fbpx

Toxische Männlichkeit

Toxische Männlichkeit von Tippe,  Sebastian
Toxische Männlichkeit ist ein gesamtgesellschaftliches Problem: aufgrund ihrer Sozialisation entwickeln Männer Denk- und Verhaltensmuster, mit denen sie Frauen, weiteren marginalisierten Menschen sowie sich selbst enorm schaden. Während patriarchale Strukturen Männern Macht und Privilegien verschaffen, verwehren sie Frauen diese gleichzeitig. Toxische Männlichkeit beginnt bei alltäglichem Verhalten: dem permanenten Unterbrechen von Frauen, dem Ausgeben der Ideen von Frauen als die eigenen, der Fokussierung auf eigene sexuelle Bedürfnisse. Sie hat auch einen negativen Einfluss auf die Gesundheit und Lebenserwartung von Männern, indem sie das Risikoverhalten, den Missbrauch von Suchtmitteln und die Suizidrate erhöht. Dazu kommt Gewalt gegen Frauen in Form von Stalking, Übergriffigkeiten, Vergewaltigungen, Pornografie, Prostitution und Femiziden. Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über die gesellschaftlichen Bereiche, in denen toxische Männlichkeit deutlich wird. Der Autor stellt Reflexions- und Lösungsmöglichkeiten für Männer vor, die sie dabei unterstützen können, eigene problematische Anteile zu bearbeiten. Er formuliert seine Forderungen an Politik und Bildung und präsentiert pädagogisches Handwerkszeug der feministischen Jungenarbeit für Eltern und Fachleute sowie Erfahrungsberichte für praktische Einblicke. Sebastian Tippe ist Diplom- Pädagoge und lebt in Hannover. Er arbeitete in der stationären Kinder- und Jugendhilfe, in der offenen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt feministische Jungenarbeit sowie in einer Beratungsstelle für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt. Darüber hinaus hält Sebastian Tippe Vorträge, gibt Webinare sowie Fortbildungen zum Thema toxische Männlichkeit, bietet an Schulen geschlechterreflektierende Workshops an und schreibt für pädagogische und psychologische Fachzeitschriften. 2020 war er Mitgründer des Vereins SHESPECT – Unterstützung für Frauen bei Hate Speech und Sexismus e.V. Er bloggt auf www.FeministInProgress.de.
Aktualisiert: 2021-01-07
> findR *

Mann hat fertig: Aus Männern werden Frauen

Mann hat fertig: Aus Männern werden Frauen von Braun,  Tabou Banganté Blessing
Man sieht sie inzwischen überall. Männer mit Bierbäuchen und weiblichen Brüsten, immer schwächeren Erektionen oder kleineren Penissen. Sie entwickeln immer mehr frauenähnliche Staturen, ihre Muskeln verschwinden und sie legen weibliches Verhalten an den Tag. Das Sperma heutzutage enthält nur noch die Hälfte der Spermien im Gegensatz zu dem vor 40 Jahren. Aber einen Ausweg scheint es nicht zu geben. Eine Spezies stirbt regelrecht aus: Das Ende des Phallus-Mannes und der Tod der Männlichkeit durch die Ernährung wird immer wahrscheinlicher und viele wissenschaftliche Studien belegen das. Irgendetwas ist da offensichtlich aus dem Ruder gelaufen – aber was? Was ist schuld daran? Die Hauptursache dieses Phänomens ist die Destabilisierung des männlichen Hormonhaushalts durch Stoffe, die wie weibliche Hormone wirken. Diese Stoffe nehmen Männer primär über ihre Nahrung auf. Das führt zu einem Überschuss an weiblichen Hormonen im männlichen Körper, was dafür verantwortlich ist, dass Männer immer femininer werden. Denn überall um uns herum treffen wir auf sie. Die weiblich wirkenden und zumeist synthetischen Hormone. Sie sind überall: In Lebensmitteln, Getränken, Kosmetik, in Kinderspielzeug, in der Luft, in Medikamenten, überall. Schon jetzt zeigen Studien, dass diese Hormon-Cocktails Männer verweiblichen. Und vor allem eine Ernährung mit vielen synthetischen, östrogenhaltigen Chemikalien, gepaart mit ungesunder Industrie- und Fast Food-Nahrung wirkt sich auf den Hormonhaushalt des Mannes aus. Die Folgen sind schleichend, aber nachhaltig. Bereits im Bauch der Mutter können sich männliche Babys dem Überschuss an Östrogen nicht entziehen, die die Mutter durch ihre Nahrung aufnimmt. Weltweit steigt die Zahl der Babys, die als Mädchen geboren werden, obwohl sie männlich gezeugt wurden. So kommt es zu einer allmählichen Feminisierung des Mannes. Eine Verweiblichung der Männer, die auch noch lecker schmeckt! Der Autor Braun hat viele wissenschaftliche Studien und seine Erkenntnisse aus seiner Lehrzeit in Afrika ausgewertet und analysiert und zeigt erstmalig mit vielen konkreten und detaillierten Daten den Lesern, dass all das keine Traumgedanken, keine Spinnereien und keine Verschwörung ist, sondern Realität.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Feminisierung

Sie suchen ein Buch über Feminisierung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Feminisierung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Feminisierung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Feminisierung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Feminisierung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Feminisierung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Feminisierung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.