fbpx

Schöningh and Fink Literature and Culture Studies E-Books, Collection 2018 / Mikrozeit und Tiefenzeit

Schöningh and Fink Literature and Culture Studies E-Books, Collection 2018 / Mikrozeit und Tiefenzeit von Balke,  Friedrich, Engell,  Lorenz, Ernst,  Wolfgang, Gil-Fournier,  Abelardo, Gwozdz,  Patricia A., Irina,  Podgorny, McGrath,  Ann, Parikka,  Jussi, Paulus,  Jörg, Rössler,  Reto, Schauerte,  Eva, Schnyder,  Peter, Siegert,  Bernhard, Stoffel,  Patrick, Vogl,  Joseph, Völker,  Oliver, Winthrop-Young,  Geoffrey
Die 18. Ausgabe des Archivs für Mediengeschichte ist den Folgen gewidmet, denen Geschichte – sei es als Ereignis, Struktur, Repräsentations- oder Denkform – durch die medialen Konstruktionen von „Deep Time“ und Mikrotemporalität ausgesetzt ist.Damit schließt die Themenstellung vor allem an die Anthropozän-Debatte an, mit der der Begriff der Tiefenzeit eine aktuelle Konjunktur und in Bezug auf die Konzeptualisierung von Mediengeschichte verschiedene neue Akzentuierungen erfahren hat. Das Heft setzt sich zum Ziel, neben der Medialität der Tiefenzeit auch die Medialität der Mikrozeit und insbesondere die Art und die Konsequenzen ihrer operativen und epistemischen Verzahnung zu thematisieren. Es strebt an, die mit diesen Begriffen verbundenen Medien, Kulturtechniken, epistemologischen Sachverhalte, politischen Zwangslagen und geschichtstheoretischen Probleme aufeinander zu beziehen.Mit Beiträgen von Lorenz Engell, Wolfgang Ernst, Abelardo Gil-Fournier, Patricia A. Gwozdz, Ann McGrath, Jussi Parikka, Jörg Paulus, Irina Podgorny, Reto Rössler, Eva Schauerte, Peter Schnyder, Patrick Stoffel, Oliver Völker, Geoffrey Winthrop-Young.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Allgemeine Geologie

Allgemeine Geologie von Richter,  Dieter
Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort zur 4. Auflage -- Einleitung -- A. Bau, Physik und Stoff des Erdkörpers -- Β. Exogene (außenbürtige) und Endogene (innenbärtige) Vorgänge -- I. Der Kreislauf der Stoffe -- II. Die Gestaltung der Erdoberfläche durch exogene Kräfte -- III. Die Gestaltung der Erdkruste durch endogene Kräfte -- IV. Geologie und Geophysik -- V. Das geotektonische Geschehen -- VI. Der Mensch als geologischer -- Weiterführende Literatur -- Worterklärungen -- Sachregister -- Quellenverzeichnis der Abbildungen
Aktualisiert: 2019-12-28
> findR *

Grundriss der Geologie der Alpen

Grundriss der Geologie der Alpen von Richter,  Dieter
Frontmatter -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- A. Einleitung -- B. Beschreibung der einzelnen geologischen Zonen der Alpen -- I. Die Externzone -- II. Der Flysch und sein Fazies -- III. Das Penninikum -- IV. Das Ost- und Südalpin -- V. Die Molasse-Zone am Nordrand der Alpen -- VI. Das Innere Wiener Becken -- VII. Flysch und Molasse am Südrand der Alpen -- C. Junge Hebung und Oberflächen- Gestaltung der Alpen -- D. Der Bau der Alpen im Licht der jüngsten geophysikalischen Forschungsergebnisse -- E. Die Theorien der alpidischen Gebirgsbiidung -- F. Schriftenverzeichnis -- Sachregister -- Ortsregister
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Romantische Klimatologie

Romantische Klimatologie von Horn,  Eva, Schnyder,  Peter
Dass der Mensch das Klima verändert, ist keine Einsicht der letzten Jahrzehnte. Schon das späte 18. Jahrhundert beginnt, über die gegenseitigen Transformationen von Mensch und Natur, von Kultur und Klima nachzudenken. Die Beiträge dieses Heftes der Zeitschrift für Kulturwissenschaften beschäftigen sich mit Wissens- und Darstellungsformen von Klima um 1800. Sie zeigen, dass bereits hier die Wurzeln eines Nachdenkens über das Anthropozän zu suchen sind.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Mikrozeit und Tiefenzeit

