fbpx

Giertochter, Gespensterkind

Giertochter, Gespensterkind von Mare,  Marina
Eigentlich ist Lena glückliche Architekturstudentin in einer festen Beziehung. Doch dann macht ihr Freund Schluss und Lena versucht die plötzliche Leere mit Essen zu füllen. Die Fressanfälle verselbständigen sich, Essen wird ihre Droge und ihr dicker Körper zum Anstoß der Familie. Denn die hat mehr zu verbergen als ein paar Kilo zu viel. Lena findet heraus, dass es für ihr Verhalten einen Namen gibt: Binge Eating. Trotz der Essstörung schafft sie es, sich selbst und andere mit einer perfekten Fassade zu belügen. Doch wie lange kann man all seine Gefühle hinunterschlucken? Ein Coming-of-Age-Roman über eine ungewöhnliche Sucht.
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

Spektrum Kompakt – Gewicht

Spektrum Kompakt – Gewicht
Im Sommer ist die Sehnsucht vieler Menschen nach dem perfekten »Beachbody« und der »Bikinifigur« groß. Mit radikalen Diäten will so mancher das Hüftgold rechtzeitig zur Badesaison eliminieren. Andere achten vor allem der Gesundheit zuliebe auf eine möglichst schlanke Linie – dabei zeigt sich immer deutlicher, dass weder BMI noch eine Zahl auf der Waage ein gute Indikator für das Wohlbefinden ist. Das gängige Schönheitsideal befeuert zudem unter anderem Essstörungen wie Magersucht oder Binge-Eating und verstärkt die Stigmatisierung übergewichtiger Menschen. In unserem Kompakt fassen wir den aktuellen Wissensstand zum gesunden und ungesunden Körpergewicht zusammen.
Aktualisiert: 2021-07-16
> findR *

Zucker, Vagus, Bulimie

Zucker, Vagus, Bulimie von Jochims,  Inke
Die Restraint-Eating-Theorie, nach der gezügeltes oder kontrolliertes Essen die bei Bulimie und Binge Eating gefürchteten Heißhungeranfälle auslöst, ist nach wie vor die gängige Grundlage der Behandlung dieser Thematiken. Die Folge ist, dass versucht wird, die Betroffenen anzuleiten, wieder gesund essen zu lernen, gelegentlich mit brachialen Methoden. In diesem Buch zeigt die Autorin, warum diese Theorie dem heutigen Forschungsstand in den Bereichen Ernährung, Willenskraft und Selbstregulation nicht mehr entspricht. Die Kernthese, wonach die Heißhungeranfälle durch Hunger im Sinne eines Energie- oder Nährstoffmangels ausgelöst werden, hält die Autorin für grundlegend falsch. Sie zeigt auf, wie diese Interpretation aus historischen Gründen entstand und aufrecht erhalten wurde, selbst dann noch, als sämtliche Berichte von Betroffenen gegen den Wahrheitsgehalt dieser Theorie sprachen. Dies ist der erste Band einer mehrbändigen Reihe zum Thema Bulimie und Binge Eating, in der eine grundsätzlich neue Theorie zu den Ursachen und folglich den Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankungen dargestellt wird.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Essstörungen (griffbereit)

