healthstyle – Gesundheit als Lifestyle

healthstyle – Gesundheit als Lifestyle von Banis,  Dr. Reimar, Bastigkeit,  Matthias, Dürr,  Dipl. oec. troph. Corinna, Ehlers,  Edgar, Freier,  Elke, Gernig,  Dr. Kerstin, Häberling-Spöhel,  Ursula, Kemner,  Brigitta C., Kropp,  Christina, Lipp,  Jakob, Mohaupt,  Dr. Elke, Reichl,  Karina, Urmersbach,  Aylin
healthstyle vermittelt die drei Themengebiete Prävention | Coaching | Naturheilkunde in leicht verständlicher Form und regt dazu an, das Leben auf ganzheitliche Art gesundheitsbewusst zu gestalten, gleichzeitig, aber auch mehr über Hintergründe zu lesen und Zusammenhänge zu entwickeln. In das Konzept fließen praktische Tipps für den Alltag ein, sodass interessierten Laien ein festes Fundament gegeben wird, auf dem sie Gesundheit als Lifestyle leben können. Im Sinne von Ganzheitlichkeit setzen wir auf die drei bekannten Prinzipien: Wenn Naturheilkunde für Körper steht, dann repräsentiert Coaching den Geist und Prävention die (unsere) Seele. Das, wofür wir stehen und uns stark machen: nichts anderes als Gesundheitsvorsorge => Sich jetzt darum kümmern, dass es später gut geht. In der heutigen Zeit mehr denn je ein zukunftsfähiges, nachhaltig wirksames Konzept. healthstyle wird zum Schutz unserer Umwelt in einer kleinen Auflage von 2.500 Exemplaren als Druckerzeugnis und unbegrenzt verfügbar in einer online-Version über online-Kioske verbreitet.
Aktualisiert: 2019-12-13
> findR *

Traumazentrierte Psychotherapie mit EMDR

Traumazentrierte Psychotherapie mit EMDR von Münker-Kramer,  Eva
Beinahe täglich erfahren wir von kriegerischen Auseinandersetzungen in Krisengebieten der Welt, Flugzeugabstürzen, Zugunglücken oder Naturkatastrophen. Solche Ereignisse können bei den beteiligten Opfern schwere Traumatisierungen auslösen und die Menschen regelrecht aus der Bahn werfen. Die von Francine Shapiro entwickelte Traumatherapiemethode Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) nimmt sich genau dieser PatientInnen an. Eingängig und anschaulich erläutert die Autorin die Entstehung, Hintergründe und therapeutischen Abläufe von EMDR. Das Buch führt in diesen evidenzbasierten Therapieansatz grundlegend ein und ist daher auch für BerufseinsteigerInnen geeignet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Praxis Kommunikation 1/2017 Einzelheft

