fbpx

Dragonerherz

Dragonerherz von Briese,  Karola
Mit dem Herzen eines Dragoners, voller Mut, voller Leidenschaft und Liebe … Kaum sind Jean und sein Herr in die Normandie zurückgekehrt, geraten sie erneut in Gefahr. Monsieur de Trémouillard, Polizeikommissar mit geheimen Aufgaben, ist ihnen noch immer auf der Spur – und diesmal sieht es wirklich schlecht aus für den jungen Dragonercapitain Philippe de Belsace. In der höchsten Not gewähren ausgerechnet die Schotten um den Highlander James MacFarlane den beiden Unterschlupf. Bei ihnen findet Philippe die Liebe seines Lebens – und muss dennoch von ihr lassen. Noch immer tobt der Krieg fernab der Heimat. Was als Konflikt in den Kolonien begann, ist längst zu einem Flächenbrand geworden, der halb Europa verwüstet. Können die Franzosen das Schlachtenglück noch einmal wenden, im letzten großen Gefecht dieses Krieges, der am Ende sieben Jahre dauern wird? Und vor allem: Können Philippe und Jean ihren König vor dem tödlichen Anschlag bewahren, den der Polizeikommissar seit Langem plant? Der dritte Band der Dragoner-Trilogie von Karola Briese.
Aktualisiert: 2020-10-25
> findR *

Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung ihrer Geheimnisse

Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung ihrer Geheimnisse von Ludendorff,  Erich, Michailova,  Anastasia
In seinem im Jahre 1927 veröffentlichten Werk offenbart Erich Ludendorff ein System aus Konspiration, Infiltration und Intrigen zwischen der internationalen Freimaurerei und den Regierungen dieser Welt. Am Beispiel Deutschlands führt Ludendorff durch die Politik der Logenwelt und bietet tiefe Einblicke in die Weltanschauungen der Freimaurerei. Etliche Auszüge aus internen Logenschriften, Briefverkehr zwischen Freimaurern und Informationen von Verrätern innerhalb der Freimaurergesellschaften ergeben das Bild einer globalen Organisation, welche bereits seit langer Zeit die Fäden der internationalen Politik zieht und die Schaffung eines "Weltenstaates unter jüdischer Herrschaft" erstrebt. Besonders "entsetzt" ist Ludendorff über die zahlreichen freimaurerischen Rituale und geheimen Erkennungszeichen, welche er in seinem Werk ausführlich beschreibt. Ein einzigartiger Einblick in den Zeitgeist kurz vor Hitlers Machtergreifung mit aktueller Relevanz.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

UND SAH DASS ES GUT WAR

UND SAH DASS ES GUT WAR von Deus,  Van
UND SAH DASS ES GUT WAR Woher stammt das Corona-Virus? In allerletzter Minute entkommen die Amerikanerin Rosanna Sands und der Hamburger Geschäftsmann Peter Berg in Hongkong der aufflammenden Corona-Pandemie. Am selben Tag wird die Millionenstadt Wuhan abgeriegelt und innerhalb weniger Wochen gerät die Welt in einen globalen Lockdown. Auf der abenteuerlichen Suche nach dem Ursprung, der Herkunft und der Zukunft des Virus geraten die beiden in tödliche Gefahr. Die schreckliche Epidemie scheint nur die Ouvertüre eines viel gefährlicheren Szenarios zu sein. Sie stoßen auf eine geheime Organisation, die im Verborgenen die Vorbereitungen für einen verheerenden Anschlag trifft und den Weltfrieden bedroht. Die Kräfte des Bösen erfassen den gesamten Globus und die Zeit wird knapp, wenn das drohende Unheil noch aufgehalten werden soll ...
Aktualisiert: 2020-10-18
Autor:
> findR *

