fbpx

Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie

Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie von Mielke,  Gerd
Einer, der mal Affe war, berichtet vor der Akademie über seine Menschwerdung. Ein unglaubliches Geschehen! Das Thema kluger und gelehriger Menschenaffe ist jedoch nicht neu; es beschäftigt seit jeher die menschliche Phantasie. Franz Kafka hatte es vor mehr als einhundert Jahren mit seinem Bericht für eine Akademie eindrucksvoll aufgegriffen. Der Autor dieses Buches hat den gewesenen Affen nunmehr in unsere heutige Zeit versetzt und in Anlehnung an Kafkas Erzählung neu berichten lassen. Er, der neue Homo milagrensis, der neue wundersame Mensch, ist offensichtlich in der Menschenwelt angekommen. Er berichtet vor andächtiger Zuhörerschaft in Ich-Form über sein neues Leben und seine sonderlichen Erfahrungen mit den Mit-Menschen und scheut sich auch nicht, der Frage nachzugehen, wieviel Affentum noch in den Menschen steckt. Der inhaltliche und erzählerische Bogen spannt sich dabei von Anekdoten aus dem Alltagsleben bis zu psychologischen Reflexionen – und von kurzen naturwissenschaftlichen Einlassungen bis hin zu philosophischen Ausblicken zum Schicksal des Menschen auf unserem Planeten. Daraus sind Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie geworden.
Aktualisiert: 2021-07-29
> findR *

Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie

Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie von Mielke,  Gerd
Einer, der mal Affe war, berichtet vor der Akademie über seine Menschwerdung. Ein unglaubliches Geschehen! Das Thema kluger und gelehriger Menschenaffe ist jedoch nicht neu; es beschäftigt seit jeher die menschliche Phantasie. Franz Kafka hatte es vor mehr als einhundert Jahren mit seinem Bericht für eine Akademie eindrucksvoll aufgegriffen. Der Autor dieses Buches hat den gewesenen Affen nunmehr in unsere heutige Zeit versetzt und in Anlehnung an Kafkas Erzählung neu berichten lassen. Er, der neue Homo milagrensis, der neue wundersame Mensch, ist offensichtlich in der Menschenwelt angekommen. Er berichtet vor andächtiger Zuhörerschaft in Ich-Form über sein neues Leben und seine sonderlichen Erfahrungen mit den Mit-Menschen und scheut sich auch nicht, der Frage nachzugehen, wieviel Affentum noch in den Menschen steckt. Der inhaltliche und erzählerische Bogen spannt sich dabei von Anekdoten aus dem Alltagsleben bis zu psychologischen Reflexionen – und von kurzen naturwissenschaftlichen Einlassungen bis hin zu philosophischen Ausblicken zum Schicksal des Menschen auf unserem Planeten. Daraus sind Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie geworden.
Aktualisiert: 2021-07-29
> findR *

SALVATION

SALVATION von Oldhouse,  Bastian
In diesem Realoman verschmelzen reale Elemente mit surrealen, romanesken Visionen. Mehr als einmal sieht sich der Leser mit der Frage konfrontiert, ob er es mit Tatsachen, Fiktion oder einer Dystopie zu tun hat. Elis, ein surreales Wesen, das in verschiedenen Zeitabschnitten der Weltgeschichte reinkarniert, findet sich 1996 im Körper einer Zwölfjährigen wieder. Im Jahr 2088 blickt die betagte Svenia auf ihr Leben zurück und sieht die Abgründe einer von wenigen, skrupellosen Globalisten kontrollierten Zivilgesellschaft, Überbevölkerung, Klima, Migration, Islamisierung, schädliche Strahlen, Desinformation, Pädophilie, Gentechnologie, künstliche Intelligenz, Überschuldung und Armut. Sie schildert geopolitische Erdbeben, den Zusammenbruch des Währungs- und Finanzsystems, China auf der Seidenstrasse, das unmoralische Treiben der Pharmakonzerne, die Dezimierung der Weltbevölkerung aber auch den Umgang mit menschenfreundlichen Aliens, die Entdeckung einer kosmischen Materie, einer neuartigen Energiequelle und schliesslich, die Selbstkastrierung der Eliten. Dieses Buch ist ein Weckruf. Der Autor widmet sich hochaktuellen Themen, die kaum brisanter und aufwühlender sein könnten. Er beschreibt eine Welt, in der die Menschheit zum ersten Mal in ihrer Geschichte das Genom von irdischen Lebewesen manipuliert und sich so anmasst, Gott zu spielen. Bei seinen Schilderungen überschreitet Bastian Oldhouse bewusst die Grenzen der „politischen Correctness“.
Aktualisiert: 2021-07-22
> findR *