Praxis Kommunikation 1/2017 Einzelheft
Können Elefanten tanzen? Agiles Management: eine Haltung, die ganz im Trend, doch nicht ganz neu ist. VON CONSTANTIN SANDER Das Ende der Unschuld In Führung gehen: ein Erfahrungsbericht. VON NICO ROSE Wozu braucht uns die Welt? Positive Transformation: Selbstorganisation macht Unternehmen kreativer als bisher. VON EVA MARIA SCHIELEIN „Aha, die Machtfrage!“ Führen und coachen – wie geht das zusammen? Erfahrung einer Trainerin und Coach. VON RENATE BIEBRACH Aufforderung zum Tanz „Mit Paranoia an die Spitze“ lautet das Fazit einer Studie von Niels Van Quaquebeke. Ein Interview. VON REGINE RACHOW Gewogen und zu leicht befunden? Dagegen lässt sich etwas tun. Was ein Executive Coach beachten sollte. VON ADRIAN SCHWEIZER Recruiting ist out Wie fi ndet sich die richtige Führungskraft und wie lässt sie sich ans Unternehmen binden? VON MANFRED WENZEL Führungskräfte 4.0 Erfolgsfaktor Mensch in einem immer komplexeren Unternehmensgeschehen. VON ANDREA SCHWAN Führen, nicht dominieren! Männer aus der Chefetage im Coaching mit Pferden. VON GUDRUN SCHÖNHOFER-HOFMANN Nicht nur sauber, sondern rein Zum Umgang mit Aufstellungen und anderen methodischen Ansätzen in NLP-Ausbildungen. VON CHRISTIAN ROSENBLATT Wie werde ich glücklich im Beruf? Eine Visualisierungstechnik für das Karrierecoaching. VON NICOLE BISCHOF In Balance Wie der Muskeltonus Wahrnehmung und Kommunikation steuert. VON BÄRBEL HÖLSCHER Die Tür der Vergebung Ein Tagtraum. Und eine Übung zum Thema Schuld. VON BIRGIT BADER Zur Frage, wer wir sind Fremdbild, Selbstbild. Ein Format zu den neuro-logischen Ebenen und zur Klärung der Ich-Identität. VON GUENTHER HANSEN Ich habe den Ton noch im Ohr wingwave im Einsatz: emotionale Blockade durch einen harmlosen akustischen Trigger. VON KARIN PILOT Schritt für Schritt zum Ziel EMDR und die Überwindung von Ängsten. VON PETER GERECKE Was ist dein „Wozu“? Die persönliche Message als Markenkern – Basis für authentisches Marketing. VON DANIEL MELLE
Aktualisiert: 2019-10-09
> findR *

Praxis Kommunikation 4/2018 Einzelheft

Praxis Kommunikation 4/2018 Einzelheft
Perfektionismus? Ja, aber richtig! Das heißt: das Scheitern mit einzuplanen. Die innere Erlaubnis zum Menschlich-Sein. VON EVI ANDERSON-KRUG Mustereltern, Musterkinder Kinder dürfen sich heute zu kleinen Mozarts, Beckers oder Klums entwickeln. Das hat einen hohen Preis. VON PETER KLEIN Brief an Tante Erna Wie wir als Autoren unseren inneren Zensor überlisten. VON BARBARA BUDRICH Da braut sich was zusammen Perfekt planen kann jeder. Annäherung an das Imperfekte. VON THOMAS COUCOULIS Dass alle alles kapieren ... und dass Fatimah neben mir sitzt. – Der perfekte Unterricht. VON FABIENNE BERG Jeder Schritt zählt Ein Plädoyer für mehr Präzision. VON MATHIAS MAUL Mein eigener Maßstab Drei Anregungen, sich der Fehlerkultur zu öffnen. VON TANJA PETERS Mein Haus, mein Auto, mein Pferd? Nein, so läuft das nicht. Perfektionismus ist wie Lochfraß für die Finanzen. VON BENITA KÖNIGBAUER Schaffe ich das? Und will ich es überhaupt schaffen? Kohärenzhilft uns Herausforderungen zu meistern. VON JUTTA HELLER Rundfunk to go Der Podcast als Marketinginstrument für Coaches und Trainer. VON HENRI APELL Wertschätzend heißt klar Wirksame Kommunikation von Führungskräften. VON KARIN SCHRAG Von Fall zu Fall EANLPt-Kongress in Bukarest. Bildung und Werte Odenwald-Institut feierte 40jähriges Jubiläum. Kunst des Zuhörens WinWinno-Verleihung des Mediation DACH e. V. in der Elbphilharmonie. Fragen können Wunder wirken Und manchmal braucht es nicht einmal eine Antwort darauf. VON ARMGARD SCHÖRLE Ich bin nicht mein Schmerz Die Körperintelligenz als Kompass, den wir für unsere Entscheidungen nutzen können. VON BERNADETTE BRUCKNER In der Mitte Zentrierung des Körpers und Integration frühkindlicher Reflexe. VON BÄRBEL HÖLSCHER Was ist gerade schwer im Leben? Beim Coaching helfen Baum, Stein, Feder, überhaupt alles, was die Natur bietet. VON KERSTIN PETER Wer bin ich? EMDR auf der Timeline. VON PETER GERECKE Die Geschichte der Rhetorik Comic VON JANE BORMEISTER Bitte anschnallen! Visualisieren in der Konfliktberatung: Live is live VON JÖRG SCHMIDT Eigenlob stimmt! Mentalküche: Wie wir uns mit weniger guten Tagen versöhnen. VON CLAUDIA SIMMERL
Aktualisiert: 2019-10-09
> findR *

