fbpx

Spiegel unseres Schmerzes

Spiegel unseres Schmerzes von Lemaitre,  Pierre, Scheffel,  Tobias
Das große Finale der Romantrilogie von Goncourt- Preisträger Pierre Lemaitre Im April 1940 glaubt in Frankreich niemand mehr an den Krieg, weder die Soldaten in ihren Bunkern noch die Pariser in ihren Cafés, und erst recht nicht Lehrerin Louise Belmont. Fast wird es gemütlich – bis die deutsche Wehrmacht durch die Ardennen vorrückt und Louises Leben völlig aus den Fugen gerät. Pierre Lemaitre erweckt mit Louise Belmont eine außergewöhnliche Heldin zum Leben und erschafft ein unvergleichliches Panorama jener Zeit.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Spiegel unseres Schmerzes

Spiegel unseres Schmerzes von Lemaitre,  Pierre, Scheffel,  Tobias
Das große Finale der Romantrilogie von Goncourt- Preisträger Pierre Lemaitre Im April 1940 glaubt in Frankreich niemand mehr an den Krieg, weder die Soldaten in ihren Bunkern noch die Pariser in ihren Cafés, und erst recht nicht Lehrerin Louise Belmont. Fast wird es gemütlich – bis die deutsche Wehrmacht durch die Ardennen vorrückt und Louises Leben völlig aus den Fugen gerät. Pierre Lemaitre erweckt mit Louise Belmont eine außergewöhnliche Heldin zum Leben und erschafft ein unvergleichliches Panorama jener Zeit.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Die Ritterkreuzträger aus Sachsen 1939-1945

Die Ritterkreuzträger aus Sachsen 1939-1945 von Schindler,  Michael
Erstmalig legt der seit Jahrzehnten in Militaria-Fachkreisen gut bekannte Autor Michael G. Schindler in dieser auf drei hochwertig verarbeitete Bände ausgelegten Text- und Bilddokumentation die Biographien von 399 sächsischen Trägern des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes aus Heer, Luftwaffe, Marine und Waffen-SS in alphabetischer Reihenfolge komplett vor. Nach über achtjähriger profunder Recherche in Archiven, Nachlässen und anderen privaten Unterlagen sowie nach zahlreichen Gesprächen mit noch lebenden Ritterkreuzträgern können nunmehr der interessierten Öffentlichkeit und dem Fachpublikum teilweise bisher unveröffentlichte Photographien und Dokumente präsentiert werden. Dem Leser werden nicht nur die Waffentaten, die mit der Verleihung des Ritterkreuzes belohnt wurden, vor Augen geführt, sondern er erfährt auch Privates und Familiäres. Dieses Werk schließt eine regionale Lücke in der militärhistorischen und phaleristischen Literatur. Mit Geleitworten von Ritterkreuzträger Dipl.-Ing. Alexander Uhlig und Ritterkreuzträger Georg Bose.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Kameraden 2020

Kameraden 2020
Es ist eine schöne Tradition, sich einen Jahrweiser als Wandschmuck in Küche, Stube oder Büro aufzuhängen – oder einen solchen zum Jahresausklang an liebe Freunde und Verwandte zu verschenken. 13 Motive mit Porträts deutscher Soldaten und europäischer Freiwilliger, mit Platz für Tagesnotizen und Termine sowie Ferienkalender, Feiertage und deutschen Monatsnamen.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Alfred Jodl

Alfred Jodl von Scheurig,  Bodo
Generaloberst Alfred Jodl war von 1939 bis 1945 Hitlers "operativer Berater". Als Chef des Wehrmachtführungsstabes (bis 1940 Wehrmachtführungsamt) gehörte er zur engsten Umgebung des deutschen Diktators. Nach dem Kriegsende angeklagt, wurde er 1946 in Nürnberg durch den Strang hingerichtet. Ursprünglich Opponent Hitlers, verstrickte ihn später eine Gläubigkeit, die sich auch gegen klare militärische Erkenntnisse behauptete. Der renommierte Historiker Bodo Scheurig legt die erste umfassende Biographie Jodls vor. Leitmotiv seiner stets sachlichen Darstellung, die dem überragenden Offizier Jodl stets gerecht wird, ist das Verhängnis verabsolutierten Gehorsams.
Aktualisiert: 2020-02-15
> findR *

Denkmale der Befreiung

Denkmale der Befreiung von Schumann,  Frank, Schumann,  Fritz
Im Westen wie im Osten Deutschlands existieren Hunderte von sowjetischen Ehrenmalen und Soldatenfriedhöfen. Sie erinnern an die vielen Sowjetbürger, die als Soldaten der Roten Armee im Kampf gegen Krieg und Faschismus, als verschleppte Zwangsarbeiter oder in den Lagern ihr Leben verloren. Es gibt 3400 Plätze in Deutschland, an denen sowjetische Kriegstote bestattet wurden. Die Bundesregierung verpflichtete sich vertraglich mit Russland und mit der Ukraine, diese Gedenkorte zu schützen und zu erhalten. Sie sind Mahnmale gegen das Vergessen, Erinnerungsorte an das furchtbare Leid, das der Zweite Weltkrieg über die Völker Europas brachte. Dieser zweisprachige Bild-Text-Band in Deutsch und Russisch dokumentiert aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung erstmals die wichtigsten sowjetischen Denk- und Ehrenmale auf deutschem Territorium. Mit seiner Motivfülle und in der Komplexität von Bild und Text ist das Buch ein einzigartiges historisches Dokument und Zeugnis einer Gedenkkultur, die für das geschichtliche und humanistische Selbstverständnis der Deutschen unerlässlich ist.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Heroischer Kampf um den Reichstag?

