fbpx

Benedikt XVI. – Der Mensch – Der Papst – Die Botschaft

Benedikt XVI. – Der Mensch – Der Papst – Die Botschaft von Dr. Metzger,  Franz, Ohligschläger,  Horst
Nach dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. ein umfangreicher Rückblick auf Leben, Lehre und Botschaft des großen Papst aus Deutschland. Das Sonderheft beleuchtet den Menschen Joseph Ratzinger, die wichtigsten Stationen seines Wirkens und die wesentlichen Aspekte seines Pontifikats. Von ausgewiesenen Fachleuten geschrieben und reich mit sprechendem Bildmaterial versehen. Eine wertvolle Erinnerung an eine prägende Persönlichkeit der Gegenwart.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

VRBS AETERNA III

VRBS AETERNA III von Kardinal Müller,  Gerhard Ludwig, Rilinger,  Lothar C
Lothar C. Rilinger rundet in diesem dritten Buch seine Reflexionen zur Ewigen Stadt Rom eindrucksvoll ab und wirft erneut zentrale Fragen der christlichen Identität auf. Im Mittelpunkt steht diesmal die lange Geschichte und Tradition der deutschen Nation und die Rolle, die sie für die Stadt Rom und das Papsttum gerade im Kontext des »Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation« gespielt hat – und im Sinne einer vielerorts sichtbaren Präsenz immer noch spielt.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Passauer Sonntagsbibel

Passauer Sonntagsbibel von Oster SDB,  Bischof Stefan
Die Passauer Sonntagsbibel bietet die beiden Lesungen aus dem Alten und Neuen Testament und die Evangelien für die Sonn- und Feiertage der drei Lesejahre im Kirchenjahr, jeweils illustriert mit Kunstdenkmälern aus dem gesamten Gebiet der Diözese Passau. Dieser Band soll nach dem Vorbild der Regensburger Sonntagsbibel die Tradition der Familien- und Hausbücher wiederbeleben und zur Lektüre zuhause in der Familie oder allein einladen.
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Benedikt XVI.

Benedikt XVI. von Seewald,  Peter
Peter Seewald „gilt als einer der besten Kenner von Papst Benedikt XVI.“, stellte die Wochenzeitung Die Zeit fest. Nun legt Peter Seewald die lang erwartete große Biographie des emeritierten Papstes Joseph Ratzinger vor. Er zeichnet den Werdegang des späteren Papstes Benedikt XVI. von dessen Geburt in Marktl am Inn bis zu seinem Rücktritt vom Amt des Papstes nach. Mehr als ein halbes Jahrhundert stand „der deutsche Papst“ im Licht der Öffentlichkeit: • als Theologie-Professor in Münster, Bonn, Tübingen und Regensburg, • als Konzilstheologe und Redenschreiber für Kardinal Frings auf dem II. Vatikanischen Konzil, • als Erzbischof von München, • als Vorsitzender der Glaubenskongregation in Rom • und schließlich als Papst Benedikt XVI. Er hat den Aufbruch der Katholischen Kirche in Rom vor Ort mitgestaltet; er hat als Professor in Tübingen die Studentenunruhen um 1968 herum erlebt; er war mehr als 20 Jahre lang einer der engsten Vertrauten von Papst Johannes Paul II. und in dieser Stellung Zeuge der politischen Umwälzungen in Osteuropa; und er hat 2013 mit seinem Rücktritt ein Zeichen gesetzt, das das Amt des Papstes ein für alle Mal verändert hat. Kurzum: Joseph Ratzinger ist eine Person der Zeitgeschichte. Dass er als Deutscher zum Papst gewählt wurde, war ein Jahrhundertereignis. Kein Journalist oder Autor kennt Joseph Ratzinger besser als Peter Seewald. Er hat für dieses Buch viele Stunden lang mit Joseph Ratzinger gesprochen und konnte aus einem reichen Fundus von Aufzeichnungen schöpfen aus der gemeinsamen Arbeit mit Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. an insgesamt vier Gesprächsbüchern, die allesamt internationale Bestseller waren. Peter Seewald konnte für diese Biographie auch mit engen Weggefährten wie Georg Gänswein und dem Bruder Georg Ratzinger sprechen. Auf diese Weise entstand das lebendige Bild eines streitbaren Theologen und Dieners der römisch-katholischen Kirche, das Joseph Ratzinger in einem neuen Licht zeigt und Maßstäbe setzt.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Benedikt XVI.