Essstörungen (griffbereit) von Heedt,  Thorsten
Das kompakte Praxisbuch für die Behandlung von Anorexie, Bulimie, Binge-Eating-Disorder und Co. - Handlungsbedarf: Anorexie ist eines der schwerwiegendsten psychiatrischen Störungsbilder - Umfassend und kompakt: Theorie, Historie, Diagnostik, Neurobiologie, Psychopharmakologie, Fallbeispiele, Therapieansätze und Behandlung der Zukunft Sie behandeln schon seit drei Monaten ambulant eine Patientin mit Magersucht, und trotzdem nimmt sie jede Woche ein Kilogramm ab? Sie fangen demnächst als Assistenzarzt, Psychologin, Körper- oder Kunsttherapeutin auf einer Essstörungsstation an und wissen noch nicht viel über das Thema? Sie behandeln gerade eine depressive Patientin und haben Sorge, dass sie eine Essstörung haben könnte, wissen aber nicht, wie Sie das herausfinden oder ansprechen können? Sie sind Mutter und verzweifelt, weil Ihre Tochter ständig abnimmt, während sie das völlig normal findet? Dann sollten Sie dieses Buch lesen. Dr. med. Thorsten Heedt bespricht die Symptomatik von Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Störung. Er schildert körperliche und psychiatrische Auswirkungen, berichtet über mögliche Ursachen und wirft dabei auch einen Blick auf genetische, neuroanatomische und neurophysiologische Grundlagen. In kompakter Form stellt er die wichtigsten Behandlungsverfahren vor und präsentiert neue Forschungsansätze. Mit diesem Buch sind Sie gut vorbereitet auf die Behandlung von EssstörungspatientInnen! Dieses Buch richtet sich an: AssistenzärztInnen, FachärztInnen für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin, Psychosomatik, ÄrztInnen mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PatientInnen/Betroffene
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Essstörungen (griffbereit)

Essstörungen (griffbereit) von Heedt,  Thorsten
Das kompakte Praxisbuch für die Behandlung von Anorexie, Bulimie, Binge-Eating-Disorder und Co. - Handlungsbedarf: Anorexie ist eines der schwerwiegendsten psychiatrischen Störungsbilder - Umfassend und kompakt: Theorie, Historie, Diagnostik, Neurobiologie, Psychopharmakologie, Fallbeispiele, Therapieansätze und Behandlung der Zukunft Sie behandeln schon seit drei Monaten ambulant eine Patientin mit Magersucht, und trotzdem nimmt sie jede Woche ein Kilogramm ab? Sie fangen demnächst als Assistenzarzt, Psychologin, Körper- oder Kunsttherapeutin auf einer Essstörungsstation an und wissen noch nicht viel über das Thema? Sie behandeln gerade eine depressive Patientin und haben Sorge, dass sie eine Essstörung haben könnte, wissen aber nicht, wie Sie das herausfinden oder ansprechen können? Sie sind Mutter und verzweifelt, weil Ihre Tochter ständig abnimmt, während sie das völlig normal findet? Dann sollten Sie dieses Buch lesen. Dr. med. Thorsten Heedt bespricht die Symptomatik von Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Störung. Er schildert körperliche und psychiatrische Auswirkungen, berichtet über mögliche Ursachen und wirft dabei auch einen Blick auf genetische, neuroanatomische und neurophysiologische Grundlagen. In kompakter Form stellt er die wichtigsten Behandlungsverfahren vor und präsentiert neue Forschungsansätze. Mit diesem Buch sind Sie gut vorbereitet auf die Behandlung von EssstörungspatientInnen! Dieses Buch richtet sich an: AssistenzärztInnen, FachärztInnen für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin, Psychosomatik, ÄrztInnen mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PatientInnen/Betroffene
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Hilfe bei Magersucht & Bulimie

Hilfe bei Magersucht & Bulimie von Hermann,  Rita, Immel-Sehr,  Annette
Leiden das eigene Kind, der Partner oder eine Freundin an Magersucht, Bulimie oder einer anderen Essstörung, ist das für Angehörige eine große Belastung. Sie fühlen sich oft überfordert, doch tatsächlich können sie einiges tun, um zu helfen. Dieser Ratgeber unterstützt dabei – informativ und einfühlsam. Im Mittelpunkt steht die psychosoziale Begleitung, die aufzeigt, was Betroffene tun können - auch für sich selbst. Neben Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten steht auch die eigene psychische und physische Gesundheit im Fokus. Neben Rat und Hilfe bei sämtlichen medizinischen und therapeutischen Fragen werden Angehörige dabei unterstützt, die unterschiedlichen zwischenmenschlichen Herausforderungen der Krankheit zu bewältigen. Zentral ist die Gestaltung eines neuen Miteinanders im Alltag vor, während und nach der Therapie. Berichte von Betroffenen, die von ihren persönlichen Erfahrungen, Sorgen und Ängsten, aber auch von Lösungen und Erfolgen berichten, machen Mut.
Aktualisiert: 2021-09-25
> findR *

