fbpx

Stellvertretung

Stellvertretung von Trüstedt,  Katrin
Was heißt es, für andere zu sprechen? Was, wenn für einen gesprochen wird? Gegenwärtige Krisen geben der Frage nach dem Sprechen und Handeln für andere eine neue Dringlichkeit. Wie tritt man für diejenigen ein, deren Stimme nicht gehört wird? Für Staatenlose, künftige Generationen, nichtmenschliche Akteure, Umwelten? Die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen von Repräsentation stellt sich vor diesem Hintergrund neu und kann durch die hier einspringende Technik der Stellvertretung anders gewendet werden. Dabei erweist sich diese Technik nicht als bloße Ausnahme für vermeintliche Grenzfälle. Vielmehr wohnt der Stellvertretung, wie dieses Buch zeigt, einem jeden Sprechen und Handeln inne. In der Geschichte der theatralen, theologischen, juridischen und narrativen Modelle der Stellvertretung zeigt sich die konstitutive Ambivalenz solcher Auftrittsszenen: Stellvertretung kann gerade diejenigen, die sonst nicht gehört werden, hervortreten lassen; als Vertretung der Stelle verdoppelt und spaltet sie diese aber gleichzeitig und droht eben jene zu verdrängen, die sie vertritt. In Lektüren von Aischylos über Shakespeare und Hobbes, Kleist und Kant, bis hin zu Kafka und den »ecopoetics« entfaltet Katrin Trüstedt die vielschichtige Archäologie der Stellvertretung. Dabei zeichnet sich auch eine andere Geschichte der Person ab, die nur vermeintlich einfach selbst sprechen kann, aber doch auf die Struktur der Stellvertretung verwiesen bleibt. Entgegen dem Versuch ihrer Überwindung und Verinnerlichung im Subjekt will dieses Buch die interpersonale Technik der Stellvertretung in all ihrer Komplexität entfalten, um so eine dynamischere Szene der Person und der Repräsentation zu eröffnen.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Khaled tanzt

Khaled tanzt von Benedek,  László, Paetzke,  Hans-Henning
Eine Geschichte, die erzählt werden muss Khaled ist ein afghanischer Flüchtlingsjunge, der mit Tausenden seiner Landsleute nach Österreich auswandert, in der Hoffnung, eine neue Heimat zu finden. Wegen Kopfschmerzen unklarer Genese wird er von einem pensionierten Psychiater behandelt. Mit viel Geduld gelingt es dem Arzt, die Zunge des verschlossenen Jungen zu lösen, und er erfährt Unglaubliches: Khaled wurde in Afghanistan an einen reichen Kaufmann verkauft, wo er in Mädchenkleidern vor alten Männern tanzen und diesen danach zu Gefallen sein musste. Mit feinem Gespür geht László Benedek tiefgründig der Frage auf den Grund, ob und wie ein Heranwachsender solche Erlebnisse aushalten und in einer neu gewählten Heimat Fuß fassen kann.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Der Himmel im Süden

Der Himmel im Süden
Die Menschen seines süditalienischen Heimatortes kennen ihn nur als "den Gärtner". Er führt ein zurückgezogenes Leben, umgeben von Büchern, Blumen und Bäumen. Sein einziger Freund ist der Blumenverkäufer Selim, ein illegaler Einwanderer, der sich wie er nach dem Himmel im Süden sehnt. Bis unerwartet Laila in sein Leben tritt, eine junge Prostituierte. Sie erinnert ihn an seine lange verdrängte Vergangenheit: Zwanzig Jahre zuvor war er seiner großen Liebe nach Argentinien gefolgt, um mit ihr gegen die Militärdiktatur zu kämpfen. Ein Kampf, der ein tragisches Ende nahm. Nun wird er erneut vor Entscheidungen gestellt, die längst getroffen schienen, und gezwungen, für die Frau zu kämpfen, die er liebt.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Deutsche, schreit auf! Eine Liebeserklärung an die Erde

