fbpx

Große Fuge

Große Fuge von Braun,  Volker
»Was haben Sie 2020 gemacht?« In dem Jahr, in dem die Welt »bewegt ist, miteinmal, stillezustehn«. Als die Straßen »entmenscht« sind, die Stadt ruhiggestellt ist und »die Logik der Rettung« lautet: »Nicht vor Publikum, nicht in dieser Saison«. Während »Wetterwandel« und »Weltenaufruhr« andernorts weitertoben: Im Anthropozän findet der Mekong sein Delta nicht mehr, fressen sich Brände in den trockenen Wald, herrscht ein »Krieg der Landschaften«. Und inmitten all dessen wir – der so moderne, aber doch vergängliche Mensch, der »Mensch der Katastrophe«, zu allem fähig, im Guten wie im Schlechten, stets menschlich.
Aktualisiert: 2021-01-26
> findR *

Stressbewältigung und Burnoutprävention

Stressbewältigung und Burnoutprävention von Strobel,  Ingrid
"PakEs" ist ein in sich geschlossenes und einzigartiges Konzept zur Stressbewältigung und Aktivierung der Ressourcen. Das lebendig geschriebene Buch gibt eine Anleitung für Einzelsettings und zur Durchführung von Seminaren für Therapeuten, Coaches und Berater. PakEs – und der Stress lässt nach! - Praxisleitfaden für die konkrete Durchführung von Seminaren mit modularem Stressmanagement (PakEs) - Relevantes Hintergrundwissen und zahlreiche Anregungen für Ihre Beratungspraxis - Schnelle, eingängige und effiziente Lösungen für Klienten mit nachhaltiger Wirkung und für akute Situationen - Der Schwerpunkt liegt auf der Praxis und beschreibt leicht nachvollziehbar die Anwendung des Konzeptes - Konkrete Arbeitsvorlagen und Anleitungen erleichtern die Durchführung - Tipps für eine kritische Selbstreflexion - Neu in der 3. Auflage: Das Kapitel „Stressbelastung in besonderen Situationen“, das sich auf die Corona-Situation bezieht. - Das Plus: Leitfaden für Seminar-Veranstalter als eingelegtes Heft in der Printausgabe
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

Psychopharmakotherapie griffbereit

Psychopharmakotherapie griffbereit von Dreher,  Jan
Die wichtigsten Psychopharmaka im Pocketformat - Ihr Nachschlagewerk für den Arbeitsalltag: Praxisorientiert und gut verständlich erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Psychopharmaka. Der erfahrene Autor stellt geeignete Präparate mit Indikation, Dosierung, Pharmakologie und Nebenwirkungen vor und gibt hilfreiche Praxistipps. Wichtige Aspekte: - Depressionen, Angststörungen und Psychosen - legale und illegale Drogen - medikamentöse Therapiemöglichkeiten in der Entzugsbehandlung - Behandlung in der Gerontopsychiatrie - Psychopharmaka in der Schwangerschaft - psychiatrische Notfälle - Wechselwirkungen von Medikamenten Viele Fallbeispiele veranschaulichen die Therapiesituationen. Stolperfallen und besondere Behandlungsweisen sind hervorgehoben. Diese Neuauflage ist sorgfältig überarbeitet und um ein Kapitel über Schmerztherapie erweitert. Alle Informationen sind durch eine Fachapothekerin geprüft. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