Hilfe bei Magersucht & Bulimie

Hilfe bei Magersucht & Bulimie von Hermann,  Rita, Immel-Sehr,  Annette
Leiden das eigene Kind, der Partner oder eine Freundin an Magersucht, Bulimie oder einer anderen Essstörung, ist das für Angehörige eine große Belastung. Sie fühlen sich oft überfordert, doch tatsächlich können sie einiges tun, um zu helfen. Dieser Ratgeber unterstützt dabei – informativ und einfühlsam. Im Mittelpunkt steht die psychosoziale Begleitung, die aufzeigt, was Betroffene tun können - auch für sich selbst. Neben Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten steht auch die eigene psychische und physische Gesundheit im Fokus. Neben Rat und Hilfe bei sämtlichen medizinischen und therapeutischen Fragen werden Angehörige dabei unterstützt, die unterschiedlichen zwischenmenschlichen Herausforderungen der Krankheit zu bewältigen. Zentral ist die Gestaltung eines neuen Miteinanders im Alltag vor, während und nach der Therapie. Berichte von Betroffenen, die von ihren persönlichen Erfahrungen, Sorgen und Ängsten, aber auch von Lösungen und Erfolgen berichten, machen Mut.
Aktualisiert: 2021-09-25
> findR *

Handbuch Essstörungen und Adipositas

Handbuch Essstörungen und Adipositas von de Zwaan,  Martina, Herpertz,  Stephan, Zipfel,  Stephan
Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und um wichtige aktuelle Themen und Kapitel ergänzt, wie z. B. die  Eingliederung der Essstörungen in ICD 11/DSM 5, die Rolle des Mikrobioms und den Einsatz moderner Medien in Prävention und Therapie. Des Weiteren greifen Herausgeber und Autoren u.a. die systemische Therapie als neue Richtlinienpsychotherapie und die Diskussion rund um Suchtmechanismen bei Ess- und Gewichtsstörungen auf und geben einen Ausblick auf die Rolle der Neurostimulationsverfahren, um aktuellen Entwicklungen im Bereich Adipositas und Essstörungen Rechnung zu tragen.Als Nachschlagewerk ist das Buch sowohl für angehende Ärzte, Pädagogen und Psychologen, insbesondere Psychosomatiker, Psychiater und Psychotherapeuten in Klinik und Praxis geeignet.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Handbuch Essstörungen und Adipositas

Handbuch Essstörungen und Adipositas von de Zwaan,  Martina, Herpertz,  Stephan, Zipfel,  Stephan
Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und um wichtige aktuelle Themen und Kapitel ergänzt, wie z. B. die  Eingliederung der Essstörungen in ICD 11/DSM 5, die Rolle des Mikrobioms und den Einsatz moderner Medien in Prävention und Therapie. Des Weiteren greifen Herausgeber und Autoren u.a. die systemische Therapie als neue Richtlinienpsychotherapie und die Diskussion rund um Suchtmechanismen bei Ess- und Gewichtsstörungen auf und geben einen Ausblick auf die Rolle der Neurostimulationsverfahren, um aktuellen Entwicklungen im Bereich Adipositas und Essstörungen Rechnung zu tragen.Als Nachschlagewerk ist das Buch sowohl für angehende Ärzte, Pädagogen und Psychologen, insbesondere Psychosomatiker, Psychiater und Psychotherapeuten in Klinik und Praxis geeignet.
Aktualisiert: 2021-10-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Binge-Eating

Sie suchen ein Buch über Binge-Eating? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Binge-Eating. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Binge-Eating im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Binge-Eating einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Binge-Eating - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Binge-Eating, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Binge-Eating und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.