fbpx

Impulse.Kunstdidaktik / Impulse.Kunstdidaktik

Impulse.Kunstdidaktik / Impulse.Kunstdidaktik von Bering,  Kunibert, Kathke,  Petra, Niehoff,  Rolf, Pauls,  Karina, Reichling,  Philipp, Schwarz,  Andreas, Ulbricht,  Kerstin, Warsen,  Charlotte
Aus dem Inhalt: Kerstin Ulbricht: Förderung der Eigen- und Fremdwahrnehmung im Anfangsunterricht unter Berücksichtigung kunstpädagogischer Zugänge; Petra Kathke: Transformation einer Raumwahrnehmung – Nachlese eines künstlerischen Prozesses im Werkstattbuch; Charlotte Warsen: Von Menschen und Mäusen – Comic und Zeitgeschichte in Art Spiegelmans MAUS; Philipp Reichling: Qualitätsbildung – Kunst zwischen Überraschung und Erschließung; Andreas Schwarz: Manifeste Farb-Missverständnisse – Beobachtungen und Hinweise zum Umgang mit Farbe, Farbmaterial und Farbentheorie.
Aktualisiert: 2021-05-27
> findR *

Auf den Spuren der Impressionisten

Auf den Spuren der Impressionisten von Arnold,  Wolf
Viele Landschaften und Orte in Frankreich sind untrennbar mit den Namen der großen Maler des Impressionismus verbunden, denn dieser war in erster Linie Freilichtmalerei. Die Meisterwerke selbst weisen den Weg – ob in der Normandie mit ihrer herben Schönheit, im lebhaften Treiben von Paris, in der Stille des Waldes von Fontainebleau oder im faszinierenden Licht- und Farbenspiel der Provence im Süden des Landes. Wolf Arnold folgt den Spuren der Künstler, sucht die alten Gebäude, Brücken und Flusslandschaften, entdeckt die Motive für die berühmten Gemälde, vergleicht Ansichten und Perspektiven früher und heute. Vieles hat sich verändert, doch es gibt Orte, denen noch heute der gleiche Zauber innewohnt, der die Impressionisten für ihre Kunst inspirierte. Eine Reise in die Vergangenheit mit wunderschönen Fotos, die zur Nachahmung anregt. Der Autor lebt in Kanada. Seine Artikel und Bilder über die Maler und deren Dörfer und Landschaften erschienen in Deutschland, Kanada, den USA und in Australien.
Aktualisiert: 2022-08-08
> findR *

Maria Lassnig. Lehnstuhlzeichnungen. Physionomien

Maria Lassnig. Lehnstuhlzeichnungen. Physionomien von Lassnig,  Maria
Band I: Lehnstuhlzeichnungen. 30,5 x 21,4 cm, 56 Seiten mit 28 teils doppelseitigen, teils zweifarbigen Bleistiftzeichnungen auf Bütten.Schwarzes Leinen mit Rückenschild. Band II: Physiognomien. Format 25 x 21 cm 56 Seiten mit 28 Bleistiftzeichnungen. Schwarzes Leinen mit Titelschildern auf Deckel und Rücken Die beiden faksimilierten Skizzenbücher sind ein Geschenk der Künstlerin an den Verlag und seine Leser. Während der Arbeit am Katalog für die Serpentine Gallery, London, haben wir Maria Lassnig zwei Blindbände zukommen lassen, die wir ein Jahr später zurückbekommen haben - angefüllt mit ausdrucksvollen, energiegeladenen Zeichnungen, alle entstanden 2009. Es sind, wie sie sagt, "Zeichnungen über das Zeichnen". "Die Zeichnung ist die Mutter der bildenden Kuh." "Die Striche liegen jeden Tag anders." "Meine Zeichnungen sind vielmehr Radierungen, Ausradierungen." "Mein Teddy fürchtet sich und er hat recht." "Wir warten und gehen trotzdem." "Eine Zeichnung darf man nicht überzeichnen." "Trotzdem, ich will noch immer etwas Neues machen und wenn es nur etwas Kleines ist. Doch, ich will schon auch die Rakete übers Haus schießen." "Es gibt zuwenig Wörter, deshalb zeichne ich ja."
Aktualisiert: 2022-01-26
> findR *

Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / Slowakei

Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / Slowakei von Fazekašová,  Magdaléna, Koch-Reynolds,  Andrea
Die Geschichte der Slowakei weist einen seltsamen Umstand auf: obwohl die Slowaken schon lange Mitglied der europäischen Familie sind, erlangte die Slowakei erst im zwanzigsten Jahrhundert ihre staatliche Eigenständigkeit. Dies ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass die Slowaken den vielfältigen kulturellen Reichtum Europas gleichberechtigt mitentwickelt haben. Im Zusammenleben und durch Wechselbeziehungen, sowohl untereinander als auch mit anderen Völkern, entstand in der Slowakei ein kultureller Schatz, der mit den Errungenschaften und Trends der übrigen europäischen Gesellschaften durchaus vergleichbar ist. (Aus der Einleitung)
Aktualisiert: 2021-12-28
> findR *

Glauben. Und Sehen

Glauben. Und Sehen von Fendrich,  Herbert
Bilder gehören zur Geschichte des christlichen Glaubens. Das ist ein Faktum, aber keine Selbstverständlichkeit. Immerhin gibt es in der Bibel ein Bilderverbot. Und die Seligpreisung derer, die „nicht sehen und doch glauben“. Es gibt - berechtigte - theologische Skepsis oder auch freundlich achzelzuckende Geringschätzung; es gibt ebenso eine Bilderfreudigkeit und Bildersehnsucht, die wenig Sinn für die eigentümliche Spannung zwischen Glauben und Sehen hat. In diesem Buch werden einige zentrale Themen der christlichen Kunst in Überblicken und an hervorragenden Einzelbeispielen dargestellt. Bilder sind nur Bilder: Aber gerade diese grundsätzliche Einschränkung ist die Basis für Einsichten und Durchblicke, die nicht nur zum Verständnis der Bilder, sondern auch zum Verstehen des Glaubens beitragen.
Aktualisiert: 2023-01-11
> findR *

Kunsttheorie des Naturalismus und Realismus

Kunsttheorie des Naturalismus und Realismus von Röhrl,  Boris
Dieses Buch bietet eine kurz gefasste, chronologische Beschreibung der verschiedenen Theorien des Naturalismus und Realismus in der bildenden Kunst, die zum einen als Stil und zum anderen als epochenübergreifendes Prinzip verstanden und erklärt werden. Die Darstellung dieser beiden Ebenen erfolgt wiederum aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln heraus, die nicht miteinander kompatibel sind: sowohl aus der Sicht kunstimmanenter Betrachtungsweisen als auch aus der Sicht der sozialistischen Kunsttheorie. Mittels dieses Systems können alle Theorien, die mit Naturalismus und Realismus in Verbindung stehen, in einer umfassenden Weise beschrieben und eingeordnet werden. Für diese 2. neubearbeitete Auflage wurde der Text auf den neuesten Stand gebracht. Der Anhang mit dem 'Verzeichnis der Fachbegriffe' und dem 'Lexikon der Terminologie des Naturalismus und Realismus' wurde optimiert und aktualisiert. So fanden Begriffe wie 'deutsch-deutscher Bilderstreit', die in den letzten 10 Jahren die Realismus-Diskussion prägten, jetzt Eingang in dieses Werk. Die 'Kunsttheorie' ist als Vademekum und Grundlage der 'World History of Realism' vom selben Autor gedacht, die 2013 ebenfalls im Georg Olms Verlag erschienen ist.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Der Blaue Reiter

Der Blaue Reiter von Kandinsky,  Wassily, Marc,  Franz
»Den Namen Der Blaue Reiter erfanden wir am Kaffeetisch in der Gartenlaube in Sindelsdorf. Beide liebten wir Blau, Marc – Pferde, ich – Reiter. So kam der Name von selbst.« Wassily Kandinsky1912 brachten die Künstler Wassily Kandinsky und Franz Marc im Piper Verlag die bedeutendste Programmschrift für die bildende Kunst des 20. Jahrhunderts heraus: den Almanach »Der Blaue Reiter«. Mit seinen Ideen zum Pluralismus der Avantgarde und dem Prinzip der internationalen Zusammenarbeit beeinflusste er die Entwicklung der modernen Kunst in Deutschland und Europa ganz entscheidend.
Aktualisiert: 2022-07-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Bildende Kunst

Sie suchen ein Buch über Bildende Kunst? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Bildende Kunst. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Bildende Kunst im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Bildende Kunst einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Bildende Kunst - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Bildende Kunst, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Bildende Kunst und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.