Conspiranoia

Conspiranoia von Pinchbeck,  Daniel
In den letzten Jahrzehnten befinden sich die Vereinigten Staaten von Amerika auf einer rasanten Talfahrt, die in der Präsidentschaft von Donald Trump ihren unrühmlichen Höhepunkt findet. Die Supermacht, einstmals Vorreiter für Demokratie und Menschenrechte, wird von einer kleinen Clique in den Schaltzentralen der Macht beherrscht, die ohne Rücksicht den "amerikanischen Traum" von Freiheit und Reichtum verwirklicht – mit den bekannten Folgen: Klimawandel, Luftverschmutzung, Artensterben, Zerstörung ganzer Ökosysteme und letztendlich unserer Zivilisation. Daniel Pinchbeck, einer der wichtigsten amerikanischen Vordenker, liefert eine brillante Analyse der politischen und soziologischen Verhältnisse in den USA. Er zeigt, wie skrupellose Geld- und Machteliten aus den verschiedensten Sparten ihren Einfluss immer weiter vergrößern und versuchen, die Massen mit verschiedensten Instrumenten wie bewusster Falschinformation, Verschwörungstheorien u. Ä. unter Kontrolle zu halten. Doch es ist noch nicht zu spät, um dem entgegenzusteuern, ein neues Bewusstsein zu initiieren und unseren Planeten zu retten.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar! von Bittel,  Dr. Günther, Mast,  Dr. Willi, Wagner,  Günter
Viele Fragen zu den Hintergründen und Zusammenhängen von Covid-19 bleiben bislang unbeantwortet. Dieses Buch fasst die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritte allgemeinverständlich zusammen, einschließlich der Möglichkeiten zur Vorbeugung und Therapie. Dabei wird deutlich, dass der Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht nur eine medizinische, sondern auch eine bedeutende gesellschaftliche und politische Dimension hat.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Dekameron 21.0

Dekameron 21.0 von Czoik,  Peter
Drei Frauen und sieben Männer aus München und Umgebung entschließen sich, mitten im Wüten eines neuen Virus, der draußen im Frühjahr 2020 um sich geht, ein Krisenbuch für Kulturinteressierte zu schreiben. Was sie alle vereint, ist ihre jeweilige häusliche Isolation und ihre phänomenologische Sicht auf das gemeinsame Thema: In zehn Essays, die sich zahlenmäßig an Giovanni Boccaccios ›Zehn-Tage-Werk‹ Decamerone von 1349/53 orientieren, knüpfen sie an die aktuelle ›Corona-Krise‹ an und beleuchten damit zusammenhängende Erscheinungen. Die aus verschiedenen geisteswissenschaftlichen Disziplinen stammenden Beiträge widmen sich der pandemischen Erkrankung und ihrer Ausläufer innerhalb des Spektrums von Philosophie, Religion, Literatur, Film, Geschichte und Gesellschaft – angefangen vom alten Pesttraktat im Mittelalter bis hin zum modernen Virenausbruchsfilm im 20. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Peter Czoik, Ursula Haas, Martin Hielscher, Krisha Kops, Uwe Kullnick, Franz-Josef Rigo, Stephan Seidelmann, Gunna Wendt, Sophie Wiederroth und Klaus Wolf. Mit einer Einführung des Herausgebers.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Corona-Pandemie 2030

Corona-Pandemie 2030 von Dr. Rabe,  Wilfried
Die Corona-Pandemie aus dem Jahre 2019 hält die Welt auch heute im Jahr 2030 mit immer neuen Wellen und Mutationen in Atem. Die Wissenschaft schafft es nicht für die ständigen Veränderungen des Virus zeitnah Impfstoffe zu entwickeln und eine ausreichende Zahl von Menschen zu impfen, so dass eine Herdenimmunität erreicht wird. Hunderttausende von Menschen, die sich mit dem Virus infiziert hatten, sind in den letzten Jahren gestorben. Die Menschen müssen mit dem Virus leben und haben nur die Chance dem Virus durch Abstandhalten zu entgehen. Gleichzeitig müssen die Emissionen der Treibhausgase reduziert werden. Dies hat in den 10 Jahren seit 2020 zu einschneidenden Veränderungen im Leben der Menschen geführt. Die Digitalisierung hat alle Lebensbereiche erfasst und verändert, um Kontakte zu reduzieren. Zahlreiche neue und bereits bekannte Lösungsansätze wurden endlich gefördert und umgesetzt. Die persönliche Mobilität wurde zu Lasten der Autoindustrie erheblich eingeschränkt. Eine neue Drohnenindustrie ist entstanden, und das Bildungswesen ist digitalisiert. Die im Jahre 2025 von der grünen Bundesregierung verordneten Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie und zum Schutz des Klimas haben 2030 eine kritische Grenze erreicht. Erste Landesregierungen in Ostdeutschland werden bereits von den Anderen geführt.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Wen rette ich – und wenn ja, wie viele?

