Von Lebertran bis Slivovic

Von Lebertran bis Slivovic von Hölz,  Heribert
Wieviele Menschen kennen Sie, denen bereits zu Lebzeiten ein eigenes Denkmal errichtet wird? In "Von Lebertran bis Slivovic" berichtet mit Heribert Hölz ein solcher Mensch aus seinem selbstlosen Leben: Vom Duisburger Kriegskind und Halbwaisen, dass aus einfachsten Verhältnissen stammt bis hin zum Erwachsenen, der sein berufliches und ehrenamtliches Leben der Nächstenliebe widmet, die Duisburger Caritas-Bosnienhilfe gründet und dabei unter Einsatz seines Lebens vor Ort unermüdlich den Ärmsten der Armen hilft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Himmel ist grün

Der Himmel ist grün von Di Franco,  Manuela
Im Jahr 2006 besteigen Mo und Khalil mit unbestimmtem Ziel einen Zug in Richtung Osten. Unterwegs auf den Spuren berühmter Weltenbummler wie Nicolas Bouvier und Annemarie Schwarzenbach, führen abenteuerliche Bus- und Bahnfahrten sie durch den Balkan, den Iran, Pakistan und Indien bis nach Nepal. Ganz nach Ella Maillarts Devise, dass "überall, wo Menschen leben, auch ein Reisender leben kann", suchen sie stets die Begegnung mit den Einheimischen. Wer sich der Fremdheit aussetzt, erfährt sich selbst: Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch die einjährige Reise. Und so ist "Der Himmel ist grün" nicht nur das poetische Zeugnis einer mutigen, heute kaum mehr möglichen Reise, sondern auch eine Reflexion über unsere Wahrnehmung des Fremden, eine Begegnung zwischen Osten und Westen und eine hoffnungsvolle Geschichte von Freundschaften über alle kulturellen Unterschiede hinweg.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Im Krieg auf dem Balkan

Im Krieg auf dem Balkan von Rosenmayr,  Leopold
Leopold Rosenmayr schildert in diesem Erfahrungsbericht sein Leben als 18-jähriger Dolmetscher der Deutschen Wehrmacht 1943 in Wien und von 1944 bis 1945 in Griechenland. Er schildert den Kampf zwischen Besatzern und Freiheitskämpfern/Partisanen ebenso wie den von ihm überwiegend zu Fuß zurückgelegten Rückzug durch Mazedonien, Bosnien, Serbien, Kroatien und Slowenien und die Turbulenzen im sowjetisch besetzten Wien der Nachkriegszeit. Das biografische Erleben wird zu einer besonderen Art von Zeitgeschichte gestaltet. Es entsteht der Beitrag eines Repräsentanten der ältesten Generation, der sich entschlossen hat, die jahrelange Konfrontation mit Gewalt, Verbrechen, Hass, Vernichtung und Schuld noch einmal nachzuerleben und niederzuschreiben. Damit will Rosenmayr heute einen Beitrag zur geschichtlichen Wahrheit des 20. Jahrhunderts leisten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina von Spandler,  Steffen
Bosnien und Herzegowina ist stark durch das dinarische Gebirge geprägt und bietet eine riesige Vielfalt in Natur und Kultur. Die Landschaft erscheint wie aus den Winnetou-Filmen. Die 50 Wanderungen in diesem Rother Wanderführer »Bosnien und Herzegowina« führen auf den wilden Balkan: auf schroffe Gipfel und weite Hochebenen, zu tiefen Schluchten und Wasserfällen, entlang von Seen und Flüssen. Von der Halbtages- bis zur Mehrtagestour ist alles dabei. So wie die Berge bietet auch das Klima große Unterschiede. Die dem Meer zugewandte Herzegowina ist karg, mediterran, heiß und trocken – die bosnischen Berge bieten viel Grün, Wasser und liebliche Landschaften. Auch wenn der höchste Berg des Landes »nicht einmal« 2.400 Meter hoch ist, sind ambitionierte Gebirgswanderungen genauso möglich wie leichte Touren. Eine Reise in die unberührte und intakte Natur der Berge Bosnien und Herzegowinas folgt keinen ausgetretenen Touristenpfaden, wohl aber Abenteuerlust und Entdeckergeist. Authentische Kontakte zu den Bewohnern der abgeschiedenen Bergdörfer sind keine Seltenheit. Die Menschen leben als Hirten oder Kleinbauern und begegnen dem Wanderer mit ehrlichem Interesse und Gastfreundschaft. Wandernd ergeben sich in Bosnien und Herzegowina vielfältige Kontaktmöglichkeiten zur Kultur und Geschichte des Landes, kaum eine Region Europas ist so stark durch die Einflüsse aus Orient und Okzident geprägt.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2020

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2020
Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphen-marken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Werteindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Markeneditionen 1, 4, 8 und 20 sind ebenfalls in Listenform erfasst. Die „Dispenser-Marken“ wurden mit der mittlerweile 7. Auflage weiter ergänzt.
Aktualisiert: 2019-11-29
> findR *

Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich. 1909–1979–2019

Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich. 1909–1979–2019 von Dautović,  Rijad, Hafez,  Farid
2019 ist ein symbolträchtiges Gedenkjahr für die MuslimInnen Österreichs. Dieser Band beleuchtet verschiedene wichtige Stationen in der Entwicklung der muslimischen Gemeinschaft über das gängige Narrativ von 1979 bzw. 1912 hinaus. Der Sammelband „Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich. 1909–1979–2019“ versucht in seinen Beiträgen die Bedeutung der Jahre 1909 und 1979 für die Islamische Glaubensgemeinschaft und einige weniger bekannte Aspekte ihrer Frühgeschichte zu beleuchten. Dabei führen die Beiträge die Suche nach den historischen wie rechtlichen Ursprüngen der Islamischen Glaubensgemeinschaft in die Vergangenheit bis zum bisher im Zusammenhang mit der Islamischen Glaubensgemeinschaft wenig beachteten Schlüsseljahr 1909. In diesem hat sich mit der Annexion Bosnien und Herzegowinas sowohl für die dortigen MuslimInnen wie auch jene in Österreich ein jahrelanger Streit um islamische Religionsautonomie entschieden. Ebenso wurden entscheidende Weichen für die Islamische Glaubensgemeinschaft gestellt. Das dabei entstandene Verhältnis der MuslimInnen des Wechsels aus Spannungen und Kooperation mit dem Staat sollte die Geschichte der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich durch das gesamte 20. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart prägen. Beiträge dieses interdisziplinären Sammelbandes gehen infolge auf beide Aspekte dieses Verhältnisses nicht nur in historischer, juristischer sondern auch in sozialwissenschaftlicher Hinsicht ein, vom islamischen Religionsunterricht bis hin zum Protest gegen das Islamgesetz im Jahre 2015 und umspannen damit einen Zeitraum von mehr als 110 Jahren.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *

Ankunft im Dazwischen

Ankunft im Dazwischen von Boy Eilers,  Reimer, Čabaravdić-Kamber,  Emina, Friesel,  Uwe, Leineweber,  Gino
Ankunft ist viel mehr als Ankommen. Ankunft bedingt ein Einverständnis, eine Übereinkunft. Die Ankunft hat eine soziale Dimension. Wer bloß geht, kann das auch auf eigensinnige, autistische oder zerstörerische Weise tun. Im Krieg geht man auf einander los. Übereinkünfte trifft man zum Frieden, zur Versöhnung. Sind sie erfolgt, bekräftigt und mit Leben erfüllt, gibt es eine Ankunft im Neuen, Besseren, Einenden. Wo nicht, da ist man noch unterwegs. Mit der 4. Internationalen Bosnien-Anthologie rundet sich ein Projekt, das vor zehn Jahren begann. Es ist der Versuch, sich Bosnien und seinen Menschen in Krieg und Frieden anzunähern, und zwar mit literarischen Mitteln. Schreibende aus Deutschland und Osteuropa geben zu Protokoll, was Ankunft bedeuten kann - für sie oder für die Menschen in Bosnien. Und sie stellen fest: Von einem endgültigen Zuhause kann noch lange nicht die Rede sein. Nur von einem Dazwischen, aber immerhin.
Aktualisiert: 2019-09-19
> findR *

Brücke der Hoffnung

Brücke der Hoffnung von Čabaravdić-Kamber,  Emina, Eilers,  Reimer Boy, Friesel,  Uwe, Leineweber,  Gino
„Literatur darf nichts und niemanden vergessen“ war das Credo des kroatischen Autors Miroslav Krleža. Auch die Autoren, die sich in diesem Buch mit eigenen Texten vorstellen, zeigen, wie sorgsam ein Schriftsteller mit den Zeugnissen der Vergangenheit umgehen kann und muss. Zum dritten Mal sind Hamburger Autoren nach Bosnien gereist – fünfzehn Jahre nach Beendigung des Krieges, auf der Suche nach der Gültigkeit des Menschlichen. In ihren Texten halten sie fest, dass dieses kleine, vielgestaltige Land noch immer ein Beleg dafür ist, wie ethnische Pluralität und kulturelle Vielfalt auch Hoffnung für die Zukunft in sich bergen.
Aktualisiert: 2019-09-19
> findR *

Ich hätte dich gern lachen sehen

Ich hätte dich gern lachen sehen von Čabaravdić-Kamber,  Emina, Friesel,  Uwe
„Krieg ist nichts weiter als Drückebergerei vor den Aufgaben des Friedens“, meinte Thomas Mann, der zwei Weltkriege miterleben und während der Naziherrschaft emigrieren musste. Frieden ist also mehr als nur die Abwesenheit von Krieg. Er ist bleibende Aufgabe der Menscheit und Voraussetzung für ihr Überleben. Deshalb ist diese Anthologie nicht bloss ein Anti-Kriegs-Buch. Die Autoren aus sechs Ländern, viele davon Emigranten, schreiben ihre „Gedichte zum Frieden aus der Einsicht, dass gerade in unserer Gegenwart für die Sehnsucht nach Frieden und die Trauer um den Un-Frieden immer wieder neue Worte gefunden werden müssen.
Aktualisiert: 2019-09-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Bosnien

Sie suchen ein Buch über Bosnien? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Bosnien. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Bosnien im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Bosnien einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Bosnien - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Bosnien, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Bosnien und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.