fbpx

Die töchterliche Liebe- Ein Mysteriumgeheimnis

Die töchterliche Liebe- Ein Mysteriumgeheimnis von Köllner,  Lucia
Valerius Maximus' Laktationsszene ist das zentrale Thema, das als Kryptogramm zu sehen ist und zu entschlüsseln galt. Die Protagonisten Kimon und Pero sind die personifizierten Stellvertreter einer vorchristlich gelebten Religion, die in Eleusis etabliert war und auch Eingang in die republikanische Zeit in Pompei fand. Erfahrungswelten wie philosophische, religiöse, mythische, moralische und soziale Werte lassen den Sinn von Symbolen verstehen.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Der Caritasverband zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik

Der Caritasverband zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik von Maurer,  Catherine
Catherine Maurer blickt in diesem Buch auf die über einhundertjährige Geschichte des Deutschen Caritasverbandes e.V. zurück. Die Untersuchung, die sowohl die Methoden der Kirchen- und Sozialgeschichte als auch der Verbandsgeschichte einbezieht, stellt drei Charakteristika für das Wirken dieses großen kirchlichen Wohlfahrtsverbandes heraus: die Wahrung der konfessionellen Identität, die Entwicklung wissenschaftlicher Methoden (Caritaswissenschaft) und den Aufbau einer effizienten Organisation. Die Autorin beschreibt die Jahre der langwierigen Etablierung des Verbandes vor dem Ersten Weltkrieg und macht deutlich, wie sehr die Zeit der Weimarer Republik für seine Verwurzelung im dualen System der deutschen Wohlfahrtspflege entscheidend war. Das Buch zeigt somit einige der Voraussetzungen für das Überleben des Verbandes während des Dritten Reiches und trägt zum Verständnis seiner wichtigsten, auch heute noch geltenden Grundorientierungen bei.
Aktualisiert: 2023-01-01
> findR *

Im Kinderhaus

Im Kinderhaus von Annette,  Weber, Cornelia,  Kurtz, Deutscher Caritasverband e. V.
Sieben Geschichten über kleine Helden des Alltags und das große Caritas-Netz der Hilfsbereitschaft. Erstmals gibt ein illustriertes Kinderbuch Einblick in die Betätigungsfelder des größten deutschen gemeinnützigen Verbandes. Julia, Tobias, Nele, André, Dimitri, Lena und andere Kinder haben viel Spaß im Kinderhaus. Sie erzählen aber auch von der Armut, die die Familie belastet, von der pflegebedürftigen Oma, von der Freundschaft mit einem Wohnungslosen. Und sie erzählen, wie die Caritas diesen und vielen anderen Menschen hilft.
Aktualisiert: 2018-10-23
> findR *

Entdeckungen

Entdeckungen von Rektorenkonferenz Kirchlicher Fachhochsc
Im Buch werden wichtige Gedanken zur Theologie und Sozialen Arbeit aus den Perspektiven von Wissenschaft, beruflicher Praxis und Bildung entfaltet. Die resultierenden Diskussionsstränge sind wichtig für Lehre, Forschung und Kooperation mit der Praxis. Thematisiert wird die Frage nach dem Ort der Theologie zwischen „splendid isolation“ oder entäußert in den Sozial- und Humanwissenschaften. Das Verhältnis zwischen Theologie und Sozial- und Humanwissenschaften wird relational bestimmt als Stafettenlauf - dann stellen sich folgende Fragen: wer ist der erste Läufer, wer übernimmt die Stafette, handelt es sich bei der Stafette um das Proprium? Im Bild eines Spielfeldes ist zu fragen: wird das Spielfeld der Sinnstiftung und Sinnfragen nur durch die Theologie bestimmt oder auch durch andere Wissenschaften und wie laufen die Prozesse des Aushandelns über die unterschiedlichen Regeln der beteiligten Wissenschaften auf dem Spielfeld? Geht es bei den Erwartungen an Kirchliche Fachhochschulen um die Vermittlung von Theologie oder um Glauben, was ist gemeint? Geht es um Refl exion oder Erfahrung? Geht es um theologisches Knowhow oder um Hochschuldidaktik? Geht es um Theologie für das Studium oder für alle Mitglieder der Hochschule? Diese Fragen werden im Buch aufgegriffen und diskutiert. Der Band versteht sich als Anstiftung zum weiteren Nachdenken.
Aktualisiert: 2023-01-01
> findR *

Ehrenamtliches Engagement – tatkräftig, kompetent, kreativ

Ehrenamtliches Engagement – tatkräftig, kompetent, kreativ von Diözesanverband für die Diözese Köln
Tatkräftig – kompetent – kreativ, so stellt sich ehrenamtliches Engagement in den Fachverbänden dar. Es ist traditionelles Wesensmerkmal fachverbandlicher Arbeit. Von Ehrenamtlichen ging die Initiative aus, Notlagen von Menschen als Aufgabe zu begreifen, zu helfen und Hilfe zu organisieren bis hin zu ausgebauten Fachdiensten. Ehrenamt in den Fachverbänden zu stärken und zu fördern, war das Ziel mehrerer Projekte, die auf Initiative des SkF und SKM im Erzbistum Köln und mit Unterstützung des Diözesan-Caritasverbandes entstanden. Der Fachverband IN VIA beteiligte sich ebenfalls in der zweiten Phase an der Übernahme der Ideen und Konzepte. Die Ergebnisse der Projekte zeigen, dass die Förderung und Stärkung des Ehrenamtes in den Ortsvereinen der Fachverbände SkF/SKM/IN VIA für alle Beteiligten ein Gewinn ist – für die Ehrenamtlichen selbst, für die hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die Klienten und nicht zuletzt für die Vereine.
Aktualisiert: 2020-02-18
> findR *