Anton Stadler: Wirken und Lebensumfeld des „Mozart-Klarinettisten“

Anton Stadler: Wirken und Lebensumfeld des „Mozart-Klarinettisten“ von Strebel,  Harald
Der Name des berühmten Wiener Klarinettisten Anton Paul Stadler (1753-1812) ist den meisten Musikliebhabern im Kontext mit Mozarts singulären Klarinettenwerken geläufig. Geboren im niederösterreichischen Bruck an der Leitha als Sohn eines Schusters, verlief Stadlers Leben entlang einer in Wien kulturhistorisch faszinierenden, zugleich aber von napoleonischen Kriegswirren geprägten Epoche. Anton und sein nicht minder begabter Klarinettisten-Bruder Johann Nepomuk (1755-1804) dürfen als Hof- und Theatermusiker für sich beanspruchen, sowohl zahlreiche Werke Mozarts als auch anderer Komponisten, die sie persönlich kannten, erstmals gespielt zu haben. Deren Namens-Galerie ist eindrücklich: Anfossi, Beethoven, Cartellieri, Cherubini, Cimarosa, Dittersdorf, Druschetzky, Eberl, Eybler, Gyrowetz, Haydn, Hoffmeister, Hummel, Koželuch, Krommer, Martín y Soler, Paër, Paisiello, Righini, Seyfried, Spontini, Süßmayr, Vanhal, Weigl, Woelfl, Anton und Paul Wranitzky. Aber auch die steten Bestrebungen der Stadler-Brüder um bauliche Innovationen ihrer Instrumente in Kooperation mit den Wiener Holzblasinstrumentenmachern verdienen den Dank der Nachwelt.
Aktualisiert: 2020-08-27
> findR *

Anton Stadler: Wirken und Lebensumfeld des „Mozart-Klarinettisten“

Anton Stadler: Wirken und Lebensumfeld des „Mozart-Klarinettisten“ von Strebel,  Harald
Der Name des berühmten Wiener Klarinettisten Anton Paul Stadler (1753-1812) ist den meisten Musikliebhabern im Kontext mit Mozarts singulären Klarinettenwerken geläufig. Geboren im niederösterreichischen Bruck an der Leitha als Sohn eines Schusters, verlief Stadlers Leben entlang einer in Wien kulturhistorisch faszinierenden, zugleich aber von napoleonischen Kriegswirren geprägten Epoche. Anton und sein nicht minder begabter Klarinettisten-Bruder Johann Nepomuk (1755-1804) dürfen als Hof- und Theatermusiker für sich beanspruchen, sowohl zahlreiche Werke Mozarts als auch anderer Komponisten, die sie persönlich kannten, erstmals gespielt zu haben. Deren Namens-Galerie ist eindrücklich: Anfossi, Beethoven, Cartellieri, Cherubini, Cimarosa, Dittersdorf, Druschetzky, Eberl, Eybler, Gyrowetz, Haydn, Hoffmeister, Hummel, Koželuch, Krommer, Martín y Soler, Paër, Paisiello, Righini, Seyfried, Spontini, Süßmayr, Vanhal, Weigl, Woelfl, Anton und Paul Wranitzky. Aber auch die steten Bestrebungen der Stadler-Brüder um bauliche Innovationen ihrer Instrumente in Kooperation mit den Wiener Holzblasinstrumentenmachern verdienen den Dank der Nachwelt.
Aktualisiert: 2020-08-27
> findR *

Die Seele der Templer

Die Seele der Templer von Wegner,  Gerhard
Es beginnt mit einer archäologischen Sensation. Bei Restaurierungsarbeiten im Archiv des Hamburger Senates entdeckt ein Student ein Palimpsest, ein ausradiertes und überschriebenes Dokument aus dem 15. Jahrhundert. Unter der Schrift des Pergaments verbirgt sich ein ausradiertes Gerichtsprotokoll über die Tortur eines Freibeuters – des legendären Klaus Störtebeker. Neben der historischen Bedeutung des Fundes birgt das Dokument für Eingeweihte noch eine weitere Sensation: die erste Spur des im Jahr 1301 verschwundenen Templerschatzes. Bei der sogenannten Seele der Templer handelt es sich nicht um Gold und Silber, sondern um ein legendäres, mystisches Heiligtum, das Grundlage des jahrhundertelangen Siegeszuges des Templerordens sein soll. Eine Nachfahrin eines der letzten Tempelritter beauftragt die Spezialisten der ODYSSEE-Bergungsgesellschaft mit der Suche nach diesem einzigartigen Mysterium. Doch damit öffnet sie die Pforten der Hölle. Das ODYSSEE-Team wird gejagt. Killerkommandos heften sich an ihre Fersen. Um zu überleben, benötigen Mitch Thromberg und seine Freunde alle ihre Fähigkeiten und teuflisches Glück. Von Helgoland bis zu den dunklen Klippen Schottlands spannt sich die furiose Suche nach dem legendären Erbe der Templer. In einem spannenden Finale wird das Geheimnis endlich enthüllt. Doch damit beginnt die Geschichte erst.
Aktualisiert: 2020-10-03
> findR *