Wen rette ich – und wenn ja, wie viele? von Mannino,  Adriano, Vester,  Claus
Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise sehen sich Intensivmediziner plötzlich mit einer komplexen ethischen Problemlage konfrontiert: Wen rette ich, wenn die medizinischen Ressourcen nicht für alle Erkrankten ausreichen? Diese Situation, die so genannte Triage, war bislang eigentlich nur Kriegs- und Katastrophenmedizinern ein Begriff. Adriano Mannino gibt einen Überblick über die moralphilosophischen und entscheidungstheoretischen Grundlagen der Triage. Zugleich klärt er, bei welchen existenziellen Entscheidungen die Erfahrungen aus der Pandemie künftig weiterhelfen könnten: bei der Zuteilung von Spenderorganen, bei der Vergabe von Klima-Emissionsrechten oder dringend benötigter Entwicklungshilfe oder auch bei der Ausrichtung von auf Künstlicher Intelligenz basierender Technologie.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Der Ausnahmezustand ist der Normalzustand, nur wahrer

Der Ausnahmezustand ist der Normalzustand, nur wahrer von Ette,  Wolfram, Peiter,  Anne D.
Zwei Orte, die kaum unterschiedlicher sein könnten, sind die perspektivischen Ausgangspunkte dieses ›sozialen Essays‹ über Corona: La Réunion und Chemnitz, wo Anne Peiter und Wolfram Ette leben und arbeiten. Was die ehemalige französische Kolonie im Indischen Ozean und die ehemalige Arbeiterstadt bei allen Unterschieden aber miteinander verbindet, ist ihre Randständigkeit, ihre Lage in und an der Peripherie, wo man, wie Heiner Müller es einmal formuliert hat, erfährt, was eine Gesellschaft wirklich ist. In scharf geschnittenen Beobachtungen, die von Aphorismen bis zu ausgreifenden Essays reichen, gehen Peiter und Ette den Erscheinungen der Corona-Krise nach. Sie verbinden Alltag und Literatur, Erfahrung und Begriff, das mikrologische Detail und den Gesamtzusammenhang. Sie mischen die Genres, die Themen und die Zeiten. Nicht die systematische Erfassung dessen, was uns seit März 2020 bewegt und verstört, ist das Ziel dieses Essays, sondern seine geistesgegenwärtige Konstellation.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Einspruch!

Einspruch! von Brodnig,  Mag. Ingrid, Gafinen,  Marie-Pascale
Was tun, wenn Freunde, Verwandte oder Bekannte mit Aussagen kommen, die ins Reich der Verschwörungsmythen und Fake News gehören? Wie mit bizarren oder gar gefährlichen Theorien in sozialen Medien umgehen? In Diskussionen über das Coronavirus, die Klimakrise oder Migration verzweifeln wir über Spekulationen und Falschmeldungen. Das Gefühl der Überforderung wächst: Wieso glauben die mir nicht einmal dann, wenn ich dem Unsinn im WhatsApp-Chat mit Fakten kontern kann? Ingrid Brodnig zeigt, wie wir in hitzigen Debatten ruhig bleiben und unseren Standpunkt verdeutlichen. Wann ist Diskutieren überhaupt sinnvoll? Warum sind unseriöse Stimmen sichtbarer, und welche rhetorischen Tricks sollte man kennen? Welche Rolle spielen digitale Kanäle, und wie kommen wir gegen die Macht der Aufmerksamkeitsökonomie an? Dieses Buch liefert die Strategien für eine kluge Diskussionsführung und Tipps für Formulierungen, die auch in emotionalisierten Diskussionen wirken.
Aktualisiert: 2021-01-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Coronavirus

Sie suchen ein Buch über Coronavirus? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Coronavirus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Coronavirus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Coronavirus einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Coronavirus - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Coronavirus, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Coronavirus und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.