fbpx

JUGEND SUCHT

JUGEND SUCHT von Möller,  Christoph
Komasaufen, Kiffen, exzessives PC-Spielen im Jugendalter sind Themen, die alle betreffen, die mit jungen Menschen zu tun haben. Dieses Buch stellt die Suchtformen sowie gesellschaftliche Rahmenbedingungen - Werbung, Verfügbarkeit von Alkohol, erwachsene Vorbilder, die Frage der Cannabislegalisierung, Digitalisierung - anschaulich und fachlich fundiert dar. In zwölf Interviews berichten ehemals abhängige Jugendliche über die Hintergründe ihrer Abhängigkeit und ihren Weg aus der "Sackgasse Sucht". Der eindrückliche Einblick in diese Lebenswege hilft denjenigen, die mit drogen- oder internetsüchtigen Jugendlichen zu tun haben, einen Zugang zu ihnen zu finden bzw. sich in der Suchtprävention einzusetzen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

JUGEND SUCHT

JUGEND SUCHT von Möller,  Christoph
Komasaufen, Kiffen, exzessives PC-Spielen im Jugendalter sind Themen, die alle betreffen, die mit jungen Menschen zu tun haben. Dieses Buch stellt die Suchtformen sowie gesellschaftliche Rahmenbedingungen - Werbung, Verfügbarkeit von Alkohol, erwachsene Vorbilder, die Frage der Cannabislegalisierung, Digitalisierung - anschaulich und fachlich fundiert dar. In zwölf Interviews berichten ehemals abhängige Jugendliche über die Hintergründe ihrer Abhängigkeit und ihren Weg aus der "Sackgasse Sucht". Der eindrückliche Einblick in diese Lebenswege hilft denjenigen, die mit drogen- oder internetsüchtigen Jugendlichen zu tun haben, einen Zugang zu ihnen zu finden bzw. sich in der Suchtprävention einzusetzen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

JUGEND SUCHT

JUGEND SUCHT von Möller,  Christoph
Komasaufen, Kiffen, exzessives PC-Spielen im Jugendalter sind Themen, die alle betreffen, die mit jungen Menschen zu tun haben. Dieses Buch stellt die Suchtformen sowie gesellschaftliche Rahmenbedingungen - Werbung, Verfügbarkeit von Alkohol, erwachsene Vorbilder, die Frage der Cannabislegalisierung, Digitalisierung - anschaulich und fachlich fundiert dar. In zwölf Interviews berichten ehemals abhängige Jugendliche über die Hintergründe ihrer Abhängigkeit und ihren Weg aus der "Sackgasse Sucht". Der eindrückliche Einblick in diese Lebenswege hilft denjenigen, die mit drogen- oder internetsüchtigen Jugendlichen zu tun haben, einen Zugang zu ihnen zu finden bzw. sich in der Suchtprävention einzusetzen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Durch die Pubertät von A bis Z

Durch die Pubertät von A bis Z von Kattan,  Carolina
Eltern wünschen sich nichts sehnlicher, als dass aus ihren Kindern einmal selbstständige, selbstbewusste, zielstrebige und vor allem glückliche Menschen werden. Wie hart wir uns dieses Ziel mitunter erarbeiten müssen, zeigt die aufwühlende, nervenaufreibende und anstrengende Zeit der Pubertät. Diese Achterbahnfahrt der Gefühle kann nicht nur die Nerven Ihres Nachwuchses strapazieren, sondern auch für Sie und die gesamte Familie zu einer Zerreißprobe werden. Neben den gesellschaftlichen Risiken stellt eine Vielzahl generationsspezifischer Einflüsse die Jugendlichen vor immer neue Herausforderungen.In diesem Ratgeber werden sämtliche entwicklungsrelevanten Themen gut verständlich und alltagsbezogen vorgestellt. Als Leser*in erhalten Sie neben Hilfestellungen im Umgang mit familiären Konflikten auch Einblick in problematische Verhaltensweisen, die beispielsweise durch eine Essstörung, eine Depression, Computersucht, Rauschmittelkonsum, Mobbing oder ein traumatisches Erlebnis auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie als Eltern Ihr Kind bestmöglich begleiten und dabei unterstützen können, Krisen während der Pubertät möglichst gut zu meistern. Dieses Buch legt den Fokus dabei auf die Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung und unterstützt Sie mit konkreten Tipps für den Alltag. Die alphabetische Gliederung lässt einzelne Themen bei Bedarf gezielt nachschlagen, so dass Sie die am Ende eines jeden Kapitels aufgeführten Tipps situativ gezielt umsetzen können. Je besser Sie sich auf diese turbulente Zeit einstimmen, desto harmonischer werden Sie sie gemeinsam als Familie meistern.
Aktualisiert: 2020-01-13
> findR *

