fbpx

Liebende im Mostviertel

Liebende im Mostviertel von Distelberger,  Toni
In dieser Familiensaga aus dem Mostviertel entwickelt sich aus verzwickten Beziehungsgeschichten ein Labyrinth an Verzweigungen und Irrwegen, in dem sich manische Selbstdarsteller ebenso tummeln wie introvertierte Träumer und Grüübler; exaltierte Phantasten treten neben pragmatischen Lebenskünstlern auf. Einem Jungen, der zunächst nur die kleine und enge Welt seines Dorfes kennt, erschließen sich die größeren Zusammenhänge und er begegnet Originalen und Käuzen, erfolgreichen Charismatikern und tragisch Gescheiterten.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Göteborg in Glitterberg

Göteborg in Glitterberg von Perktold,  Oswald
Der Lehrer an der Kleinschule in Glitterberg, einem abgelegenen Weiler im Gebirge, kauft sich im Polsterland das Sofa Göteborg. Er stellt es ins Schulhaus, legt sich drauf und ruft den Schulversuch im Liegendunterrichten aus. Begleitet wird er dabei von Vivaldi, Händel, Bach und Donizetti und wissbegierigen Kindern, aufmerksam beobachtet von Kolkraben, Hasen, Füchsen und der Schulbehörde. – "Göteborg in Glitterberg" ist das literarische Protokoll einer lebenslangen Auseinandersetzung mit der Institution Schule – kritisch und provokant, poetisch und humorvoll.
Aktualisiert: 2020-10-24
> findR *

Sechs Nächte auf der Akropolis

Sechs Nächte auf der Akropolis von Kutulas,  Asteris, Kutulas,  Ina, Seferis,  Giorgos
schildert einen Kreis junger Leute, die 1925 in Athen überschwenglich und ratlos nach ihrem Ort im Leben suchen.Der Roman des griechischen Nobelpreisträgers Giorgos Seferis (1900-1971) ist bestimmt von Gespräch und Reflexion. Andererseits enthält er das Zeugnis eines jungen Dichters, der auf der Suche nach sich und seiner Sprache ist. Beides verbindet sich in einer Rahmengeschichte, die kurze, ganz unterschiedlich gestimmte Texte zwanglos in sich aufnimmt.
Aktualisiert: 2020-10-06
> findR *

Schau nicht hin, schau nur geradeaus

Schau nicht hin, schau nur geradeaus von Kahle,  Birgit, Meyer-Legrand,  Ingrid
Heiligabend 1944: In der Nacht flieht die sechsjährige Gerlinde mit ihrer Mutter Elisabeth und ihren beiden Brüdern heimlich, ohne Wissen der anderen Dorfbewohner, über die vereiste Oder aus dem idyllischen Matschdorf, einem winzigen vorpommerschen Dorf an der Eilang. Vier Monate lang, bis zur Kapitulation, flüchten sie mit einem Treck durch den Osten des zusammenbrechenden Nazi-Deutschlands vor der heranrückenden Roten Armee. Als der Krieg zu Ende ist, versuchen sie zurückzukehren und hoffen auf Frieden, ein Wiedersehen mit den Lieben und einen Neuanfang. Doch das jetzt polnische Matschdorf werden sie nicht mehr erreichen. Denn schon die Rückkehr in den Oderbruch wird zu einer Reise in Hunger, Verlust und Gewalt. "Schau nicht hin, schau nur geradeaus" erzählt aus der Perspektive des kleinen Mädchens, wie Kriegserfahrungen zu traumatisierenden ›Ur-Erfahrungen‹ werden. Die 'Kriegskinder' von damals sind die Eltern der heutigen 'Kriegsenkel'. Ein deutsches Schicksal? Auch. Vor allem aber eines, das alle Menschen auf der Welt teilen, die frühe Kriegs-, Gewalt- und Fluchterfahrungen machen mussten. Wie individuelles Erleben der einen Generation die Realität der nächsten prägt, zeigt diese anrührende, gleichermaßen persönliche wie gesellschaftlich hochaktuelle Erzählung.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Schau nicht hin, schau nur geradeaus

