fbpx

»Also sprach Sarah Tustra«

»Also sprach Sarah Tustra« von Steinbach,  Matthias
Mit der deutschen Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg ging auch eine geteilte Rezeption Friedrich Nietzsches einher. In Ost und West hatte man auf je eigene Weise Probleme mit dem unbequemen Denker, der durch die nationalsozialistische Werkexegese zusätzlich gelitten hatte. Matthias Steinbach hat dem DDR-Verhältnis zu Nietzsche nachgespürt und entwirft so einerseits ein auch autobiografisch untersetztes zeithistorisches Panorama, andererseits gelingt ihm ein spannender Blick auf den Umgang mit Philosophie und ihren Protagonisten überhaupt.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Nicht nur am Leben bleiben

Nicht nur am Leben bleiben von Wehnl,  Christopher, Wendt,  Vera
Berlin, Sommer 1945: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei. Mathilde, ihre Eltern und ihre sieben Monate alte Tochter Elsbeth haben überlebt. Durch die Bombardierung haben sie alles verloren und keine Bleibe mehr in Berlin. Der Garten mit Laube in einem brandenburgischen Dorf ist ihre letzte Zuflucht. Als Elsbeth stirbt, zerbricht Mathildes Traum von einer eigenen Familie. Mit 37 Jahren fürchtet sie, die restliche Zeit ihres Lebens zu hungern, zu frieren und alleine zu sein. Ihr Mann Gustav war bei Kriegsende an der Ostfront, sie hat keine Nachricht von ihm. Hat er überlebt? Wie viele Frauen ihrer Generation muss sie ihr Leben nun selbst in die Hand nehmen. Die Grenzen, die West-Berlin umgeben, erschweren immer mehr den mühsamen Alltag und den Zusammenhalt der Familie. Mathilde gibt dennoch nicht auf und versucht, in der zerstörten Stadt ihren eigenen Weg zu finden. Ein Roman über eine tapfere Frau vor dem Hintergrund der Nachkriegsjahre, in denen die Isolierung West-Berlins unaufhaltsam voranschreitet.
Aktualisiert: 2020-07-19
> findR *

Nicht nur am Leben bleiben

Nicht nur am Leben bleiben von Wehnl,  Christopher, Wendt,  Vera
Berlin, Sommer 1945: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei. Mathilde, ihre Eltern und ihre sieben Monate alte Tochter Elsbeth haben überlebt. Durch die Bombardierung haben sie alles verloren und keine Bleibe mehr in Berlin. Der Garten mit Laube in einem brandenburgischen Dorf ist ihre letzte Zuflucht. Als Elsbeth stirbt, zerbricht Mathildes Traum von einer eigenen Familie. Mit 37 Jahren fürchtet sie, die restliche Zeit ihres Lebens zu hungern, zu frieren und alleine zu sein. Ihr Mann Gustav war bei Kriegsende an der Ostfront, sie hat keine Nachricht von ihm. Hat er überlebt? Wie viele Frauen ihrer Generation muss sie ihr Leben nun selbst in die Hand nehmen. Die Grenzen, die West-Berlin umgeben, erschweren immer mehr den mühsamen Alltag und den Zusammenhalt der Familie. Mathilde gibt dennoch nicht auf und versucht, in der zerstörten Stadt ihren eigenen Weg zu finden. Ein Roman über eine tapfere Frau vor dem Hintergrund der Nachkriegsjahre, in denen die Isolierung West-Berlins unaufhaltsam voranschreitet.
Aktualisiert: 2020-07-19
> findR *

Michail Gorbatschow

Michail Gorbatschow von Spöcker,  Christoph
"Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben", mahnte Michail Gorbatschow DDR-Chef Erich Honecker. Kurze Zeit später fiel die Mauer. Der frühere Sowjet-Präsident hat den Lauf der Geschichte geändert. Ohne ihn wäre die deutsche Wiedervereinigung niemals möglich gewesen. Ohne ihn der Kalte Krieg nie zu Ende gegangen. Für seine Politik von Glasnost und Perestroika wurde "Gorbi", wie ihn die Deutschen liebevoll nennen, 1990 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Dieses Buch spürt den Menschen hinter dem großen Staatsmann auf und gewährt in kleinen Anekdoten Einblicke in das bewegte Leben dieses Jahrhundertpolitikers.
Aktualisiert: 2020-06-19
> findR *

