fbpx

Phantastisches im Leseland

Phantastisches im Leseland von Roeder,  Caroline
Diese gattungsgeschichtliche Untersuchung liefert eine Analyse der phantastischen kinderliterarischen Werke aus der DDR einschließlich der Sowjetisch Besetzten Zone (SBZ). Neben der umfänglichen Darstellung der theoretischen Debatte um die Phantastik verdeutlichen zwölf exemplarische Analysen programmatische Entwicklungslinien, ästhetische Gestaltungsweisen, Motive und Themen dieser Gattung. Zwei Modelltypen der DDR-Kinder- und Jugendliteratur werden entworfen und es wird hinterfragt, welche Funktion diese erfüllen und inwieweit von einer Funktionalisierung des Phantastischen gesprochen werden kann. Zwei ausführliche Exkurse verweisen innerhalb der Literaturchronologie auf zwei bedeutende Außenseiter des DDR-Literatursystems: Peter Hacks und Reiner Kunze. Schließlich verweist die Untersuchung auf die Bedeutung der Kinder- und Jugendliteratur der DDR im Kontext der Erinnerungskultur und stellt die Frage: Was bleibt?
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *

Die Geschichte der Natur

Die Geschichte der Natur von Lesch,  Harald, Weizsäcker,  Carl F von
Prof. Dr. Carl Friedrich von Weizsäcker beschäftigte sich u. a. mit der Verantwortung der Wissenschaft im Atomzeitalter; philosophische und politische Themen gelangten immer stärker ins Zentrum seines Denkens und Schreibens. 1946 wurde er Abteilungsleiter des Max-Planck-Instituts für Physik in Göttingen. Ab 1969 war er Direktor des Max-Planck-Instituts zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg. DIE GESCHICHTE DER NATUR Die Entwicklung des Universums und die des Menschen in diesem Universum stehen im Mittelpunkt einer Vorlesungsreihe, die Carl Friedrich von Weizsäcker 1946 in Göttingen gehalten hat. Eine zentrale Rolle spielen dabei die physikalischen Gesetze, die die Geschichtlichkeit der Natur bedingen. Der Autor entwickelt ein grundlegendes Weltbild jenseits hermetisch abgegrenzter Spezialgebiete. Dabei wird deutlich, dass sich Wissenschaftler der Verantwortung für die Wirkung ihres Tuns nicht entledigen können. Der Astrophysiker Prof. Dr. Harald Lesch stellt Bezüge zum neuesten Stand der Wissenschaften her. Multibox
Aktualisiert: 2019-07-15
> findR *

Sterne und Atome

Sterne und Atome von Bollnow,  O.F., Eddington,  Arthur Stanley
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2022-10-03
> findR *

Die Mennoniten in Österreich

Die Mennoniten in Österreich von Podobri,  Martin
„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an!“ sang einst schon Udo Jürgens. Im vorliegenden Buch zeichnet der Autor die geschichtliche Entwicklung der Mennoniten in Österreich von 1947 bis 2013 nach und gibt Einblicke in die Entstehung und Entwicklung der verschiedenen Gemeinden, wie auch des Bundes der Mennonitischen Freikirche Österreich, der seit August 2013 als Teil der „Freikirchen in Österreich“ anerkannte Kirche ist. Darüber hinaus gibt er einen Einblick in die seit 2011 stattfindende Neuausrichtung der MFÖ, genannt „MFÖ neu“ und deren Umsetzung. Ein spannendes Buch für jeden, der die Mennoniten kennt und mehr über sie erfahren möchte. Martin Podobri MTh studierte Theologie an der Bibelschule Brake (D) und am Institut für Theologie und Gemeindebau (ITG), dem österreichischen Zweig des Martin-Bucer-Seminars. Von 2010 bis 2014 war er Pastor der Mennonitischen Freikirche Linz und von 2011 bis 2014 darüber hinaus Bundessekretär der Mennonitischen Freikirche Österreich. Er gehört zur Mennonitischen Freikirche Linz und ist im Vorstand der Österreichischen Evangelischen Allianz tätig. Der Autor ist mit Lena verheiratet, Vater von 4 Kindern und lebt mit seiner Familie in Linz.
Aktualisiert: 2020-08-27
> findR *

Die wissenschaftlichen Grundlagen des Rundfunkempfangs

Die wissenschaftlichen Grundlagen des Rundfunkempfangs von Aigner,  NA, Esau, Hahnemann,  NA, Hecht,  NA, Moeller, Rüdenberg, Rukop, Salinger, Schottky, Wagner,  NA
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2022-10-03
> findR *

Kognitionsdiagnostische Untersuchungen über das Klassifikationsverhalten

Kognitionsdiagnostische Untersuchungen über das Klassifikationsverhalten von Reulecke,  Wolfram
Forderungen nach einer Vereinigung psychologischer Teildisziplinen werden in der Kognitionsforschung zunehmend zur Notwendigkeit: Die Laborpsychologie entwickelt immer komplexere theoretische Konstrukte unter Einbeziehung individueller Unterschiede. Die empirische Überprüfung erfordert den Einsatz entsprechend sophistizierter Diagnoseverfahren. Die psychometrische Forschung hat andererseits Probleme mit der Kontentvalidität. Ausgehend von kognitionspsychologischen Befunden und Verfahren zum induktiven Denken entwickelt der Verfasser ein Diagnosesystem, das die Registrierung des Denkhandelns unter Erwerbs- und Anwendungsaspekten ermöglicht. Die empirischen Untersuchungen führen zum Vorschlag einer «kognitiven Arbeitsprobe» namens REA («Regeln: Erkennen & Anwenden»).
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

Die historische Entwicklung der Wettbewerbsverbote im Gesellschaftsrecht der Neuzeit

Die historische Entwicklung der Wettbewerbsverbote im Gesellschaftsrecht der Neuzeit von Hesse,  Manfred
Regelungen über mitgliedschaftsbezogene Wettbewerbsverbote treffen heute u.a. die 112 f., 163 und 165 HGB. Auch für Gesellschaftsformen, für deren Gesellschafter der Gesetzgeber kein ausdrückliches Wettbewerbsverbot vorgesehen hat, wird heute die Frage nach der Existenz eines entsprechenden Wettbewerbsverbotes gestellt. Die Arbeit untersucht die geschichtliche Entwicklung der Wettbewerbsverbote seit dem Spätmittelalter. Auf diese Weise wird die heutige Rechtslage als Produkt einer langen geschichtlichen Entwicklung erklärt.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Entwicklung

Sie suchen ein Buch über Entwicklung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Entwicklung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Entwicklung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Entwicklung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Entwicklung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Entwicklung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Entwicklung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.