Best of – Letzte Worte berühmter Frauen und Männer

Best of – Letzte Worte berühmter Frauen und Männer von Schütze,  Frank
Mehr als 70 gesammelte letzte Worte besonders berühmter Menschen finden Sie in dieser ganz besonderen Zitatesammlung. Am Ende seines (oft langen) Lebens ist wohl jeder Mensch versucht wahre Worte zu sagen, denn es verbleiben nur noch Sekunden in unserer realen Welt. Auch große Menschen entgehen dem nicht... Das genau macht dieses Heft interessant. Hier finden Sie Worte Bismarcks, Luthers, vom Alten Fritz usw... Lassen Sie sich einfach überraschen...
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Epochenphänomen Modernisierung

Epochenphänomen Modernisierung von Borschel,  Frank
„Wer ein Schiff bauen will, soll seinen Leuten nicht Hammer und Nägel geben, sondern in ihnen die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer wecken.“ Dieser Satz von Antoine de Saint-Exupéry aus „Citadelle“ leitet nicht umsonst dieses Buch ein. Er scheint für die Modernisierungsepoche geschrieben worden zu sein. Er trifft tief ins Herz dieser unruhigen und bewegten, und eben auch leidenschaftlichen Zeit. Denn der Motor der Modernisierung wurde angetrieben von den Visionen einzelner Protagonisten, und den Vorstellungen ganzer Generationen; kurz, er wurde angetrieben – von Menschen. Die Epoche der Modernisierung, genauer der nachholenden Modernisierung, begann in den 1930er Jahren und ist noch nicht abgeschlossen. Dieses Buch beschreibt den globalen Prozess der Modernisierung, untersucht typische Entwicklungslinien von traditionellen Gesellschaften hin zu modernen Gesellschaften, und zeigt verbindende Merkmale auf. Ergänzend zur allgemeinen Analyse des Modernisierungsprozesses wird die Modernisierungsgeschichte für einige Länder, jeweils aus verschiedenen Regionen der Welt, im Detail beleuchtet und interpretiert: Afrika, mit den Ländern Ägypten, Algerien und Somalia; Lateinamerika mit den Ländern Brasilien und Chile; Südostasien mit Singapur; Vorderasien mit Afghanistan und Iran.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Top oder Flop

Top oder Flop von Malle,  Klaus
Westeuropa, Japan und die USA sind nicht mehr allein. Neue Giganten wie China, Indien, Brasilien und andere werden immer stärker. Wir befinden uns inmitten einer dramatischen Umwälzung: Die Welt wird multipolar und die aktuelle Wirtschafts- und Finanzmarktkrise beschleunigt diesen Wandel zusätzlich. Auch Österreichs Unternehmen stehen am Scheideweg. Welche neuen Herausforderungen müssen sie jetzt anpacken, um auch künftig in der Champions League mitzuspielen? Wer behauptet sich bereits heute und wie macht er das? Klaus Malle gibt die Antworten und erzählt spannende Geschichten vom Aufbruch in eine neue Zeit. Etwa von der Zumtobel AG und ihrem beeindruckenden Aufstieg zum Marktführer für Beleuchtungssysteme. Oder vom Energiedrink-Wunder Red Bull, das mit immer neuen Produkt- und Vermarktungsideen glänzt. Oder vom Feuerwehrausrüster Rosenbauer, der beim Gewinnen von Fachkräften auf dem globalen Arbeitsmarkt überzeugt. Aber: Auf ihrem Weg in die multipolare Welt dürfen Österreichs Unternehmen nicht alleine gelassen werden. Klaus Malle fordert daher in einem „Fünf-Punkte-Programm für die österreichische Politik“ eine entschlossene Ausrichtung an den neuen wirtschaftlichen Erfordernissen – damit das Land auch weiterhin zu den Globalisierungsgewinnern gehört! Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe: Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Untreu

Untreu von Goldenberg,  Mirian
Eine eindrucksvolle Reise in die widersprüchliche Welt von Treue und Untreue. Mirian Goldenberg, die erfolgreiche Anthropologin, vielfache Buchautorin und Kolumnistin aus Rio de Janeiro, ist Fachfrau für Beziehung und Untreue, Geschlechtlichkeit und Sexualität. Sie nimmt den Leser mit auf die Suche nach Erklärungen für das Phänomen der Untreue: Sie lässt uns teilhaben an ihrem Alltag als Frau und Forscherin, ihren Erfahrungen bei Vorträgen zum Thema, konfrontiert uns mit der Lebensbeichte der erfolgreichen Journalistin Mônica zwischen Leidenschaft und Unabhängigkeit und zeigt uns mit Simone de Beauvoir, dass gewählte Freiheit nur schwer zu ertragen sein kann. Auf kurzweilige Weise gibt sie uns sehr persönliche Einblicke in verschiedenste Perspektiven und Erfahrungen und zeichnet durch ein Patchwork an Erzählsträngen ein vielschichtiges Bild von Treue und Untreue. Es wird deutlich, dass Untreue eben kein individuelles Versagen ist oder einer triebgesteuerten Männerwelt zugeschrieben werden kann, sondern ein gesellschaftliches, äußerst komplexes und paradoxes Phänomen darstellt. Denn warum ist Untreue trotz der sichtbaren Veränderungen im Sexualverhalten nach wie vor ein Problem? Offenbar ist die »seltene Perle der Treue« nicht nur für traditionelle, sondern gerade auch für heutige moderne und aufgeklärte Liebesbeziehungen ein grundlegender Wert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Untreu

