fbpx

Zirkel der sieben Witwen

Zirkel der sieben Witwen von Klee,  Hans H.
Schon beginnt ein lebhaftes Gespräch unter den sieben Frauen. Jede will gerne wissen, mit wem sie es zu tun hat, und ob sie ein wenig zueinander passen. Da folgt eine Fragen der anderen und so lernen sie sich schnell näher kennen … Die sieben Witwen haben sich gefunden und treffen sich nun regelmäßig, um Geschichten auzutauschen. Oft bleibt es ein Rätsel, ob sie aus dem Leben gegriffen sind oder der Phantasie entspringen. Spannend geht es allemal zu in diesem Zirkel der sieben Witwen in einem Dorf am Rande des Teufelsmoores.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Glück hat einen langsamen Takt

Glück hat einen langsamen Takt von Blum,  Gabriele, Borrmann,  Mechtild, Gössler,  Tim, Teltz,  Vera
Von Menschen im Schatten, am Rande der Gesellschaft und manchmal auch der Legalität erzählen Mechtild Borrmanns Geschichten. In klarer, schnörkelloser Sprache werden alltägliche Schicksale zu Momentaufnahmen des Menschseins. Mal erschütternd, mal anrührend, mal versöhnlich erzählt Borrmann vom Hadern und Verzweifeln, von großen Träumen, kleinem Glück und der Schönheit des Augenblicks.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Was kostet der Himmel?

Was kostet der Himmel? von Lipp,  Michaela, Lipp,  Wilhelm Maria
Erzählungen über die stillste Zeit im Jahr füllen dieses Buch. Ob mit Erinnerungen wie es früher war, ob mit Stimmungsbildern über diese Zeit, ob heitere Begebenheiten, oder ob fantasievolle Kurzgeschichten, das Autorenehepaar Michaela und Wilhelm Maria Lipp versteht es, die Leserinnen und Leser mitzunehmen, sie zum Schmunzeln und zum Nachdenken zu bringen. Auch für Kinder sind Texte zum Vorlesen oder zum selber Lesen dabei. Was kostet also der Himmel?
Aktualisiert: 2020-10-26
> findR *

Das Glück liegt auf dem Küchenschrank

Das Glück liegt auf dem Küchenschrank von Scholz,  Oliver
Polaroids der Tragik. 11 Perspektiven. Minimalistische Einblicke in 11 aus den Fugen geratene, verschüttete Leben. Was zählt wirklich? Wonach suchen wir? Was treibt uns an, wenn wir schon längst am Boden liegen? Welche Entscheidung triffst du als Nächstes? GUTEN TAG, ICH BIN DER TOD UND SIE SIND HIER, WEIL SIE GESTORBEN SIND! Hedwig gewinnt im Lotto und segnet kurz darauf das Zeitliche. Das passt der frischgebackenen Oma und Neu-Millionärin natürlich gar nicht. Unterschiedlich: eine Hommage an die Musik und ein Beatles-Song wird zum Beziehungskiller. Die vierfache Mutter Regina sucht seit Jahren nach Erholung und erträgt fast ein halbes Leben jährliche Campingurlaube an der Ostsee. Als ihr großer Traum endlich wahr werden soll, gerät ihr Leben endgültig aus den Fugen. Der Obdachlose Rudi hat eines Nachts eine Begegnung der dritten Art. Doch seinem Leidensgenossen Paule scheinen die Besucher alles andere als fremd zu sein. Flo kann Andis leere Versprechen nicht mehr ertragen. Als er ausziehen will, eskaliert die Lage. Heiner Lehmann führt ein exzessives Leben. Jeder einzelne Tag ist geprägt durch zwei Extreme. Ein verstörendes Hamsterrad ohne Ausweg. Busfahrer Knut und Ehefrau Gabi sind ein ungleiches Paar. Nicht nur vom Alter her. Während Gabi die Liebhaber wechselt wie ihre Unterwäsche, beschäftigt sich Knut lieber mit kanadischen Kuckucksarten. Eine morgendliche Begegnung im Zug bringt einen Mann zur Weißglut. Ein Alkoholiker und zwei Kampfhunde machen die Gegend unsicher. Bringt ein abscheulicher Alptraum die Wende? Ein Motivations- und Erfolgsseminar mit dem großen Jürgen Jäger wird für einen Teilnehmer zum Horrortrip. Karin hat nicht mehr lange zu leben. Ihr letzter Wunsch ist es, einmal mit Nachbarin Gitti zu schlafen. Dabei stellt sich nicht nur Gittis Mann als großes Problem heraus.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Die Frauen des Dulders

