fbpx

Die zehn Gebote

Die zehn Gebote von Vonderlehr,  Tobias
Die 10 Gebote des Alten Testaments spielen im christlichen Kontext eine grundlegende Rolle. Der Dekalog ist ein fast 3000-jähriges Regelwerk für ein sitten- und rechtskonformes Leben, das bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat. Anhand verschiedener Übungsblätter wird die Bedeutung der Gebote näher gebracht und in ihre jeweilige Lebenssituation eingebettet. Verschiedene Niveaustufen runden die Arbeitsblätter ab. 80 Seiten, mit Lösungen
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Responsible Research and Innovation: reflexive Ethik in der Forschung

Responsible Research and Innovation: reflexive Ethik in der Forschung von Kurtze,  Hannes, Wehrmann,  Christian
In den letzten Jahren hat – nicht zuletzt auf Betreiben der Europäischen Kommission – das Konzept der verantwortlichen Forschung und Innovation (Responsible Research and Innovation) an Bedeutung gewonnen. Bei diesem Ansatz wird an die bisherige Tradition der Erwägung ethischer, sozialer und rechtlicher Aspekte (ELSI – Ethical, legal and social issues) angeknüpft und gleichzeitig nach neuen Wegen für Partizipation und Reflexivität im Zentrum von Forschungsaktivitäten gesucht. Leitend ist hier der Wunsch, dass auch die ethische Dimension und gesellschaftliche Belange sowohl in Forschung und Innovation (FuE) als auch in der Forschungsförderung berücksichtigt werden sollten. In den formulierten Ansprüchen zeigen sich jedoch Mehrdeutigkeiten. So ist bei näherem Hinsehen keineswegs unmittelbar erkennbar, durch wen, wie und wann die Einbeziehung ethischer Aspekte in öffentlich geförderten FuE-Prozessen stattfinden sollte.
Aktualisiert: 2018-07-19
> findR *

Die Zehn Gebote Gottes durch Mose

Die Zehn Gebote Gottes durch Mose von Gabriele
Die Gebote Gottes durch Mose sind eine Liebegabe und eine Lebenshilfe des Ewigen, Auszüge aus dem allumfassenden ewigen Gesetz der Unenedlichkeit. Jedes Gebot ist ein Tor zur Fülle des Lebens, weil Gott, der freie Geist, das Leben ist. Christus, der freie Geist, ist an keine äußere Religion gebunden, weil - so lehrte schon Jesus von Nazareth - jeder Mensch der Tempel Gottes ist und daher keinen Tempel, keine Kirche aus Stein, benötigt, um Gott, die ewige All-Intelligenz, den ewigen Geist, zu finden, um Ihn anzubeten. Gott, der Ewige, ist nicht wandelbar; Er ist Derselbe, gestern, heute und morgen. Das gilt auch für die Zehn Gebote Gottes durch Mose. Der Christus Gottes, der sich heute wieder offenbart, sprach in das Herz Seiner Prophetin und Botschafterin, Gabriele, hinein, die mit ihren Worten sinngemäß wiedergab, was für die Neue Zeit von besonderer Bedeutung ist, denn die Götzengötter haben an Vielfältigkeit zugenommen.
Aktualisiert: 2019-01-03
Autor:
> findR *

RU kompakt Sekundarstufe I Klassen 7/8/9

RU kompakt Sekundarstufe I Klassen 7/8/9 von Hauser,  Uwe, Hermann,  Stefan, Liebenehm,  Frauke, Ziener,  Gerhard
Ausgehend vom Bildungsplan werden in diesem Heft Unterrichtseinheiten für Haupt-, Real- und Gemeinschaftsschulen vorgeschlagen, die neben theologisch-didaktischen Überlegungen und Hinweisen zu den Kompetenzen des Bildungsplans auch ganz konkrete Bausteine und Kopiervorlagen bieten. Die Schülerinnen und Schüler stehen mit ihren Fragen im Fokus und werden dabei unterstützt, ihre Kenntnisse und Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern. Die Themen des Hefts: • Das Richtige tun – das richtige Tun: Ethik für die Sekundarstufe I • Denis Mukwege – Arzt, Christ, Aktivist für Frieden und Menschenrechte
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Levinas und die Künste

