fbpx

Typen und Tasten (Posterbuch DIN A3 quer)

Typen und Tasten (Posterbuch DIN A3 quer) von r.gue.,  k.A.
Antikes Schreibmaschinen Schätzchen in neuem Licht, modern und interessant präsentiert. Ein Flipart vom Calvendo Verlag. Fliparts, das sind Posterbücher, also „Bücher zum Aufhängen“: auf mindestens 14 Einzelblätter gedruckte Bilder und Texte, die wie Wandkalender mit einer Spirale gebunden sind. Sie sind unkomplizierter als Poster, weil sie nicht gerahmt werden müssen, und sie sind abwechslungsreicher, weil sie durch einfaches Umblättern immer wieder ein anderes Motiv bieten. Flipart eben!
Aktualisiert: 2019-06-27
> findR *

Sie sind der Meinung das war spitze!

Sie sind der Meinung das war spitze! von Immler,  Veronika, Steinhäuser,  Antje
Früher war alles besser. Im Fernsehen lief Dalli Dalli, der Persilmann sagte »Guten Abend« und in jeder Küche klebten Prilblumen. Für alle, die am liebsten in Nostalgie schwelgen, hat das Erfolgsautorinnen-Duo Immler und Steinhäuser die kuriosesten und rührendsten Erinnerungen aus den 70er- und 80er-Jahren wieder hervorgekramt. Ein Buch zum Schwelgen, Lachen, Schmunzeln und Sich-Wohlfühlen.
Aktualisiert: 2021-10-24
> findR *

Zur künstlerischen Auseinandersetzung innerhalb des Rubenskreises

Zur künstlerischen Auseinandersetzung innerhalb des Rubenskreises von Billeter,  Felix
Obwohl zu Peter Paul Rubens (1577-1640) und seinem Kreis eine beträchtliche Anzahl kunsthistorischer Forschungen vorliegt, fehlte bislang eine Untersuchung, die versuchte, die Auseinandersetzung zwischen Rubens und seinen Werkstattmitarbeitern zu klären. Aus der Zeit kurz nach 1615, als Rubens sein Atelier auf der Wapper eröffnete, sind die beiden Werkstattmitarbeiter Jacob Jordaens (1593-1678) und Anthonis Van Dyck (1599-1641) ausgesucht worden, welche heute zurecht als die neben Rubens bedeutendsten flämischen Maler des 17. Jahrhunderts gelten. Um ihre Auseinandersetzungen angemessen beurteilen zu können, beschränkte sich die Untersuchung auf die Betrachtung von großformatigen Historienbildern, die sich neben Darstellungen gleichen Sujets von Rubens stellen ließen. Zugleich wurde hier erstmals versucht, aus Briefen von Rubens und anderen zeitgenössischen Quellen authentische Kategorien der «ars faciendi» zusammenzustellen, aufgrund derer die Vergleiche durchgeführt werden konnten.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Es glühen die Menschen, die Pferde, das Heu

Es glühen die Menschen, die Pferde, das Heu von Hofmann,  Marianne
Marianne Hofmanns Erinnerungsroman, 1997 erstmals erschienen, erzählt die Geschichte eines heranwachsenden Mädchens in einem niederbayerischen Dorf. Genau und packend wird die Zeit seit dem Ende des 2. Weltkriegs eingefangen. Es entstehen Bilder, die sich einprägen, Bilder einer verlorenen Welt - einer Heimat, die auch von Enge und Kälte gekennzeichnet ist.
Aktualisiert: 2020-07-16
> findR *

So war’s damals in Masuren

So war’s damals in Masuren von Burkhardt,  Irmgard
Die Autorin schildert leicht und doch fesselnd heitere und auch besinnliche Begebenheiten aus ihrer Kindheit und Jugend in ihrer masurischen Heimat. Ein Kaleidoskop aus Geschichten, Erzählungen und Personen aus dem Land, in „dem der Mond noch mit der Stange weitergeschoben wurde“ unterhält den Leser auf unnachahmliche Weise - mal nachdenklich, mal humorvoll.
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *

Wo dampft es noch?

