fbpx

Der Drehstrommotor

Der Drehstrommotor von Falk,  Karl
Wegen seines einfachen und deshalb robusten Aufbaus ist der Drehstrommotor mit Käfigläufer im Leistungsbereich von wenigen Watt bis zu 50 Megawatt das vorherrschende Element der elektrischen Antriebstechnik. Jeder, der sich mit der Planung, der Herstellung, dem Ein- und Verkauf, der Errichtung, dem Betrieb oder der Instandhaltung von Antrieben erfolgreich befassen will, braucht deshalb zumindest ein seiner spezifischen Aufgabe angepaßtes Maß an Motorwissen. Mit Hilfe des vorliegenden Buchs kann sich jeder Leser dieses Wissen im Selbststudium auch in kleinen Schritten aneignen sei er nun angetrieben vom eigenen Wissensdurst oder gesteuert vom aktuellen Informationsbedarf. Die alphabetische Ordnung ermöglicht raschen Zugriff auf den interessierenden Begriff. Wem die Begriffsdefinition nicht reicht, der kann weitere Erläuterungen und die physikalischen Grundlagen nachlesen oder sein Studium auf logisch zusammenhängende Begriffe ausdehnen. Zahlreiche Tabellen und Bilder verdeutlichen und ergänzen den Text. Wichtige Gesichtspunkte für die praktische Arbeit in herkömmlichen Lehrbüchern meist nicht enthalten werden optisch hervorgehoben, ebenso Hinweise für die Sicherheit gegen Personen- und Sachschäden. Relevante Normen und Vorschriften sind aufgeführt, falls erforderlich auch erläutert. Wer in die Tiefe der Theorie tauchen möchte, kann dies über das umfangreiche Literaturverzeichnis tun. Jedes Stichwort ist mit seinem englischen Fachausdruck ergänzt. Der behandelte Stoff reicht von Aufbau, Wirkungsweise, Betriebsverhalten über Herstellung und Prüfung bis zum bestimmungsgemäßen Betrieb, zur Schadensdiagnostik und zur Entsorgung. Ein praktisches Buch rund um den Drehstrommotor mit Blick über das Wellenende und über die Klemmen hinaus.
Aktualisiert: 2022-12-09
> findR *

Stromrichtergespeiste Drehstromantriebe

Stromrichtergespeiste Drehstromantriebe von Budig,  Peter-Klaus
Das Bedürfnis, drehzahlvariable Antriebe einzusetzen, nimmt zu. Die Ursachen hierfür liegen in der besseren Beherrschung der technologischen Prozesse, in den Möglichkeiten der Energieeinsparung und der Schaffung "Elektronischer Getriebe". Da es mit den modernen Mitteln der Mikroelektronik und der Software-Technik gelingt, dem robusten Drehstromasynchronmotor gleiche dynamische Eigenschaften wie einer Gleichstrommaschine zu verleihen, ist der stromrichtergespeiste Asynchronmotor für die Drehzahlstellung von großer Bedeutung. Die Spezifika des Zusammenarbeitens der Asynchronmaschine mit dem Stromrichter werden behandelt unter den Aspekten Stromrichter und ihre Betriebsweise, getakteter und gepulster Betrieb, Verluste, Pendelmomente und "Feldorientierte Regelung".
Aktualisiert: 2022-12-09
> findR *

Leistungselektronik

Leistungselektronik von Jäger,  Rainer, Stein,  Edgar
Das bekannte Standardwerk ist eine Einführung in das Fachgebiet der Leistungselektronik. In bewährter, anwendungsorientierter Darstellungsweise werden die Entwicklungsergebnisse der letzten Jahre berücksichtigt. Die aktualisierte Fassung konzentriert sich auf folgende Schwerpunkt-Themen: Halbleiter-Ventilbauelemente: Aufbau, Schalteigenschaften, Ansteuerung, Schutz und Kühlung von Dioden, Transistoren und Thyristoren Stromrichter-Schaltungstechnik: Nicht kommutierende, fremdgeführte, selbstgeführte Schaltungen Digitale Simulation von Stromrichterschaltungen: Einführung mit Beispielen Stromrichter-Rückwirkungen: Spannungsverzerrung, Blindleistung, Hochfrequenzstörungen, Geräuschemission Stromrichter-Antriebe: Gleichstromantriebe, Drehstromantriebe mit Asynchron- und Synchronmaschine Zahlreiche Übungsaufgaben und Simulationen zur Vertiefung des erlernten Stoffs und zur gleichzeitigen Selbstkontrolle werden in einem gesonderten Band angeboten.
Aktualisiert: 2021-09-27
> findR *

Leistungselektronik & Übungen zur Leistungselektronik (Set)

Leistungselektronik & Übungen zur Leistungselektronik (Set) von Jäger,  Rainer, Stein,  Edgar
Set bestehend aus: Leistungselektronik (Lehrbuch) Grundlagen und Anwendungen 6., aktualisierte Auflage 2011 - Standardwerk zur Einführung in die Leistungselektronik - Anwendungsorientierte Darstellungsweise - Schwerpunkte: Halbleiter-Ventilbauelemente, Stromrichter-Schaltungstechnik, Digitale Simulation von Stromrichterschaltungen, Stromrichter-Rückwirkungen, Stromrichter-Antriebe Übungen zur Leistungselektronik 82 Übungsaufgaben mit Lösungen 50 digitale Simulationen 2., aktualisierte Auflage 2012 - Ergänzung zu dem Lehrbuch „Leistungselektronik – Grundlagen und Anwendungen" - 82 Übungsaufgaben und 50 digitale Simulationen Nutzen Sie den Preisvorteil und kaufen Sie beide Bände im Set!
Aktualisiert: 2021-11-10
> findR *