Untreu von Goldenberg,  Mirian
Eine eindrucksvolle Reise in die widersprüchliche Welt von Treue und Untreue. Mirian Goldenberg, die erfolgreiche Anthropologin, vielfache Buchautorin und Kolumnistin aus Rio de Janeiro, ist Fachfrau für Beziehung und Untreue, Geschlechtlichkeit und Sexualität. Sie nimmt den Leser mit auf die Suche nach Erklärungen für das Phänomen der Untreue: Sie lässt uns teilhaben an ihrem Alltag als Frau und Forscherin, ihren Erfahrungen bei Vorträgen zum Thema, konfrontiert uns mit der Lebensbeichte der erfolgreichen Journalistin Mônica zwischen Leidenschaft und Unabhängigkeit und zeigt uns mit Simone de Beauvoir, dass gewählte Freiheit nur schwer zu ertragen sein kann. Auf kurzweilige Weise gibt sie uns sehr persönliche Einblicke in verschiedenste Perspektiven und Erfahrungen und zeichnet durch ein Patchwork an Erzählsträngen ein vielschichtiges Bild von Treue und Untreue. Es wird deutlich, dass Untreue eben kein individuelles Versagen ist oder einer triebgesteuerten Männerwelt zugeschrieben werden kann, sondern ein gesellschaftliches, äußerst komplexes und paradoxes Phänomen darstellt. Denn warum ist Untreue trotz der sichtbaren Veränderungen im Sexualverhalten nach wie vor ein Problem? Offenbar ist die »seltene Perle der Treue« nicht nur für traditionelle, sondern gerade auch für heutige moderne und aufgeklärte Liebesbeziehungen ein grundlegender Wert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Reproduktion sozialer Ungleichheit in Deutschland

Reproduktion sozialer Ungleichheit in Deutschland von Rehbein,  Boike
Boike Rehbein und sein Forschungsteam legen mit dieser Untersuchung die konstitutiven Mechanismen der sozialen Ungleichheit und die dadurch geschaffenen Trennlinien innerhalb der deutschen Gesellschaft frei. Für diese großangelegte Studie führten sie zwischen 2010 und 2015 über 300 qualitative Interviews zu Lebensläufen und erfassten eine repräsentative Stichprobe. Die Analyse dieser empirischen Daten zeigt, dass die Sozialstruktur Deutschlands durch das Zusammenspiel jahrhundertealter Traditionslinien, der Weitergabe von Habitus und Kapital an die jeweils nächste Generation und die unbewusste symbolische Klassifikation erklärt werden kann. Damit einhergehend wird in diesem Buch die deutsche Sozialstruktur Schritt für Schritt aufgefächert und erläutert, von historischen Klassenstrukturen über Gender, Migration und institutionelle Selektion bis zur Konstitution von Lebensläufen und Lebensstilen. Der Forschungsansatz basiert im Kern auf der Soziologie Pierre Bourdieus, wurde aber im Zusammenhang mit parallelen Untersuchungen in Brasilien, Indien und Südostasien weiter ausgearbeitet und im Hinblick auf internationale Vergleichbarkeit verallgemeinert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Reformation heute

Reformation heute von Spehr,  Christopher
Protestantismus und Bildung sind aufeinander bezogen. Bildung wird gemeinhin sogar als Erkennungsmerkmal des Protestantismus bestimmt. Aber wie sehen die Bildungsakzente aus, die durch die Reformation angestoßen wurden? Welche wirkungsgeschichtlichen Traditionen entfalteten sie? Und welche Rolle spielen sie heute noch? Diesen und weiteren Fragen widmen sich die Beiträge des ersten Bandes der auf fünf Bände angelegten Konferenzreihe „Reformation heute“. Durch die Konferenz, deren Auftakt 2013 auf der Wartburg in Eisenach stattfand, werden Impulse und Folgewirkungen der Reformation kritisch in den Blick genommen und mit heutigen Problemstellungen konkret ins Gespräch gebracht. Zu Wort kommen ausgewiesene Experten aus Wissenschaft, Bildung, Kirche und Politik. Mit Beiträgen von Christian Albrecht, Olaf Breidbach, Stefan Ehrenpreis, Konrad Hammann, Martin Hein, Burkhard Jung, Christoph Matschie, Friedrich Schweitzer, Walter Sparn, Euler R. Westphal und Michael Winkler.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Immer wieder Brasilien

