fbpx

Vogelsberg – Wetterau

Vogelsberg – Wetterau von Lünse,  Astrid
Im Herzen von Hessen, nicht weit entfernt von Frankfurt, erhebt sich Europas größtes Vulkanmassiv: der Vogelsberg. Hier finden sich an vielen Stellen beeindruckende Basaltformationen, die Zeugnis ablegen von einer wilden Vergangenheit. Waldige Höhen, wie Bilstein, Gackerstein und Taufstein, laden zum Wandern ein. Im Südwesten schmiegt sich die sanfte Wetterau an die runden Hügel des Vogelsbergs und begeistert die Wanderer mit ihren zahllosen Flüsschen. Der Rother Wanderführer »Vogelsberg – Wetterau« stellt 50 Touren in dem Gebiet zwischen Gießen, Marburg und Fulda vor. Autorin Astrid Lünse hat eine abwechslungsreiche Tourenauswahl getroffen, die in den Naturpark Hoher Vogelsberg, in die Wetterau, das Kinzigtal, das Schlitzerland und das Gießener Land führt. Als Wanderführerin gilt ihre Liebe insbesondere dem Wald und den sanften Bergrücken, darüber hinaus aber auch den kulturellen und archäologischen Sehenswürdigkeiten. Vorchristliche Befestigungsanlagen, der Limes sowie zahlreiche Burgen, Schlösser und Klosteranlagen geben Einblick in eine bewegte Vergangenheit. Ein hervorragend markiertes Wegenetz sowie eine Vielzahl an Schutzhütten und Aussichtstürmen ermöglichen eine problemlose Erkundung der Region. Jeder Wandervorschlag wird mit einer zuverlässigen Tourenbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Eine übersichtliche Kurzinfo enthält alle wichtigen Angaben zu Anforderungen, Varianten, Einkehrmöglichkeiten und vielem mehr. Die GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Dichtung und Wahrheit – Teil III und IV

Dichtung und Wahrheit – Teil III und IV von Goethe,  Johann Wolfgang von, Westphal,  Gert
Sesenheim 1770: So viel ihm Friederike Brion auch bedeutet, so sehr sie ihn inspiriert – mit seinem Studium in Straßburg beendet Goethe auch die Beziehung zu der Pfarrerstochter und kehrt nach Frankfurt zurück. Dort eröffnet er eine Anwaltskanzlei, doch seine Leidenschaft gilt der Dichtkunst. In nur sechs Wochen bringt er 1773 den »Götz von Berlichingen« zu Papier und verarbeitet ein Jahr später seine unerwiderte Liebe zu Charlotte Buff im »Werther«, der ihm über Nacht europaweiten Ruhm beschert. Erneut führt Gert Westphal den Hörer souverän durch die Irrungen und Wirrungen, aber auch die größten Erfolge des jungen Goethe. Lesung mit Gert Westphal 1 mp3-CD | ca. 6 h 24 min
Aktualisiert: 2022-04-26
> findR *

Gute Wichte Böse Wichte

Gute Wichte Böse Wichte von Klein,  Moritz, Silberer,  Chris
Immer auf die Kleinen ... In einem Schrebergarten in Frankfurt Rödelheim stößt Kommissarin, Benina Gatti, auf eine ermordete Frau, die zu Lebzeiten mysteriöse Vorlieben hatte sowie geköpfte Gartenzwerge. Auch ihrem neuen Chef geht es um ihren Kopf. Dass dabei die Abgründe im hessischen Polizeiapparat offenbar werden, gibt dem Krimi einen aktuellen und sozialkritischen Bezug. Benina Gattis 2. Fall begeistert deshalb nicht nur regionale Krimifans - politische Einflussnahme und behördliche Willkür gibt es schließlich überall … Ein spannender und einfühlsamer Fall der Kommissarin mit der Super-Wahrnehmung, der von der Wahrheit inspiriert ist.
Aktualisiert: 2022-12-30
> findR *

