fbpx

DEMENZ – Den Alltag mit Betroffenen positiv gestalten

DEMENZ – Den Alltag mit Betroffenen positiv gestalten von Becker,  Stefanie
Was bringt das Leben mit einer dementen Person mit sich? Wie lässt sich die Beziehung zu ihr gut erhalten? Wie kommuniziert man am besten? Stefanie Becker, die Autorin und Geschäftsführerin von Alzheimer Schweiz, schöpft in diesem neuen Beobachter-Ratgeber aus ihrem grossen Erfahrungsschatz und gibt viele praktische Tipps, wie man den Alltag mit Betroffenen positiv gestalten kann. Sie vermittelt auch viel Wissenswertes über verschiedene Formen von Demenz, ihre Ursachen, Symptome und Verläufe und erläutert, warum eine frühe Diagnose wichtig ist und welche Therapieformen in Frage kommen. Und nicht zuletzt legt sie ein Augenmerk auf die Gesundheit von betreuenden Angehörigen sowie mögliche finanzielle und personelle Unterstützung bei der Begleitung von an Demenz Erkrankten.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Unser geheimnisvolles Ich

Unser geheimnisvolles Ich von Sentker,  Andreas
Unser geheimnisvolles Ich Was geht in unserem Gehirn vor, wenn wir denken, urteilen und handeln? Wie beeinflusst das Spiel der Neuronen unsere Wahrnehmung, unsere Entscheidungen, wie formt es unsere Persönlichkeit? Sind wir wirklich frei in unserem Streben nach Glück? Und warum wird die graue Masse in unserem Kopf von Wissenschaftlern ganz zu Recht als soziales Organ bezeichnet?Die neue ZEIT-Edition „Unser geheimnisvolles Ich“, die in Co-Publikation mit Springer Spektrum entstanden ist, geht dem spannenden Wechselspiel zwischen Gehirn, Persönlichkeit und Umwelt auf den Grund. In drei Bänden zeigt sie, was die aktuelle Forschung über das wohl erstaunlichste Organ des Menschen weiß, wie dieses Wissen die Psychologie, die Medizin und sogar die Philosophie beeinflusst und wie es unseren Alltag – positiv - verändern kann.Mehr als 80 ZEIT-Artikel, -Reportagen und -Interviews beleuchten die zentralen Fragen und Phänomene rund um unser Ich; sie erklären allgemeinverständlich den Stand der Forschung und übersetzen ihn in praktische Erkenntnisse für unseren Alltag.Ergänzt werden sie durch 33 ausführliche Stichworteinträge, die wissenschaftliche Schlüsselbegriffe verständlich machen. So entsteht ein außergewöhnliches Lese- und Sachbuch, das alle Aspekte unseres Ichs zwischen Forschung und Alltag ausleuchtet.Produktinformation:3 Bände im hochwertigen Schuber (Bände nicht einzeln verkäuflich) Band 1: Die Welt im Kopf − Was unser Gehirn kannBand 2: Das Rätsel Bewusstsein − Was uns zu Individuen machtBand 3: Das gute Leben − Wie wir das Glück lernen könnenFormat 16,8 x 24 cm, Hardcover, durchgängig vierfarbig, mit LesebändchenHerausgegeben von Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG und Springer-Verlag GmbH & Co. KGDieses gemeinsam von Springer Spektrum und der ZEIT herausgegebene dreibändige Werk präsentiert die wichtigsten Grundlagen und neuesten Befunde in populärwissenschaftlich-journalistischer Darstellung die wichtigsten Grundlagen und neuesten Befunde der Hirnforschung, Neurobiologie und Kognitions- und Persönlichkeitspsychologie, mit spannenden Abstechern in die Philosophie und Genetik.
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *

Brauchbare Menschen

Brauchbare Menschen von Schrefel,  Magdalena
Die neue Kollegin einer Sexarbeiterin ist aus Silikon. Ein Schlachtergehilfe hantiert in der »Fleischfabrik« mit hochmodernen Tötungsmaschinen. Und die Auszubildenden einer Flughafen-Security sollen verinnerlichen, dass erst regelkonformes Verhalten sie zu Menschen macht.Magdalena Schrefels Figuren stehen vor den alltäglich-absurden Herausforderungen des Spätkapitalismus – Automatisierung, Kontrolle, Prekarität – und finden überraschende Wege, mit dem Unzumutbaren umzugehen. Und sie fragen nach den Bedingungen der Entstehung von Literatur: Wie macht sie sich Menschen zunutze? Und ist Literatur Arbeit, ja, sogar systemrelevante?
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Weilertod

