fbpx

Personzentrierung – Inklusion – Enabling Community

Personzentrierung – Inklusion – Enabling Community von Arnade,  Sigrid, Bessenich,  Janina, Eurich,  Johannes, Felder,  Franziska, Kal,  Doortje, Kleine Schaars,  Willem, Liedke,  Ulf, Lob-Hüdepohl,  Andreas, Maaser,  Wolfgang, Petereit,  Peter, Schmachtenberg,  Rolf, Schumann,  Monika, Theunissen,  Georg
Unter dem Stichwort Personzentrierung vollzieht sich seit den 1990er Jahren ein paradigmatischer Wechsel in der Finanzierung und Ausgestaltung von Hilfen im Kontext von psychischer Erkrankung und Behinderung: von einer institutionenzentrierten Logik der Organisation hin zu teilhabeorientierten, offenen und individuellen Hilfearrangements. Auch das zukünftige Bundesteilhabegesetz soll die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht umformen, das sich am individuellen Bedarf orientiert. Der Band schärft einerseits das Konzept der Personzentrierung und richtet andererseits den Blick auf seine Spannungsfelder sowie auf gesellschaftliche wie politische Handlungsbedarfe und Gestaltungsmöglichkeiten. Im Austausch von Beitragenden aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, aus Wissenschaft und Politik werden neben Herausforderungen auch Konzepte und Beispiele so genannter Enabling Communities als person-sorgender Gemeinschaften in den Blick genommen und diskutiert.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Personzentrierung – Inklusion – Enabling Community

Personzentrierung – Inklusion – Enabling Community von Arnade,  Sigrid, Bessenich,  Janina, Eurich,  Johannes, Felder,  Franziska, Kal,  Doortje, Kleine Schaars,  Willem, Liedke,  Ulf, Lob-Hüdepohl,  Andreas, Maaser,  Wolfgang, Petereit,  Peter, Schmachtenberg,  Rolf, Schumann,  Monika, Theunissen,  Georg
Unter dem Stichwort Personzentrierung vollzieht sich seit den 1990er Jahren ein paradigmatischer Wechsel in der Finanzierung und Ausgestaltung von Hilfen im Kontext von psychischer Erkrankung und Behinderung: von einer institutionenzentrierten Logik der Organisation hin zu teilhabeorientierten, offenen und individuellen Hilfearrangements. Auch das zukünftige Bundesteilhabegesetz soll die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht umformen, das sich am individuellen Bedarf orientiert. Der Band schärft einerseits das Konzept der Personzentrierung und richtet andererseits den Blick auf seine Spannungsfelder sowie auf gesellschaftliche wie politische Handlungsbedarfe und Gestaltungsmöglichkeiten. Im Austausch von Beitragenden aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, aus Wissenschaft und Politik werden neben Herausforderungen auch Konzepte und Beispiele so genannter Enabling Communities als person-sorgender Gemeinschaften in den Blick genommen und diskutiert.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Personzentrierung – Inklusion – Enabling Community

Personzentrierung – Inklusion – Enabling Community von Arnade,  Sigrid, Bessenich,  Janina, Eurich,  Johannes, Felder,  Franziska, Kal,  Doortje, Kleine Schaars,  Willem, Liedke,  Ulf, Lob-Hüdepohl,  Andreas, Maaser,  Wolfgang, Petereit,  Peter, Schmachtenberg,  Rolf, Schumann,  Monika, Theunissen,  Georg
Unter dem Stichwort Personzentrierung vollzieht sich seit den 1990er Jahren ein paradigmatischer Wechsel in der Finanzierung und Ausgestaltung von Hilfen im Kontext von psychischer Erkrankung und Behinderung: von einer institutionenzentrierten Logik der Organisation hin zu teilhabeorientierten, offenen und individuellen Hilfearrangements. Auch das zukünftige Bundesteilhabegesetz soll die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht umformen, das sich am individuellen Bedarf orientiert. Der Band schärft einerseits das Konzept der Personzentrierung und richtet andererseits den Blick auf seine Spannungsfelder sowie auf gesellschaftliche wie politische Handlungsbedarfe und Gestaltungsmöglichkeiten. Im Austausch von Beitragenden aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, aus Wissenschaft und Politik werden neben Herausforderungen auch Konzepte und Beispiele so genannter Enabling Communities als person-sorgender Gemeinschaften in den Blick genommen und diskutiert.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Sozialgesetzbuch XII

