fbpx

Franz von Assisi

Franz von Assisi von Fobes,  Peter
Franz von Assisi Diese Biografie lädt dazu ein, Franziskus aus heutiger Sicht zu verstehen. Der Heilige aus Assisi fasziniert immer wieder neu. Seine Art, wie er den Leuten, den Tieren und der Natur begegnete, sprach zu allen Zeiten die Menschen an. Sein Leben leuchtet in vielen Farben, die aber alle einem Grundprinzip entspringen: Franz von Assisi ist Christus durch die Treue zum Evangelium nachgefolgt. So vermittelt er ein Leitbild für die Menschen, die in der heutigen Zeit auf der Suche nach einem sinnerfüllten und aus dem christlichen Glauben genährten Leben sind. Peter Fobes, geboren 1952, Franziskanerbruder, studierte Mathematik und Kunstwissenschaft in Bonn und Aachen. Nach kurzer Lehrertätigkeit im Franziskus-Gymnasium Vossenack/Eifel arbeitete er bis 2010 in der Verwaltung der Kölnischen Franziskanerprovinz, 2011 verbrachte er ein Sabbatjahr in Assisi, zurzeit ist er im Franziskanerkloster Neviges als Wallfahrts-sekretär tätig. 64 Seiten, 10,5 x 17,5 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-7902-2199-2
Aktualisiert: 2021-04-15
> findR *

Die Liebe in groben Zügen

Die Liebe in groben Zügen von Kirchhoff,  Bodo
Vila und Renz, ein Paar mit erwachsener Tochter und engen Freunden, Wohnung in Frankfurt und Haus in Italien – so weit alles gut, wäre da nicht die Sehnsucht nach Liebe: die einzige schwere Krankheit, mit der man alt werden kann, sogar gemeinsam. Noch aber sind Vila und Renz nicht alt, auch wenn sie erfahren, dass sie Großeltern werden. Sie sind nach außen erfolgreich und nach innen ein Paar, das viel voneinander weiß, aber nicht zu viel – ein ausbalancierter Zustand bis zu dem Tag, an dem Vila mit ungeahnter Intensität einen anderen zu lieben beginnt. Mane trinkt nur einmal im Leben, ohne dabei zu sterben, sagt sie über ihren Zustand – den Renz kaum bemerkt, sieht er doch in Vilas Geliebtem nur den Mann, der ihr Sommerhaus für den Winter gemietet hat, um dort ein Buch über Franz von Assisi und die heilige Klara zu schreiben und deren lebenslanges, höchstens im Stillen erfülltes Verlangen nacheinander. »Die Liebe in groben Zügen« ist ein Roman über die drei großen Liebesprojekte: Ehe, Leidenschaft und Glauben, und ihre Reibung an den Kräften der Zeit. Bodo Kirchhoff verbindet zwei welterschließende Liebesgeschichten mit der Geschichte einer frühen, lebensverengenden sexuellen Erfahrung. Im Mittelpunkt steht Vila: eine Frau, die alle Gefühle auslebt, vor denen andere zurückschrecken. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2012
Aktualisiert: 2019-07-17
> findR *

Nach Gott fragen zwischen Dunkel und Licht

Nach Gott fragen zwischen Dunkel und Licht von Schambeck,  Mirjam
Franz von Assisi ist Vieles: Umweltapostel, Tierfreund, Radikaler, Heiliger eines Jahrtausends. Vermutlich begeistert er deshalb die Menschen bis heute. Ihn selbst und das, was er wollte, kann man jedoch nur verstehen, wenn man auf den Grund schaut: Er ist all das geworden, weil er sich auf Gott eingelassen hat. Und weil er sich nicht darauf beschränkte, ihn nur in vorgefassten Denkschablonen zu suchen, sondern ganz und ohne Absicherung im Leben selbst. Diesen Weg zeichnet Mirjam Schambeck nach – den Weg der Abkehr vom Gott der Macht und Herrlichkeit hin zu einem Gott, der seinen Platz in der Welt hat, bei denen, die weit unten rangieren, weil sie arm, aussätzig oder fremd sind. Franziskus – ein Abenteurer Gottes und so Modell auch für unsere Sehnsucht und Suche nach einem tragenden Grund.
Aktualisiert: 2021-02-04
> findR *

Alles auf den Kopf stellen – neue Wurzeln schlagen

Alles auf den Kopf stellen – neue Wurzeln schlagen von Rotzetter,  Anton
Mit der Schöpfung leben, sie bewahren und gestalten – für Franz von Assisi und für die geistig-spirituelle Bewegung, die er in Gang gesetzt hat, gehört dies wesentlich zu einem Leben in und mit Gott. Wenn Franziskus die Tiere, Pflanzen und selbst die Materie seine Schwestern und Brüder nennt, dann meint er es im wörtlichen Sinn: Als Kinder des einen Gottes haben alle Geschöpfe eine göttliche Wurzel und Würde und sind einander geschwisterlich verbunden. Welt ist, wie Papst Franziskus in seiner Umweltenzyklika „Laudato Si“ ausführt, nicht nur Umwelt, sondern Mitwelt. Anton Rotzetter greift die Aussagen des Papstes auf, vertieft den franziskanischen Aspekt und weist gleichzeitig auf die Konsequenzen einer franziskanisch-ökologischen Spiritualität hin, was sich zum Beispiel in einem neuen Umgang mit der Tierwelt („Pazifistische Ernährungsweise“, „Tiere segnen?“) zeigt.
Aktualisiert: 2021-02-15
> findR *