Durch die Pubertät von A bis Z

Durch die Pubertät von A bis Z von Kattan,  Carolina
Eltern wünschen sich nichts sehnlicher, als dass aus ihren Kindern einmal selbstständige, selbstbewusste, zielstrebige und vor allem glückliche Menschen werden. Wie hart wir uns dieses Ziel mitunter erarbeiten müssen, zeigt die aufwühlende, nervenaufreibende und anstrengende Zeit der Pubertät. Diese Achterbahnfahrt der Gefühle kann nicht nur die Nerven Ihres Nachwuchses strapazieren, sondern auch für Sie und die gesamte Familie zu einer Zerreißprobe werden. Neben den gesellschaftlichen Risiken stellt eine Vielzahl generationsspezifischer Einflüsse die Jugendlichen vor immer neue Herausforderungen.In diesem Ratgeber werden sämtliche entwicklungsrelevanten Themen gut verständlich und alltagsbezogen vorgestellt. Als Leser*in erhalten Sie neben Hilfestellungen im Umgang mit familiären Konflikten auch Einblick in problematische Verhaltensweisen, die beispielsweise durch eine Essstörung, eine Depression, Computersucht, Rauschmittelkonsum, Mobbing oder ein traumatisches Erlebnis auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie als Eltern Ihr Kind bestmöglich begleiten und dabei unterstützen können, Krisen während der Pubertät möglichst gut zu meistern. Dieses Buch legt den Fokus dabei auf die Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung und unterstützt Sie mit konkreten Tipps für den Alltag. Die alphabetische Gliederung lässt einzelne Themen bei Bedarf gezielt nachschlagen, so dass Sie die am Ende eines jeden Kapitels aufgeführten Tipps situativ gezielt umsetzen können. Je besser Sie sich auf diese turbulente Zeit einstimmen, desto harmonischer werden Sie sie gemeinsam als Familie meistern.
Aktualisiert: 2020-01-13
> findR *

Praxisbuch Sucht

Praxisbuch Sucht von Batra,  Anil, Bilke-Hentsch,  Oliver
Das Phänomen der Suchterkrankungen ist sehr komplex. Wenn Sie eine umfassende und aktuelle Darstellung des momentanen Forschungsstandes und die Empfehlungen von Experten benötigen, liegen Sie mit diesem praxisorientierten Buch richtig. Es ist ideal als Einstieg für die Arbeit in der Suchtkrankenversorgung und Grundlage für eine Spezialisierung in Suchttherapie oder Suchtmedizin - immer unter Berücksichtigung der neuen S3-Leitlinie und DSM-5. Der Schwerpunkt liegt auf den häufigsten und stoffgebundenen Süchten. Alle wesentlichen Substanzen mit exakten Charakteristika, Epidemiologie und soziokulturellen Besonderheiten erhalten Sie differenziert nach Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aufgezeigt. Welche Akuttherapie und Postakutbehandlung bei der jeweiligen Substanz anzuraten ist, wird ebenso ausführlich und praxisnah beschrieben. Die Therapiekonzepte berücksichtigen nicht nur die Frühintervention und die Akuttherapie sondern auch die Rückfallprophylaxe. Das Buch eignet sich zur Prüfungsvorbereitung für die Qualifikation „Suchtmedizinische Grundversorgung“ und basiert auf den Behandlungsleitlinien der DG-Sucht e. V. und der DGPPN. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
Aktualisiert: 2020-01-07
> findR *