SALVATION

SALVATION von Oldhouse,  Bastian
In diesem Realoman verschmelzen reale Elemente mit surrealen, romanesken Visionen. Mehr als einmal sieht sich der Leser mit der Frage konfrontiert, ob er es mit Tatsachen, Fiktion oder einer Dystopie zu tun hat. Elis, ein surreales Wesen, das in verschiedenen Zeitabschnitten der Weltgeschichte reinkarniert, findet sich 1996 im Körper einer Zwölfjährigen wieder. Im Jahr 2088 blickt die betagte Svenia auf ihr Leben zurück und sieht die Abgründe einer von wenigen, skrupellosen Globalisten kontrollierten Zivilgesellschaft, Überbevölkerung, Klima, Migration, Islamisierung, schädliche Strahlen, Desinformation, Pädophilie, Gentechnologie, künstliche Intelligenz, Überschuldung und Armut. Sie schildert geopolitische Erdbeben, den Zusammenbruch des Währungs- und Finanzsystems, China auf der Seidenstrasse, das unmoralische Treiben der Pharmakonzerne, die Dezimierung der Weltbevölkerung aber auch den Umgang mit menschenfreundlichen Aliens, die Entdeckung einer kosmischen Materie, einer neuartigen Energiequelle und schliesslich, die Selbstkastrierung der Eliten. Dieses Buch ist ein Weckruf. Der Autor widmet sich hochaktuellen Themen, die kaum brisanter und aufwühlender sein könnten. Er beschreibt eine Welt, in der die Menschheit zum ersten Mal in ihrer Geschichte das Genom von irdischen Lebewesen manipuliert und sich so anmasst, Gott zu spielen. Bei seinen Schilderungen überschreitet Bastian Oldhouse bewusst die Grenzen der „politischen Correctness“.
Aktualisiert: 2021-07-22
> findR *

UNSER BABY ENTDECKT DIE WELT

UNSER BABY ENTDECKT DIE WELT von Dorer,  Daniel
Dieses schöne Bilderbuch für junge Eltern (aber auch für andere) hat eine sehr schwierige Aufgabe: Dinge zu erklären. Einfache Dinge wie: was passiert während der Schwangerschaft, welche Art von Aufmerksamkeit braucht das Neugeborene, wie die Gedanken des Kindes zustande kommen, wie es zur Sprache kommt, wie die Zuneigung entsteht und was auf die Persönlichkeit Einfluss hat. So rutscht man in die komplexen, aber manchmal auch einfachen Dinge, die, wenn man sie sich genauer ansieht, nie wirklich einfach sind. Ein offener Brief an alle Eltern und an all jene Personen, die sich um die Gesundheit und die Erziehung und das Wohlbefinden von Kindern kümmern. Die lustigen Zeichnungen und die sympathische, manchmal auch sehr ehrliche und berührende Erzählerstimme, begleiten diejenigen, die im Begriff sind das “Abenteuer Kind” zu erleben oder schon erlebt haben: als Eltern, Großeltern, Tanten oder Onkel.
Aktualisiert: 2021-07-22
> findR *

DANKE, WIR SIND DA!

DANKE, WIR SIND DA! von Frech,  Viktoria
„Danke, danke Deutschland- für alles!” Danke, wir sind da! ist die Geschichte des Integrationsprozesses einer jüdischen Familie aus der ehemaligen Sowjetunion, die in den 90er Jahren nach Deutschland ausgewandert ist. Schritt für Schritt, von der Ankunft bis zum heutigen Tag, erzählt das Buch von den Schwierigkeiten, die während dieses Auswanderungsprozesses aufkamen, wie z.B. sprachliche und kulturelle Barrieren und die Suche nach einem Job, um die Familie zu unterstützen. Deutschland wird oft für die Möglichkeit gedankt, ihnen die Chance zum Neuanfang gegeben zu haben. Sie spiegelt die Geschichte tausender Familien wider, die aus politischen, religiösen und/oder wirtschaftlichen Gründen gezwungen waren, ihre Heimat zu verlassen. Dieses Buch gibt Ihnen Die Chance zu erfahren, wie schwierig es ist, in einem unbekannten Land ein Leben von Grund auf neu zu beginnen, aber auch wie viel Zuspruch und glückliche Momente man trotz aller Schwierigkeiten erleben kann.
Aktualisiert: 2021-07-15
> findR *