Benedikt XVI. von Seewald,  Peter
Peter Seewald „gilt als einer der besten Kenner von Papst Benedikt XVI.“, stellte die Wochenzeitung Die Zeit fest. Nun legt Peter Seewald die lang erwartete große Biographie des emeritierten Papstes Joseph Ratzinger vor. Er zeichnet den Werdegang des späteren Papstes Benedikt XVI. von dessen Geburt in Marktl am Inn bis zu seinem Rücktritt vom Amt des Papstes nach. Mehr als ein halbes Jahrhundert stand „der deutsche Papst“ im Licht der Öffentlichkeit: • als Theologie-Professor in Münster, Bonn, Tübingen und Regensburg, • als Konzilstheologe und Redenschreiber für Kardinal Frings auf dem II. Vatikanischen Konzil, • als Erzbischof von München, • als Vorsitzender der Glaubenskongregation in Rom • und schließlich als Papst Benedikt XVI. Er hat den Aufbruch der Katholischen Kirche in Rom vor Ort mitgestaltet; er hat als Professor in Tübingen die Studentenunruhen um 1968 herum erlebt; er war mehr als 20 Jahre lang einer der engsten Vertrauten von Papst Johannes Paul II. und in dieser Stellung Zeuge der politischen Umwälzungen in Osteuropa; und er hat 2013 mit seinem Rücktritt ein Zeichen gesetzt, das das Amt des Papstes ein für alle Mal verändert hat. Kurzum: Joseph Ratzinger ist eine Person der Zeitgeschichte. Dass er als Deutscher zum Papst gewählt wurde, war ein Jahrhundertereignis. Kein Journalist oder Autor kennt Joseph Ratzinger besser als Peter Seewald. Er hat für dieses Buch viele Stunden lang mit Joseph Ratzinger gesprochen und konnte aus einem reichen Fundus von Aufzeichnungen schöpfen aus der gemeinsamen Arbeit mit Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. an insgesamt vier Gesprächsbüchern, die allesamt internationale Bestseller waren. Peter Seewald konnte für diese Biographie auch mit engen Weggefährten wie Georg Gänswein und dem Bruder Georg Ratzinger sprechen. Auf diese Weise entstand das lebendige Bild eines streitbaren Theologen und Dieners der römisch-katholischen Kirche, das Joseph Ratzinger in einem neuen Licht zeigt und Maßstäbe setzt.
Aktualisiert: 2019-11-25
> findR *

Entweltlichung der Kirche?

Entweltlichung der Kirche? von Ebertz,  Michael N., Erbacher,  Jürgen, Glück,  Alois, Hense,  Ansgar, Hoff,  Gregor Maria, Höhn,  Hans-Joachim, Kasper,  Walter, Kaufmann,  Franz-Xaver, Kretschmann,  Winfried, Kues,  Hermann, Muckel,  Stefan, Neher,  Peter, Nientiedt,  Klaus, Nothelle-Wildfeuer,  Ursula, Ring-Eifel,  Ludwig, Ruppert,  Stefan, Söding,  Thomas, Striet,  Magnus, Thierse,  Wolfgang, Zollitsch,  Robert
"Die von ihrer materiellen und politischen Last befreite Kirche kann sich besser und auf wahrhaft christliche Weise der ganzen Welt zuwenden, wirklich weltoffen sein ... Um so mehr ist es wieder an der Zeit, die wahre Entweltlichung zu finden, die Weltlichkeit der Kirche beherzt abzulegen." Diese These von Papst Benedikt XVI., vorgetragen in seiner Freiburger Rede während seines Deutschlandbesuchs, hat Fragen, Irritationen und Kontroversen hervorgerufen. Was hat der Papst gemeint? Wie soll das Verhältnis von Kirche und Staat in Deutschland gestaltet werden? Soll die Kirche auf Privilegien verzichten und, wenn ja, auf welche? In diesem Band nehmen Theologen, Politiker, Verbandsvertreter und Journalisten Stellung, analysieren die Diskussion und führen diese fort.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Verfassung ohne Grund?