Elektrische Antriebe – Regelung von Antriebssystemen

Elektrische Antriebe – Regelung von Antriebssystemen von Schröder,  Dierk
Dieser Teil des vierteiligen Lehr- und Nachschlagewerks „Elektrische Antriebe" behandelt ausführlich die Regelung von Antriebssystemen. Nach einer Einführung in die regelungstechnischen Grundlagen geht der Autor im Detail auf die Regelung der verschiedenen elektrischen Maschinentypen ein. Zuletzt werden Aspekte der geregelten Maschinen in Antriebssystemen behandelt. Für die 3. Auflage wurden die Inhalte aktualisiert, Abschnitte zur Regelung von Drehfeldmaschinen überarbeitet und ein Kapitel über die Identifikation linearer Systeme hinzugefügt.
Aktualisiert: 2023-01-03
> findR *

Übungen zur Leistungselektronik

Übungen zur Leistungselektronik von Jäger,  Rainer, Stein,  Edgar
Als Ergänzung zu dem im VDE VERLAG er schienenen Lehrbuch „Leistungselektronik – Grundlagen und Anwendungen" werden in diesem Werk 82 Übungsaufgaben und 50 digitale Simulationen behandelt: • Halbleiter-Ventilbauelemente, Dioden, Transistoren und Thyristoren • Stromrichter-Schaltungstechnik, nicht kommutierende, fremdgeführte und selbstgeführte Schaltungen • digitale Simulation von Bauelementen und Stromrichterschaltungen mit dem Programm Portunus® • Stromrichter-Rückwirkungen und Elektromagnetische Verträglichkeit • Stromrichter-Antriebe, Auswahl und Bemessung von Stromrichtern für Gleichstrom- und Drehstromantriebe
Aktualisiert: 2022-12-09
> findR *

Drive Design – Projektierung elektrischer Antriebe

Drive Design – Projektierung elektrischer Antriebe von Hofer,  Klaus
Die gezielte Umsetzung des umfangreichen, theoretischen Fachwissens in die Antriebspraxis bereitet dem Ingenieur und Techniker erfahrungsgemäß große Schwierigkeiten. Aus der Vielzahl der Antriebsvarianten und Regelverfahren die optimale Lösung für eine konkrete Antriebsaufgabe unter dynamischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu finden, ist insbesondere für Anfänger und Einsteiger kein leichtes Unterfangen. Bei der Projektierung, Berechnung und Auswahl geregelter, elektrischer Antriebe müssen nämlich die mechanischen und dynamischen Anforderungen an der Welle exakt festgelegt bzw. ermittelt werden, Maschinen und Stromrichter nach Typ und Leistung ausgewählt werden, Formelzeichen durch Zahlenwerte ersetzt werden, EMV- Richtlinien und Sicherheitsvorschriften beachtet werden, Reglerparameter konkret bestimmt und Regelkaskaden bis hinunter auf Prozessorebene programmiert und optimiert werden.
Aktualisiert: 2023-02-02
> findR *

Drive Control – Regelung elektrischer Antriebe

Drive Control – Regelung elektrischer Antriebe von Hofer,  Klaus
Geregelte Elektroantriebe sind weltweit von zentraler Bedeutung für die Automatisierungstechnik. Die Innovation der elektrischen Antriebstechnik liegt in der Erhöhung der Systemintelligenz durch die Implementierung unkonventioneller Regeltheorien in schnelle Mikrocontroller. Dabei geht der Trend zu modellgestützten Antriebsregelungen, bei denen teure Sensorhardware durch kostengünstige Beobachtersoftware ersetzt wird. Parallel dazu erlauben Powerchips die gesamte Antriebselektronik im Klemmkasten oder Anschlussstecker der Maschine unterzubringen. Der Umgang mit modernen Elektroantrieben erfordert ein breit gefächertes Fachwissen, das von der Regelungstechnik und Mikroprozessortechnik über die Stromrichtertechnik und Elektromechanik bis hin zur Dynamik bewegter Massen reicht. Dieses Wissen vermittelt das vorliegende Werk in geschlossener Form, wobei sich das Spektrum von der Kaskadenregelung mit PI-Reglern bis zu den modellgestützten Verfahren im Zustandsraum erstreckt. • Dem Leser werden zunächst die klassischen Entwurfsmethoden mit Übertragungsfunktionen und Frequenzkennlinien nahegebracht, um dann, darauf aufbauend, die modernen Theorien wie Steuerbarkeit, Beobachtbarkeit, Raumzeigerdarstellung, Feldorientierung und Fuzzy Control darzustellen. • Auf die analoge Realisierung der entworfenen Reglerstrukturen mit Operationsverstärkern sowie die digitale Variante mit Mikroprozessoren wird ausführlich eingegangen. • Sensorlose Antriebsregelungen bilden einen Schwerpunkt dieses Buchs, da auf diesem Sektor ein Wachstumspotenzial der Antriebstechnik mit Wettbewerbsvorteilen für den Anwender liegt. • Aufgrund der zunehmenden Globalisierung im Zeitalter von Industrie 4.0 sind in einem Sonderkapitel die wichtigsten englischen Fachausdrücke aufgeführt. • Im Anhang finden sich zahlreiche Testfragen und Übungsaufgaben zur Vertiefung des Stoffs. • Mit begleitender Computeranimation.
Aktualisiert: 2022-12-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Elektrische Antriebstechnik

Sie suchen ein Buch über Elektrische Antriebstechnik? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Elektrische Antriebstechnik. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Elektrische Antriebstechnik im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Elektrische Antriebstechnik einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Elektrische Antriebstechnik - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Elektrische Antriebstechnik, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Elektrische Antriebstechnik und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.