Praxis Kommunikation 1/2017 Einzelheft

Praxis Kommunikation 1/2017 Einzelheft
Können Elefanten tanzen? Agiles Management: eine Haltung, die ganz im Trend, doch nicht ganz neu ist. VON CONSTANTIN SANDER Das Ende der Unschuld In Führung gehen: ein Erfahrungsbericht. VON NICO ROSE Wozu braucht uns die Welt? Positive Transformation: Selbstorganisation macht Unternehmen kreativer als bisher. VON EVA MARIA SCHIELEIN „Aha, die Machtfrage!“ Führen und coachen – wie geht das zusammen? Erfahrung einer Trainerin und Coach. VON RENATE BIEBRACH Aufforderung zum Tanz „Mit Paranoia an die Spitze“ lautet das Fazit einer Studie von Niels Van Quaquebeke. Ein Interview. VON REGINE RACHOW Gewogen und zu leicht befunden? Dagegen lässt sich etwas tun. Was ein Executive Coach beachten sollte. VON ADRIAN SCHWEIZER Recruiting ist out Wie fi ndet sich die richtige Führungskraft und wie lässt sie sich ans Unternehmen binden? VON MANFRED WENZEL Führungskräfte 4.0 Erfolgsfaktor Mensch in einem immer komplexeren Unternehmensgeschehen. VON ANDREA SCHWAN Führen, nicht dominieren! Männer aus der Chefetage im Coaching mit Pferden. VON GUDRUN SCHÖNHOFER-HOFMANN Nicht nur sauber, sondern rein Zum Umgang mit Aufstellungen und anderen methodischen Ansätzen in NLP-Ausbildungen. VON CHRISTIAN ROSENBLATT Wie werde ich glücklich im Beruf? Eine Visualisierungstechnik für das Karrierecoaching. VON NICOLE BISCHOF In Balance Wie der Muskeltonus Wahrnehmung und Kommunikation steuert. VON BÄRBEL HÖLSCHER Die Tür der Vergebung Ein Tagtraum. Und eine Übung zum Thema Schuld. VON BIRGIT BADER Zur Frage, wer wir sind Fremdbild, Selbstbild. Ein Format zu den neuro-logischen Ebenen und zur Klärung der Ich-Identität. VON GUENTHER HANSEN Ich habe den Ton noch im Ohr wingwave im Einsatz: emotionale Blockade durch einen harmlosen akustischen Trigger. VON KARIN PILOT Schritt für Schritt zum Ziel EMDR und die Überwindung von Ängsten. VON PETER GERECKE Was ist dein „Wozu“? Die persönliche Message als Markenkern – Basis für authentisches Marketing. VON DANIEL MELLE
Aktualisiert: 2019-11-19
> findR *