Nächstenfiktionen

Nächstenfiktionen von Popp,  Steffen Lars
Filterblasen, alternative Fakten, Verschwörungsglauben und Desinformation sind explodiert. Die Sehnsucht nach einfachen Antworten spielt Demagogen zur – notfalls gewaltsamen – Durchsetzung ihrer Interessen in die Hände. Während wir doch lernen sollten, die zunehmende Komplexität unserer Gesellschaft nicht nur auszuhalten, sondern produktiv zu nutzen. Der Zusammenhalt bröckelt. Als Arena der Auseinandersetzung wie sozialer Kitt tritt dabei die künstlerische Fiktionsarbeit auf. Welche Grenzen kann und muss diese zum politischen Fake ziehen und wie lässt sich die Kraft der Fiktionen nutzen, um die Vielheiten unserer Singularitätsgesellschaft wieder – und nicht nur digital – zu einer Verständigung über das Gemeinsame zu verknüpfen? »Den eigenen Standpunkt markieren und mit-triangulieren. Comply to complexity. Die gordischen Knoten des Konnektivs knüpfen. Die größtmögliche Menge und Karten zur Navigation zusammenstellen. Die Möglichkeiten zwischen den Zeilen ausbuchstabieren. Zählen und Erzählen ins Gleichgewicht der Macht bringen. Den Konflikt nicht meiden, ihn suchen. Die Versammlung zu Verhandlung und Kommoning anstiften. Die Wirklichkeit auf die Probe stellen und selbsterfüllende Prophezeiungen initiieren. Das schwer zu Machende einfach machen.« NÄCHSTENFIKTIONEN ist Bestandsaufnahme des kapitalistischen Hyperirrealismus und Hirngespinst einer kollektiven Künstler:innen-Zielvereinbarung für die kommende Gesellschaft.
Aktualisiert: 2021-07-15
> findR *

Der Wegbereiter

Der Wegbereiter von Rusch,  Michael
Die Menschheit wird von einer Pandemie befallen. Ein geringer Teil der Menschen kann in einem Höhlensystem Zuflucht finden. Wer darin nicht schnell genug einen Platz findet, muss sterben. Um sich vor den tödlichen Viren zu schützen, schotten sich die Höhlenbewohner von der Außenwelt ab und bauen sich eine riesige unterirdische Stadt auf. Nach über 50 Jahren leben die Menschen bereits in der dritten Generation in den Höhlen. Nach einem Erdbeben entdecken Ian und Jessica, die Kinder von Emily und Oliver Mooth, in ihrer Kindernische unter einem Bett ein Loch in der Wand. Dahinter befindet sich ein Tunnel, der in die Außenwelt führt. Die Kinder wagen einen Ausflug in die Natur. Die Eltern bemerken das und Emily folgt den Kindern. Als seine Familie wider Erwarten nicht krank wird und stirbt, versucht Oliver Mooth die Gründe dafür zu erfahren und entdeckt, dass die Höhlenbewohner Sklaven ihrer Regierung sind. Gemeinsam mit seinen Freunden organisiert er einen Aufstand zur Befreiung und erhält überraschend Hilfe von Menschen, die in einem Wald Schutz vor der Pandemie gefunden hatten. Doch dann werden die Rebellen verraten. Der Aufstand ist in Gefahr.
Aktualisiert: 2021-07-08
> findR *

BADENDE, GANZ JUNG

BADENDE, GANZ JUNG von Pohl,  Roman
Der Arzt fährt los. Sie sind zu viert. Ein wertvolles Gemälde soll an einen Mann in Brügge ausgeliefert werden. Aber es läuft schlecht. Jahre später wird der Autor Zeuge eines erneuten Versuchs, das Gemälde zu Geld zu machen. Wieder geht es nach Brügge. Der Überlebende der ersten Fahrt, die Erbin, die Familie des Besitzers – werden sie diesmal Erfolg haben? Eine spannende Geschichte, die dem Begriff Abenteuer einen neuen Sinn verleiht. Peter Meisenberg (Autor; Köln) Eine Kriminalgeschichte, deren Aufmerksamkeit sich auf den Aufstand der Dinge richtet, ohne an Spannung zu verlieren. Helmut Lethen (Autor; Wien) s.: www: Das Syndikat / AutorInnen Ein besonderer Krimi. Immer im Hier und Jetzt. Man steigt mit dem Autor ein in die Abenteuer schräger Typen, wie Dr. Kuron in den Mercedes des Chefs einsteigt. Ab geht`s. Zwei Jagden mit krummen Touren und mörderischen Verstrickungen. Aussteigen wird für alle Beteiligten schwierig. Was bleibt richtig, was falsch, einmal auf dem Trip ins Verbrechen?
Aktualisiert: 2021-07-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Fiktion

Sie suchen ein Buch über Fiktion? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Fiktion. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Fiktion im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Fiktion einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Fiktion - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Fiktion, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Fiktion und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.