fbpx

Geflüchtete werden Mitbürger

Geflüchtete werden Mitbürger von Falkenhan,  Horst-Günther
In diesem Buch berichtet Horst-Günther Falkenhan über seine ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen zwischen 2014 und 2020: „Es kommt mir darauf an, die persönlichen Erfahrungen und Schwierigkeiten eines ehrenamtlichen Integrationshelfers darzulegen, weniger, die sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten der Fluchtlinge zu beschreiben. Es müssen allerdings auch die Geduld und das Durchhaltevermögen der Flüchtlinge erwähnt werden. Sisyphos ist stets an ihrer Seite. Im Mittelpunkt stehen vier junge Eritreer, ich konnte aber auch Erfahrungen mit Flüchtlingen aus Pakistan, Afghanistan, Somalia und weiteren Ländern sammeln.“ Ergänzt wird das Buch durch einen ausführlichen Beitrag von Dr. Katrin Reichel über den Deutschunterricht für Geflüchtete und ihre eigenen Erfahrungen als Unterrichtende. Die Journalistin Anika Zuschke befragte Geflüchtete unter anderem zu ihren Gründen, die Heimat zu verlassen, zu ihren bisherigen Erfahrungen in Deutschland, ihren Ängsten und ihren Wünschen für die Zukunft. Drei der Interviews schließen das Buch ab.
Aktualisiert: 2022-03-17
> findR *