Praxis Kommunikation 4/2018 Einzelheft

Praxis Kommunikation 4/2018 Einzelheft
Perfektionismus? Ja, aber richtig! Das heißt: das Scheitern mit einzuplanen. Die innere Erlaubnis zum Menschlich-Sein. VON EVI ANDERSON-KRUG Mustereltern, Musterkinder Kinder dürfen sich heute zu kleinen Mozarts, Beckers oder Klums entwickeln. Das hat einen hohen Preis. VON PETER KLEIN Brief an Tante Erna Wie wir als Autoren unseren inneren Zensor überlisten. VON BARBARA BUDRICH Da braut sich was zusammen Perfekt planen kann jeder. Annäherung an das Imperfekte. VON THOMAS COUCOULIS Dass alle alles kapieren ... und dass Fatimah neben mir sitzt. – Der perfekte Unterricht. VON FABIENNE BERG Jeder Schritt zählt Ein Plädoyer für mehr Präzision. VON MATHIAS MAUL Mein eigener Maßstab Drei Anregungen, sich der Fehlerkultur zu öffnen. VON TANJA PETERS Mein Haus, mein Auto, mein Pferd? Nein, so läuft das nicht. Perfektionismus ist wie Lochfraß für die Finanzen. VON BENITA KÖNIGBAUER Schaffe ich das? Und will ich es überhaupt schaffen? Kohärenzhilft uns Herausforderungen zu meistern. VON JUTTA HELLER Rundfunk to go Der Podcast als Marketinginstrument für Coaches und Trainer. VON HENRI APELL Wertschätzend heißt klar Wirksame Kommunikation von Führungskräften. VON KARIN SCHRAG Von Fall zu Fall EANLPt-Kongress in Bukarest. Bildung und Werte Odenwald-Institut feierte 40jähriges Jubiläum. Kunst des Zuhörens WinWinno-Verleihung des Mediation DACH e. V. in der Elbphilharmonie. Fragen können Wunder wirken Und manchmal braucht es nicht einmal eine Antwort darauf. VON ARMGARD SCHÖRLE Ich bin nicht mein Schmerz Die Körperintelligenz als Kompass, den wir für unsere Entscheidungen nutzen können. VON BERNADETTE BRUCKNER In der Mitte Zentrierung des Körpers und Integration frühkindlicher Reflexe. VON BÄRBEL HÖLSCHER Was ist gerade schwer im Leben? Beim Coaching helfen Baum, Stein, Feder, überhaupt alles, was die Natur bietet. VON KERSTIN PETER Wer bin ich? EMDR auf der Timeline. VON PETER GERECKE Die Geschichte der Rhetorik Comic VON JANE BORMEISTER Bitte anschnallen! Visualisieren in der Konfliktberatung: Live is live VON JÖRG SCHMIDT Eigenlob stimmt! Mentalküche: Wie wir uns mit weniger guten Tagen versöhnen. VON CLAUDIA SIMMERL
Aktualisiert: 2019-09-06
> findR *

Praxis Kommunikation 4/2018 Einzelheft

Praxis Kommunikation 4/2018 Einzelheft
Perfektionismus? Ja, aber richtig! Das heißt: das Scheitern mit einzuplanen. Die innere Erlaubnis zum Menschlich-Sein. VON EVI ANDERSON-KRUG Mustereltern, Musterkinder Kinder dürfen sich heute zu kleinen Mozarts, Beckers oder Klums entwickeln. Das hat einen hohen Preis. VON PETER KLEIN Brief an Tante Erna Wie wir als Autoren unseren inneren Zensor überlisten. VON BARBARA BUDRICH Da braut sich was zusammen Perfekt planen kann jeder. Annäherung an das Imperfekte. VON THOMAS COUCOULIS Dass alle alles kapieren ... und dass Fatimah neben mir sitzt. – Der perfekte Unterricht. VON FABIENNE BERG Jeder Schritt zählt Ein Plädoyer für mehr Präzision. VON MATHIAS MAUL Mein eigener Maßstab Drei Anregungen, sich der Fehlerkultur zu öffnen. VON TANJA PETERS Mein Haus, mein Auto, mein Pferd? Nein, so läuft das nicht. Perfektionismus ist wie Lochfraß für die Finanzen. VON BENITA KÖNIGBAUER Schaffe ich das? Und will ich es überhaupt schaffen? Kohärenzhilft uns Herausforderungen zu meistern. VON JUTTA HELLER Rundfunk to go Der Podcast als Marketinginstrument für Coaches und Trainer. VON HENRI APELL Wertschätzend heißt klar Wirksame Kommunikation von Führungskräften. VON KARIN SCHRAG Von Fall zu Fall EANLPt-Kongress in Bukarest. Bildung und Werte Odenwald-Institut feierte 40jähriges Jubiläum. Kunst des Zuhörens WinWinno-Verleihung des Mediation DACH e. V. in der Elbphilharmonie. Fragen können Wunder wirken Und manchmal braucht es nicht einmal eine Antwort darauf. VON ARMGARD SCHÖRLE Ich bin nicht mein Schmerz Die Körperintelligenz als Kompass, den wir für unsere Entscheidungen nutzen können. VON BERNADETTE BRUCKNER In der Mitte Zentrierung des Körpers und Integration frühkindlicher Reflexe. VON BÄRBEL HÖLSCHER Was ist gerade schwer im Leben? Beim Coaching helfen Baum, Stein, Feder, überhaupt alles, was die Natur bietet. VON KERSTIN PETER Wer bin ich? EMDR auf der Timeline. VON PETER GERECKE Die Geschichte der Rhetorik Comic VON JANE BORMEISTER Bitte anschnallen! Visualisieren in der Konfliktberatung: Live is live VON JÖRG SCHMIDT Eigenlob stimmt! Mentalküche: Wie wir uns mit weniger guten Tagen versöhnen. VON CLAUDIA SIMMERL
Aktualisiert: 2019-11-19
> findR *