Sozialgesetzbuch XII von Bieritz-Harder,  Renate, Conradis,  Wolfgang, Thie,  Stephan
Der LPK-SGB XII ist eine Institution. Die 12. Auflage reagiert auf die umwälzenden Änderungen wesentlicher Teile des Sozialrechts: Reform des Schwerbehindertenrechts durch das Bundesteilhabegesetz, 3. Reform-Stufe 2020: Überführung des Eingliederungshilferechts in den Teil 2 des SGB IX SGB IX und XII-ÄndG Starke-Familien-G AusländerbeschäftigungsförderungsG Regelbedarfsstufen-FortschreibungsVO 2019 Die Reformen führen zu umfassenden Änderungen im SGB XII, der Zuständigkeiten und der materiellen Ansprüche. Die geplanten Änderungen durch das Angehörigen-EntlastungsG werden bereits kommentiert. Berücksichtigt wird zudem die Flut neuer Entscheidungen deutscher wie europäischer Gerichte, u.a. das Sanktionen-Urteil des BVerfG.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Topaktuelle Neuerscheinung zur Eingliederungshilfe ab 1.1.2020 Die Textausgabe enthält den Vorschriftentext des SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen) mit Rechtsstand 1. Januar 2020. Bisher in SGB XII geregelt jetzt in SGB IX (Eingliederungshilferecht) Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) vom Dezember 2016 löst mit Inkrafttreten zum 1.1.2020 den Bereich Eingliederungshilfe aus dem SGB XII (Sozialhilfe) heraus und verortet ihn im SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen) in Teil 2 (Eingliederungshilferecht). Die wichtigsten Vorschriften auf einen Blick Darüber hinaus beinhaltet die Sammlung die relevanten Verordnungen zum SGB IX: - Frühförderungsverordnung (FrühV) - Kraftfahrzeughilfe-Verordnung (KfzHV) - Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV) - Werkstättenverordnung (WVO) - Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO) Mit einer Übersicht aller Änderungen zum SGB IX Das Inhaltsverzeichnis ist sowohl nach Paragrafen als auch nach Seitenzahlen gegliedert. Außerdem ist eine Übersicht aller Änderungsgesetze des SGB IX seit dem Bundesteilhabegesetz abgedruckt. Besonders hilfreich für: - Rehabilitationsträger - gesetzliche Krankenkassen - Bundesagentur für Arbeit - Träger der gesetzlichen Unfallversicherung - Träger der gesetzlichen Rentenversicherung (einschließlich der Träger der Alterssicherung für Landwirte) - Träger der Kriegsopferversorgung und der Kriegsopferfürsorge - Träger der öffentlichen Jugendhilfe - Träger der Eingliederungshilfe
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Sozialgesetzbuch IX

Sozialgesetzbuch IX von Gotzen,  Otfried, Greiner,  Stefan, Jabben,  Jürgen, Neumann,  Dirk, Pahlen,  Ronald, Wilrodt,  Hermann, Winkler,  Jürgen
Zum Werk Das Werk enthält zum einen die Kommentierung des Schwerbehindertenrechts auf neuestem Stand, zum anderen eine vollständige Erläuterung der sozialrechtlichen Bestimmungen. Darüber hinaus sind die Verordnungen zum Schwerbehindertenrecht, insbesondere die Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO), kommentiert. Berücksichtigt und erläutert ist auch das Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen. Vorteile auf einen Blickdas reformierte SGB IX vollständig kommentiertwissenschaftlich fundiertsetzt Standards Zur Neuauflage Die Neuauflage setzt die Neukommentierung der Vorauflage fort und vervollständigt die zum 1. Januar 2020 in Kraft tretenden letzten Änderungen der SGB IX Reform. Berücksichtigt wird das Bundesteilhabegesetz inklusive der Leistungsverantwortung bei Mehrheit von Reha-Trägern. Wichtigste Neuerung ist jedoch die Eingliederungshilfe. Diese wird ab dem 1.1.2020 nicht mehr in den §§ 53 ff. SGB XII, sondern in Teil 2 des SGB IX geregelt. Die neuen Vorschriften waren bislang nur skizziert und werden in der Neuauflage umfassend kommentiert. Besonders zu nennen sind u.a. die Vorschriften zur Berücksichtigung von Vermögen und zum Eigenbetrag der Leistungsberechtigten. Der Stand der Kommentierungen wird damit der 1.1.2020 sein. Zielgruppe Für Arbeitgeber, Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen und -organisationen, Versorgungsämter, Integrationsämter und Rehabilitationsträger, Richter, Rechtsanwälte.
Aktualisiert: 2019-12-16
> findR *

BTHG-Umsetzung – Eingliederungshilfe im SGB IX

BTHG-Umsetzung – Eingliederungshilfe im SGB IX von Bezirksverband Oberbayern,  Paritätischer Wohlfahrtsverband Bayern e. V
Das neue Recht verstehen, anwenden und nutzen! Am 1. Januar 2020 ist es soweit, die 3. Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) – die neue Eingliederungshilfe im SGB IX – gilt. Das Autor*innen-Team erläutert, was dies in der Praxis für die einzelnen Leistungsbereiche bedeutet. Die Arbeitshilfe bietet Orientierung zu den neuen bundesgesetzlichen Regelungen, u. a. zum leistungsberechtigten Personenkreis, den Partizipationsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung, zu den Aufgaben und Leistungen der Eingliederungshilfe, dem Teilhabe- und Gesamtplanverfahren. Erläutert werden zudem die Einkommens- und Vermögensregelungen, das Leistungs- und Vertragsrecht, die Schnittstellen zu anderen Sozialleistungsbereichen. Ein Praxishandbuch für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen, für Mitarbeitende bei Leistungsträgern und Leistungserbringern sowie für alle, die ausführend mit dem neuen Gesetz arbeiten oder dazu beraten. Erstellt von Praktiker*innen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bayern, die in der Eingliederungshilfe tätig sind. Zusatznutzen: Mit dem ab 1. Januar 2020 geltenden Wortlaut des SGB IX Teil 1 und Teil 2 im herausnehmbaren Begleitheft!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

