vergangenheit 3

Unsere Vergangenheit 3 von Maukner,  Benedikt
„Unsere Vergangenheit“ setzt moderne Geschichtsdidaktik auf anschauliche Weise um und bietet spannend aufbereitete Inhalte und Themen. Schulstufenadäquate Sprache, hochwertige Bilder und das Lexikon am Buchende helfen beim Vermitteln von Wissen und wecken Neugier. Umfangreiche Methodenworkshops und kompetenzorientierte Aufgaben zu allen Materialien fördern das selbstständige Erarbeiten von Kompetenzen.
Aktualisiert: 2020-06-16
> findR *

Wiener Wahn

Wiener Wahn von Baumgartner,  Edwin
Das Wiener Urgestein Edwin Baumgartner, bekannt für seinen humorigen Stil, erzählt in einem fiktiven Kaffeehausgespräch über Persönlichkeiten wie Bruno Kreisky, Helmut Zilk, die Habsburger und natürlich nicht zu vergessen, den Kaiser Franz Joseph und Ferdinand I. und über deren Kuriositäten und Besonderheiten. Natürlich dürfen auch Wolfgang Amadeus Mozart und seine geliebte Constanze nicht fehlen, um die zu betonen, die die Originalität Wiens geprägt haben. So manch schrulliger, aber liebenswerter Sonderling huscht durch die Erzählungen über die Geschichte Wiens. Um es auf wienerisch zu sagen: Es ist eine Wesensart der Wiener, einen Pecker zu haben, ohne Schmäh, denn genau dieser macht die Gemütlichkeit Wiens ja aus.
Aktualisiert: 2020-06-15
> findR *

Spurensuche

Spurensuche von Markus,  Georg
Spannendes zwischen den Zeiten Wenn Georg Markus auf Spurensuche geht, können seine Leser mit vielen spannenden Geschichten rechnen. Der Bestsellerautor widmet sich tragischen wie unterhaltsamen Episoden rund um bekannte Persönlichkeiten, durchstreift die k. u. k. Welt, die Welt des Kriminals, der Musik und des Theaters, erzählt, wie Kaiser Franz Joseph seinem Doppelgänger begegnete und von anderen Skurrilitäten. Er schildert einen Mord im Burgtheater, lässt Genies von Stefan Zweig bis Robert Stolz wiederauferstehen und berichtet von berühmten Österreich-Besuchern wie Charlie Chaplin oder Jackie Kennedy. Entdecken Sie über 100 mitreißend erzählte neue Geschichten aus Österreich: über einen legendären Bühnenunfall der Primadonna assoluta Maria Jeritza, die vielen Affären des Erzherzogs Franz Ferdinand, ein Wiener Abenteuer der Marlene Dietrich, einen Mordanschlag auf Napoleon in Wien, ein tödliches Duell des Fürsten Liechtenstein oder über die Ansichtskarte, die einem Uhrendieb zum Verhängnis wurde …
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Kreuz und quer durch Europa. Von Krieg, Politik, Kultur und Religion.

Kreuz und quer durch Europa. Von Krieg, Politik, Kultur und Religion. von Thomas,  Riis
Der österreichische Diplomat Erich Lassota von Steblau (gestorben 1616) hat ein umfassendes Manuskript in der Form eines Tagebuchs hinterlassen. Seine Aufzeichnungen beschreiben seine Ausbildungsreise nach Italien 1573–1576, seine Teilnahme an der spanischen Eroberung Portugals als geworbener Offizier 1579–1584 und drei diplomatische Missionen unter Weisung der Habsburger. Die erste führt ihn nach Polen (1585–1589), die zweite nach Russland und in schwedische Gefangenschaft (1590–1593) und die letzte zu den Zaporoger Kosaken in die Ukraine (1594). Lassotas Tagebuch enthält Reise-, Situations- und Umgebungsbeschreibungen, die für die kulturgeschichtlichen wie historischen Forschungen wichtige Einblicke in die damalige Realität eines Diplomaten, Söldners und Spions gewähren. Die schon 1866 von Reinhold Schottin publizierte Fassung des Tagebuchs wurde für die vorliegende Edition mit dem Originalmanuskript verglichen und stellenweise korrigiert. Ferner wurden der Neuedition ein textkritischer Apparat sowie umfassende Kommentare hinzugefügt.
Aktualisiert: 2020-06-02
> findR *