Praxis Kommunikation 1/2017 Einzelheft

Praxis Kommunikation 1/2017 Einzelheft
Können Elefanten tanzen? Agiles Management: eine Haltung, die ganz im Trend, doch nicht ganz neu ist. VON CONSTANTIN SANDER Das Ende der Unschuld In Führung gehen: ein Erfahrungsbericht. VON NICO ROSE Wozu braucht uns die Welt? Positive Transformation: Selbstorganisation macht Unternehmen kreativer als bisher. VON EVA MARIA SCHIELEIN „Aha, die Machtfrage!“ Führen und coachen – wie geht das zusammen? Erfahrung einer Trainerin und Coach. VON RENATE BIEBRACH Aufforderung zum Tanz „Mit Paranoia an die Spitze“ lautet das Fazit einer Studie von Niels Van Quaquebeke. Ein Interview. VON REGINE RACHOW Gewogen und zu leicht befunden? Dagegen lässt sich etwas tun. Was ein Executive Coach beachten sollte. VON ADRIAN SCHWEIZER Recruiting ist out Wie fi ndet sich die richtige Führungskraft und wie lässt sie sich ans Unternehmen binden? VON MANFRED WENZEL Führungskräfte 4.0 Erfolgsfaktor Mensch in einem immer komplexeren Unternehmensgeschehen. VON ANDREA SCHWAN Führen, nicht dominieren! Männer aus der Chefetage im Coaching mit Pferden. VON GUDRUN SCHÖNHOFER-HOFMANN Nicht nur sauber, sondern rein Zum Umgang mit Aufstellungen und anderen methodischen Ansätzen in NLP-Ausbildungen. VON CHRISTIAN ROSENBLATT Wie werde ich glücklich im Beruf? Eine Visualisierungstechnik für das Karrierecoaching. VON NICOLE BISCHOF In Balance Wie der Muskeltonus Wahrnehmung und Kommunikation steuert. VON BÄRBEL HÖLSCHER Die Tür der Vergebung Ein Tagtraum. Und eine Übung zum Thema Schuld. VON BIRGIT BADER Zur Frage, wer wir sind Fremdbild, Selbstbild. Ein Format zu den neuro-logischen Ebenen und zur Klärung der Ich-Identität. VON GUENTHER HANSEN Ich habe den Ton noch im Ohr wingwave im Einsatz: emotionale Blockade durch einen harmlosen akustischen Trigger. VON KARIN PILOT Schritt für Schritt zum Ziel EMDR und die Überwindung von Ängsten. VON PETER GERECKE Was ist dein „Wozu“? Die persönliche Message als Markenkern – Basis für authentisches Marketing. VON DANIEL MELLE
Aktualisiert: 2019-09-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema EMDR

Sie suchen ein Buch über EMDR? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema EMDR. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema EMDR im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema EMDR einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

EMDR - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema EMDR, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter EMDR und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.