Verfassung ohne Grund? von Breitsameter,  Christof, Cancik,  Hubert, Essen,  Georg, Graf,  Friedrich Wilhelm, Hoping,  Helmut, Stein,  Tine, Striet,  Magnus, Wenzel,  Knut
In der Rede vor dem Bundestag warf Papst Benedikt XVI. die heikle Frage nach den Legitimationsgrundlagen von Staat und Recht auf. Ist die säkular fundierte Verfassungs- bzw. Rechtsordnung des weltanschaulich neutralen Staates nicht doch auf religiöse Überlieferungen angewiesen? Bedarf es nicht der Theorie des Naturrechts für eine Begründung von Ethos und Recht? Der Band diskutiert die vom Papst angemahnte Revitalisierung des Naturrechtsdenkens, die von ihm geforderte Relativierung des Mehrheitsprinzips und fragt, ob es das vom Papst unterstellte Begründungsdefizit der säkularen Moral- und Rechtsordnung überhaupt gibt.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Jesus von Nazareth

Jesus von Nazareth von Ratzinger,  Joseph
Dass in Jesus Gott selbst zu den Menschen gekommen ist, zeigt sich schon in den Ereignissen um seine Geburt und Kindheit. Ist die Darstellung der Evangelien verlässlich? Davon hängt ab, ob der christliche Glaube wirklich trägt. "In der Armseligkeit der Geburt Jesu zeichnet sich das Große ab, in dem sich geheimnsvoll die Rettung der Menschen vollzieht." Joseph Ratzinger – Papst Benedikt XVI.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der Theologenpapst

Der Theologenpapst von Brague,  Rémi, Fiedrowicz,  Michael, Gassmann,  Michael, Gerhards,  Albert, Gerl-Falkovitz,  Hanna-Barbara, Hoff,  Johannes, Homolka,  Walter, Hoping,  Helmut, Jüngel,  Eberhard, Kasper,  Walter, Kaufmann,  Franz-Xaver, Kinzig,  Wolfram, Koch,  Kurt, Larentzakis,  Grigorios, Lehmann,  Karl, Mühl,  Britta, Nothelle-Wildfeuer,  Ursula, Rahner,  Johanna, Remenyi,  Matthias, Rhonheimer,  Martin, Ross,  Jan, Salmann,  Elmar, Schönberger,  Christoph, Schönborn,  Christoph, Schwienhorst-Schönberger,  Ludger, Seckler,  Max, Sedmak,  Clemens, Siebenrock,  Roman A, Söding,  Thomas, Stadler,  Arnold, Stubenrauch,  Bertram, Stuhlmacher,  Peter, Tück,  Jan Heiner, Verweyen,  Hansjürgen, Zaborowski,  Holger
Der unerwartete Amtsverzicht von Papst Benedikt XVI. im Februar 2013 hat in den Medien vielfältige Stellungnahmen und Analysen provoziert. Mit einigem zeitlichen Abstand nimmt der vorliegende Band eine erste Bilanz des Pontifikats Benedikts vor, der schon bald nach seinem Amtsantritt als Theologenpapst bezeichnet wurde. Renommierte Theologen, Philosophen und Soziologen, aber auch Schriftsteller, Weggefährten und Journalisten würdigen die theologischen Impulse (Enzykliken, Reden, Jesus-Buch, Katechesen) sowie die unterschiedlichen Dimensionen des Pontifikats (Kirche, Ökumene, Judentum, Politik, Kunst), zeigen aber auch Grenzen und Problemfelder auf.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Zu Bethlehem geboren?

Zu Bethlehem geboren? von Assmann,  Jan, Busch,  Eberhard, Dirscherl,  Erwin, Essen,  Georg, Gradl,  Hans-Georg, Günther,  Linda-Marie, Lieven,  Alexandra von, Müllner,  Ilse, Münch,  Christian, Ossendrijver,  Matthieu, Poplutz,  Uta, Riesner,  Rainer, Söding,  Thomas, Strothmann,  Meret
Die Weihnachtsgeschichte fasziniert. Sie berührt aber auch viele Fragen, die das Welt- und Gottesbild der Bibel auf den Prüfstand stellen. Der Papst plädiert für den Realitätsbezug der Geschichte. Diese These fordert die Wissenschaft heraus. Der Band diskutiert wichtige Aspekte der Weihnachtsgeschichte und des Papstbuches auf dem heutigen Stand der Forschung. Ein Gespräch über die Anfangsgründe des Glaubens im Grenzgebiet von Mythos/Geschichte
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Benedikt XVI.

Sie suchen ein Buch über Benedikt XVI.? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Benedikt XVI.. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Benedikt XVI. im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Benedikt XVI. einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Benedikt XVI. - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Benedikt XVI., die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Benedikt XVI. und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.