Kult und Kunst – Kopie und Original

Kult und Kunst – Kopie und Original von Putzger,  Antonia
In der Frühen Neuzeit gelangten viele sakrale Bilder aus Kirchenräumen in höfischen Besitz. Am vormaligen Aufstellungsort wurden einige von ihnen durch Kopien ersetzt. Anhand von Altarbildern Rogier van der Weydens, Jan van Eycks und Albrecht Dürers untersucht Antonia Putzger die Bedeutung der Substitution sowie des Ortswechsels dieser Werke.
Aktualisiert: 2020-07-12
> findR *

Unsere Vergangenheit 2

Unsere Vergangenheit 2 von Maukner,  Benedikt
„Unsere Vergangenheit“ setzt moderne Geschichtsdidaktik auf anschauliche Weise um und bietet spannend aufbereitete Inhalte und Themen. Schulstufenadäquate Sprache, hochwertige Bilder und das Lexikon am Buchende helfen beim Vermitteln von Wissen und wecken Neugier. Umfangreiche Methodenworkshops und kompetenzorientierte Aufgaben zu allen Materialien fördern das selbstständige Erarbeiten von Kompetenzen.
Aktualisiert: 2020-07-12
> findR *

Spurensuche

Spurensuche von Markus,  Georg
Wenn Georg Markus auf Spurensuche geht, können seine Leser mit vielen spannenden Geschichten rechnen. Der Bestsellerautor widmet sich tragischen wie unterhaltsamen Episoden rund um bekannte Persönlichkeiten, durchstreift die k.u. k. Welt, die Welt des Kriminals, der Musik und des Theaters, erzählt, wie Kaiser Franz Joseph seinem Doppelgänger begegnete und von anderen Skurrilitäten. Er schildert einen Mord im Burgtheater, lässt Genies von Stefan Zweig bis Robert Stolz wiederauferstehen und berichtet von berühmten Österreich-Besuchern wie Charlie Chaplin oder Jackie Kennedy. Entdecken Sie über 100 mitreißend erzählte neue Geschichten aus Österreich: über einen legendären Bühnenunfall der Primadonna assoluta Maria Jeritza, die vielen Affären des Erzherzogs Franz Ferdinand, ein Wiener Abenteuer der Marlene Dietrich, einen Mordanschlag auf Napoleon in Wien, ein tödliches Duell des Fürsten Liechtenstein oder über die Ansichtskarte, die einem Uhrendieb zum Verhängnis wurde …
Aktualisiert: 2020-07-12
> findR *

Tatort Genfer See

Tatort Genfer See von Sigmund,  Anna Maria
Anarchistische Gewalt wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts zum Schrecken der bürgerlichen Welt. „Kein Stein soll auf dem anderen bleiben!“, lautete eine Parole. Anschläge mit Gift, Dolchen und Bomben gegen Monarchen und Präsidenten erschütterten Europa. In der langen Liste anarchistischer Morde wurde Kaiserin Elisabeth das erste weibliche Ziel. Die unglückliche Frau Franz Josephs starb gleichsam stellvertretend, als Symbolfigur des Hauses Habsburg. Dabei lebte sie zurückgezogen, spielte in der Politik keine Rolle und galt als scharfe Kritikerin von Adel und Kirche. Anna Maria Sigmund „ermittelt“ anhand des Obduktionsberichtes und anderer Quellen mit kriminalistischem Spürsinn zu den Tatumständen und zeichnet ein packendes Bild der narchistischen Szene im „Jahrzehnt der Bomben“.
Aktualisiert: 2020-07-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Habsburger

Sie suchen ein Buch über Habsburger? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Habsburger. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Habsburger im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Habsburger einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Habsburger - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Habsburger, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Habsburger und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.