fbpx

Michael

Michael von Tafeit,  Christopher
"Das Schloss der Wohnungstür, wie immer sorgfältig verschlossen. Wir leben alle in Angst, leben alle mit der Angst. Flüchten uns in die Gewissheit, als könne uns ein kleines Metallstück vor dem, was wir eigentlich zu fürchten hätten, beschützen." Michael, dem sechzehnjährigen Teenager, fallen die ersten, eigenständigen Schritte in der Welt nicht leicht. Zu vage und verworren wirken Land und Gesellschaft, um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Als sich sein bester Freund Thomas in dasselbe Mädchen verliebt, eskaliert die Situation. Michael nimmt sich eine Auszeit und startet eine Reise durch die Republik, mit der er so fremdelt. Ein moderner Entwicklungsroman über das Leben, kleine Erfolge und das Scheitern im Großen.
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *

Mondlicht

Mondlicht von Ledig-Rowohlt,  Heinrich Maria, Pinter,  Harold, Plessen,  Elisabeth, Walter,  Michael, Zadek,  Peter
«Mondlicht», «Asche zu Asche» und «Party Time» sind die drei jüngsten Stücke von Harold Pinter, dem nach Shakespeare meistgespielten und einfluss-reichsten britischen Dramatiker. Drei verstörende Meisterwerke auf dem schmalen Grat zwischen Wachen und Träumen.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Der unsichtbare Tropenhelm

Der unsichtbare Tropenhelm von Habermann,  Friederike
Wer die abendländische Gesellschaft für frei, aufgeklärt und gerecht hält, wird über die Wunden, auf die Friederike Habermann den Finger legt, erstaunt sein: Die Ökonomin, Historikerin und Politikwissenschaftlerin zeigt auf, warum die westliche Gesellschaft auf struktureller Gewalt basiert und die vielgerühmte Freiheit des Westens in Wirklichkeit eine Freiheit der Angepassten ist. Ihre fulminante Tiefenkritik der unsichtbaren Tropenhelme, unter denen wir bis heute ein kolonialistisches Denken zelebrieren, macht deutlich, wie der weitverbreitete Wahn, die westliche Kultur sei die höchste Stufe kultureller Entwicklung, weltweit subtil und offen Gewalt ausübt. Sie zeigt die Ursprünge von Konkurrenz und Rassismus auf und eröffnet so eine Perspektive zur Überwindung von Ausbeutung und Unterdrückung und zur Emanzipation des Anderen.
Aktualisiert: 2017-07-01
> findR *

Wer Macht Demo_kratie?

Wer Macht Demo_kratie? von Çetin,  Zülfukar, Gürsel,  Duygu
Wer MACHT Demo_kratie? lautet die zentrale Frage des Sammelbandes. Die Autor_innen setzen sich in ihren Beiträgen u.a. mit Migrations- und Flüchtlingspolitiken, Demokratie, Kapitalismus, Rassismus, Homonationalismus, Kolonialismus, Feminismus, sozialen Kämpfen und migrationsbezogener Sozialer Arbeit auseinander. Sozialwissenschaftler_innen, Aktivist_innen und andere politischen Akteur_innen kommen hier zu Wort und bringen Alternativen für politisch-wissenschaftliche Auseinandersetzungen zum Ausdruck. Das Buch ist ein Versuch, kritische Gesellschaftstheorie und Praxis vereinbar zu machen und möchte weitere Projekte dieser Art anregen.
Aktualisiert: 2020-11-03
> findR *

Henry David Thoreaus «world of full and fair proportions»

Henry David Thoreaus «world of full and fair proportions» von Bollinger,  Andrea
Die Studie befasst sich mit einem eigenwilligen Vertreter des neuenglischen Transzendentalismus, Henry David Thoreau, der sich nicht nur als Naturbeobachter, sondern auch als visionärer und provokativer politischer Denker zu Wort meldete. Die Arbeit zeichnet zunächst kurz die Wirkungsgeschichte der alten Vorstellung von «Amerika als Utopia» nach, um dann im zweiten Teil Thoreaus Thesen, wie sie sich aus seinen Schriften gewinnen lassen, in einen ideengeschichtlichen und historischen Zusammenhang zu stellen und auf ihren utopischen und reformatorischen Kerngehalt hin zu untersuchen.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

DER MARATHONLAUF ZUM NÄCHSTEN AUGENBLICK

DER MARATHONLAUF ZUM NÄCHSTEN AUGENBLICK von Božičević,  Željko
In 'Der Marathonlauf zum nächsten Augenblick' bilden die Großstädte London, Berlin, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart eine einzige, unüberschaubare Megacity; Architektur und Menschen verschmelzen in Božicevics präzisen und stets überraschenden literarischen Beobachtungen zu einer faszinierenden Legierung fantastischer Großstadtliteratur: Hoffnung und Sinnlosigkeit, bittere Satire und liebevolle poetische Widmungen – das Leben im bunten Karnevalsgedränge der 'Narren' und 'Henker'; ein wundersames Defilée der 'Global Player des Elends' und der 'Kindersoldaten der Kunst', der 'gediegen sedierten Konsumbürger' und der 'artistischen Meister der Vorläufigkeit'. Božicevics Prosa setzt sich aus künstlerisch brillant verwebten Textarabesken zusammen. Seine von Augenblicken einer parteiergreifenden Innigkeit mit der Welt geprägte Sprache dringt in den zartesten Flüstertönen des Alltags direkt in das Herz des Lesers ein. Dieser Prosaband stellt vierzehn weitere Beiträge zur 'Chronik der Unhaltbarkeit' des Autors vor, in der 2012 bereits die Sammlung „Die Funktion des Applauses in der artistischen Gesellschaft der Gegenwart“ erschienen war.
Aktualisiert: 2018-12-03
> findR *

Handbuch der Lebenskunst für die jungen Generationen

Handbuch der Lebenskunst für die jungen Generationen von Projektgruppe Gegengesellschaft, Vaneigem,  Raoul
Ein Schlüsselwerk der aufständischen Geschichte von 1967-68 ist das Handbuch der Lebenskunst. Neben Guy Debords Gesellschaft des Spektakels prägte es die Parolen auf den Mauern und Plakaten des Mai 68. Der poetische, witzige, zornige und radikale Stil Vaneigems ist aus der modernen Gesellschaftskritik nicht mehr wegzudenken. Seine provozierenden Thesen gegen die Verkümmerung der Emotionen, gegen Warengesellschaft und Patriarchat, gegen die ganze Welt der Ökonomie, setzen auf Spontaneität, individuelles Erleben und die Kostenlosigkeit der Bedürfnisse. Die Perspektive der Macht, mit ihrer Hierarchie, Aufopferung und Arbeit, soll umgekehrt werden in eine Perspektive der Selbstbestimmung, Kreativität, Spontaneität und Poesie. Die radikale Subjektivität findet ihre Verwirklichung in der von allen gemachten Geschichte. Mit seiner Haltung entzieht sich Vaneigem jeder ideologischen Zuschreibung. Der Autor ist seinen Thesen mit inzwischen mehr als 15 veröffentlichten Büchern treu geblieben.
Aktualisiert: 2022-07-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Gesellschaftskritik

Sie suchen ein Buch über Gesellschaftskritik? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Gesellschaftskritik. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Gesellschaftskritik im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Gesellschaftskritik einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Gesellschaftskritik - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Gesellschaftskritik, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Gesellschaftskritik und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.