Thomas Mann – Emil Liefmann / Briefwechsel

Thomas Mann – Emil Liefmann / Briefwechsel von Lang,  Daniel, Liefmann,  Emil, Mann,  Thomas
Vom heutigen Stand der Thomas Mann-Forschung ausgehend, ließe sich Theodor W. Adorno beruhigen, denn der Sozialwissenschaftler äußerte einst den Wunsch, 'nicht gerne Arm in Arm mit dem guten Dr. Liefmann in die vita Thomas Manns Einzug zu halten.' Während seinem Einfluss auf das Spätwerk des Dichters mittlerweile ausreichend Rechnung getragen wurde, ist der Bekanntschaft zwischen Thomas Mann und dem jüdischen Frankfurter Arzt Emil Liefmann lediglich am Rande einiger Veröffentlichungen Beachtung geschenkt worden und selbst den beschlagensten Thomas Mann- Kennern unbekannt – und dies, obwohl Thomas Mann während seiner Frankfurt-Aufenthalte in den 1920er- Jahren regelmäßig zu Gast im Haus des kunstsinnigen Mediziners im Grüneburgweg war und noch im amerikanischen Exil Kontakt zu ihm pflegte. Von der nachgerade familiären Freundschaft, in die auch die Ehefrauen Katia Mann und Marie Liefmann eingeschlossen waren, zeugt eine umfangreiche Korrespondenz von insgesamt zweiundsechzig Schrift stücken aus den Jahren 1922- 1952, die hier erstmals in einer kommentierten Edition vorgelegt wird. Auf einer literarischen Spurensuche werden zahlreiche bisher unbekannte Details der Frankfurt-Aufenthalte Thomas Manns aufgedeckt, darüber hinaus die bewegende Vita Emil Liefmanns rekonstruiert und somit ein Stück Frankfurter Bürgergeschichte dem Vergessen entrissen. Denn der einst angesehene Mediziner Liefmann, der im Westend seine Praxis hatte, teilte das Schicksal zahlreicher jüdischer Bürger Frankfurts und musste unter dem Druck nationalsozialistischer Behörden nach Amerika emigrieren. Von dem schwierigen Überleben im Exil und von Thomas Manns Unterstützung und Anteilnahme legt der Briefwechsel ein eindringliches Zeugnis ab. Ein Exkurs untersucht mit der epistolaren Selbstreflexion, dem Selbstzitat und der stilistischen Erprobung für Thomas Mann charakteristische Formen des Briefschreibens. Anhand zahlreich nachgewiesener intertextueller Bezüge zeigt sich Thomas Manns Verfahren, sein Briefwerk mit dem erzählerischen OEuvre zu verknüpfen und in Beziehung zu setzen. Eine stilanalytische und textfunktionale Analyse des Briefcorpus schließt die Arbeit ab.
Aktualisiert: 2019-03-15
> findR *

Ein Mann im Schatten – Großdruck

Ein Mann im Schatten – Großdruck von Mauren,  Robert
Thorsten ist ein erfolgreicher Investmentbanker in Frankfurt und führt ein bürgerliches Leben. Seine Frau kennt ihn als verständnisvollen Familienvater, seine Mitarbeiter schätzen ihn als kompetenten Finanzfachmann. Doch die beschauliche Fassade trügt. Thorsten führt privat ein Doppelleben, welches von Beziehungen zu anderen Männern geprägt ist. Außerdem belastet ihn seine unglückliche Jugend in einem strengen Internat. Unverhofft tritt Marc, ein ehemaliger Gigolo und Thorstens Urlaubsbekanntschaft aus früheren Jahren, an ihn heran. Er ist aufgrund von zwielichtigen Geschäften mit der Mafia in Geldnot und fürchtet um sein Leben. Thorsten ist bereit, seine ausstehenden Schulden zu begleichen, jedoch nur unter einer Bedingung: Marc wird ihm für drei Morde als Komplize zur Seite stehen.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Die Liebe in groben Zügen