BTHG-Umsetzung – Eingliederungshilfe im SGB IX

BTHG-Umsetzung – Eingliederungshilfe im SGB IX von Bezirksverband Oberbayern,  Paritätischer Wohlfahrtsverband Bayern e. V
Das neue Recht verstehen, anwenden und nutzen! Am 1. Januar 2020 ist es soweit, die 3. Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) – die neue Eingliederungshilfe im SGB IX – gilt. Das Autor*innen-Team erläutert, was dies in der Praxis für die einzelnen Leistungsbereiche bedeutet. Die Arbeitshilfe bietet Orientierung zu den neuen bundesgesetzlichen Regelungen, u. a. zum leistungsberechtigten Personenkreis, den Partizipationsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung, zu den Aufgaben und Leistungen der Eingliederungshilfe, dem Teilhabe- und Gesamtplanverfahren. Erläutert werden zudem die Einkommens- und Vermögensregelungen, das Leistungs- und Vertragsrecht, die Schnittstellen zu anderen Sozialleistungsbereichen. Ein Praxishandbuch für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen, für Mitarbeitende bei Leistungsträgern und Leistungserbringern sowie für alle, die ausführend mit dem neuen Gesetz arbeiten oder dazu beraten. Erstellt von Praktiker*innen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bayern, die in der Eingliederungshilfe tätig sind. Zusatznutzen: Mit dem ab 1. Januar 2020 geltenden Wortlaut des SGB IX Teil 1 und Teil 2 im herausnehmbaren Begleitheft!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die neue Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen

Die neue Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen von Weber,  Sebastian
Zum Werk Durch das Bundesteilhabegesetz wurde die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen völlig neu geregelt. Die bislang im SGB XII (Sozialhilfe) stehenden Regelungen wurden in einem ganz neu eingefügten Teil des SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen) geregelt. Zum 1.1.2020 treten bereits diejenigen Regelungen in Kraft, die die größten Auswirkungen auf das Leistungsgeschehen im sog. sozialrechtlichen Dreieck haben. Die Neuerscheinung stellt bereits alle wesentlichen Auswirkungen der Reformen auf die Rechtsbeziehungen im Verhältnis von Hilfeberechtigtem, Leistungserbringer und zuständigem öffentlichen Leistungs- und Kostenträger vor. Vorteile auf einen BlickPraxisratgeber schon zum Start der Reformfür Juristen und alle Berater von Pflegeeinrichtungenfür alle Bundesländer Zielgruppe Für Sozialrichter, Fachanwälte für Sozialrecht und alle Justiziare und Berater von Pflegeeinrichtungen sowie für alle, die in ihrer beruflichen Praxis oder Ausbildung mit pflegerechtlichen Fragen befasst sind.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Grundlagen des Rehabilitationsrechts

Grundlagen des Rehabilitationsrechts von Obermayr,  Ursula
Das neue Leistungsrecht für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen verstehen und anwenden. Mit den Änderungen zum 1. Januar 2018 durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) Klarheit bei Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe schaffen Wer gilt als behindert? Welche Rolle spielt die UN-Behindertenrechtskonvention? Unter welchen Voraussetzungen werden Reha-Leistungen und Hilfsmittel gewährt? Welcher Sozialleistungsträger ist zuständig? Welche Ansprüche gehen vor? Wie läuft die Bedarfserkennung und -ermittlung ab? Was bedeutet Teilhabeverfahren, was Gesamtplanverfahren? Wie wird Einkommen und Vermögen angerechnet? Welche Vorteile bietet die Feststellung der Schwerbehinderung? Systematisch und leicht verständlich stellt dieser Leitfaden das notwendige Grundwissen zum Rehabilitations- und Schwerbehindertenrecht dar. Ausgehend von typischen Beratungssituationen werden mit Beispielen, Fallfragen und Lösungen das notwendige Wissen und damit das Rüstzeug für eine kompetente Unterstützung der Klienten vermittelt. Ideal für Einsteiger in die Teilhabeberatung, Studierende und Angehörige der Sozialen Arbeit, Mitarbeiter in der Behindertenhilfe, in Ansprechstellen der Reha-Träger, bei sozialen Diensten der Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen sowie für alle, die sich aus beruflichen oder privaten Gründen in die komplexe Rechtsmaterie einarbeiten müssen.
Aktualisiert: 2019-11-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Eingliederungshilfe

Sie suchen ein Buch über Eingliederungshilfe? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Eingliederungshilfe. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Eingliederungshilfe im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Eingliederungshilfe einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Eingliederungshilfe - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Eingliederungshilfe, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Eingliederungshilfe und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.