Levinas und die Künste von Bennke,  Johannes, Mersch,  Dieter
Das Verhältnis des Philosophen Emmanuel Levinas zu den Künsten ist bisher im Schatten seiner Ethik geblieben. Gleichwohl durchziehen Fragen des Ästhetischen, des Performativen, der Medien und Technik sein gesamtes Werk. Mit diesem Band liegt erstmals eine Auswahl an ästhetischen und medialen Zugängen zum Werk von Levinas in deutscher Sprache vor. Die Beiträger*innen setzen mit einer Relektüre Impulse für eine »vierte Welle« der Levinas-Rezeption, die das Verhältnis von Ethik zu Ästhetik sowie Digitalität adressiert und aktualisiert. Levinas wird dadurch auch als Denker von Kunst, Ästhetik, Medien, Technik und Design neu positioniert.
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Levinas und die Künste

Levinas und die Künste von Bennke,  Johannes, Mersch,  Dieter
Das Verhältnis des Philosophen Emmanuel Levinas zu den Künsten ist bisher im Schatten seiner Ethik geblieben. Gleichwohl durchziehen Fragen des Ästhetischen, des Performativen, der Medien und Technik sein gesamtes Werk. Mit diesem Band liegt erstmals eine Auswahl an ästhetischen und medialen Zugängen zum Werk von Levinas in deutscher Sprache vor. Die Beiträger*innen setzen mit einer Relektüre Impulse für eine »vierte Welle« der Levinas-Rezeption, die das Verhältnis von Ethik zu Ästhetik sowie Digitalität adressiert und aktualisiert. Levinas wird dadurch auch als Denker von Kunst, Ästhetik, Medien, Technik und Design neu positioniert.
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Deepfakes

Deepfakes von Bieß,  Cora, Pawelec,  Maria
Deepfakes – manipulierte oder synthetische audiovisuelle Medien, meist erzeugt mit Hilfe von KI – finden in verschiedensten Kontexten Anwendung: von Politik über Pornografie und Kriminalität bis hin zu Wirtschaft, Strafverfolgung, Kunst, Satire, Bildung und Aktivismus. Die Studie bietet erstmals eine holistische Technikbewertung der gesellschaftlichen und ethischen Auswirkungen von Deepfakes in diesen Kontexten und untersucht mögliche Reaktionen auf die neue Technologie – von (supra-)nationaler Regulierung bis hin zu KI-basierter Deepfake-Detektion. Sie richtet zudem konkrete Handlungsempfehlungen etwa an Politik, Forschungsförderung und BürgerInnen. Die enthaltene interaktive Lehreinheit fördert die Medienkompetenz zu Deepfakes.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Digitalisierung: Neue Technik, neue Ethik?

Digitalisierung: Neue Technik, neue Ethik? von Held,  Benjamin, van Oorschot,  Frederike
Neue Technik – neue Ethik? Der vorliegende Band, der im interdisziplinären Dialog an der FEST entstanden ist, fragt vor diesem Hintergrund in unterschiedlichen Wissenschafts- und Handlungsfeldern nach dem „Neuen“ in und durch digitale Technologien: Was ist das wirklich Neue? Entstehen neuartige Gegenstände, Werkzeuge, Wahrnehmungsformen, Erkenntnismittel, Fragestellungen, Akteure und/oder Kommunikationsformen? Ist überhaupt „Neues“ erkennbar oder setzen sich bestehende Fragestellungen in anderen Medien fort? Zwischen den Beiträgen zeigen sich dabei vernetzende Linien, die – ähnlich wie Hashtags – einzelne Aussagen zu Fäden (Threads) miteinander verweben und so eine netzförmig verbundene Kartierung einer Debatte um Begriffe oder Phänomene ermöglichen. Dabei haben sich insbesondere drei thematische Verdichtungen herauskristallisiert: - #Berechenbarkeit #Überwachung #Steuerung #Freiheit #Demokratie - #Medienwandel #Wahrnehmung #Hermeneutik - #Anthropologie #Ethik #Theologie Der Band stellt einen Beitrag zur notwendigen Debatte um die Gestaltung der digitalen Transformation dar und soll zum weiteren Nachdenken, Forschen und Diskutieren über neue Techniken und neue Ethiken im Kontext der Digitalisierung anregen.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Ethik

Sie suchen ein Buch über Ethik? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Ethik. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Ethik im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Ethik einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Ethik - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Ethik, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Ethik und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.