Mikrozeit und Tiefenzeit von Balke,  Friedrich, Engell,  Lorenz, Ernst,  Wolfgang, Gil-Fournier,  Abelardo, Gwozdz,  Patricia A., Irina,  Podgorny, McGrath,  Ann, Parikka,  Jussi, Paulus,  Jörg, Rössler,  Reto, Schauerte,  Eva, Schnyder,  Peter, Siegert,  Bernhard, Stoffel,  Patrick, Vogl,  Joseph, Völker,  Oliver, Winthrop-Young,  Geoffrey
Die 18. Ausgabe des Archivs für Mediengeschichte ist den Folgen gewidmet, denen Geschichte – sei es als Ereignis, Struktur, Repräsentations- oder Denkform – durch die medialen Konstruktionen von „Deep Time“ und Mikrotemporalität ausgesetzt ist.Damit schließt die Themenstellung vor allem an die Anthropozän-Debatte an, mit der der Begriff der Tiefenzeit eine aktuelle Konjunktur und in Bezug auf die Konzeptualisierung von Mediengeschichte verschiedene neue Akzentuierungen erfahren hat. Das Heft setzt sich zum Ziel, neben der Medialität der Tiefenzeit auch die Medialität der Mikrozeit und insbesondere die Art und die Konsequenzen ihrer operativen und epistemischen Verzahnung zu thematisieren. Es strebt an, die mit diesen Begriffen verbundenen Medien, Kulturtechniken, epistemologischen Sachverhalte, politischen Zwangslagen und geschichtstheoretischen Probleme aufeinander zu beziehen.Mit Beiträgen von Lorenz Engell, Wolfgang Ernst, Abelardo Gil-Fournier, Patricia A. Gwozdz, Ann McGrath, Jussi Parikka, Jörg Paulus, Irina Podgorny, Reto Rössler, Eva Schauerte, Peter Schnyder, Patrick Stoffel, Oliver Völker, Geoffrey Winthrop-Young.
Aktualisiert: 2019-09-24
> findR *

Eine wildere Zeit

Eine wildere Zeit von Ammann,  Christine, Glassley,  William E.
Grönland ist einer der letzten wahrhaft wilden Orte der Erde. William E. Glassley hat von dort nicht nur bedeutsame Erkenntnisse für die Geologie mitgebracht, sondern auch ergreifende und anmutige Beobachtungen der Wildnis. In Eine wildere Zeit erzählt der Geologe William E. Glassley von seinen Expeditionen in ein von Menschen nie betretenes, nicht einmal exakt kartiertes Gebiet: die Fels- und Tundralandschaften am Rande des Eises. Zusammen mit zwei Kollegen sucht er nach Beweisen für die These, dass Grönland vor Urzeiten aus der Kollision zweier Kontinente entstanden ist, die ein Meer zwischen sich verdrängt haben. Gebirgszüge von der Größe der Alpen falteten sich auf und versanken wieder. Das Team verbringt Wochen in vollkommener Abgeschiedenheit, im wilden Herzen unberührter Landschaften, die das Gefühl einer Ur-Welt vermitteln. Sie erleben Luftspiegelungen und gefährliche Meeresströmungen, turmhohe Eiswände zersplittern vor ihren Augen. Sie entdecken Riesenkristalle, die aus den Magmakammern des Erdinneren stammen, uralte Steine, die eine Rückdatierung der Geologie Grönlands um Hunderte von Millionen Jahren erlauben. Wenn man Glassleys Erzählung liest, meint man, der Gebirgsbildung bei der Arbeit zuzuschauen. Mit der Sprache eines Dichters schildert er die überwältigende Schönheit extremer Wildnis und lässt uns spüren, was die letzten unberührten Landschaften für den Menschen bedeuten.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Biological and Inorganic Factors in the Destruction of Limestone Coasts

Biological and Inorganic Factors in the Destruction of Limestone Coasts von Schneider,  J.
These investigations were carried out mainly on the coast of the northern Adriatic near Rovinj (Istria, Yugoslavia). The general applicability of the results achieved there was tested by comparison with Bermuda, Florida and Marseille. The process of destruction of a limestone coast is explained in terms of a complex interrelationship of biological and inorganic factors. The physical and chemical parameters relevant to the waters of tidal- and rock-pools were deter- mined over periods of 24 hours. They showed that the rock-pool waters are incapable of dissolving the carbonate substrate inorganically. These waters are always oversaturated with respect to CaCO3, day and night. Variations in their alkalinity can be partly biologically explained, since it is shown that cyanophytes can assimilate bicarbonate. It is therefore not necessarily valid to use variations in alkalinity to calculate CaCO3 dissolution or precipitation in milieus with a high biological productivity. The rock-pool floors are densely populated by epi- and endolithic algae, fungi and lichens which prevent any direct exchange between the water and the carbonate substrate and consequently inhibit inorganic dissolution which is of limited significance in coastal destruction. The coastal profile is subdivided according to obvious colour-zones. Both morphological and biological zonations conform to this subdivision. Endolithic and epilithic algae (Cyanophyceae, Chlorophyceae), fungi and lichens corrode the rock by etching processes. Grazing gastropods rasp away the microflora together with rock particles. The morphological forms resulting from biological corrosion and biological abrasion may be termed biokarst. Both modes of destruction contribute to deposition in the subtidal zone. A first estimate for the northeastern Adriatic suggests that the destruction of limestone coast contributes about 15 % of the total sedimentation rate. The rate of destruction varies from zone to zone and has not yet been quantified for all zones. On average it amounts to O.25-1.0 mm per year. Applications to fossil sediments are offered in terms of distribution, ecology, and boring behaviour of the endolithic microflora as well as their fossilization potential.
Aktualisiert: 2015-10-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema geology

Sie suchen ein Buch über geology? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema geology. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema geology im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema geology einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

geology - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema geology, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter geology und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.