Schau nicht hin, schau nur geradeaus von Kahle,  Birgit, Meyer-Legrand,  Ingrid
Heiligabend 1944: In der Nacht flieht die sechsjährige Gerlinde mit ihrer Mutter Elisabeth und ihren beiden Brüdern heimlich, ohne Wissen der anderen Dorfbewohner, über die vereiste Oder aus dem idyllischen Matschdorf, einem winzigen vorpommerschen Dorf an der Eilang. Vier Monate lang, bis zur Kapitulation, flüchten sie mit einem Treck durch den Osten des zusammenbrechenden Nazi-Deutschlands vor der heranrückenden Roten Armee. Als der Krieg zu Ende ist, versuchen sie zurückzukehren und hoffen auf Frieden, ein Wiedersehen mit den Lieben und einen Neuanfang. Doch das jetzt polnische Matschdorf werden sie nicht mehr erreichen. Denn schon die Rückkehr in den Oderbruch wird zu einer Reise in Hunger, Verlust und Gewalt. "Schau nicht hin, schau nur geradeaus" erzählt aus der Perspektive des kleinen Mädchens, wie Kriegserfahrungen zu traumatisierenden ›Ur-Erfahrungen‹ werden. Die 'Kriegskinder' von damals sind die Eltern der heutigen 'Kriegsenkel'. Ein deutsches Schicksal? Auch. Vor allem aber eines, das alle Menschen auf der Welt teilen, die frühe Kriegs-, Gewalt- und Fluchterfahrungen machen mussten. Wie individuelles Erleben der einen Generation die Realität der nächsten prägt, zeigt diese anrührende, gleichermaßen persönliche wie gesellschaftlich hochaktuelle Erzählung.
Aktualisiert: 2020-08-24
> findR *

Schau nicht hin, schau nur geradeaus

Schau nicht hin, schau nur geradeaus von Kahle,  Birgit, Meyer-Legrand,  Ingrid
Heiligabend 1944: In der Nacht flieht die sechsjährige Gerlinde mit ihrer Mutter Elisabeth und ihren beiden Brüdern heimlich, ohne Wissen der anderen Dorfbewohner, über die vereiste Oder aus dem idyllischen Matschdorf, einem winzigen vorpommerschen Dorf an der Eilang. Vier Monate lang, bis zur Kapitulation, flüchten sie mit einem Treck durch den Osten des zusammenbrechenden Nazi-Deutschlands vor der heranrückenden Roten Armee. Als der Krieg zu Ende ist, versuchen sie zurückzukehren und hoffen auf Frieden, ein Wiedersehen mit den Lieben und einen Neuanfang. Doch das jetzt polnische Matschdorf werden sie nicht mehr erreichen. Denn schon die Rückkehr in den Oderbruch wird zu einer Reise in Hunger, Verlust und Gewalt. "Schau nicht hin, schau nur geradeaus" erzählt aus der Perspektive des kleinen Mädchens, wie Kriegserfahrungen zu traumatisierenden ›Ur-Erfahrungen‹ werden. Die 'Kriegskinder' von damals sind die Eltern der heutigen 'Kriegsenkel'. Ein deutsches Schicksal? Auch. Vor allem aber eines, das alle Menschen auf der Welt teilen, die frühe Kriegs-, Gewalt- und Fluchterfahrungen machen mussten. Wie individuelles Erleben der einen Generation die Realität der nächsten prägt, zeigt diese anrührende, gleichermaßen persönliche wie gesellschaftlich hochaktuelle Erzählung.
Aktualisiert: 2020-08-24
> findR *

Schattenschweigen oder Hartheim

Schattenschweigen oder Hartheim von Rieger,  Franz
An der Peripherie eines oberösterreichischen Dorfes, südlich der Donau, befindet sich Schloss Hartheim, ein Renaissance-Schloss aus dem 16. Jahrhundert. Während der NS-Zeit wurden dort Menschen, Insassen von anderen Konzentrationslagern, Regimegegnern und Geisteskranke, die unter der Devise des sogenannten unwerten Lebens fielen, vergast. Dies die historisch bekannte Tatsache.
Aktualisiert: 2020-07-21
> findR *

Der Reiher

Der Reiher von Bassani,  Giorgio, Schlüter,  Herbert
Nichts ist mehr wie früher: Zwar ist der Faschismus vorbei, die alte bürgerliche Ordnung aber aus den Fugen geraten. Was soll Edgardo nur tun, um seine Handlungsunfähigkeit zu überwinden? Sehr früh am Morgen steht Edgardo auf, um zur Jagd zu gehen, auch wenn es dafür eigentlich zu kalt ist. Aber irgendetwas muss er ja tun. Seine Frau langweilt ihn, sein Töchterchen versetzt ihn in Hilflosigkeit, seine Landarbeiter proben den Aufstand, mit seinem Neffen, der sich den Faschisten angeschlossen hatte, ist er auseinander gekommen. Als er nach vielen Hindernissen endlich doch am Ziel anlangt und auf einen Reiher schießt, wird er das Gefühl nicht los, er schieße gewissermaßen auf sich selbst. Ein großartiger Roman über die Unfähigkeit, mit einer veränderten Welt zurechtzukommen.
Aktualisiert: 2020-08-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Belletristische Darstellung

Sie suchen ein Buch über Belletristische Darstellung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Belletristische Darstellung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Belletristische Darstellung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Belletristische Darstellung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Belletristische Darstellung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Belletristische Darstellung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Belletristische Darstellung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.