Desperado

Desperado von Könnecke,  Ole
Ein Kindergartenkind muss tun, was ein Kindergartenkind tun muss. Ein abenteuerliches Bilderbuch von Ole Könnecke für mutige kleine Cowboys Jeden Morgen reitet Roy auf seinem Pferd Desperado in den Kindergarten – voller Vorfreude. Doch eines Tages ist alles anders: Der Kindergarten ist verwüstet, die Wippe kaputt, die Schaukel abgerissen. Der böse Bandit Black Bart hat die Erzieherin Heidi entführt! Sofort verfolgen Roy und Desperado seine Spur im Sand. Als geschickte Fährtenleser finden sie sogar sein geheimes Versteck. Aber können sie Heidi befreien? Roy wäre nicht der mutigste Reiter und Desperado nicht sein unerschrockenes Pferd, wenn sie nicht den besten Plan hätten. Mit Köpfchen und Pferdestärken schlagen sie Black Bart in die Flucht und bringen Heidi nach Hause. Was für ein Kindergarten-Abenteuer! Oder wie Roy sagen würde: eigentlich wie immer.
Aktualisiert: 2019-10-08
> findR *

Diskriminierung und Gewaltanwendung | Missachtung der Natur | Gender-Indoktrination

Diskriminierung und Gewaltanwendung | Missachtung der Natur | Gender-Indoktrination von Maier,  Ursula
Wir werden nicht nur von akuten globalen Gefahren, wie dem islamistischen Terror oder dem Klimawandel bedroht, sondern ebenso durch eine den meisten Mitbürgern unbekannte gesellschaftsfeindliche Ideologie, die als Gender-Mainstreaming ein weltweites Umerziehungsprogramm mit radikal-negativen gesellschaftsverändernden Maßnahmen anstrebt. Ihr Ziel ist, die sittlichen Grundwerte unserer Gesellschaft und ihre wichtigsten Institutionen zu zerstören. In diesem Buch wird die Frage gestellt, wie krank unsere heutige Gesellschaft ist. Diskriminierung, vor allem der Frauen, Gewaltanwendung, Missachtung der Natur und Indoktrination mit negativen Gender-Ideologien sind die Folgen einer Gesellschaft ohne Verantwortung für den Menschen. Vor allem wird den zerstörerischen Aktivitäten von Gender-Mainstreaming kritisch nachgegangen und den rücksichtslosen Bestrebungen der Radikalfeministinnen. Die einzelnen Themenkreise umfassen: Urformen menschlicher Gemeinschaft; Diskriminierung der Frau; Radikalfeministische Emanzipationsbestrebungen; Die Zerstörungsstrategie von Gender-Mainstreaming. Die Autorin beschreibt detailliert die zukunftszerstörenden Ziele von Gender-Mainstreaming. Sie geht auf die verantwortungslosen Verhaltensweisen der Gender-Ideologen und Radikalfeministinnen ein, die inzwischen in unserer Gesellschaft tonangebend sind und sich mit Hilfe des Staates durchsetzen können. Sie indoktrinieren nicht nur die Wissenschaft mit pseudowissenschaftlichen Theorien, sondern betreiben auch einen unerträglichen "Sprachfeminismus". Sie ideologisieren und verführen Kinder und Jugendliche nach dem perversen Programm der "Sexualpädagogik der Vielfalt", das inzwischen Bestandteil der Bildungspläne der einzelnen Bundesländer zur Sexualaufklärung innerhalb von Schulen und Kindergärten geworden ist. Radikalfeminismus und Gender-Mainstreaming sind nicht nur eine der größten Gefahren für die Zukunft unserer Kultur und Gesellschaft, sondern eine globale Gefahr für die Zukunft aller Völker, die sich diesem Gender-Wahn verschrieben haben.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Gefüge

Gefüge von Fischer,  Klaus Maria
Frankfurt am Main 2012. Felix Pindor überträgt sein "Haus unter der Linde" einem alten Schulfreund zu einem Spottpreis. Es hat ihm und seiner Frau Clara kein Glück gebracht. Der Freund recherchiert und erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe zu dritt, deren tragischer Ausgang bereits im Schweigen der Kriegsgeneration angelegt ist. Ein Roman, der den Mechanismen von Macht und Ohnmacht dort auf die Spur geht, wo sie vielleicht am stärksten wirken, in unserer Sexualität. Hintergründe Ist Sexualität ohne Macht denkbar? Widerspricht die Idee der individuellen Freiheit nicht den Gleichstellungsbemühungen des Gender-Mainstream? Mit soziologischer Neugier konfrontiert der Autor den Leser mit diesen Fragen, lässt seine Protagonisten ihren eigenen Weg gehen und wirft uns am Ende auf unsere eigene Sexualität zurück.
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

