fbpx

Das Baltikum. Geschichte einer europäischen Region

Das Baltikum. Geschichte einer europäischen Region von Brüggemann,  Karsten, Henning,  Detlef, Tuchtenhagen,  Ralph
Das wissenschaftliche Handbuch „Das Baltikum. Geschichte einer europäischen Region“ erfasst erstmals in deutscher Sprache die gesamte Geschichte des Baltikums von den Anfängen bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts. Ein internationales Autorenteam, vor allem aber Historikerinnen und Historiker aus Estland, Lettland und Litauen, geben einen fundierten Einblick in die Vergangenheit der drei Staaten in ihren europäischen Bezügen und transnationalen Verflechtungen, ohne dabei die bedeutenden Unterschiede konfessioneller, sprachlicher und kultureller Natur innerhalb des Baltikums aus den Augen zu verlieren. Das Handbuch erscheint in drei Bänden: Band 1. Von der Vor- und Frühgeschichte bis zum Ende des Mittelalters Band 2. Vom Beginn der frühen Neuzeit bis zur Gründung der modernen Staaten Band 3. Die Staaten Estland, Lettland und Litauen
Aktualisiert: 2019-12-04
> findR *

Das Baltikum. Geschichte einer europäischen Region

Das Baltikum. Geschichte einer europäischen Region von Brüggemann,  Karsten, Tuchtenhagen,  Ralph, Wilhelmi,  Anja
Das wissenschaftliche Handbuch „Das Baltikum. Geschichte einer europäischen Region“ erfasst erstmals in deutscher Sprache die gesamte Geschichte des Baltikums von den Anfängen bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts. Ein internationales Autorenteam, vor allem aber Historikerinnen und Historiker aus Estland, Lettland und Litauen, geben einen fundierten Einblick in die Vergangenheit der drei Staaten in ihren europäischen Bezügen und transnationalen Verflechtungen, ohne dabei die bedeutenden Unterschiede konfessioneller, sprachlicher und kultureller Natur innerhalb des Baltikums aus den Augen zu verlieren. Das Handbuch erscheint in drei Bänden: Band 1. Von der Vor- und Frühgeschichte bis zum Ende des Mittelalters Band 2. Vom Beginn der frühen Neuzeit bis zur Gründung der modernen Staaten Band 3. Die Staaten Estland, Lettland und Litauen
Aktualisiert: 2019-12-04
> findR *

Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt

Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt
Das vorliegende Jahrbuch versammelt Beiträge aus vielen Abschnitten der Heidelberger Stadtgeschichte. Am Anfang steht ein Beitrag zur Geschichte der historischen Vereine in Baden. Es folgen Beiträge zur Stadtgeschichte wie: die Geschichte des Deutschen Ordens in Heidelberg, über disziplinarische Maßnahmen gegen Studenten um 1800, ein Gemälde Hans Thomas in der Peterskirche, über Heidelberg als Nationalsymbol in der deutschen Literatur, zu 100 Jahre Frauenwahlrecht und zur Saarfrage in der Weimarer Republik; es folgen Beiträge zur jüdischen Geschichte in der Zeit des Nationalsozialismus und für die Zeit nach 1945, über die Ereignisse nach 1968 am Bunsengymnasium sowie Beiträge zu Topografie, Bau- und Kunstgeschichte und Quellen und Berichte. Rezensionen und Listen neu erschienener Heidelberg-Literatur bilden den Schluss.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Herrschaft, Netzwerke, Brüder des Deutschen Ordens in Mittelalter und Neuzeit

Herrschaft, Netzwerke, Brüder des Deutschen Ordens in Mittelalter und Neuzeit von Arnold,  Udo, Czaja,  Roman, Jähnig,  Bernhart, Jan,  Libor, Kreem,  Juhan, Mertens,  Jozef, Militzer,  Klaus, Mol,  Johannes A, Murk,  Karl, Shlomo,  Lotan, Toomaspoeg,  Kristjan, Wittmann,  Helge
Klaus Militzer. Unterschiede in der Herrschaftsauffassung und Herrschaft und Verwaltung in den Zweigen des Deutschen Ordens Lotan Shlomo. Governing the Teutonic Order from “Outremer” – The Teutonics Headquarters Competing in the Last Era of the Latin Kingdom of Jerusalem Helge Wittmann. Netzwerke und Karrieren von Thüringern im frühen Deutschen Orden Bernhart Jähnig. Herrschaftsverständnis und Herrschaftsverwirklichung beim Deutschen Orden in Preußen Johannes A. Mol. Priesterbrüder in Friesland und der Ballei Utrecht während des Mittelalters Libor Jan. Zu den Beziehungen zwischen der Deutschordensballei Böhmen, dem Böhmenkönig und dem Hochadel Roman Czaja. Die Ritterbrüder des Deutschen Ordens und die städtische Gesellschaft in Preußen bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts Kristjan Toomaspoeg. Die Behauptung des Deutschen Ordens in Italien Juhan Kreem. Wie landfremd war der Deutsche Orden in Livland? Regionale und interregionale Beziehungen des Deutschens Ordens im 16. Jahrhundert Udo Arnold. Deutschmeister, Administrator des Hochmeistertums in Preußen, Hoch- und Deutschmeister Jozef Mertens. Adel, Ritterorden und Militärdienst am Beispiel der Ballei Biesen im 16.-18. Jahrhundert Karl Murk. Die Ritterbrüder der Ballei Hessen – Herkunft, Habitus, Vernetzung
Aktualisiert: 2019-11-06
> findR *

Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland

Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland von Großbongardt,  Annette, Klußmann,  Uwe, Pötzl,  Norbert F.
Seit dem Mittelalter war der Osten Europas auch Heimat vieler Deutscher. Sie siedelten in den baltischen Gebieten, in Ostpreußen, Schlesien und an der Donau und Wolga, meist in friedlicher Nachbarschaft mit den Einheimischen – bis der Zweite Weltkrieg zu ihrer Flucht und Vertreibung führte. Zusammen mit Historikern, haben sich SPIEGEL-Autoren auf die Spuren der deutschen Siedler begeben, deren Geschichte die Deutschen mit den Völkern Osteuropas bis heute verbindet. Ausstattung: 27 Abbildungen und Karten
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Raumwahrnehmung und Orientierung im südöstlichen Ostseeraum vom 10. bis 16. Jahrhundert

Raumwahrnehmung und Orientierung im südöstlichen Ostseeraum vom 10. bis 16. Jahrhundert von Striegler,  Stefan
In der vorliegenden Studie wird untersucht, wie geografische Räume in den primär mündlich geprägten Lebenswelten des Mittelalters wahrgenommen und das Wissen darüber kommuniziert werden konnten. Am Beispiel eines überschaubaren Raumausschnitts werden die Beschreibungsmuster und Verbreitungswege geografischen Wissens herausgearbeitet. Die Ergebnisse werden unter Verwendung aktueller Theorien aus der Wissenssoziologie und Sozialgeografie interpretiert. Darauf aufbauend wird ein allgemeines Modell der mittelalterlichen Raumwahrnehmung und Orientierung entworfen.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

„Hansisch“ oder „nicht-hansisch“

„Hansisch“ oder „nicht-hansisch“ von Kreem,  Juhan, Sarnowsky,  Jürgen
Die Stellung der kleinen Städte zur Hanse ist in den letzten Jahrzehnten stärker in die Aufmerksamkeit der Forschung gerückt, gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aktuellen Fragen zur Hanse-Mitgliedschaft. In Livland spielten die kleineren Städte neben den großen Städten, z. B. auf Städte- und Ständetagen eine eigene Rolle; zu untersuchen ist aber auch die Einbettung der gesamten Region in die Hanse. Der vorliegende Band präsentiert die Vorträge einer gemeinsam vom Stadtarchiv Tallinn (Tallinna Linnaarhiiv) und dem Hansischen Geschichtsverein in Verbindung mit der Universität Tallinn organisierten Tagung, die beiden miteinander verbundenen Themenkreisen gewidmet war.
Aktualisiert: 2019-09-02
> findR *

Marburg – Universitätsstadt an der Lahn (Premium, hochwertiger DIN A2 Wandkalender 2020, Kunstdruck in Hochglanz)

Marburg – Universitätsstadt an der Lahn (Premium, hochwertiger DIN A2 Wandkalender 2020, Kunstdruck in Hochglanz) von Thauwald,  Pia
Die 1527 gegründete Universität ist die erste protestantische Universität der Welt und eng mit der Stadt Marburg verbunden und hat sie nicht unwesentlich geprägt. Noch heute hat die 500 Jahre alte Universität 25 000 Studenten und in vielen Fachgebieten großen Renommee. Neben dem Schloss, das man schon von Weitem sieht, ist die Elisabethkirche ein weiterer Touristenmagnet der Stadt. Sie wurde über dem Grab der Heiligen errichtet, die hier im 13. Jahrhundert ein Spital gründete. PREMIUM-LINIE mit Kunstdrucken im Hochglanzformat in Museumsqualität. Stabile Rückwand mit 2 innovativen Einstecktaschen für eine optimale Präsentation an der Wand EINZELFERTIGUNG mit hochwertigen Materialien in Deutschland (Made in Germany) Damit die Papierbogen glatt an der Wand hängen hat dieser hochwertige Kalender innovative Einstecktaschen. Sie schützen die großen Blätter vor Luftfeuchte-Effekten. Papier ist ein natürliches Material. Die Fasern reagieren auf Raumklimaschwankungen. Die Einsteckecken sollten daher nicht entfernt werden.
Aktualisiert: 2019-10-08
> findR *

Die Heere des Schmalkaldischen Krieges

Die Heere des Schmalkaldischen Krieges von Lunyakov,  Sascha, Querengässer,  Alexander
In der Mitte des 16. Jahrhunderts wurde das Heilige Römische Reich deutscher Nation durch eine Reihe von Konflikten erschüttert, die bereits die konfessionellen Auseinandersetzungen des Dreißigjährigen Krieges vorweg nahmen. 1546/47 erhob sich der Schmalkaldische Bund gegen Kaiser Karl V. Nach einigen ergebnislosen Feldzügen wurden die Truppen des Bundes 1547 im sächsischen Mühlberg entscheidend geschlagen. Als wenig später der wichtigste Verbündete des Kaisers, Moritz von Sachsen, auf die Seite der widerspenstigen protestantischen Fürsten wechselte, kam es 1552 zu einer neuen Erhebung gegen den Kaiser, die schließlich erst durch den Augsburger Religionsfrieden beigelegt werden konnte. Der Schmalkaldische Krieg und der deutsche Fürstenaufstand gehören zu den letzten großen militärischen Auseinandersetzungen der Landsknechtsära. Der vorliegende Band beleuchtet nicht nur den Verlauf dieser Kriege, sondern schildert die Zusammensetzung, Ausrüstung, Finanzierung und den taktischen Einsatz der großen Söldnerheere.
Aktualisiert: 2019-08-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Deutscher Orden

Sie suchen ein Buch über Deutscher Orden? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Deutscher Orden. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Deutscher Orden im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Deutscher Orden einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Deutscher Orden - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Deutscher Orden, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Deutscher Orden und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.