Entstehungsgeschichte der humanitären Freimaurerei

Entstehungsgeschichte der humanitären Freimaurerei von Forwe,  Thomas, Grün,  Klaus-Jürgen, Schmidt,  Alfred
Freimaurer sind entstanden wie Mythen: Auf einmal waren sie da. Es gibt keinen Autor, der sie erfunden hat. Sie entstehen im Klima der europäischen Aufklärung. Ihr erklärtes Ziel ist die Humanisierung des Menschen. Fromme Christen fürchteten zu Recht eine Marginalisierung ihrer eigenen Religion durch Freimaurerei. Daher haben viele von ihnen von Anbeginn an versucht, Freimaurerei selbst zu einer christlichen Religion umzumünzen. Aber dieser Versuch ist gescheitert. Und die geistesgeschichtlichen Quellen aus der Entstehung der Freimaurerei belegen ihre Herkunft aus der Kritik und Abkehr vom orthodoxen Christentum. Mit filigraner Genauigkeit spürt Alfred Schmidt die Herausbildung der philosophischen Grundhaltung der Freimaurerei aus den Grundlagen des englischen Deismus auf und zeigt dabei, wie sich der Zweifel an metaphysischen Wahrheiten des Christentums in eine Metaphysik der Sitten verwandelt. Sie erweist sich als die Basis humanitärer Geisteshaltung.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Wir bauen den Tempel der Humanität

Wir bauen den Tempel der Humanität von Lehner,  Alfried, Seng,  Thomas
Alfried Lehner, 1936 in Dresden geboren, wurde 1977 Freimaurer. Seine Aufnahme erfolgte in der Loge «Roland» in Hamburg, deren Meister vom Stuhl er drei Jahre lang war. Während seiner Zeit als Berufsoffizier bei der Bundeswehr begann Alfried Lehner Gedichtbände zu veröffentlichen, die große Beachtung in der Öffentlichkeit fanden. Mit dem Ausscheiden aus dem Dienst baute er Ende der 80er Jahre eine überaus reiche Vortrags- und Publikationstätigkeit auf. In Stuttgart trat er der Loge «Sarastro» bei. Ab 2006 war er Mitglied der Loge «Zur Katharinenlinde» in Esslingen am Neckar. Darüber hinaus leitete Alfried Lehner viele Jahre das Ritualkollegium der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland. Sein Interesse galt vor allem der Philosophie, den Religionswissenschaften, der Mythologie, der Ornithologie, der klassischen Musik sowie der Kunstgeschichte. Als (freimaurerischer) Schriftsteller und Lyriker publizierte er zahlreiche Bücher. Die in diesem Band gesammelten Aufsätze und Vorträge sind, bis auf wenige Ausnahmen, bisher unveröffentlicht. Ihnen zugeordnet ist jeweils eines seiner Gedichte, die zeigen, wie sehr auf Alfried Lehner das Wort Hölderlins zutraf: «... dichterisch wohnet der Mensch».
Aktualisiert: 2020-10-07
> findR *

Liberté Chérie in Nacht und Nebel

Liberté Chérie in Nacht und Nebel von Bridoux,  Franz
Im Frühjahr 1943 begegnen sich in einer elenden Baracke des Konzentrationslagers Esterwegen einige Freimaurer. Trotz des großen Leids, der ruinierten Gesundheit und schlimmster Schikanen finden sie gemeinsam den Mut, sich zu einem Bruderkreis zusammenzuschließen. Sie gründen die gerechte und vollkommene Loge „Liberté Chérie“ und nehmen die freimaurerische Arbeit unter den unglaublichsten Umständen auf. Sie setzen ein Zeichen der Hoffnung gegen das grausame Nazi-Regime. Als der damals 19-jährige Belgier Franz Bridoux von den Besatzern 1943 zur Zwangsarbeit nach Deutschland geschickt werden soll, taucht er als Fahnenflüchtiger unter. Er wird Mitglied der Widerstandsbewegung. Nach seiner Festnahme deportieren ihn die Nazis als „Nacht-und-Nebel-Häftling“ in das KZ Esterwegen. Der Bericht eines der letzten Augenzeugen ist ein Dokument des Mutes, der Aufopferung und der Hoffnung.
Aktualisiert: 2020-10-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Freimaurer

Sie suchen ein Buch über Freimaurer? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Freimaurer. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Freimaurer im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Freimaurer einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Freimaurer - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Freimaurer, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Freimaurer und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.