fbpx

Erde 0

Erde 0 von Johnson,  Micaiah, Meisheit,  Yesim, Weinert,  Simon
Ausgerechnet ihre Herkunft, die ihr bislang immer im Weg stand, wird für die junge Cara zum Ticket in ein besseres Leben: Der charmante Wissenschaftler und Firmenmogul Adam Bosch sucht Menschen aus prekären Verhältnissen, denn er hat einen Weg gefunden, in parallele Welten zu reisen – doch dieser Weg steht nur denen offen, die in der Parallelwelt bereits tot sind. Als Weltenspringerin soll Cara möglichst viele Informationen für Adam sammeln. Bei einem ihrer Sprünge begegnet sie jedoch einer Version von Adam, die als despotischer Herrscher die ganze Welt unterdrückt. Kann Cara Adam und dem, was er angeblich für die Erde 0 plant, wirklich trauen? »Erde 0« ist ein ebenso temporeicher wie überraschender Science-Fiction-Roman um Parallelwelten und die Frage, wer wir sind, wenn wir unser Schicksal selbst bestimmen können. Die amerikanische Autorin Micaiah Johnson legt mit »Erde 0« einen Science-Fiction-Roman vor, der nicht nur mit detailliert und glaubwürdig ausgearbeiteten Parallelwelten, vielfältigen Charakteren und einer rasanten Story besticht, sondern fast nebenbei auch hoch aktuelle Themen wie Diversity, Armut und gesellschaftliche Ausgrenzung behandelt. Übersetzung: Simon Weinert
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Erde 0

Erde 0 von Johnson,  Micaiah, Meisheit,  Yesim, Weinert,  Simon
Ausgerechnet ihre Herkunft, die ihr bislang immer im Weg stand, wird für die junge Cara zum Ticket in ein besseres Leben: Der charmante Wissenschaftler und Firmenmogul Adam Bosch sucht Menschen aus prekären Verhältnissen, denn er hat einen Weg gefunden, in parallele Welten zu reisen – doch dieser Weg steht nur denen offen, die in der Parallelwelt bereits tot sind. Als Weltenspringerin soll Cara möglichst viele Informationen für Adam sammeln. Bei einem ihrer Sprünge begegnet sie jedoch einer Version von Adam, die als despotischer Herrscher die ganze Welt unterdrückt. Kann Cara Adam und dem, was er angeblich für die Erde 0 plant, wirklich trauen? »Erde 0« ist ein ebenso temporeicher wie überraschender Science-Fiction-Roman um Parallelwelten und die Frage, wer wir sind, wenn wir unser Schicksal selbst bestimmen können.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Leidenschaftlich analytisch

Leidenschaftlich analytisch von Becker,  Sophinette, Dannecker,  Martin, Hauch,  Margret, Herzog,  Dagmar, Koellreuter,  Anna
Sophinette Becker war eine kritische Denkerin, die ihren differenzierten und klaren Blick auf Themen richtete, die häufig wenig beachtet oder gar tabuisiert wurden. Diese Anthologie ist von ihrer ganz eigenen Sichtweise geprägt, die zum Nachdenken anregt und dazu animiert, sich mit fremden Perspektiven und Erfahrungen auseinanderzusetzen.
Aktualisiert: 2021-09-01
> findR *

Zwischeneinander

Zwischeneinander von Strefford,  Catherine
Was, wenn die Liebe vor einem steht, aber man nicht bereit dafür ist? Richie setzt alles daran, seinem eigenen Glück im Weg zu stehen. Doch muss er wirklich erst sich selbst lieben, um von anderen geliebt werden zu können? Die Beziehung mit Maxi kann Richie nur anfangs genießen, denn unentwegt wartet er auf das Ende, von dem Richie sicher ist, dass es früher oder später kommen wird. Keine Liebe ist wie die andere und nichts Neues kann wachsen, so lange das Herz und die Seele noch mit dem Unkraut der Vergangenheit bewuchert sind. Aber erkennt auch Richie das früh genug? Der zweite Roman mit Richie, bekannt aus „Nur kurz leben“, ausgezeichnet mit dem 1. Platz des tolino media Newcomerpreis 2020.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Jahrbuch Sexualitäten 2021

Jahrbuch Sexualitäten 2021 von Babenhauserheide,  Melanie, Feddersen,  Jan, Gammerl,  Benno, Nicolaysen,  Rainer, Wolf,  Benedikt
Das Jahrbuch Sexualitäten ist ein jährlich erscheinendes Periodikum, das Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Mit Beiträgen u. a. von: Till Randolf Amelung, Jan-Henrik Friedrichs, Antoine Idier, Marco Kamholz, Eszter Kováts, Aaron Lahl, Monty Ott und Voijin Saša Vukadinović.
Aktualisiert: 2021-06-28
> findR *

SICHTBAR. LSBTIAQ* – Menschen im Portrait

SICHTBAR. LSBTIAQ* – Menschen im Portrait
In diesem Buch erzählen 35 Menschen die Geschichte ihres Lebens als schwule, lesbische, bi+sexuelle, pansexuelle, a_sexuelle, nonbinäre, inter*geschlechtliche, trans*idente, polyamoröse, queere Person. Sie geben Einblick in emotionale Achterbahnfahrten, erzählen von Coming-out, den Reaktionen ihres Umfelds und Herausforderungen des Alltags, von Liebe und Leid dem Verlassen und Finden von Heimat. Sich auf die in der Publikation enthaltenen Portraits einzulassen, kann die Vorstellung davon, wie man die Welt und Geschlecht bislang wahrgenommen hat, ins Wanken bringen, stellt gegebenenfalls die Überzeugung von entweder-oder, normal-nicht-normal, richtig-falsch in Frage und sensibilisiert im besten Fall dazu, zu Sichtbarkeit beizutragen, auch ohne sich selbst als LSBTIAQ*-Person zu definieren. Dieses Buch zu lesen vermittelt: Du bist nicht die einzige Person auf dieser Welt, die so fühlt. Und so wie du fühlst, ist es richtig.
Aktualisiert: 2021-05-26
> findR *

Jahrbuch Sexualitäten 2021

Jahrbuch Sexualitäten 2021 von Babenhauserheide,  Melanie, Feddersen,  Jan, Gammerl,  Benno, Nicolaysen,  Rainer, Wolf,  Benedikt
Das Jahrbuch Sexualitäten ist ein jährlich erscheinendes Periodikum, das Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Mit Beiträgen u. a. von: Till Randolf Amelung, Jan-Henrik Friedrichs, Antoine Idier, Marco Kamholz, Eszter Kováts, Aaron Lahl, Monty Ott und Voijin Saša Vukadinović.
Aktualisiert: 2021-06-28
> findR *

Leidenschaftlich analytisch

Leidenschaftlich analytisch von Becker,  Sophinette, Dannecker,  Martin, Hauch,  Margret, Herzog,  Dagmar, Koellreuter,  Anna
Sophinette Becker war eine kritische Denkerin, die ihren differenzierten und klaren Blick auf Themen richtete, die häufig wenig beachtet oder gar tabuisiert wurden. Diese Anthologie ist von ihrer ganz eigenen Sichtweise geprägt, die zum Nachdenken anregt und dazu animiert, sich mit fremden Perspektiven und Erfahrungen auseinanderzusetzen.
Aktualisiert: 2021-08-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Bisexualitaet

Sie suchen ein Buch über Bisexualitaet? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Bisexualitaet. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Bisexualitaet im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Bisexualitaet einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Bisexualitaet - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Bisexualitaet, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Bisexualitaet und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.