Der Sonnengesang des Franziskus

Der Sonnengesang des Franziskus von Hartl,  Gabriele
Der Sonnengesang des Franziskus, ein Lied, ein Gebet aus dem Mittelalter, fasziniert die Menschen auch in unserer Zeit. Vielleicht verbirgt sich dahinter der tiefe Wunsch nach einer Einheit zwischen dem Göttlichen und dem Menschlichen, zwischen den Dingen des Him mels und den Dingen der Erde – mit allen Elementen, mit dem Tod und mit dem Leben. Vielleicht ist es dies, was wir mit Franz von Assisi immer wieder gerne bestaunen und preisen. Die jeweils beigefügte altitalienische Fassung möchte sein Lob auf den Schöpfer und seine Werke in seiner Ursprünglichkeit anklingen lassen. Mit farbigen Abbildungen und Gratisbriefumschlag.
Aktualisiert: 2021-07-30
> findR *

Bruder Franz

Bruder Franz von Bücker,  Hans, Green,  Julien
„Mit diesem Werk versöhnt Julien Green sich mit sich selbst. Es ist das Buch seines Lebens.“ (die französische Wochenzeitschrift La Vie) Julien Green rang lebenslang mit Glaubensfragen. Zweimal trat er zum katholischen Glauben über: als Jugendlicher, dann endgültig, nach einer Phase des Zweifels und scharfer Kritik an der Kirche, 1939. Eine entscheidende Rolle spielte dabei seine Auseinandersetzung mit Franz von Assisi. In seinem Werk zeichnet er den Lebensweg des Heiligen aus Assisi auf eine Weise nach, die bis heute durch ihre erzählerische Kraft und psychologische Durchdringung des historischen Stoffs fasziniert – Julien Greens literarisches Vermächtnis.
Aktualisiert: 2021-08-30
> findR *

Die Herrscher und Gestalten des Mittelalters

Die Herrscher und Gestalten des Mittelalters von Pohanka,  Reinhard
Von König Heinrich I. bis zu Kaiser Maximilian I. werden hier alle deutschen Herrscher des Mittelalters in eindrucksvollen und lebendig geschriebenen Kurzbiographien vorgestellt. Ottonen, Salier, Staufer oder Habsburger – in den Lebensgeschichten der Herrscher schildern die Autoren gleichzeitig die wichtigsten Weg- und Wendemarken der Reichsgeschichte im Mittelalter.Könige und Kaiser – und bisweilen auch die Legenden, die sich um sie ranken – haben unser Bild vom Mittelalter geprägt. Die Spuren ihrer Herrschaft, die sie überall im Reich hinterlassen haben, sind bis auf den heutigen Tag allgegenwärtig. Jenseits von Reichskrone, Zepter und heiliger Lanze erscheinen die Herrscher in starkem Maße eingebunden in das Machtgeflecht geistlicher und weltlicher Fürstenherrschaft, aber nicht selten auch bedroht von den Ränken der engsten Verwandten.
Aktualisiert: 2021-06-01
> findR *

Franz von Assisi

Franz von Assisi von Kuster,  Niklaus
Franziskus hat in seinem Leben eine radikale Wende vollzogen. Aus dem reichen Kaufmannssohn und Lebemann wird der Bruder aller Menschen. Im radikalen Verzicht auf alles lebt er Liebe und gewinnt alles. Dieses Leben überzeugt. Nach 800 Jahren spricht es heute noch genauso unmittelbar zu uns wie damals zu seinen Zeitgenossen. Der neue Papst hat seinen Namen zum Programm gemacht. Das Hörbild zeichnet in leicht verständlicher Sprache die Biografie und die Spiritualität des Poverello nach: auf dem Stand der Forschung und nah an den Quellen, die der Autor klug und sensibel in die heutige Sprache übersetzt. Nicht nur in den Texten wird Franziskus‘ Lebenswelt gegenwärtig, sondern auch in Klängen und Kompositionen, die von mittelalterlichen Tänzen und Hymnen bis zu heutigen Vertonungen franziskanischer Gedanken reichen. Laufzeit: 71:52 Min
Aktualisiert: 2021-04-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Franz von Assisi

Sie suchen ein Buch über Franz von Assisi? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Franz von Assisi. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Franz von Assisi im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Franz von Assisi einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Franz von Assisi - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Franz von Assisi, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Franz von Assisi und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.