Heroischer Kampf um den Reichstag? von Bittcher,  Ernst
Der Flakhelfer Ernst Bittcher (1928–2017) wurde in den letzten Tagen des II. Weltkrieges im Stadtzentrum von Berlin eingesetzt und erlebte u. a. die Eroberung des Reichstages mit. Die seit 1945 von der kommunistischen Historiografie vertretende Version, nach der tausende sowjetische Soldaten bei einer der letzten großen Schlachten gegen die Deutsche Wehrmacht fielen, werden durch neueste wissenschaftliche Arbeiten, aber auch durch die Ausführungen des Zeitzeugen Bittcher widerlegt. Der „Große Vaterländische Krieg“ ist für die Sowjetunion mit dem Hissen der roten Fahne über den Reichstag in Wahrheit unspektakulär zu Ende gegangen. Die Grundlage dieses Buches ist ein mehrstündiges Interview für HISTORY TV des OsteuropaZentrum Berlin.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Bilanz des Zweiten Weltkrieges

Bilanz des Zweiten Weltkrieges von Assmann,  Kurt, Kesselring,  Albert, Lüdde-Neurath,  Walter, u.v.a.m., von Manteuffel,  Hasso, von Tippelskirch,  Kurt
Eine schonungslos ehrliche und nüchterne Bilanz des Zweiten Weltkrieges aus deutscher Sicht: selbstkritisch, faktenorientiert, professionell, weltpolitische Zusammenhänge erkennend. Kein deutscher Schuldkult, keine Diffamierung des Soldatischen, keine eifernde nationale Selbstaufgabe – eine ebenso niveau- wie würdevolle Analyse des katastrophalsten Kapitels unserer deutschen Geschichte! Folgende Sachverständige haben an diesem Werk mitgewirkt: Vizeadmiral Kurt Assmann, Generaloberst Heinz Guderian, Prof. Dr. Freiherr von der Heydte, Generalfeldmarschall Albert Kesselring, Rechtsanwalt Dr. Paul Leverkuehn, Generaloberst Hasso von Manteuffel, Staatssekretär a.D. Hans Joachim Riecke, Reichsfinanzminister a.D. Graf Schwerin von Krosigk, General der Infanterie Kurt von Tippelskirch, Professor Dr. Helmut Arntz, Konteradmiral Eberhard Godt, Hans Kehrl, Dipl.-Ing. Walter Kumpf, Dr. Hans Laternser, Walter Lüdde-Neurath, Prof. Dr. Karl-Heinz Pfeffer, Werner Picht, Generaloberst Dr. Lothar Rendulic, General der Feuerschutzpolizei Hans Rumpf, Generalleutnant Dipl.-Ing. Erich Schneider, Rudolf Sulzmann, Oberst Hermann Teske, Generalmajor Alfred Weidemann Diese Bilanz des Zweiten Weltkrieges wurde erstmals 1953, also noch unter den unmittelbaren Eindrücken des tragischen Geschehens veröffentlicht. 27 hervorragende Experten aus allen Lebensbereichen, die fast alle Führungspositionen im Dritten Reich innehatten, analysieren Vorgeschichte, Entstehung, Verlauf und die katastrophalen Auswirkungen des Krieges, der viele Millionen Tote, zerstörte Städte, ruinierte Länder, massenhafte Vertreibungen von Menschen aus ihrer Heimat und schließlich den machtpolitischen Niedergang der europäischen Staaten und ihres gemeinsamen Kontinentes zur Folge hatte. Wie sehr der totale Krieg die Ressourcen der Wirtschaft, der Industrie, des Verkehrswesens Deutschlands in Anspruch nahm, wie umfassend Wissenschaft und Forschung, die Finanzpolitik, das Justizwesen, die Ernährungslage in der Heimat und an der Front, die Landwirtschaft und die Volksbildung sich dem Militärischen unterzuordnen hatten, wird aus der Kenntnis der verantwortlich Handelnden untersucht. Die Schwachstellen, Fehlentwicklungen und auch Verbrechen des nationalsozialistischen Systems werden schonungslos und selbstkritisch benannt. Dieses Werk zeichnet sich durch ein hohes Maß an analytischer Sachlichkeit aus. Die in der Nachkriegszeit überwiegend moralisierende und ideologisierende Grundierung der wissenschaftlichen Bearbeitung der Kriegszeit findet man in diesen Untersuchungen nicht. Alle Analysen münden in der Einsicht: Nie wieder Krieg auf europäischem Boden! Für ein gemeinsames Europa souveräner Vaterländer!
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Halt, Feldgendarmerie!

Halt, Feldgendarmerie! von Roth,  Björn Gerhard
"Halt, Feldgendarmerie! - Die Ordnungstruppen der deutschen Wehrmacht 1939-1945" ist die illustrierte Geschichte von Feldgendarmerie, Verkehrsüberwachungsbataillonen, Heeres- und Wehrmachtstreifendiensten, Bahnhofswachabteilungen, Zugwachabteilungen, Feldjägern, Feldgendarmerie der Luftwaffe, Marineküstenpolizei, Geheimer Feldpolizei des Heeres und Geheimer Feldpolizei der Luftwaffe, 420 Seiten, 121 schwarz-weiße Abbildungen, 9 farbige Abbildungen, 9 farbige Tafeln. Der Autor gibt eine Gesamtschau über alle im Ordnungsdienst eingesetzten Einheiten der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkriegs. Die kritische Gesamtdarstellung wird ergänzt durch einmaliges Bildmaterial aus dem Archiv des Autors.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Deutsche Wehrmacht

Sie suchen ein Buch über Deutsche Wehrmacht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Deutsche Wehrmacht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Deutsche Wehrmacht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Deutsche Wehrmacht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Deutsche Wehrmacht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Deutsche Wehrmacht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Deutsche Wehrmacht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.