Immer wieder Brasilien von Lichtenstein,  Burgl, Lichtenstein,  Markus, Züblin,  Hans Ulrich
Immer wieder Brasilien Vom Meer dringt das Rauschen der Brandung herein, vermischt mit Sambarhythmen und dem Lachen der Menschen am Strand. Die Sonne versinkt als Feuerball im Meer. Es ist eine Nacht zum Träumen und für die Liebe. Wäre da nicht der Schatten einer handtellergroßen Vogelspinne hinter dem Vorhang. Aus dem Inhalt: Ein Mann der fließend portugiesisch spricht, ein Sohn der in São Paulo lebt und der Jugendtraum das UNESCO Weltkulturerbe Brasilia einmal live zu sehen. Für Burgl Lichtenstein finden sich genug Gründe, das bevölkerungsreichste Land Südamerikas von Süd nach Nord zu erobern, sich dabei erfahrenen Guides anzuvertrauen, aber auch auf eigene Faust unterwegs zu sein oder den Spuren des deutsch-russischen Forschungsreisenden Freiherr von Langsdorff zu folgen. Die Wasserfälle von Iguaçu, das Sumpfgebiet im Pantanal, die Savannen des Nordens und die Fluten des Amazonas prägen das Bild der Landschaft, barocke Kirchen und historische Städte zeugen von den Goldfunden des 17. Jahrhunderts, während Langsdorffs Expeditionsaufzeichnungen zurück ins Minas Gerais des Jahres 1824 führen und Auswandererenklaven noch heute die deutschen Traditionen pflegen. All das verschmilzt bei tropischen Temperaturen mit Samba und Caipirinha zu einem berauschenden Reiseland Brasilien.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Europäischer Universalismus und der Aufstieg neuer Mächte

Europäischer Universalismus und der Aufstieg neuer Mächte von Ersche,  Christian
Dieses Buch hat den Anspruch, von europäischen und nordamerikanischen Modellen abweichende Entwicklungspfade und damit zusammenhängende Strukturen internationaler Kooperation aufzuzeigen und das diesen alternativen Modellen inhärente antihegemoniale Potenzial zu ergründen. Die zentrale Frage dabei lautet, inwiefern mit den zunehmenden Kooperationen innerhalb des Südens auch eine Abkehr von westlichen Denkmustern verbunden ist. Der ökonomische und politische Aufstieg von Schwellenländern im globalen Süden hat tiefgreifende Veränderungen globaler Strukturen mit sich gebracht. Angesichts ihres wachsenden Einflusses bemühen sich die Vertreter der neuen Mächte um eine selbstbestimmte Entwicklung und fordern ein gleichwertiges Mitspracherecht in internationalen Angelegenheiten. Es stellt sich jedoch die Frage, ob es zur Überwindung der eurozentrischen Weltordnung genügt, dass die westlichen Industriestaaten in bestimmten ökonomisch relevanten Bereichen ihre Führungsposition verloren haben. Was bedeutet es für die Globalisierung des 21. Jahrhunderts, dass sich die nationalen Wirtschaftsmodelle im Süden mitunter von denen im Norden unterscheiden? Welche Auswirkungen hat der Aufstieg des Südens auf die geopolitische Hegemonie des Nordens und welche auf seine epistemische Hegemonie? Diesen Fragen widmet sich dieses Buch, wobei China und Brasilien – die beiden ökonomisch stärksten Schwellenländer – als Fallbeispiele für eine nähere Analyse dienen. Im Mittelpunkt steht dabei die Verbindung von ökonomischer Macht, politischer Macht und wissenschaftlicher Deutungsmacht.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Balancieren statt ausschließen

Balancieren statt ausschließen von Wustmans,  Hildegard
Ausgangspunkt der Untersuchung sind Erfahrungen von Frauen, die an Orten in Deutschland und in Brasilien an Frauenliturgien und -ritualen teilnehmen. Sie kommen in dieser qualitativen Untersuchung zu Wort und ihre Aussagen werden auf das Verhältnis von Frauen und Kirche hin untersucht, auf ihre wechselseitigen Fremdheiten bis hin zu Ausschließungsmechanismen. Der Befund wird auf der Basis von vier Theorieangeboten (Nelle Morton, Michel Foucault, Victor W. Turner, Hans-Joachim Sander) gegengelesen und zur Basis für eine balancierte Pastoral. Das Konzept der balancierten Pastoral, das sich durch Achtsamkeit auf konkrete Orte und Beweglichkeit in Positionen auszeichnet, erweist sich auch an anderen Orten mit Pluralitäts- und Differenzproblematiken (z. B. Jugendkirchen und Basisgemeinden) als tauglicher Weg aus Ressentiment und Ausschluss.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Brasilien

Sie suchen ein Buch über Brasilien? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Brasilien. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Brasilien im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Brasilien einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Brasilien - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Brasilien, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Brasilien und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.