fbpx

Krieger, Bauern, Bürger

Krieger, Bauern, Bürger von Franz,  Johann Peter
Diese Arbeit behandelt die für die griechischen Poleis typischen Krieger, die Hopliten. Sie umfaßt den Zeitraum, der von der Ilias Homers und der Hellenika Xenophons eingeschlossen wird (ca. 750 v.Chr. bis 362 v.Chr.). Es ist das Ziel der Arbeit, die Entstehung und Entwicklung des historischen Phänomens der Hopliten über den genannten Zeitraum zu untersuchen und darzustellen. Da es sich bei den Hopliten um Krieger handelt, stehen ihre Bewaffnung und ihre Kampfesweise dabei im Vordergrund. Hopliten waren gerade als Krieger Bürger ihrer Poleis. Daher wird auch der sich über den Untersuchungszeitraum wandelnde soziale und politische Kontext, in dem sie agierten, untersucht.
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *

Grieskirchner Geschichten

Grieskirchner Geschichten von Tichy-Nimmervoll,  Vera
Dieses Buch enthält eine bunte Sammlung von Lebensgeschichten, die der Autorin von Grieskirchner Bürgern erzählt wurden. Es entstand so ein historisch-menschlicher Rückblick über diese liebenswerte Stadt und ihre Bewohner. Ein Kaleidoskop des 20. Jahrhunderts, das Einblick gibt in Schicksale und Geschehnisse, die ansonsten verloren gehen würden. Die Vielfalt der Erzählungen und Anekdoten ist aber nicht nur unmittelbar für Grieskirchner interessant, sondern wird bei vielen Lesern Erinnerungen an „die alten Zeiten“ wachrufen.
Aktualisiert: 2021-07-18
> findR *

Juden – Bürger – Deutsche

Juden – Bürger – Deutsche von Gotzmann,  Andreas, Liedtke,  R, Rahden,  T van
Im 19. Jahrhundert bildete sich zum einen eine bürgerliche und zum anderen eine spezifisch jüdische bürgerliche Gesellschaft heraus. Die Autoren dieses Bandes beleuchten die Besonderheiten, aber auch die Übereinstimmungen dieses Nebeneinanders aus sozial-, kultur- und kunstgeschichtlicher Perspektive.
Aktualisiert: 2022-12-28
> findR *

Bürgergesellschaft als Projekt

Bürgergesellschaft als Projekt von Bode,  Ingo, Evers,  Adalbert, Klein,  Ansgar
Wie ist es um das Projekt Bürgergesellschaft in Deutschland bestellt? Sind die aktuell diskutierten wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Konzepte einer „aktiven Bürgergesellschaft“ überhaupt tragfähig und realistisch? Kann die Bürgergesellschaft das leisten, was sie laut Politik und Wissenschaft leisten soll? Oder dient „Bürgergesellschaft“ nur als billiger Jakob und Munition für Sonntagsreden? Wenn „Wunsch“ und „Wirklichkeit“ so weit auseinander klaffen, ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme und kritische Reflektion des „Gewünschten“ und „Erreichbaren“. Der vorliegende Band behandelt diese Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen. Sein besonderer Verdienst besteht darin, die gerade skizzierten Fragestellungen nicht nur interdisziplinär zu verhandeln, sondern auch zum Gegenstand einer kontroversen Diskussion zu machen. Zugleich stellen einige Beiträge den mit dem Begriff der Bürgergesellschaft häufig verbundenen emphatischen Erwartungen differenzierte empirische Befunde gegenüber.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *

Bürger und Soldaten

Bürger und Soldaten von Burckhardt,  Leonhard A.
Bezweckt wird, die historisch rekonstruierbare Wirklichkeit der athenischen Truppeneinsätze zu Land und zu Wasser während des 4. Jhs. und das Verhalten und den Status der dort verwendeten Soldaten mit dem von den Rednern vermittelten Bild und ihren Bewertungen der Bürger und Nicht-Bürger als Soldaten zu konfrontieren. Damit sollte es möglich sein, die Ansprüche der demokratisch verfaßten Poleis an ihre Soldaten und das Militär mit der Realität zu vergleichen und zu eruieren, inwieweit Konvergenzen und Divergenzen vorliegen. Die Erkenntnis, wie es um das Verhältnis der Bürger zu Söldnern und Fremdruderern in Athens Streitkräften stand, und darüber hinaus die klare Ausscheidung gesicherter Sachverhalte von wertenden Urteilen darüber in der zeitgenössischen Literatur wäre ein Fortschritt für die Forschung.
Aktualisiert: 2022-12-21
> findR *

Die Bürger und ihr Staat

Die Bürger und ihr Staat von Eichert,  Christof, Herbert Quandt-Stiftung, Hohn,  Stephanie, Löffler,  Roland
In Zeiten der Eurokrise geht es Deutschland erstaunlich gut. Doch die starke Individualisierung der Gesellschaft und neue Vorstellungen zur demokratischen Partizipation sind Herausforderungen, die der Staat kaum noch beantworten kann. Eine neue Verteilung der Verantwortung nimmt sowohl den Staat als auch die Bürger in die Pflicht. Dieser Band geht der Frage nach, welche Perspektiven und Aufgaben sich daraus für Staat und Bürger ergeben.
Aktualisiert: 2020-06-15
> findR *

Zum Personenverständnis in der Sozialen Arbeit und der Pädagogik

Zum Personenverständnis in der Sozialen Arbeit und der Pädagogik von Bieritz-Harder,  Renate, Birgmeier,  Bernd R, Dungs,  Susanne, Gerber,  Uwe, Hundeck,  Markus, Mührel,  Eric, Müller,  Carsten, Volz,  Fritz-Rüdiger
Was bedeutet es, wenn heute in unterschiedlichen kulturellen, wissenschaftlichen und politischen Kontexten jeweils von der Person, dem Menschen, der Rechtsperson, dem Bürger oder auch dem Individuum gesprochen wird. Bezogen auf den Begriff Person irritiert einerseits der reichhaltige historische Fundus von Verstehensweisen und andererseits die Neuinterpretation des Verständnisses durch die Lebenswissenschaften. In welcher Art und Weise sind Soziale Arbeit und Pädagogik davon betroffen? Und von wem oder was sprechen wir in den professionellen wie disziplinären Diskursen in welchem Verständnis? Mit Beiträgen von Renate Bieritz-Harder, Bernd Birgmeier, Susanne Dungs, Uwe Gerber, Markus Hundeck, Eric Mührel, Carsten Müller und Fritz Rüdiger Volz
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Aussenseiter in Spitzenpositionen der Staatsverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland – England – USA

Aussenseiter in Spitzenpositionen der Staatsverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland – England – USA von Bürger,  Axel
Der grossen Anzahl systematisch gesuchter und eingesetzter Aussenseiter in Spitzenpositionen der Staatsverwaltungen von England und USA entspricht nur eine kleine Zahl unsystematisch rekrutierter Aussenseiter in der BRD. Angesichts der besonderen Bedeutung der Besetzung der Spitzenpositionen der öffentlichen Verwaltung für deren Leistungs- und Innovationsfähigkeit macht die Untersuchung die Erfahrungen des Auslands zum Ausgangspunkt ihrer Überlegungen über die besonderen Chancen und Gefahren einer erhöhten Aussenseiterrekrutierung auch in der BRD.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Bürger?

Sie suchen ein Buch über Bürger?? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Bürger?. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Bürger? im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Bürger? einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Bürger? - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Bürger?, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Bürger? und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.