fbpx

Der Jaeger und sein Meister

Der Jaeger und sein Meister von Schamoni,  Rocko
Nach „Große Freiheit“ taucht Rocko Schamoni erneut ein in die brodelnde Szene der sechziger und siebziger Jahre in Hamburg, wo jenseits der bürgerlichen moralischen Vorstellungen ein freies, ungezügeltes Leben gefeiert wird.Im Zentrum steht die Freundschaft von Joska Pintschovius zu Heino Jaeger, einem hochbegabten Künstler, Stimmenimitator und Satiriker, der kultisch als „Meister“ verehrt wird. Und am Ende an seiner seelischen Durchlässigkeit verglühen wird. Die Verbindung aus Genialität und Wahnsinn fasziniert den Erzähler und Chronisten Schamoni, der sich in der Ergründung dieses Lebens persönlicher und verletzlicher zeigt als je zuvor.
Aktualisiert: 2021-06-19
> findR *

Nico – Die Sängerin der Nacht

Nico – Die Sängerin der Nacht von Pages,  Svenja, Roth,  Mari
Nico – Andy Warhols Muse, charismatische Sängerin, Ikone der Sechziger. Die junge Christa Päffgen ist anders – groß, still und schön wird sie das erste Supermodel Deutschlands. Doch das genügt ihr bald nicht mehr, sie geht nach Paris und nennt sich »Nico«. Als blonde Femme fatale spielt sie in Fellinis »La Dolce Vita« und verliebt sich in Alain Delon, die Affäre scheitert jedoch. Dann erkennt Andy Warhol in ihr seine Muse, und sie wird als düstere Chanteuse von Velvet Underground zur enigmatischen Ikone der Sechziger. Stets bleibt Nico jedoch auf der Suche nach der Essenz hinter ihrer Schönheit, nach ihrer Stimme als Musikerin – bis sie Jim Morrison trifft, den Sänger von The Doors, der sie ermutigt, eigene Songs zu schreiben. Eine Begegnung, die alles verändert … Eine Frau, die alle Konventionen ihrer Zeit sprengte, und ihre Suche nach sich selbst in der wilden Bohème der Sechziger
Aktualisiert: 2021-05-17
> findR *

Der Kramladen des Glücks

Der Kramladen des Glücks von Arnold,  Frank, Hessel,  Franz
Seine eigene Jugend war es, die Franz Hessel den Stoff für seinen ersten Roman lieferte. Darin begleitet er das junge Leben seines Protagonisten Gustav Behrendt – von den ersten Eindrücken eines Kleinkindes über die Erlebnisse eines Berliner Schuljungen bis hin zur Studentenzeit in Freiburg und München, wo Behrendt in die Kreise der Schwabinger Bohème der Jahrhundertwende gelangt. Dabei träumt er die Wirklichkeit mehr, als dass er sie lebt. Frank Arnold liest »Der Kramladen des Glücks« mit genau der Leichtigkeit und sanften Ironie, mit der Hessel seine Prosa schrieb.
Aktualisiert: 2021-05-31
> findR *

Die Maskenbildnerin von Paris

Die Maskenbildnerin von Paris von Koenig,  Tabea
Valérie will in Paris Kunst studieren und verlässt dafür ihren Heimatort und ihre große Liebe Gabriel. Dann bricht der Krieg aus, und die Nachricht, dass Gabriel vermisst wird, trifft Valérie schwer. Sie begegnet der Bildhauerin Anna Coleman Ladd, die Masken aus Kupfer für Kriegsversehrte anfertigt. Valérie stürzt sich in die Arbeit und verliebt sich dabei in Louis. Als der Krieg vorbei ist, wird Valérie von ihrer Vergangenheit eingeholt – und sie begreift, dass es an der Zeit ist, ihr größtes Geheimnis zu verraten.
Aktualisiert: 2021-07-23
> findR *

Stadt der Mörder

Stadt der Mörder von Habekost,  Britta
Ein Ermittler zwischen Künstlern und Kriegsheimkehrern. Eine Frau im Bann der Boheme. Ein Mörder ohne Gewissen.Paris im Winter 1924: Am Place du Panthéon taucht die brutal zugerichtete Leiche eines jungen Adligen auf. Inspektor Julien Vioric hat geglaubt, im Krieg bereits alles gesehen zu haben, doch der entstellte Körper des Jünglings lässt selbst ihn erschaudern. Als kurze Zeit später in einem der Hinterhöfe ein Mann mit Pech übergossen wird und qualvoll verbrennt, weiß Vioric, dass nur ein Serientäter zu solchen Gräueltaten fähig ist. Zur gleichen Zeit versucht die unbedarfte Lysanne in den endlos langen, verwinkelten Gassen des Marais den Aufenthaltsort ihrer Schwester ausfindig zu machen. Dabei begegnet sie einem geheimnisvollen Dichter, der sie in die Welt der Boheme einführt. Schnell wird Lysanne von der dunklen Anziehungskraft der Künstlerkreise gefangen genommen – nicht ahnend, dass hinter ihrem Genie ein Abgrund lauert …Bildgewaltig schreibt Britta Habekost über das historische Paris der Surrealisten – über eine Stadt am Abgrund, die von einem grausamen Serienmörder heimgesucht wird.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Der Jaeger und sein Meister

