Nur Mut!

Nur Mut! von Alonso,  Shabi, Assel,  Birgit, Boes,  Hans, Borowy,  Christiane, Chavent,  Kerstin, Feistel,  Felix, Fleck,  Dirk C., Frey,  Peter, Geilenbrügge,  Margit, Gratias,  Elisa, Hüther,  Gerald, Krötsch,  Isabelle, Lehrich,  Jens, McClean,  Katrin, Rottenfusser,  Roland, Ruppert,  Franz, Teischel,  Otto, Trautvetter,  Bernhard, Wernicke,  Jens
S.O.S. – Save Our Souls! Die Informationsflut steht uns bis zum Hals, kein Land in Sicht, kein Horizont, wir haben die Orientierung verloren. Ohne Leuchtturm und Leitstern versinken wir in Anpassung und Rückzug und vergessen, dass Angst der schlechteste aller Ratgeber ist. Den Schlüssel zu unserer Rettung tragen wir in uns, im Herzen. Erinnern wir uns an Wahrhaftigkeit, Liebe und Mut, kehren Hoffnung und Zuversicht zurück. Wir hören wieder unsere wahre innere Stimme, die laut und energisch uns selbst und das Leben bejaht. Dieses mutige „Ja!“ bricht das Eis. Mit ihm überwinden wir Trennendes, bauen Brücken und werden Teil jener globalen Bewegung, die Angst in Zuversicht wandelt und ganze Gesellschaften von ihren Ketten befreit. Rubikon, das Magazin für die kritische Masse, hat Texte zusammengestellt, die wegweisend für diese individuelle und kollektive Befreiung sind. Texte, die inspirieren, aus sich heraus den Schritt in eine bessere Zukunft zu wagen. „Nur Mut!“, rufen ihre Autoren. „Es ist nicht zu spät!“ Denn in dem Augenblick, in dem wir uns selbst erkennen, erkennen wir auch unseren Weg: Wenn wir uns ändern, verändert das die Welt. Gerald Hüther, Franz Ruppert, Jens Wernicke, Dirk C. Fleck, Roland Rottenfußer, Birgit Assel, Kerstin Chavent, Christiane Borowy, Katrin McClean, Jens Lehrich, Peter Frey, Bernhard Trautvetter, Felix Feistel, Otto Teischel, Hans Boës, Margit Geilenbrügge, Isabelle Krötsch, Elisa Gratias und Shabi Alonso.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Establishmensch

Establishmensch von Strauß,  Andy
In zahlreichen Geschichten und Texten taucht Andy Strauß in den nur vordergründig normalen, meist sehr skurilen Alltag seiner Protagonisten ein, beobachtet und seziert sie, bis der Wahnsinn aus ihnen heraustropft.Das sammelt er dann ein und zeigt es herum.Ich habe einmal beobachtet, wie der bärtige, Hut tragende Nachbar vom Hutmacher sein ganzes Zimmer in einen Koffer gepackt hat. Erst nur den ganzen Kleinkram, dann die Bilder, sein Bett, die Tapete, Badewanne, alles rein, ganz unnachgiebig. Als das Haus leer war, packte er es auch hinein, zuletzt noch den Gartenzaun und die Nachbarskinder, wahrscheinlich, weil er ohne deren Genöle morgens nicht wach wurde.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Wie ich ein schlechter Buddhist wurde

Wie ich ein schlechter Buddhist wurde von Schandor,  Werner
Wird die Welt echt immer blöder, oder kommt es einem nur so vor, wenn man älter wird? Werner Schandor hinterfragt in seinen Texten sich selbst und die Zeit, in der wir leben. Dem literarisch versierten Skeptiker sind die Gehirnwaschprogramme der politischen Korrektur gleich suspekt wie eine ungebrochene Marktgläubigkeit und neorustikale Heimatidyllen. In seinen Essays, Glossen und Polemiken beschäftigt sich Schandor mit medialen Untiefen und fotografischer Wahrnehmung, aber auch mit der wilden Unordnung, die Kreative in ihre Nespresso-Kapselvorräte bringen, um im Grazer Designmonat als Feuerköpfe zu reüssieren. Und auch Graz selbst, die Lebens- und Herzensstadt des Autors, ist mehrfach Gegenstand der Betrachtung, denn Graz ist genial crazy. Ein Leitmotiv, das sich durch die 22 Texte von Wie ich ein schlechter Buddhist wurde zieht, ist die Sprache und ihr Verhältnis zu einer immer unfassbareren Welt, der selbst mit kontemplativer Versenkung kaum mehr beizukommen ist.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Feine Auslese