Computer und Internet erobern die Kindheit

Computer und Internet erobern die Kindheit von Frölich,  Jan, Lehmkuhl,  Gerd
Googeln, chatten, surfen – was macht das mit unseren Kindern? – die modernen digitalen Medien haben innerhalb weniger Jahre das Freizeit- und Kommunikationsverhalten komplett revolutioniert. Welche Folgen hat der Medienkonsum für die psychische und körperliche Gesundheit von Kindern und Jugendlichen? Wann kann man von einem Suchtverhalten ...
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

JUGEND SUCHT

JUGEND SUCHT von Möller,  Christoph
Komasaufen, Kiffen, exzessives PC-Spielen im Jugendalter sind Themen, die alle betreffen, die mit jungen Menschen zu tun haben. Dieses Buch stellt die Suchtformen sowie gesellschaftliche Rahmenbedingungen - Werbung, Verfügbarkeit von Alkohol, erwachsene Vorbilder, die Frage der Cannabislegalisierung, Digitalisierung - anschaulich und fachlich fundiert dar. In zwölf Interviews berichten ehemals abhängige Jugendliche über die Hintergründe ihrer Abhängigkeit und ihren Weg aus der "Sackgasse Sucht". Der eindrückliche Einblick in diese Lebenswege hilft denjenigen, die mit drogen- oder internetsüchtigen Jugendlichen zu tun haben, einen Zugang zu ihnen zu finden bzw. sich in der Suchtprävention einzusetzen.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Gesundheitsreport 2019

Gesundheitsreport 2019 von Hildebrandt,  Susanne, Marschall,  Jörg, Nolting,  Hans-Dieter, Storm,  Andreas
Der jährlich erscheinende Gesundheitsreport analysiert die Daten zur Arbeitsunfähigkeit aller bei der DAK-Gesundheit versicherten Berufstätigen. Er bietet damit einen verlässlichen Überblick über das Krankheitsgeschehen in der Arbeitswelt. Regelmäßig stellt die DAK-Gesundheit dar, welche Krankheiten die größte Rolle gespielt haben und untersucht geschlechts-, alters-, branchen- und regionalspezifische Besonderheiten. Alte und neue Süchte im Betrieb Den Schwerpunkt des Reports bildet eine aktuelle Bestandsaufnahme, welche Rolle alte und neue Süchte in unserer hochflexiblen und erfolgsorientierten Arbeitswelt spielen. Zu den klassischen Süchten gehören Alkohol und Tabak. Bezüglich beider Stoffe hat sich im Blick auf die letzten Jahrzehnte jedoch sehr viel getan. Der sichtbare Alkoholkonsum während der Arbeit ist weitgehend verschwunden. Und auch das Rauchen in Büros und Arbeitsstätten ist eine Seltenheit geworden. Doch welches Bild zu den klassischen Süchten zeigen die Kassendaten bei Arbeitsunfähigkeit oder in der ambulanten und stationären Behandlung? Spielen Medikamentensucht oder neue Süchte, wie der E- Zigarettenkonsum, oder Verhaltensabhängigkeiten, wie die Mediensucht bzw. internetbezogene Süchte, heute eine Rolle in der Arbeitswelt? Auch eine breit angelegte Bevölkerungsbefragung gibt Antworten auf diese Fragen und komplettiert die Bestandsaufnahme.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Computersucht

Sie suchen ein Buch über Computersucht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Computersucht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Computersucht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Computersucht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Computersucht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Computersucht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Computersucht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.