fbpx

Zoom 2010

Zoom 2010 von Hausig,  Daniel, Sachsse,  Rolf, Schmitt,  Klaus
Entsteht heute die fotografische Darstellung unserer Gesellschaft im Alltag, vor allem ihrer Kleingruppen wie Familie und Freunde, durch massives Hindurchtranszendieren von Software und Elektronik im Augenblick der Aufnahme? Das Unbehagen gegenüber diesem Typus der Fotografie ist Thema des vorliegenden Kataloges und der entsprechenden Ausstellung. Die inhaltliche Aufgabenstellung an die Studierenden lautete: Konstruiere Deine eigene Umwelt. Arrangiere reale Personen und Objekte in einer Umgebung, so dass Du ein von Dir inszeniertes und gestelltes Ereignis fotografieren kannst. Achte dabei besonders auf das Licht und die Schärfentiefe. Benutze eine Bildbearbeitungssoftware zur Optimierung des mit der Kamera aufgenommenen, digitalen Bildes, aber setze sie nicht als primäres Gestaltungsmittel ein. Studierende der HBKsaar waren also aufgefordert, das fotografische Bild nicht automatisierten Systemen anzuvertrauen, sondern ausdrücklich der eigenen Wahrnehmung. Die Skala der entstandenen Fotoarbeiten reicht von gegenständlich-figürlichen Inszenierungen im Realraum bis zum Fokussieren auf arrangierte Bildwelten im Makrobereich. Auszug aus dem Katalogtext "Der besondere Augenblick" von Prof. Daniel Hausig
Aktualisiert: 2022-01-13
> findR *

Tierbabys (Posterbuch DIN A2 quer)

Tierbabys (Posterbuch DIN A2 quer) von Hultsch,  Heike
Ganz gleich ob Äffchen, Zicklein, zwei Tage alte Welpen, ganz frisch geschlüpfte Küken, dieses entzückende Tierbaby - Posterbuch erfreut Groß und Klein. Ein Flipart vom Calvendo Verlag. Fliparts, das sind Posterbücher, also „Bücher zum Aufhängen“: auf mindestens 14 Einzelblätter gedruckte Bilder und Texte, die wie Wandkalender mit einer Spirale gebunden sind. Sie sind unkomplizierter als Poster, weil sie nicht gerahmt werden müssen, und sie sind abwechslungsreicher, weil sie durch einfaches Umblättern immer wieder ein anderes Motiv bieten. Flipart eben!
Aktualisiert: 2019-06-27
> findR *

Fotografie und Geschichte

Fotografie und Geschichte von Jäger,  Jens
Die Historische Bildforschung wird in der Geschichtswissenschaft immer wichtiger. Vor allem für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts liegen mit unzähligen Fotografien umfangreiche Bildquellen vor. Jens Jäger gibt einen knappen Überblick über die Geschichte der Fotografie und führt anhand zahlreicher Beispiele vor, wie diese Quellen historisch analysiert werden können. Er bezieht sich dabei auf Fotografien von Arbeit und Industrie, auf Propaganda- und Kriegsbilder sowie auf die Fotografie von Körpern und die Kolonial- und Reisefotografie. Der Band vermittelt Studierenden das nötige Rüstzeug für eigene Analysen historischer Fotografien.
Aktualisiert: 2022-05-10
> findR *

clever fotografieren Workshop 1-3 mit Graukarte

clever fotografieren Workshop 1-3 mit Graukarte von Wunderer,  Anselm F.
clever fotografieren Workshop 1 Grundlagen leicht verständlich, clever fotografieren Workshop 2 Bildkomposition, Workshop 3 Farbgestaltung, zusammen eingeschweißt Das Paket ist ideal geeignet für alle, die tiefer und systematischer in die Fotografie einsteigen wollen. Die Serie wurde konzipiert als Begleitwerk für Volkshochschul-Seminare und Foto-Arbeitsgemeinschaften an Schulen. Eignet sich aber auch hervorragend als Lehrgang fürs Selbststudium.
Aktualisiert: 2020-02-13
> findR *

Foto-Malereien Teil 1 (Posterbuch DIN A2 quer)

Foto-Malereien Teil 1 (Posterbuch DIN A2 quer) von Hebgen,  Peter
Fotos als Gemälde bieten ganz neue Ansichten. Das fotografierte Bild wirkt als Gemälde komplett anders und vermittelt dem Betrachter ein Hauch von handgemachter Kunst. Malerei als digitales Handwerk. Länder, Landschaften, Städte, Regionen und Sehenwürdigkeiten eigneten sich schon immer als Motiv für die Malerei und die Fotografie. Also beste Vorausetzungen um beide Künste miteinander zu verbinden. Ein Flipart vom Calvendo Verlag. Fliparts, das sind Posterbücher, also „Bücher zum Aufhängen“: auf mindestens 14 Einzelblätter gedruckte Bilder und Texte, die wie Wandkalender mit einer Spirale gebunden sind. Sie sind unkomplizierter als Poster, weil sie nicht gerahmt werden müssen, und sie sind abwechslungsreicher, weil sie durch einfaches Umblättern immer wieder ein anderes Motiv bieten. Flipart eben!
Aktualisiert: 2019-06-27
> findR *