Deutsche, schreit auf! Eine Liebeserklärung an die Erde von Michl,  Christoph
Es geht besonders um die Auseinandersetzung mit der Einwanderungs- und Umweltpolitik. Beides ist gekennzeichnet durch eine Nicht-Beachtung der natürlichen Ordnung. Als Umweltministerin verstand Merkel so gut wie kaum etwas vom Umweltschutz, und auch später richtete man durch die Umweltschutzmaßnahmen wahrscheinlich noch größere Schäden an. Michl, der sich Kanzler Schmidt als Umweltberater anbot, betont, dass wir unseren Lebensstandard auf die Hälfte zurückschrauben, anstatt ihn ständig zu erhöhen. rhöhen. – Auch die Migrationspolitik führe in eine Katastrophe. Wir rauben den Entwicklungsländern ihre besten Leute und machen diese Staaten noch mehr kaputt. – Durch Integration werden die Einwanderer an unseren Luxus gewöhnt, den sie in ihre Heimat exportieren. Alle wollen wie Europäer leben! Dadurch geschieht noch mehr Erd-Zerstörung. – Auch muss die Überbevölkerung gebremst werden. Holen wir alle Leidenden, Perspektivlosen und Umwelt-Betroffenen zu uns, wird es umso mehr Menschen auf Erden geben. Michl macht Vorschläge für sinnvolle Entwicklungspolitik. – Auch warnt der für seine Naturreligiosität bekannte Theologe vor einer Islamisierung Europas. Wir seien schon recht weit, kirchliche Vorstellungen abzubauen. Jetzt verschreiben wir uns neu einem naturwidrigen Glauben! – Außerdem: Wie können unsere Mitmenschen diese ständigen und tiefgreifenden Veränderungen verkraften?
Aktualisiert: 2021-04-26
> findR *

Herrgottsacker

Herrgottsacker von Wagner,  Andreas
Ein verstörendes Verbrechen in Rheinhessen Unter einer verlassenen Hütte in einer Gartenkolonie bei Mainz werden menschliche Knochen gefunden. Zunächst deutet alles darauf hin, dass sie aus einem der Gräber des nahen Friedhofs stammen. Doch dann verdichten sich die Hinweise auf ein Verbrechen, das erst wenige Jahre zurückliegt – und niemand scheint den jugendlichen Toten zu vermissen. Kriminalhauptkommissar Harro Betz und seine Kollegen Ravi Bingenheimer und Tobias Schmahl stehen vor einer harten Probe. Wie sollen sie ein Verbrechen aufklären, dessen Opfer gar nicht zu existieren scheint?
Aktualisiert: 2021-04-27
> findR *

Die Patchworkfamilie

Die Patchworkfamilie von Geuking,  Sybille
Die dreißigjährige, alleinerziehende Tina aus Berlin schlägt sich mit ihrem vierjährigen Sohn Till mit dem Verkauf von Lebensversicherungen durchs Leben. Doch als ihr Bruder und dessen Freund ihr vorschlagen, sich mit ihnen gemeinsam mit einem Hundehotel in Fritzdorf, einer Kleinstadt in Brandenburg, selbständig zu machen, willigt sie ein. Um ihren Lebenstraum nicht zu gefährden, beschließen die drei, sich politisch neutral zu verhalten. Doch dann ziehen Flüchtlinge in die ehemaligen Russenkasernen ein und bringen das Leben in Fritzdorf und in Tinas Patchworkfamilie gewaltig durcheinander, denn bei einer Demonstration der Rechten kommt es zur Auseinandersetzung mit der Polizei, die für einen Menschen tödlich endet. Tina muss eine Entscheidung treffen.
Aktualisiert: 2021-04-23
> findR *

Keine Erde mehr für deine Füße

Keine Erde mehr für deine Füße von Mautner,  Josef P.
Über 25.000 Menschen starben zwischen 2014 und 2018 weltweit auf der Flucht – mehr als die Hälfte von ihnen beim Versuch, nach Europa zu gelangen. Sie ertrinken im Mittelmeer oder verdursten auf dem Weg dorthin in der Wüste. Auf den sogenannten Fluchtrouten gehen sie namenlos zugrunde. Wie aber kann man den Toten, die nicht mehr für sich sprechen können, eine Sprache geben? Josef Mautner unternimmt diesen Versuch, indem er in einen Dialog mit Gedichten von Nelly Sachs tritt, die u.a. die Erfahrungen ihrer Flucht vor den Nazis in mehreren Bänden verarbeitet hat. Zehn dieser Zwiesprachen sind Collagen zugeordnet, geschaffen von einem, dem die Flucht nach Europa gelungen ist. Ende der Reise Steine und Stacheldraht, sie markieren das Ende der Reise. … Wie sterblich der Mensch! Überleben wird nur die Wut, der Hass und der Schmerz.
Aktualisiert: 2021-04-29
> findR *

Das gesamtdeutsche Leben des Benjamin Kramer

Das gesamtdeutsche Leben des Benjamin Kramer von Breier,  Thomas
Jüngere Menschen in Deutschland wissen vermutlich, dass es mal zwei deutsche Staaten gab. Aber wie es damals in diesem zweigeteilten Deutschland zuging, wissen sie bestenfalls aus Filmen, Berichten oder Erzählungen. Wenn sie es überhaupt wissen. Denn über die Zeiten kurz nach dem Krieg in der sowjetischen Zone, über Mauerbau und des zweigeteilte Deutschland wissen leider viele Deutsche kaum noch etwas.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Flüchtling

Sie suchen ein Buch über Flüchtling? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Flüchtling. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Flüchtling im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Flüchtling einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Flüchtling - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Flüchtling, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Flüchtling und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.