Der Jaeger und sein Meister von Schamoni,  Rocko
In den sechziger Jahren trifft Joska Pintschovius bei seiner Arbeit im Helms Museum auf den verschrobenen Heino Jaeger. Schon bald erkennt er in seinem neuen Freund den hochbegabten Künstler und Stimmenimitator. Er führt Heino Jaeger ein in die brodelnde Szene Hamburgs, verschafft ihm eine Radiosendung, protegiert ihn. Am Ende jedoch wird der von Eingeweihten als »Meister« kultisch Verehrte an seiner seelischen Durchlässigkeit verglühen.Die Verbindung aus Genialität und Wahnsinn fasziniert den Erzähler und Chronisten Schamoni, der sich in der Ergründung dieses ungezügelten Lebens jenseits der bürgerlichen moralischen Vorstellungen persönlicher und verletzlicher zeigt als je zuvor. Ungekürzte Lesung mit Rocko Schamoni7 CDs, ca. 7h 55min
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Stadt der Mörder

Stadt der Mörder von Habekost,  Britta
Paris im Winter 1924: Am Place du Panthéon taucht die brutal zugerichtete Leiche eines jungen Adligen auf. Inspektor Julien Vioric hat geglaubt, im Krieg bereits alles gesehen zu haben, doch der entstellte Körper des Jünglings lässt selbst ihn erschaudern. Als kurze Zeit später in einem der Hinterhöfe ein Mann mit Pech übergossen wird und qualvoll verbrennt, weiß Vioric, dass nur ein Serientäter zu solchen Gräueltaten fähig ist. Zur gleichen Zeit versucht die unbedarfte Lysanne in den endlos langen, verwinkelten Gassen des Marais den Aufenthaltsort ihrer Schwester ausfindig zu machen. Dabei begegnet sie einem geheimnisvollen Dichter, der sie in die Welt der Boheme einführt. Schnell wird Lysanne von der dunklen Anziehungskraft der Künstlerkreise gefangen genommen – nicht ahnend, dass hinter ihrem Genie ein Abgrund lauert …Bildgewaltig schreibt Britta Habekost über das historische Paris der Surrealisten – über eine Stadt am Abgrund, die von einem grausamen Serienmörder heimgesucht wird.
Aktualisiert: 2021-07-10
> findR *

Der Jaeger und sein Meister

Der Jaeger und sein Meister von Schamoni,  Rocko
Nach „Große Freiheit“ taucht Rocko Schamoni erneut ein in die brodelnde Szene der sechziger und siebziger Jahre in Hamburg, wo jenseits der bürgerlichen moralischen Vorstellungen ein freies, ungezügeltes Leben gefeiert wird. Im Zentrum steht die Freundschaft von Joska Pintschovius zu Heino Jaeger, einem hochbegabten Künstler, Stimmenimitator und Satiriker, der kultisch als „Meister“ verehrt wird. Und am Ende an seiner seelischen Durchlässigkeit verglühen wird. Die Verbindung aus Genialität und Wahnsinn fasziniert den Erzähler und Chronisten Schamoni, der sich in der Ergründung dieses Lebens persönlicher und verletzlicher zeigt als je zuvor.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Die Mäuse und der Übermut

Die Mäuse und der Übermut von Palsson,  Hey
Die Clique feiert sich an jedem Freitag. In diesen Stunden gehört das Haus allein denen, die es am meisten verdienen – wenn nur die Hitze des Badeofens, wildes Gelächter und fahriger Jazz durch das Dachgeschoss ziehen. Das Leben der Gammler ist wild und vergoldet den Norden der Stadt: ein verfallenes Viertel, nicht mehr als eine Handvoll Straßenzüge, in denen das einfache Leben und Freundschaften zählen. Für viele ist es ein echtes Zuhause, bis die ersten Bonzen auftauchen und ihren Schnitt machen wollen. Egal, wie schwer die Gier der Junker ihre Leben auch macht, die »Mäuse« halten zusammen, stürzen sich gemeinsam in den Tag und überleben mit dem billigsten Fusel, den es für Kleingeld zu kaufen gibt. Als die Wut über das ewige Verlieren dann aber doch unerträglich wird, bleibt der Clique schließlich nichts anderes übrig als zu verschwinden – mit einem letzten Knall!
Aktualisiert: 2021-03-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Bohème

Sie suchen ein Buch über Bohème? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Bohème. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Bohème im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Bohème einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Bohème - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Bohème, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Bohème und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.