Das kleine Handbuch des Stoizismus

Das kleine Handbuch des Stoizismus von Salzgeber,  Jonas
"Wie lange willst du warten, bis du das Beste von dir verlangst?" Epiktet Oft werden wir im Alltagsstress von unseren Gefühlen übermannt und wissen nicht, wie wir mit unseren Ängsten umgehen oder unsere innere Stärke wiederfinden können. Hier kann die stoische Philosophie eine große Hilfe sein. Schon in der Antike war sie eine der erfolgreichsten lebensphilosophischen Schulen. Um 300 vor Christus von Zenon von Kition gegründet und von großen Denkern wie Seneca, Mark Aurel und Epiktet vertreten, ist sie bis heute unschlagbar in ihrer stringenten Art, Gelassenheit und Gleichmut gegenüber den Untiefen des Lebens zu vermitteln. Dieses Handbuch, gerade auch für Einsteiger in die Thematik geeignet, stellt die wesentlichen Lehrsätze der maßgeblichen Philosophen vor und gibt einen Einblick in den historischen Hintergrund. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Nutzanwendung der Prinzipien des Stoizismus. Jonas Salzgeber zeigt, wie sie sich auf das eigene Leben übertragen lassen.
Aktualisiert: 2019-09-11
> findR *

Epiktet: Über die Kunst der inneren Freiheit

Epiktet: Über die Kunst der inneren Freiheit von Hölsken,  Nicole, Long,  A.A.
Als Sklave geboren, war für Epiktet (55 – 135 n. Chr.) Freiheit ein lebenswichtiger Wert. Dabei sah er geistige Freiheit als fundamental an, da sie Menschen überall frei sein lässt, sogar im Gefängnis. Er definiert Freiheit nicht als Menschenrecht oder politische Forderung, sondern als einen ethischen Wert, den wir uns nur selbst erarbeiten können. Indem das Buch die griechischen Originaltexte der neuen Übersetzung gegenüberstellt, wird die Bedeutung und Aktualität, die der Freiheitsbegriff in der Lehre der Stoa heute noch besitzt, besonders herausgestellt. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa.
Aktualisiert: 2019-08-19
> findR *

Epiktet: Über die Kunst der inneren Freiheit

Epiktet: Über die Kunst der inneren Freiheit von Hölsken,  Nicole, Long,  A.A.
Als Sklave geboren, war für Epiktet (55 – 135 n. Chr.) Freiheit ein lebenswichtiger Wert. Dabei sah er geistige Freiheit als fundamental an, da sie Menschen überall frei sein lässt, sogar im Gefängnis. Er definiert Freiheit nicht als Menschenrecht oder politische Forderung, sondern als einen ethischen Wert, den wir uns nur selbst erarbeiten können. Indem das Buch die griechischen Originaltexte der neuen Übersetzung gegenüberstellt, wird die Bedeutung und Aktualität, die der Freiheitsbegriff in der Lehre der Stoa heute noch besitzt, besonders herausgestellt. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa.
Aktualisiert: 2019-08-19
> findR *

Das kleine Handbuch des Stoizismus

Das kleine Handbuch des Stoizismus von Salzgeber,  Jonas
"Wie lange willst du warten, bis du das Beste von dir verlangst?" Epiktet Oft werden wir im Alltagsstress von unseren Gefühlen übermannt und wissen nicht, wie wir mit unseren Ängsten umgehen oder unsere innere Stärke wiederfinden können. Hier kann die stoische Philosophie eine große Hilfe sein. Schon in der Antike war sie eine der erfolgreichsten lebensphilosophischen Schulen. Um 300 vor Christus von Zenon von Kition gegründet und von großen Denkern wie Seneca, Mark Aurel und Epiktet vertreten, ist sie bis heute unschlagbar in ihrer stringenten Art, Gelassenheit und Gleichmut gegenüber den Untiefen des Lebens zu vermitteln. Dieses Handbuch, gerade auch für Einsteiger in die Thematik geeignet, stellt die wesentlichen Lehrsätze der maßgeblichen Philosophen vor und gibt einen Einblick in den historischen Hintergrund. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Nutzanwendung der Prinzipien des Stoizismus. Jonas Salzgeber zeigt, wie sie sich auf das eigene Leben übertragen lassen.
Aktualisiert: 2019-09-11
> findR *

Das kleine Handbuch des Stoizismus

Das kleine Handbuch des Stoizismus von Salzgeber,  Jonas
»Wie lange willst du warten, bis du das Beste von dir verlangst?« Epiktet Oft werden wir im Alltagsstress von unseren Gefühlen übermannt und wissen nicht, wie wir mit unseren Ängsten umgehen oder unsere innere Stärke wiederfinden können. Hier kann die stoische Philosophie eine große Hilfe sein. Schon in der Antike war sie eine der erfolgreichsten lebensphilosophischen Schulen. Um 300 vor Christus von Zenon von Kition gegründet und von großen Denkern wie Seneca, Mark Aurel und Epiktet vertreten, ist sie bis heute unschlagbar in ihrer stringenten Art, Gelassenheit und Gleichmut gegenüber den Untiefen des Lebens zu vermitteln. Dieses Handbuch, gerade auch für Einsteiger in die Thematik geeignet, stellt die wesentlichen Lehrsätze der maßgeblichen Philosophen vor und gibt einen Einblick in den historischen Hintergrund. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Nutzanwendung der Prinzipien des Stoizismus. Jonas Salzgeber zeigt, wie sie sich auf das eigene Leben übertragen lassen.
Aktualisiert: 2019-10-08
> findR *