Barmherzige Schwestern

Barmherzige Schwestern von Frank,  Joachim, Haller,  Kathrin, Kaiser,  Andree
Seit 1633 widmen sich die Nonnen des Ordens der Barmherzigen Schwestern Kranken und Notleidenden. Sie sorgen sich um Bedürftige,nehmen Findelkinder auf, betreuen Gefangene und psychisch Kranke.Wenig geändert haben sich bis heute die Regeln, nach denen sie leben. In diesem Buch erzählen 25 Schwestern ihre Geschichten. Sie gewähren einen Blick hinter Mauern, die sonst verschlossen bleiben. Sie berichten von ihrem Glauben, vom Glück, aber auch von Zweifeln und Ängsten. Sie erklären, was den Sinn des Lebens ausmacht. Der Künstlerin Kathrin Haller ist es dank vieler Besuche gelungen, intime Gespräche zu führen. Sie schafft es, uns in eine anachronistische Welt zu begleiten, in der es viele Antworten auf moderne Fragen gibt. Fotograf Andree Kaiser setzt die Schwestern in ein magisches Licht. Und Joachim Frank, Chefredakteur der Frankfurter Rundschau, erklärt in einem persönlich gehaltenen Essay das Leben im Orden.
Aktualisiert: 2023-01-24
> findR *

Caritas im pastoralen Raum

Caritas im pastoralen Raum
Orientierungsrahmen zur inhaltlichen Ausgestaltung des Eckpunktes „Caritatives Handeln“ in Pastoralkonzepten im Erzbistum Köln Schriftenreihe des Diözesan-Caritasverbands Köln Nr. 66 Kirche will in den Lebenswelten der Menschen lebendig sein. Dabei stellt die pastorale Neustrukturierung im Erzbistum Köln die Verantwortlichen in der Gemeindecaritas vor neue Herausforderungen. In dieser Situation ergibt sich für Haupt- und Ehrenamtliche die Chance einer umfassenden Analyse der bestehenden Verhältnisse, um die Caritasarbeit orientiert an der sozialen und pastoralen Wirklichkeit weiterzuentwickeln. Der Auftrag, „Kirche in der Welt zu sein“, bezieht sich auf dieses gesellschaftliche Gesamtsystem und stellt entsprechende Anforderungen an ein Handlungskonzept für den pastoralen Raum, das als Steuerungs- und Entwicklungsgrundlage im örtlichen Kontext gelten soll. Schließlich gilt es, Vereinbarungen für konkrete diakonische Handlungsschritte zu treffen. Diese Veröffentlichung bietet inhaltliche Orientierung bei der Erarbeitung des Konzeptteils Caritas in einem pastoralen Gesamtzusammenhang des Seelsorgebereichs oder der Pfarrei. Bestehendes kann dabei überdacht und neuen Ideen Raum verschafft werden.
Aktualisiert: 2022-12-30
> findR *

Ein Jahrhundert Nächstenliebe

Ein Jahrhundert Nächstenliebe von Scheidgen,  Hermann-Josef
Die Caritas ist Deutschlands größter Wohlfahrtsverband. Fundiert und anschaulich beschrieben skizziert diese Chronik die facettenreiche Entwicklung des Kölner Diözesan-Caritasverbandes und spannt dabei einen Bogen von den Notjahren der Weltkriege über den wirtschaftlichen Aufschwung in der Bundesrepublik Deutschland bis hin zu den sozialen Herausforderungen der Gegenwart. 100 Jahre mitreißende Geschichte, von 1916 bis 2016, erwarten den Leser ebenso, wie eine erkenntnisreiche Lektüre zum sozialen Engagement des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln, eingebettet in den bewegten historischen Kontext des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.
Aktualisiert: 2022-04-28
> findR *

Strafen als moralische Besserung

Strafen als moralische Besserung von Schauz,  Desiree
Das Ziel, Verurteilte wieder in die Gesellschaft einzugliedern, ist so alt wie der moderne Strafvollzug selbst. Doch bedeutete Resozialisierung damals dasselbe wie heute? D. Schauz zeichnet die Geschichte der Straffälligenfürsorge vom späten 18. Jahrhundert bis zum Ende der Weimarer Republik nach. Sie diskutiert die Entwicklung von der religiösen Philanthropie zur professionellen Wohlfahrt ebenso wie den Einfluss kriminalbiologischer Vorstellungen auf den Strafvollzug. Erstaunlich ist dabei, dass das religiös-moralische Besserungsverständnis von diesem Wandel weitgehend unberührt blieb. Indem die Studie den Blick auf die Verarbeitung von Zielkonflikten und Misserfolgen richtet, liefert sie einen wichtigen Beitrag zur Wissensgeschichte des neuzeitlichen Strafvollzugs.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Caritas

Sie suchen ein Buch über Caritas? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Caritas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Caritas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Caritas einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Caritas - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Caritas, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Caritas und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.