Feine Auslese von Bokowski,  Paul
Paul Bokowski gehört seit zehn Jahren zur Speerspitze der deutschsprachigen Lesebühnenszene. Nach drei Büchern und über zwanzig Auflagen erscheint im Frühjahr 2020 ein Best-of-Hörbuch mit den besten Texten aus "Hauptsache nichts mit Menschen", "Alleine ist man weniger zusammen" und dem zuletzt erschienenen Buch "Bitte nehmen Sie meine Hand da weg". "Feine Auslese" vereint die aberwitzigsten Geschichten und die besten Dialoge: Über die Reise eines irrläufigen Newsletters, einen machthungrigen Saugroboter, eine Weihnachtsfeier bei Ikea, die Geräuschkulisse einer Berliner Straßenbahn, Sommerurlaub mit den Eltern, eine Airline, die auf dem Rollfeld Insolvenz anmeldet und den verzweifelten Versuch, bei eBay einen Schreibtisch zu verkaufen. Das und vieles mehr, gelesen vom Autor selbst.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Burnout der Propheten – E-Book

Burnout der Propheten – E-Book von Steiner,  Till Magnus
Kann die Bibel etwas zu gesellschaftlichen und politischen Diskussionen beitragen? Oder ist die Luft raus aus den Propheten? Der Theologe und Journalist Till Magnus Steiner reagiert seit Jahren auf das Zeitgeschehen mit starken biblischen Wortmeldungen. Auch in seinem Buch schlägt er die Brücke von der Zeit des Alten Testaments zur gesellschaftlichen Wirklichkeit von heute. Was sagt die Bibel über das Verhältnis der Geschlechter, über Patchwork-Familien und Stress am Arbeitsplatz, über Reichtum, Armut und Migration, über den Wert des Trinkwassers und über Lebensmittelverschwendung, über artgerechte Tierhaltung, über Depression und Glücksempfinden? Damit eröffnet Till Magnus Steiner einen neuen Blick auf die Bibel, die zum Spiegel der Gegenwart wird – und er gibt ihr eine aktuelle Stimme.
Aktualisiert: 2019-12-04
> findR *

Argumentepanzer

Argumentepanzer von Gaier,  Ted
Ob bei Protesten in Athen oder Prag, ob in Auseinandersetzungen um die Gentrifizierung in Hamburg oder bei Fragen nach dem strukturellen Rassismus in der deutschen Theater- und Medien landschaft – Ted Gaier mischt sich ein. In seinen Texten für Zeitungen und Zeitschriften beschäftigt er sich genauso mit Politik, wie er sich mit der Kunst von Charles Mingus, Bob Dylan, The Monks, Ton Steine Scherben, Udo Lindenberg, DAF, Western hagen, Kolossale Jugend, Herbert Grönemeyer, Stereo Total, Mariola Brillowska, Chris Korda, 1000 Robota oder Die Türen beschäftigt. Zugleich hinterfragt er immer wieder die eige ne Arbeit mit den Goldenen Zitronen und dem Schwabinggrad Ballett. Das Buch »Argumente panzer« versammelt Beiträge fürs Feuilleton und Songtexte, in denen er Haltung zeigt, gerade dadurch, dass er sich nicht hart macht.
Aktualisiert: 2019-12-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Gesellschaftskritik

Sie suchen ein Buch über Gesellschaftskritik? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Gesellschaftskritik. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Gesellschaftskritik im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Gesellschaftskritik einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Gesellschaftskritik - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Gesellschaftskritik, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Gesellschaftskritik und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.