Wo dampft es noch? von Inderst,  Markus, Riedel,  Christoph
Stiebende, heiße Wolken, kraftvolles Schnauben: Faszination und Leidenschaft für Dampfloks haben auch lange nach dem Ende ihres planmäßigen Einsatzes nicht nachgelassen. Dank vieler Eisenbahnvereine in Deutschland, Österreich und der Schweiz kann man diese Abenteuer heute noch erleben. Nachtfahrten, Geburtstage, Hochzeiten – oder die eigene Lokführerlizenz? Dieser Band informiert aktuell über die schönsten Strecken, die interessantesten Fahrzeuge und vieles mehr.
Aktualisiert: 2020-12-22
> findR *

WIE BITTE? – Lebenssplitter

WIE BITTE? – Lebenssplitter von Werner,  Mechthild
Das Leben - es ist vielseitig und bunt, doch hat es auch seine dunklen Tiefen. Mit Liebe zum Detail sammelte die Autorin, pensionierte Lehrerin, kleine Geschichten ein, berührend, bewegend, zum Lachen und zum Weinen, zum Nachdenken und zum Innehalten. Es sind Splitter, Fragmente eines Daseins, das Leben eben. Da gibt es Schüler, die eigenartige Züge an den Tag legen, wundervolle Momente und schockierende Episoden. Mit Herzlichkeit und Augenzwinkern lädt Mechthild Werner zu besinnlichen Lesestunden ein.
Aktualisiert: 2019-01-15
> findR *

«Früher haben wir die Anleitungen nebenbei gemacht …»

«Früher haben wir die Anleitungen nebenbei gemacht …» von Schwender,  Clemens
Warum soll sich ein technischer Redakteur für die Geschichte der Gebrauchsanleitung interessieren? Es ist ganz natürlich, daß die Vergangenheit einer Berufsgruppe auf deren Angehörige eine große Anziehungskraft ausübt. Die Standortbestimmung in der Geschichte fördert die Zugehörigkeit zu einem Berufsstand, der gerade erst im Entstehen begriffen ist. Neugierde ist etwas Normales: Neugierde auf Anekdoten und Geschichten über Menschen, die ähnliche und vergleichbare Erfahrungen gemacht haben. Das, was man Erkenntnisinteresse nennt, steht dabei nicht unbedingt im Mittelpunkt. Die Geschichte der Technischen Dokumentation ist noch nicht geschrieben; nicht einmal ansatzweise. Da, wo schriftliche Zeugnisse fehlen, müssen Befragungen stattfinden. Mit der vorliegenden Untersuchung ist ein erster Schritt unternommen.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

Typen und Tasten (Tischaufsteller DIN A5 quer)

Typen und Tasten (Tischaufsteller DIN A5 quer) von r.gue.,  k.A.
Antikes Schreibmaschinen Schätzchen in neuem Licht, modern und interessant präsentiert. Ein Flipart vom Calvendo Verlag. Fliparts, das sind Posterbücher, also „Bücher zum Aufhängen“: auf mindestens 14 Einzelblätter gedruckte Bilder und Texte, die wie Wandkalender mit einer Spirale gebunden sind. Sie sind unkomplizierter als Poster, weil sie nicht gerahmt werden müssen, und sie sind abwechslungsreicher, weil sie durch einfaches Umblättern immer wieder ein anderes Motiv bieten. Flipart eben!
Aktualisiert: 2019-06-27
> findR *

Heidelberg – Bilder, die Geschichten erzählen

Heidelberg – Bilder, die Geschichten erzählen von Fiek,  Susanne
Betrachtet man den Wandel Heidelbergs, dann lohnt es sich, neben der weltberühmten Schlossruine, der Alten Brücke mit ihrem markanten Tor und den verträumten und umtriebigen Gassen der Altstadt, die Stadtteile in den fotografischen Blick zu nehmen. Neuenheim, Handschuhsheim, Rohrbach, Wieblingen – all diese eingemeindeten Ortschaften fanden eine frühere urkundliche Erwähnung als „Heydelberg“ selbst. Bergheim, Kirchheim, die Weststadt oder der Luftkurort Ziegelhausen gehören ebenso zur Stadt wie die jungen Stadtteile Pfaffengrund, Boxberg und der Emmertsgrund. Die historischen Fotos, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind, erzählen Heidelberger Geschichte – vom Wandel im Stadtbild und dem Alltag der Menschen.
Aktualisiert: 2020-01-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema frueher

Sie suchen ein Buch über frueher? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema frueher. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema frueher im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema frueher einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

frueher - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema frueher, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter frueher und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.