Die Frauen des Dulders von Berger,  Marcella
Die Verführerin und Verderberin des Mannes ist in Circe zum Mythos geworden – die ergebene Gattin ist es in Penelope. In Marcella Bergers doppelbödigen Erzählungen mit viel Unterhaltungswert tauchen Homers Figuren als reale Menschen in tragikomischen Alltagsgeschichten der Gegenwart auf und gewähren überraschende Einblicke in den Geschlechter- und Liebeskampf. Was zu einem Klischee geronnen schien, wird wieder lebendig: In diesen Versuchsanordnungen verschlägt es die eine Protagonistin ins Kuba des Jahres 1959, die andere in erotische Abenteuer und für eine dritte gerät der Ausbruch aus einer Beziehung zu einer Reise ohne Wiederkehr. Acht Texte sind in diesem Band versammelt. Sie führen irrlichternde Motivlagen vor und kreisen um die Zumutungen des Lebens. Die Frauen des „Dulders“ (Beiname für Odysseus) sind keineswegs passiv, sondern ziemlich mobil und auf ihrer je eigenen Odyssee unterwegs – und das ist nicht nur räumlich zu verstehen. Sie sind auch unterwegs zu sich selbst. Auch wenn hier also die großen Themen des Lebens verhandelt werden - Liebe und Tod, Freiheit und Abhängigkeit – geschieht dies als leichtfüßiges Spiel mit der Überlieferung. Humor und Ironie blitzen auf und sorgen für lustvolle Überraschungen. Und doch sind diese Geschichten voller Poesie und von atmosphärischer Dichte. So urteilt die Kritik über Marcella Bergers literarisches Schaffen: „Marcella Bergers kraftvolle Prosa, gedank- liche Tiefe, feine Charakterisierung und die poetischen Bilder gefallen sehr!“ (Pfälzischer Merkur). „Amüsant, sarkastisch, hintersinnig, ein Lese- vergnügen mit Tiefgang“.(Saarbrücker Zeitung). „Diese genauen Schilderungen, diese verschiedenen Blickwinkel der Verletzlichkeit und der Missverständnisse verdienen es, gelesen zu werden.“ (SWR) www.marcella-berger.de Wikipedia-Artikel Marcella Berger
Aktualisiert: 2020-10-24
> findR *

IMMACULATA

IMMACULATA von Ewers,  Hanns Heinz, Kugel,  Wilfried, Piccol,  Jo
Hanns Heinz Ewers (1871 - 1943) avancierte Anfang des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum vom Kabarettstar zum Filmpionier und Bestsellerautor, der mit Romanen wie ALRAUNE und VAMPIR sowie seinen Sammlungen von "seltsamen" Geschichten (DAS GRAUEN, DIE BESESSENEN) auch weltweite Bekanntheit erlangte. In der Folge führte Ewers ein schillerndes Leben als Globetrotter, Bohemien und egomanischer Bürgerschreck, er experimentierte mit Drogen und hatte zahlreiche Affären. Während des 1. Weltkriegs in den USA interniert, geriet er nach seiner Rückkehr nach Deutschland in den Dunstkreis der Nationalsozialisten und schrieb - angeblich im Auftrag von Adolf Hitler persönlich - den Propagandaroman HORST WESSEL. Aufgrund seiner prosemitischen Haltung und seiner skandalösen Texte landete Ewers aber nach der Machtübernahme der Nazis dennoch schnell auf der Liste unerwünschter Personen, dessen Bücher gemeinsam mit denen seiner ehemaligen politischen Gegner verbrannt wurden. Über Ewers wurde ein Schreibverbot verhängt, und er starb vereinsamt und vergessen 1943 in Berlin. Während Ewers international schon früh als führender deutscher Autor unheimlich-phantastischer Literatur anerkannt wurde, blieb er im Nachkriegs-Deutschland lange Zeit wegen seiner zwischenzeitlichen NS-Nähe verfemt. IMMACULATA (herausgegeben vom Ewers-Biografen Dr. Wilfried Kugel und dem Phantastik-Experten Jo Piccol) versammelt bisher unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass von Ewers - drei Erzählungen und das dramatische Singspiel "Das Rosenfest der Rheinischen Nonnen". Die Texte wurden mit einer kenntnisreichen Einführung und Anmerkungen von Dr. Wilfried Kugel versehen, die auch ein neues Licht auf den Autor Ewers werfen, der sich in seinen späten Jahren mit beißenden, gesellschaftskritischen Satiren deutlich von der nationalsozialistischen Ideologie distanzierte.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