Michail Gorbatschow

Michail Gorbatschow von Spöcker,  Christoph
"Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben", mahnte Michail Gorbatschow DDR-Chef Erich Honecker. Kurze Zeit später fiel die Mauer. Der frühere Sowjet-Präsident hat den Lauf der Geschichte geändert. Ohne ihn wäre die deutsche Wiedervereinigung niemals möglich gewesen. Ohne ihn der Kalte Krieg nie zu Ende gegangen. Für seine Politik von Glasnost und Perestroika wurde "Gorbi", wie ihn die Deutschen liebevoll nennen, 1990 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Dieses Buch spürt den Menschen hinter dem großen Staatsmann auf und gewährt in kleinen Anekdoten Einblicke in das bewegte Leben dieses Jahrhundertpolitikers.
Aktualisiert: 2020-06-19
> findR *

Michail Gorbatschow

Michail Gorbatschow von Spöcker,  Christoph
»Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben«, mahnte Michail Gorbatschow DDR-Chef Erich Honecker. Kurze Zeit später fiel die Mauer. Der frühere Sowjet-Präsident hat den Lauf der Geschichte geändert. Ohne ihn wäre die deutsche Wiedervereinigung niemals möglich gewesen. Ohne ihn der Kalte Krieg nie zu Ende gegangen. Für seine Politik von Glasnost und Perestroika wurde »Gorbi«, wie ihn die Deutschen liebevoll nennen, 1990 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Dieses Buch spürt den Menschen hinter dem großen Staatsmann auf und gewährt in kleinen Anekdoten Einblicke in das bewegte Leben dieses Jahrhundertpolitikers.
Aktualisiert: 2020-07-24
> findR *

Was wollen die denn hier?

Was wollen die denn hier? von Król,  Joachim, Vogelsang,  Lucas
Dreißig Jahre nach Mauerfall machen sich der Reporter Lucas Vogelsang und der Schauspieler Joachim Król auf eine Deutschlandreise und sammeln Geschichten von Menschen, deren Leben 1989 noch einmal neu begannen. Ihnen begegnen schier unglaubliche Biographien voller Brüche, Neuanfänge und Sackgassen, die von Bundesrepublik und DDR, von Wende, Wiedervereinigung und deutscher Gegenwart erzählen. Diese literarische Reisereportage beginnt im Ruhrgebiet und endet an der Ostsee. Im Gepäck die Fragen: Wo hat die Mauer überdauert, wo wurden Grenzen verwischt? Wie viel Osten und Westen gibt es noch in den Köpfen? Die Antworten finden sie am Wohnzimmertisch oder im Wachturm: Król, der staunende Gesprächspartner. Und Vogelsang, der geschliffene Chronist.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Heinrich Mann: Ein politischer Träumer / Biographie

Heinrich Mann: Ein politischer Träumer / Biographie von Rüther,  Günther
Heinrich Mann zählt zu den herausragenden deutschen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Doch auf seinem Werk lastet ein doppelter Schatten: Der Schatten seines erfolgreichen Bruders Thomas und der nachwirkende Schatten der deutschen Teilung. Während Thomas Mann in beiden deutschen Teilstaaten gefeiert wurde, galt dies für Heinrich Mann nicht in gleicher Weise. In der DDR geehrt und viel gelesen, aber auch politisch instrumentalisiert, blieb ihm in der Bundesrepublik die Anerkennung lange versagt. Zwischen den Brüdern entspann sich früh ein Konkurrenzverhältnis, sie blickten mit anderen Augen auf die Welt. Mit Hilfe der Literatur wollte Heinrich sie verbessern. Er war ein politischer Träumer, kein kalkulierender Ästhet wie Thomas, der sich lieber in die Rolle des unpolitischen Betrachters flüchtete. Heinrich Mann arbeitete am Alltag der Zeit. Dennoch ist sein Werk heute noch aktuell; die Zeiten haben sich geändert, die Grundprobleme sind geblieben. Seine sprachliche Schönheit, seine träumerische Eleganz, sein radikaler Idealismus und sein verzweifelter Kampf für eine bessere Welt haben nie an Bedeutung verloren. Diese Biografie möchte das bestehende Heinrich-Mann-Bild erweitern und sein Werk der Vergessenheit entreißen.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Deutsche Teilung

Sie suchen ein Buch über Deutsche Teilung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Deutsche Teilung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Deutsche Teilung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Deutsche Teilung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Deutsche Teilung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Deutsche Teilung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Deutsche Teilung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.