Geschichte der Künste von der Antike bis zur Gegenwart

Geschichte der Künste von der Antike bis zur Gegenwart von Guery,  Michael
Welche Kunstwerke prägten welche Epoche? Welcher Stil fällt in welche Zeit? Was unterscheidet die verschiedenen Kunstepochen voneinander und was verbindet sie? Michael Guery nimmt Sie in diesem Buch mit auf eine Reise durch die Welt der Künste. Von der Antike bis zur Gegenwart führt er systematisch durch alle Epochen und Kunstgattungen, informiert über das politische Umfeld der Zeit und vermittelt Einblicke in Malerei, Skulptur, Fotografie und Architektur sowie in Literatur, Theater, Film, Musik und Tanz. So vermittelt es historische Zusammenhänge zwischen den Stilrichtungen. Der kürzere zweite Teil des Buches beschäftigt sich außerdem mit thematischen Zugängen zur Kunst und nähert sich dadurch aus verschiedenen Perspektiven einer Definition von Kunst.
Aktualisiert: 2022-09-29
> findR *

Mein heimliches Auge – Jahrbuch der Erotik / Mein heimliches Auge – Jahrbuch der Erotik

Mein heimliches Auge – Jahrbuch der Erotik / Mein heimliches Auge – Jahrbuch der Erotik von Gehrke,  Claudia, Schmidt,  Uve
"Kein anderes Buch zeigt die vielen vielen Seite der Liebe so frisch, authentisch und aktuell wie 'Mein heimliches Auge'" (HZ) Erzählungen, Sachtexte, Gespräche, Gedichte und viele Bilder.
Aktualisiert: 2020-04-06
> findR *

Vom Leben auf der gelben Erde

Vom Leben auf der gelben Erde von Dorothea,  Wippermann, Hernig,  Marcus, Konfuzius-Institut Frankfurt e.V., Matthews,  Margit, Thoma,  Heinz, Wegner,  Markus
Die Höhle ist eine Urform des menschlichen Bauens. In der Region des Löß-Plateaus im Norden Chinas haben nach wie vor zahlreiche Menschen darin ihre Wohnstatt. Margit Matthews hielt sich zwischen 1999 und 2008 mehrfach dort auf und ihre Arbeiten belegen, dass es ihr nicht allein auf eine realitätsgetreue Reportage ankommt. Ihre Bilder erzählen eindrucksvoll von der Lebenswirklichkeit im Höhlendorf – von einem einfachen Leben, intim und naturnah. Fröhliche und unbekümmerte Kinder, verschmitzt und ausgelassen – ohne Mountain Bike, ohne Roller Board, ohne Playstation – sie erfinden ihre Spiele selber. Wärme und Ausstrahlung in den Gesichtern der Alten, in die sich ein anstrengendes Leben eingegraben hat, sich aber auch die Freude an diesem Leben widerspiegelt. Margit Matthews hat sich mit den Bewohnern angefreundet. Und so sind ihre Darstellungen – Menschen in ihrer Umgebung, in der Wohnung, bei der Arbeit, Kinder beim Spielen und Erkunden – aus dem Alltag gegriffen. Die Augen der Künstlerin eröffnen uns den Zugang als wären wir selbst wahrhaftig anwesend. Wir sehen auch viele scheinbar unwichtige Details in einer prominenten Darstellung, die sie zu dem machen, was sie sind: Kleinodien von Form und Gestalt. Margit Matthews, geboren 1944 in Düsseldorf. Ausbildung bei der Fotografin Erna Hehmke-Winterer. Schwerpunkt Industrie, Architektur, Portrait und Objektfotografie. Sechs Jahre tätig in Industrie und in Werbeagenturen. Mehrere Jahre Frobenius Institut und Historisches Museum Frankfurt am Main. Seit 1989 Freie Fotografin. Expeditionen und Exkursionen nach Tassili (Algerien), Skandinavien, Spanien, Mexiko, Jordanien, Israel, Jemen, China. Bildbände und Kunstdokumentationen. Fotografien zu Wissenschaftlichen Publikationen. Forschungs-Dokumentationen. Prof. h.c. am HIT (Henan Institute of Technology China). Mitglied Arbeitsgemeinschaft Bildender Künstler am Mittelrhein (AKM). Einzel- und Gemeinschafts-Ausstellungen in Bad Homburg, Frankfurt, Fulda, Koblenz, Jockgrim (Israel).
Aktualisiert: 2022-04-04
> findR *

Lachdiebe

Lachdiebe von Juriatti,  Rainer
Graz. Stadt von Sacher-Masoch. Privat gescheitert, beruflich etabliert, nimmt ein Mann Anfang vierzig das Angebot einer Redaktion an und zieht als Fotograf und Bildbearbeiter in die für ihn neue Stadt. Der Versuch, mit seinem geografischen Wechsel ein neues Leben zu beginnen, entpuppt sich als fataler Trugschluss. Während tausende Bilder (der Welt) über seinen Bildschirm gleiten, zerstreut er sich mehr und mehr in belanglosen Frauenbekanntschaften und virtuellen Freundschaften in sozialen Netzwerken und verliert nach und nach den emotionalen Bezug zur Realität. Präzise und nüchtern erzählt, zugleich bissig und zum Teil bitterböse in der Betrachtung der Welt.
Aktualisiert: 2020-03-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Fotografie

Sie suchen ein Buch über Fotografie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Fotografie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Fotografie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Fotografie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Fotografie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Fotografie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Fotografie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.