IMMACULATA

IMMACULATA von Ewers,  Hanns Heinz, Kugel,  Wilfried, Piccol,  Jo
Hanns Heinz Ewers (1871 - 1943) avancierte Anfang des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum vom Kabarettstar zum Filmpionier und Bestsellerautor, der mit Romanen wie ALRAUNE und VAMPIR sowie seinen Sammlungen von "seltsamen" Geschichten (DAS GRAUEN, DIE BESESSENEN) auch weltweite Bekanntheit erlangte. In der Folge führte Ewers ein schillerndes Leben als Globetrotter, Bohemien und egomanischer Bürgerschreck, er experimentierte mit Drogen und hatte zahlreiche Affären. Während des 1. Weltkriegs in den USA interniert, geriet er nach seiner Rückkehr nach Deutschland in den Dunstkreis der Nationalsozialisten und schrieb - angeblich im Auftrag von Adolf Hitler persönlich - den Propagandaroman HORST WESSEL. Aufgrund seiner prosemitischen Haltung und seiner skandalösen Texte landete Ewers aber nach der Machtübernahme der Nazis dennoch schnell auf der Liste unerwünschter Personen, dessen Bücher gemeinsam mit denen seiner ehemaligen politischen Gegner verbrannt wurden. Über Ewers wurde ein Schreibverbot verhängt, und er starb vereinsamt und vergessen 1943 in Berlin. Während Ewers international schon früh als führender deutscher Autor unheimlich-phantastischer Literatur anerkannt wurde, blieb er im Nachkriegs-Deutschland lange Zeit wegen seiner zwischenzeitlichen NS-Nähe verfemt. IMMACULATA (herausgegeben vom Ewers-Biografen Dr. Wilfried Kugel und dem Phantastik-Experten Jo Piccol) versammelt bisher unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass von Ewers - drei Erzählungen und das dramatische Singspiel "Das Rosenfest der Rheinischen Nonnen". Die Texte wurden mit einer kenntnisreichen Einführung und Anmerkungen von Dr. Wilfried Kugel versehen, die auch ein neues Licht auf den Autor Ewers werfen, der sich in seinen späten Jahren mit beißenden, gesellschaftskritischen Satiren deutlich von der nationalsozialistischen Ideologie distanzierte.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Zeitenblicke

Zeitenblicke von Freiberger,  Karl
Ein leitender Bankangestellter ohne Bank, ein Langzeit- Bürgermeister und eine junge Literaturpreisträgerin, ein IT-Spezialist in Nöten, eine Spanierin, die in den Himmel kommt, zwei alte Herren beim Klassentreffen … Die Geschichten, die erzählt werden, sind keine Beschreibungen von real existierenden Personen und wahren Geschehnissen, sondern erfundene Stoffe. Für die Leserin, für den Leser werden Menschen und ihre Handlungen so dargestellt, als ob sie wirklich existieren: als ob die Dinge wahr seien, die den jeweiligen Protagonisten in den besonderen Situationen passieren. Die Bezeichnung „Geschichten“ für das mannigfaltig Erzählte wird daher mit dem Attribut „exemplarische“ spezifiziert und ausgeschmückt.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Erzaehlungen

Sie suchen ein Buch über Erzaehlungen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Erzaehlungen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Erzaehlungen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Erzaehlungen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Erzaehlungen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Erzaehlungen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Erzaehlungen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.