Weilertod von Schmitz,  Anne
Ein älterer Herr sitzt in seiner Küche am Frühstückstisch – in seinem Kopf steckt ein Messer. „Wer tut so etwas?“, fragen sich nicht nur die schockierten Nachbarn, sondern auch die Kölner Kriminaloberkommissarin Inga Laudenbach und ihre Kollegen. Was verbirgt sich hinter der idyllischen Fassade des kleinen Weilers im Oberbergischen? Welche Geheimnisse hüten die Anwohner? Als wenig später eine pensionierte Lehrerin in ihrem Haus in einem Gummersbacher Villenviertel auf ähnliche Weise ermordet wird, stehen die Kripobeamten vor einem Rätsel. Kannten die Opfer einander? Oder ist hier ein Serienmörder am Werk?
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Brauchbare Menschen

Brauchbare Menschen von Schrefel,  Magdalena
Die neue Kollegin einer Sexarbeiterin ist aus Silikon. Ein Schlachtergehilfe hantiert in der »Fleischfabrik« mit hochmodernen Tötungsmaschinen. Und die Auszubildenden einer Flughafen-Security sollen verinnerlichen, dass erst regelkonformes Verhalten sie zu Menschen macht.Magdalena Schrefels Figuren stehen vor den alltäglich-absurden Herausforderungen des Spätkapitalismus – Automatisierung, Kontrolle, Prekarität – und finden überraschende Wege, mit dem Unzumutbaren umzugehen. Und sie fragen nach den Bedingungen der Entstehung von Literatur: Wie macht sie sich Menschen zunutze? Und ist Literatur Arbeit, ja, sogar systemrelevante?
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Umfang und Grenzen der Bindungswirkung von Patientenverfügungen

Umfang und Grenzen der Bindungswirkung von Patientenverfügungen von Meyer,  Nathalie
Die Umsetzung von Patientenverfügungen stößt weiterhin auf Unsicherheiten, die im Rahmen dieser Arbeit untersucht werden. Neben der Frage, inwieweit zur Umsetzung einer Patientenverfügung die Beteiligung eines Patientenvertreters erforderlich ist, wird zudem geklärt, ob die Bindungswirkung einer Patientenverfügung auch dann besteht, wenn der natürliche Wille des einwilligungsunfähigen Demenzpatienten der Verfügung zu widersprechen scheint. Behandelt werden außerdem die zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen einer Missachtung des antizipierten Patientenwillens. Ziel der Arbeit ist die Schaffung größerer Rechtssicherheit, durch die das Spannungsverhältnis zwischen Lebensschutz und Selbstbestimmungsrecht des Patienten aufgelöst werden soll.
Aktualisiert: 2021-10-12
> findR *

Palliativpflege

Palliativpflege von Feichtner,  Angelika
In der Pflege von schwer kranken und sterbenden Menschen sind spezielles Wissen, fachliches Können und eine respektvolle, achtsame Haltung, aber auch eine gelingende Zusammenarbeit der beteiligten Berufsgruppen entscheidend. Das vorrangige Ziel palliativer Betreuung ist das größtmögliche Wohlbefinden der Patient:innen. Dieses Buch liefert die Grundlagen für die Pflege und Betreuung von Patient:innen in palliativen Situationen und bietet Anleitung und Unterstützung für Gesundheitsberufe. Die 6. Auflage ist vollständig überarbeitet, berücksichtigt neue Entwicklungen beim assistierten Suizid sowie Tötung auf Verlangen in Europa und vertieft die Kapitel zum deliranten Syndrom, zu Schmerz und Demenz. Für Auszubildende und Lehrende der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. aller Gesundheitsberufe sowie all jene, die Menschen im letzten Abschnitt ihres Lebens professionell begleiten möchten. Mit umfangreicher und verbesserter Lern-App sowie Downloads zum Buch!
Aktualisiert: 2021-10-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Demenz

Sie suchen ein Buch über Demenz? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Demenz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Demenz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Demenz einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Demenz - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Demenz, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Demenz und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.