Die Liebe in groben Zügen von Kirchhoff,  Bodo
Vila und Renz, ein Paar mit erwachsener Tochter und engen Freunden, Wohnung in Frankfurt und Haus in Italien – so weit alles gut, wäre da nicht die Sehnsucht nach Liebe: die einzige schwere Krankheit, mit der man alt werden kann, sogar gemeinsam. Noch aber sind Vila und Renz nicht alt, auch wenn sie erfahren, dass sie Großeltern werden. Sie sind nach außen erfolgreich und nach innen ein Paar, das viel voneinander weiß, aber nicht zu viel – ein ausbalancierter Zustand bis zu dem Tag, an dem Vila mit ungeahnter Intensität einen anderen zu lieben beginnt. Mane trinkt nur einmal im Leben, ohne dabei zu sterben, sagt sie über ihren Zustand – den Renz kaum bemerkt, sieht er doch in Vilas Geliebtem nur den Mann, der ihr Sommerhaus für den Winter gemietet hat, um dort ein Buch über Franz von Assisi und die heilige Klara zu schreiben und deren lebenslanges, höchstens im Stillen erfülltes Verlangen nacheinander. »Die Liebe in groben Zügen« ist ein Roman über die drei großen Liebesprojekte: Ehe, Leidenschaft und Glauben, und ihre Reibung an den Kräften der Zeit. Bodo Kirchhoff verbindet zwei welterschließende Liebesgeschichten mit der Geschichte einer frühen, lebensverengenden sexuellen Erfahrung. Im Mittelpunkt steht Vila: eine Frau, die alle Gefühle auslebt, vor denen andere zurückschrecken. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2012
Aktualisiert: 2019-07-17
> findR *

Frankfurt (Oder) – Küstrin – Landsberg (Warthe), Zielenzig

Frankfurt (Oder) – Küstrin – Landsberg (Warthe), Zielenzig
Großblätter sind blattschnittfreie Zusammendrucke von je 4 Einzelblättern des Kartenwerks Karte des Deutschen Reiches 1:100 000 (KDR100). Die Kartentitel geben die ungefähre Gebietsausdehnung an. Diese historischen Karten sind Nachdrucke aus den Beständen des ehem. Reichsamtes für Landesaufnahme und werden vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) herausgegeben. Der Bearbeitungsstand ist ca. 1932-1942. Die Karten sind gefaltet, 1-farbig schwarz und bis auf wenige Ausnahmen haben sie ein Kartenformat von ca. 84 x67 cm. Eine Blattübersicht sowie weitere Kartenmuster finden Sie im Kartenshop des BKG.
Aktualisiert: 2020-02-03
> findR *

Der neununddreißigste Brief

Der neununddreißigste Brief von Faßhauer,  Katja
Einsamkeit, Schuld und Beschädigtsein sind die Themen dieser literarischen Erzählung. Der neununddreißigste Brief wird in einem Frankfurter Mietshaus geschrieben. Ein gealterter Professor richtet ihn an seine Nachbarin, die er seit langem stumm verehrt. Nun gesteht er ihr die Erschütterung seiner späten Liebe. Er ist an Alzheimer erkrankt, und während er vergisst, entfaltet er noch einmal sein enges Leben. Was als Liebesbrief beginnt, wächst an zu einer Lebensbeichte, die sich von der im Odenwald erlebten Nachkriegszeit bis ins Frankfurt der Gegenwart spannt und in der sich die Nachbarin mehr und mehr verfängt.
Aktualisiert: 2022-05-04
> findR *

Die kalte Braut

Die kalte Braut von Bouxsein,  Stefan
Mordkommission Frankfurt: Der 4. Fall für Siebels und Till Sie hat ihren Freund erschlagen und sie gehörte zum inneren Zirkel von World Consulting. Das international agierende Beratungsunternehmen mit Sitz in den USA strebt die Weltherrschaft an. Sie war eine kalte Braut, eine Top-Beraterin, die kriminelle Organisationen mit Politik und Wirtschaft vernetzte. Siebels und Till ermitteln und decken die geheimen Strukturen von World Consulting auf.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Frankfurt

Sie suchen ein Buch über Frankfurt? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Frankfurt. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Frankfurt im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Frankfurt einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Frankfurt - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Frankfurt, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Frankfurt und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.