fbpx

Legalisieren!

Legalisieren! von Amendt,  Günter, Loebell,  Andreas
Günter Amendt war eine der wichtigsten und einflussreichsten Stimmen in der drogenpolitischen Auseinandersetzung im deutschsprachigen Raum. Als einer der Ersten hat er erkannt, dass Prohibition und Kriege gegen Drogen zum Scheitern verurteilt sind, und er hat immer wieder plausibel begründet, weshalb das Drogenproblem durch eine kontrollierte Legalisierung zwar nicht gelöst, jedoch wesentlich entschärft werden könnte. Wie recht er damit hatte, wird heute am Beispiel Afghanistans oder Mexikos deutlich. Und selbst in den USA beginnt sich inzwischen die Einsicht durchzusetzen, dass die Freigabe des Cannabiskonsums nicht mehr aufzuhalten ist. In den letzten Jahren vor seinem Tod beschäftigte sich Amendt mit der Bedeutung legaler Drogen im postindustriellen Zeitalter: etwa dem Doping im Alltag und der leistungssteigernden Stimulierung des Hirns durch psychoaktive Substanzen. Günter Amendt war ein sprachlich präziser und beeindruckender Redner, der mit seinen Vorträgen Zuhörende in den Bann zog. Er wollte verstanden werden und überzeugen. Der Vortrag war für ihn immer auch eine Performance – eine Kunstform.
Aktualisiert: 2022-07-26
> findR *

Hell’s Angel

Hell’s Angel von Barger,  Ralph "Sonny", Brunkow,  Ralf, Zimmerman,  Keith, Zimmerman,  Kent
Alles, was die Öffentlichkeit bisher über den Hell's Angels Motorcycle Club weiß, stammt aus den Quellen der Polizei, aus Gerichtsakten, schlechten Hollywoodstreifen und der Boulevardpresse. Niemals zuvor ist die Geschichte dieses einzigartigen und berüchtigten Clubs und eines seiner Gründungsmitglieder so ehrlich und offen erzählt worden. Ralph "Sonny" Barger berichtet frei von der Leber weg und ohne Rücksicht auf "Political Correctness". Er will sein bewegtes Leben als Chief der Hell's Angels, die Schlägereien, Drogengeschäfte und den Knast weder entschuldigen noch verteidigen. Barger hat gelebt, wonach sich andere nur sehnen: einen besonderen "American Dream" ohne gesellschaftliche Zwänge und Reglements. Seine Autobiographie ist viel mehr als Erzählungen von blutigen Faustkämpfen, Saufgelagen und halsbrecherischen Motorradrennen. Sie ist gleichzeitig ein spannendes Stück Amerika, ein Dokument über den Club und seine Riten, über das berüchtigte Rolling-Stones-Konzert in Altamont, den Vietnamkrieg und den "Summer of Love".
Aktualisiert: 2023-01-26
> findR *

Spritzen, Nadeln kostenlos, Kaffee 20 Cent!

Spritzen, Nadeln kostenlos, Kaffee 20 Cent! von Wolff,  Albrecht
Ein authentischer Blick in eine Welt am Rande der Gesellschaft, die uns meist verborgen ist. Verdichtet auf die Öffnungszeit eines einzigen Tages berichtet Wolff aus dem Alltag eines Druckraums, wo unter Aufsicht harte, illegale Drogen konsumiert werden dürfen, wo Spritzen getauscht und Hilfsangebote vermittelt werden. Es geht um Perspektiven und Grenzen nicht-repressiver Drogenhilfe.
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Strobo

Strobo von Airen
Im Berghain beginnen die Nächte im Morgengrauen. Hämmernde Beats, zuckende Lichtblitze, Sex, Drogen, Techno. Mittendrin Airen. Strobo ist das Protokoll eines exzessiven Trips ans Ende der Nacht. Und das Zeugnis einer verzweifelten Suche nach Sinn und Liebe.  Im Zuge der hitzig geführten Debatte um Helene Hegemanns Roman Axolotl Roadkill wurden auch Strobo und sein Autor Airen berühmt. 
Aktualisiert: 2021-10-08
Autor:
> findR *

Kinderseelendiebe

Kinderseelendiebe von Redemann,  Ann
Ann Redemann lebt. Das ist nicht selbstverständlich. Denn sie wurde von den Eltern missbraucht, geschlagen, gedemütigt, verlassen, wäre fast einem Mordversuch erlegen und hat die 'typische' Drogenkarriere einer verletzten Kinderseele hinter sich. Ann Redemann lebt. Sie hat sich nicht aufgegeben. Sie hat gekämpft, für andere, für sich, für ihre Familie, für ihren Frieden. Ann Redemann lebt. Auch weil sie ihr Buch geschrieben hat.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Chucks

Chucks von Travnicek,  Cornelia
Mae zog noch vor Kurzem als Punk durch die Straßen Wiens, lebte von Dosenbier und den Gesprächen mit ihrer Freundin über Metaphysik und Komplizierteres. Im AidsHilfe-Haus, wo sie eine Strafe wegen Körperverletzung abarbeiten muss, lernt sie Paul kennen und verliebt sich in ihn. Als bei ihm die Krankheit ausbricht, beginnt Mae gegen sein Verschwinden anzukämpfen: Sie sammelt seine Haare und Fußnägel wie Devotionalien und fängt zuletzt die Luft in seinem Krankenzimmer in einem Tupperdöschen ein. Schon einmal hat sie einen geliebten Menschen verloren, ihren älteren Bruder, von dem ihr nur ein paar rote Chucks geblieben sind.
Aktualisiert: 2023-02-01
> findR *

Traugott & Blabla

Traugott & Blabla von Hassler,  Chris
Johann Georg Clavadetscher alias Blabla, Dachdecker im Vorruhestand, Frauenschwarm und polternder Quergeist, trifft sich mit dem hoffnungsfrohen Lokalpoeten Traugott zum launigen Palaver im Traurigen Hund, ihrem Stammlokal - das mit Schlagern aus den Sechzigerjahren dauerbeschallt wird. Blabla erzählt von einer Begegnung mit Außerirdischen und seinen Edelpuffplänen, Traugott schwärmt von Blablas Tochter, der Prostituierten Tamara, und berichtet über seine Entführung durch die örtliche Drogenmafia und die Weissagungen des Sehers Gaudenz. Clavadetschers Freundin, das böse Mädchen Lada, kippt Traugott Dope ins Glas und schickt ihn damit auf eine albtraumhafte Reise, die dann endet, wenn Hassan seinen Auftritt hat. Chris Hassler, geboren am 5. April 1955 in Chur und aufgewachsen in Schiers (beide Orte befinden sich im Schweizer Kanton Graubünden), veröffentlichte bisher journalistische Arbeiten im Bereich Rock- und Popmusik, Glossen, Layrik und Prosa in verschiedenen Publikationen, so u.?a. in der Literaturzeitschrift orte. Mit Traugott & Blabla liefert der Autodidakt nach Lily, Flat & Gecko (Cornelia Goethe Literaturverlag, Frankfurt 2005) seinen zweiten Roman ab.
Aktualisiert: 2020-04-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Drogen

Sie suchen ein Buch über Drogen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Drogen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Drogen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Drogen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Drogen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Drogen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Drogen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.