Epiktet: Über die Kunst der inneren Freiheit

Epiktet: Über die Kunst der inneren Freiheit von Hölsken,  Nicole, Long,  A.A.
Als Sklave geboren, war für Epiktet (55 – 135 n. Chr.) Freiheit ein lebenswichtiger Wert. Dabei sah er geistige Freiheit als fundamental an, da sie Menschen überall frei sein lässt, sogar im Gefängnis. Er definiert Freiheit nicht als Menschenrecht oder politische Forderung, sondern als einen ethischen Wert, den wir uns nur selbst erarbeiten können. Indem das Buch die griechischen Originaltexte der neuen Übersetzung gegenüberstellt, wird die Bedeutung und Aktualität, die der Freiheitsbegriff in der Lehre der Stoa heute noch besitzt, besonders herausgestellt. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa. Eine brandaktuelle neue Ausgabe von Epiktets berühmtem Buch über die Stoa: Encheiridion (Anleitung zum glücklichen Leben) sowie einer Auswahl seiner Unterredungen– von einem der führenden Experten der Philosophie der Stoa.
Aktualisiert: 2019-10-08
> findR *

Willensfreiheit

Willensfreiheit von Ferrari,  Cleophea, Kiesel,  Dagmar
Das Willensfreiheitsproblem zählt zu den großen philosophischen Kontroversen. Insbesondere gilt dies, wenn weltanschauliche oder religiöse Prämissen die Diskussion leiten. Dem Konzept der Reihe Erlanger Philosophie-Kolloquium Orient und Okzident folgend steht im Fokus dieses Bandes die Darstellung des antiken Erbes (Aristoteles, Cicero, Epiktet) und dessen methodische, aber auch begriffliche und inhaltliche Diskussion, kritische Integration und Transformation durch syrisch-christliche und arabisch-islamische Denker des Mittelalters. Beiträge zur Einführung in die Frage der Willensfreiheit, zur anti-christlichen Perspektivierung der Freiheit menschlichen Wollens bei Nietzsche sowie zur Einbettung des Themas in den Kontext einer antiken ebenso wie zeitgenössischen Philosophie als Lebenskunst runden den Band ab. The freedom of will problem is one of the great philosophical controversies. This particularly applies whenever ideological or religious assumptions guide the discussion. Following the concept of the series “Orient and Occident”, this volume focusses on the presentation of the ancient heritage (Aristotle, Cicero, Epictetus) and its methodical as well as conceptual discussion, critical integration and transformation through Syriac-Christian and Arab Islamic thinkers of the Middle Ages. Contributions to the introduction to the question of freedom of the will, to the anti-Christian perspectivation of the freedom of human will in Nietzsche and to the embedding of the theme in the context of an ancient as well as contemporary philosophy taken as ars vitae complete the volume.
Aktualisiert: 2019-07-31
> findR *

Willensfreiheit

Willensfreiheit von Ferrari,  Cleophea, Kiesel,  Dagmar
Das Willensfreiheitsproblem zählt zu den großen philosophischen Kontroversen. Insbesondere gilt dies, wenn weltanschauliche oder religiöse Prämissen die Diskussion leiten. Dem Konzept der Reihe Erlanger Philosophie-Kolloquium Orient und Okzident folgend steht im Fokus dieses Bandes die Darstellung des antiken Erbes (Aristoteles, Cicero, Epiktet) und dessen methodische, aber auch begriffliche und inhaltliche Diskussion, kritische Integration und Transformation durch syrisch-christliche und arabisch-islamische Denker des Mittelalters. Beiträge zur Einführung in die Frage der Willensfreiheit, zur anti-christlichen Perspektivierung der Freiheit menschlichen Wollens bei Nietzsche sowie zur Einbettung des Themas in den Kontext einer antiken ebenso wie zeitgenössischen Philosophie als Lebenskunst runden den Band ab. The freedom of will problem is one of the great philosophical controversies. This particularly applies whenever ideological or religious assumptions guide the discussion. Following the concept of the series “Orient and Occident”, this volume focusses on the presentation of the ancient heritage (Aristotle, Cicero, Epictetus) and its methodical as well as conceptual discussion, critical integration and transformation through Syriac-Christian and Arab Islamic thinkers of the Middle Ages. Contributions to the introduction to the question of freedom of the will, to the anti-Christian perspectivation of the freedom of human will in Nietzsche and to the embedding of the theme in the context of an ancient as well as contemporary philosophy taken as ars vitae complete the volume.
Aktualisiert: 2019-09-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Epiktet

Sie suchen ein Buch über Epiktet? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Epiktet. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Epiktet im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Epiktet einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Epiktet - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Epiktet, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Epiktet und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.