Gender-Mainstream

Gender-Mainstream von Wiesenhütter,  Rolf
Gender-Mainstream, das ist ein internationales, politisches Konzept zur Gleichstellung von Mann und Frau. Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit, oder die Inklusion von Behinderten in die Arbeitswelt sind Themen, die öffentlich diskutiert werden. Daneben gibt es aber auch eine europäische Bildungsrichtlinie, betreffend der sexuellen Früherziehung in Kindergärten und Schulen. Der feministische Ansatz propagiert das soziale Geschlecht im Gegensatz zur bisherigen Geschlechterdefinition von Mann und Frau. Mit diesem Buch unternimmt der Autor den Versuch, die Ideologie des Gender-Mainstream aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und zu erklären. Besonderes Merkmal dabei ist die Beleuchtung der Thematik aus der Sicht dessen, was uns die Bibel über den Menschen lehrt.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

MUTIG

MUTIG von McGowan,  Rose, Schneider,  Regina
MUTIG sein heißt, ein Leben ohne Skript zu führen: angstfrei, siegesgewiss, wütend, smart, scharfsinnig, hemmungslos, kontrovers und real as f*ck. MUTIG ist das unverstellte, ehrliche und schlagfertige Enthüllungsbuch einer Ikone der Millennium-Generation, einer angstfreien Aktivistin, die für den gesellschaftlichen Wandel einsteht und kein Blatt vor den Mund nimmt, um die Missstände der Unterhaltungsindustrie aufzudecken und gängige Klischees von Ruhm und Erfolg bloßzustellen. Rose McGowan bringt Licht in die dunkelsten Ecken der Traumfabrik Hollywood, die systematisch auf Sexismus aufgebaut wurde. Jetzt will sie Menschen auf der ganzen Welt dazu ermutigen, endlich aufzuwachen und MUTIG zu sein. »Hallo, ihr Mitmenschen, wie schön, dass wir uns treffen. Mein Name ist Rose McGowan, und ich bin MUTIG. Und ihr sollt es auch sein.« Rose McGowan »Ihr werdet lesen, wie mein Leben mich von einer Sekte in die nächste, in die größte Sekte von allen getrieben hat: Hollywood. In MUTIG erzähle ich, wie ich mich aus diesen Sekten befreien und mein Leben zurückerobern konnte. Und ihr könnt das auch.« Rose McGowan »Näher als in diesem Buch wird man dem heißen Kern von #MeToo kaum kommen. Allein das macht es schon zu einem historischen Dokument der unmittelbaren Gegenwart.« Vogue » Der Tonfall von MUTIG (…) ist konfrontativ und unversöhnlich. Man fühlt sich drangsaliert und gleichzeitig beschämt …]. Mit anderen Worten: Dieses Buch war lange überfällig. (…) Es ist gut, dass kein Lektor und keine Lektorin, kein Verleger und keine Verlegerin versucht haben, die rohe Sprache McGowans zu bändigen. Sie gefälliger zu machen oder im Tonfall differenzierter. Die Wut zu kanalisieren oder McGowan in manchen Passagen, in denen das Pathos überhandnimmt (…) zu bremsen. MUTIG will keine schöne Literatur sein (…).« Der Tagesspiegel „Ihre Autobiografie heißt, wie sie ist: Mutig!“ EMMA
Aktualisiert: 2019-08-21
> findR *

Gefüge

Gefüge von Fischer,  Klaus Maria
Frankfurt am Main 2012. Felix Pindor überträgt sein "Haus unter der Linde" einem alten Schulfreund zu einem Spottpreis. Es hat ihm und seiner Frau Clara kein Glück gebracht. Der Freund recherchiert und erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe zu dritt, deren tragischer Ausgang bereits im Schweigen der Kriegsgeneration angelegt ist. Ein Roman, der den Mechanismen von Macht und Ohnmacht dort auf die Spur geht, wo sie vielleicht am stärksten wirken, in unserer Sexualität.
Aktualisiert: 2017-11-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Gender-Mainstream

Sie suchen ein Buch über Gender-Mainstream? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Gender-Mainstream. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Gender-Mainstream im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Gender-Mainstream einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Gender-Mainstream - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Gender-Mainstream, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Gender-Mainstream und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.