fbpx

Mein Thailand

Mein Thailand von Stürmer,  Ernst
„Mein Thailand“ ist kein Traktat über eine distanzierte akademische Studienreise und keine Werbelyrik, die vom Thaialltag abgesonderte idyllische Badeplätze am Sandstrand von Phuket oder Palmenstrand von Koh Samui anpreist. Und „Mein Thailand“ ist kein von anschmiegsamen Siamkätzchen schwärmender Leitfaden für Sextouristen. Die mit 151 Farbfotos illustrierte Lektüre ist vielmehr eine Anregung für Thailandinteressenten, mit dem Herzen das Herz des Thaivolkes zu entdecken. „Khon thai ― dschai yai“ heißt ein beliebter Reim im Reich des Charmes: „Die Thais haben ein großes Herz“.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Sponk – Zeitreisen mit Gedanken

Sponk – Zeitreisen mit Gedanken von Brave,  Pat
Belletristik. Genre- und schubladenfrei. Zeitlos. Der goldene Schnitt, zwischen Wissensvermittlung und spannender Unterhaltung. Abenteuer, Fantasy, Science-Fiction, Bildung. Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Hat die Generation-Klick eine Zukunft? Jonas, ein mutiger 15-jähriger Junge, erlebt durch eine mysteriöse Tonfigur und die Kraft seiner Gedanken, aufregende Zeitreisen. Gott erschuf einen Menschen aus Ton. Jonas erschuf seinen Sponk. Fantasie oder Wirklichkeit? In seiner Gegenwart ist Jonas Autist. Auf seinen Reisen in seine Parallelwelten, in seine Vergangenheit und Zukunft, ist er das nicht. Er verändert sich, durch seine Zeitreisen. Er hebt die Vergänglichkeit auf und gestaltet seine und unsere Zukunft. Unser Leben sieht Jonas mit ganz anderen Augen, aus einem anderen Licht. Er will es schützen. Dies ist ein Buch, das man beim Lesen spürt. Haben Sie schon einmal ein Buch gespürt? Gespickt mit Allgemeinbildung. Komprimiertes Wissen aus: Philosophie, Religion, Astronomie, Wissenschaft und Weltgeschichte, um unsere Wurzeln zu verstehen. Reich und spannend, wie das ganze menschliche Leben. Dieses Buch ist keiner Gruppe, keiner Schublade gewidmet. Nein, es ist uns, den Menschen gewidmet. Hat die Generation-Klick, haben Menschen Zukunft? Und unsere Zeit tickt, unaufhörlich und gnadenlos. "Sehr gelungen! Der goldene Schnitt, zwischen Wissensvermittlung und spannender Unterhaltung." "Will man das lesen? Ja, man will, weil es so einfühlsam geschrieben ist. Der Leser begibt sich selbst, mit dem Protagonisten Jonas, auf die Zeitreise."
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Ananda fragte Buddha

Ananda fragte Buddha von Kröber,  Shay Whar
Das Sutra "Ananda fragte Buddha" ist eine Einführung in die buddhistische Lehre. In dem Sutra stellt Ananda Buddha fünf Fragen, die in unserem täglichen Leben häufig vorkommen. Buddha Shakyamuni gibt daraufhin ausführlich Antworten. So lernen wir, wie wir uns bei manchen kritischen Situationen aufrichtig und weise verhalten sollen. Wir wollen alle das Beste aus unserem Leben machen und den richtigen Weg suchen und das ist der erste Schritt. Es ist noch wichtiger, dass wir die Hindernisse, denen wir auf dem Weg begegnen, zu überwinden wissen. Das buddhistische Dharma ist eine universale Lehre, die Zeit und Raum überschreitet, die ewige Gültigkeit für alle Lebewesen in sechs Ebenen besitzt. Deshalb ist es wertvoll, die Lehre kennen zu lernen und sie eventuell auch im Alltag umzusetzen. Das Buch ist bilingual, in Chinesisch und Deutsch verfasst und kann deshalb auch interessant sein für die Menschen, die die chinesische Sprache studieren möchten.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *