fbpx

Gekündigt – was tun?

Gekündigt – was tun? von Eicker,  Annette, Kleine,  Julia, Kubosch,  Stefanie
Der Notfallplan bei Kündigung Wer gekündigt wird, fühlt sich – neben dem Schock – häufig überfordert: Kündigung hinnehmen oder kämpfen? Abfindung ja oder nein? Die Arbeitsrechtlerin Stefanie Kubosch und die Wirtschaftsjournalistinnen Annette Eicker und Julia Kleine haben einen Notfallplan erstellt, randvoll mit Checklisten, Links und Hinweisen für die weiteren Schritte. Betroffene erfahren, wann eine Kündigung überhaupt gültig ist, auf welche Fristen sie achten müssen und wie man eine Kündigungsschutzklage erhebt. Außerdem sind viele Tipps zu den Themen Aufhebungsvertrag, Abfindung und Arbeitszeugnis enthalten. Die Autorinnen zeigen, wie gekündigte Arbeitnehmer Enttäuschung und Wut verarbeiten und wieder Mut schöpfen können, um aus der Krise eine Chance für ihr weiteres Leben zu machen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Arbeitsrecht für Berufseinsteiger

Arbeitsrecht für Berufseinsteiger von Stoffer,  André
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum ARBEITSRECHT: •   über 100 Fragen und Hinweise zu Rechten und Pflichten •   vom Experten für den Laien mit vielen Beispielen aufbereitet •   präzise und kompakt ARBEITSRECHT geht Jeden an, egal ob er am Anfang seines Berufslebens steht oder schon länger dabei ist. Für Laien ist es schwierig, auf dem neuesten Stand von Gesetzen und Rechtssprechungen zu bleiben. Dies liegt vor allem daran, dass Arbeitsrecht häufig "Richterrecht" ist – ein Arbeitnehmer muss daher die zahlreichen Entscheidungen der Arbeitsgerichte beachten, um seine Rechte und Pflichten im Rahmen von Arbeitsverhältnissen zu kennen. Das Buch ARBEITSRECHT für Berufseinsteiger bringt Sie auf den aktuellen Stand des Wissens: •   Bewerbungsgespräch: Erlaubte Fragen und Antwortpflicht •   Vertragsdauer und -ausgestaltung: Arbeitszeit, Überstunden, Pausen, Nebenbeschäftigungen, Probezeit •   Pflichten der Vertragsparteien: Leistungsstörung, Haftungen •   Vergütung des Arbeitnehmers: Lohn, Altersvorsorge, Sonderleistungen •   Urlaub und Krankheit: Anspruch, Übertrag, Urlaubsgeld, Lohnfortzahlung •   Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigungsarten, Arbeitszeugnis •   Möglichkeit der Teilzeitarbeit und Befristung von Arbeitsverhältnissen •   Diskriminierung am Arbeitsplatz Ein Muss für jeden Berufseinsteiger!
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Gekündigt – was tun?

Gekündigt – was tun? von Eicker,  Annette, Kleine,  Julia, Kubosch,  Stefanie
Der Notfallplan bei Kündigung Wer gekündigt wird, fühlt sich – neben dem Schock – häufig überfordert: Kündigung hinnehmen oder kämpfen? Abfindung ja oder nein? Die Arbeitsrechtlerin Stefanie Kubosch und die Wirtschaftsjournalistinnen Annette Eicker und Julia Kleine haben einen Notfallplan erstellt, randvoll mit Checklisten, Links und Hinweisen für die weiteren Schritte. Betroffene erfahren, wann eine Kündigung überhaupt gültig ist, auf welche Fristen sie achten müssen und wie man eine Kündigungsschutzklage erhebt. Außerdem sind viele Tipps zu den Themen Aufhebungsvertrag, Abfindung und Arbeitszeugnis enthalten. Die Autorinnen zeigen, wie gekündigte Arbeitnehmer Enttäuschung und Wut verarbeiten und wieder Mut schöpfen können, um aus der Krise eine Chance für ihr weiteres Leben zu machen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Rechtssicher kündigen

Rechtssicher kündigen von Kurz,  Andreas, Neitzsch,  Peter
Mitarbeitern kündigen, das ist für Arbeitgeber nicht nur unangenehm, sondern immer auch ein Risiko: Wer hierbei Fehler macht, handelt sich schnell juristischen Ärger ein. Mit dem impulse E-Book „Rechtssicher kündigen. Teure Fehler vermeiden“ blicken Sie endlich durch im Gesetzesdschungel – und müssen nicht mehr wegen jeder kleinen Frage Ihren Anwalt hinzuziehen. Ihre Vorteile: * verständliche Sprache: garantiert frei von Juristendeutsch * kompakt: alle wichtigen Informationen auf 126 Seiten * sofortiger Zugriff: nach dem Kauf erhalten Sie sofort einen Download-Link für Ihr E-Book * 4 Mustervorlagen für Abmahnung, fristgemäße Kündigung, fristlose Kündigung, Aufhebungsvertrag Diese Themen erwarten Sie im E-Book: - Formfehler im Kündigungsschreiben vermeiden - Gesetzliche und vertragliche Kündigungsfristen - Verhaltensbedingte Kündigung - Personenbedingte Kündigung - Betriebsbedingte Kündigung - Außerordentliche fristlose Kündigung - Verdachtskündigung - Besonderer Kündigungsschutz - Sonderfall freie Mitarbeiter - Kündigungsschutzprozesse vermeiden - Aufhebungsvertrag als Alternative zur Kündigung - Vor Gericht: Formalien und Ablauf - Rechtsstreit durch Vergleich beilegen - Was tun bei einer Niederlage vor Gericht? Unsere Autoren, Peter Neitzsch und Volljurist Andreas Kurz, bringen nicht nur juristischen Sachverstand mit. Sie übersetzen Juristendeutsch in verständliche Sprache. Sie sparen Zeit: Nutzen Sie 4 Mustervorlagen - für Abmahnungen, fristlose und ordentliche Kündigungen und Aufhebungsverträge. Sie sparen Geld: Verzichten Sie künftig auf kostspielige Rücksprachen mit Anwälten. Sie kennen die relevanten Rechtsgrundlagen selbst. Sie schonen Ihre Nerven: Sie sind nicht mehr im Ungewissen, weil Sie genau wissen, wann Sie kündigen dürfen und wie Sie dabei vorgehen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Die Kündigung im Arbeitsrecht

Die Kündigung im Arbeitsrecht von Krämer,  Karin
Alles Wichtige zur ordentlichen und außerordentlichen Kündigung Das Buch stellt das Verfahren bei der Kündigung – sei es eine ordentliche oder außerordentliche – umfassend dar. Es geht auch auf die Fragen des allgemeinen und besonderen Kündigungsschutzes sowie auf die Probleme der Kündigungsschutzklage ein. ABC der Kündigungsgründe Ein ABC der Kündigungsgründe gibt einen guten Überblick über die wichtigsten, von der Rechtsprechung entschiedenen Fälle. Checklisten zur ordentlichen und außerordentlichen Kündigung sowie Muster von Kündigungsschreiben komplettieren den informativen Band. Schwerwiegende Folgen Eine Kündigung kann sowohl für den Arbeitgeber als für den Arbeitnehmer schwerwiegende Konsequenzen haben. Deshalb ist es ratsam, sich schon im Vorfeld mit der Frage zu beschäftigen, welche Ansprüche der Arbeitgeber und welche der Arbeitnehmer im Falle der Kündigung des Arbeitsverhältnisses hat. Unabhängig davon, von wem dieser Schritt ausgeht, ist es für beide Seiten wichtig, gute Kenntnisse auf diesem wichtigen Gebiet des Arbeitsrechts zu besitzen. Zielgruppen - Arbeitgeber - Arbeitnehmer - Betriebsräte - Personalabteilungen - leitende Angestellte
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Vereine als Arbeitgeber

Vereine als Arbeitgeber von Geckle,  Gerhard, Rothe,  Amelie, Wilcken,  Stephan
Wie verhält es sich mit dem Mindestlohn? Was ist bei Urlaubsansprüchen zu berücksichtigen? Die Autoren sind Experten im Arbeitsrecht und geben einen fundierten Überblick für Personalverantwortliche im Verein. Dabei gehen sie auf einzelne arbeitsrechtliche Merkmale ein und zeigen gezielt, worauf es bei Vereinen als Arbeitgeber ankommt. So sind Sie auf der sicheren Seite und schützen sich vor folgenschweren Fehlern. Inhalte: - Stellenausschreibung im Verein - Einstellung, Arbeitsvertrag, geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Befristung - Arbeitszeit, Arbeit auf Abruf - Entlohnung, Mindestlohnproblematik - Besondere Schutzgesetze (AGG, MuSchG, BEEG, SGB IX) - Überblick Arten der bezahlten Beschäftigung, geringfügig, kurzfristig; Mini- oder Midijob, Teilbeschäftigung - Entgelt ohne Arbeit: Krankheit, Urlaub, Feiertag, Freistellung - Arbeitgeberpflichten des Vereins - Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigung, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Rentenabgang - Ehrenamt und Verein - Übungsleiter-, Ehrenamtsfreibetrag - Sozialversicherungs-, LohnsteuerprüfungArbeitshilfen online: - Verträge - Checklisten   
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Vereine als Arbeitgeber

Vereine als Arbeitgeber von Geckle,  Gerhard, Rothe,  Amelie, Wilcken,  Stephan
Wie verhält es sich mit dem Mindestlohn? Was ist bei Urlaubsansprüchen zu berücksichtigen? Die Autoren sind Experten im Arbeitsrecht und geben einen fundierten Überblick für Personalverantwortliche im Verein. Dabei gehen sie auf einzelne arbeitsrechtliche Merkmale ein und zeigen gezielt, worauf es bei Vereinen als Arbeitgeber ankommt. So sind Sie auf der sicheren Seite und schützen sich vor folgenschweren Fehlern. Inhalte: - Stellenausschreibung im Verein - Einstellung, Arbeitsvertrag, geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Befristung - Arbeitszeit, Arbeit auf Abruf - Entlohnung, Mindestlohnproblematik - Besondere Schutzgesetze (AGG, MuSchG, BEEG, SGB IX) - Überblick Arten der bezahlten Beschäftigung, geringfügig, kurzfristig; Mini- oder Midijob, Teilbeschäftigung - Entgelt ohne Arbeit: Krankheit, Urlaub, Feiertag, Freistellung - Arbeitgeberpflichten des Vereins - Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigung, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Rentenabgang - Ehrenamt und Verein - Übungsleiter-, Ehrenamtsfreibetrag - Sozialversicherungs-, LohnsteuerprüfungArbeitshilfen online: - Verträge - Checklisten   
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

30 Klausuren aus dem Individualarbeitsrecht

30 Klausuren aus dem Individualarbeitsrecht von Oetker,  Hartmut
Zum Werk Die Neuauflage der Fallsammlung zum Individualarbeitsrecht ist als Übungsbuch zur Vorbereitung auf die Klausuren des Studiums und Examens konzipiert. Die in den Band aufgenommenen Lösungsskizzen, die sich an der Rechtsprechung des BAG und der herrschenden Meinung orientieren und alle wichtigen Reformen der jüngsten Zeit, insbesondere das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) berücksichtigen, verstehen sich dabei nicht als erschöpfende Musterlösungen. Sie beschränken sich bewusst auf ein Gerüst, anhand dessen der Benutzer seinen eigenen Lösungsweg überprüfen kann. Die den Falllösungen angefügten Hinweise auf Literatur und Rechtsprechung liefern Hilfestellung zum weiterführenden und vertiefenden Studium. Der Schwierigkeitsgrad der Klausuren ist unterschiedlich, so dass dieser Band bereits für Einsteiger in die arbeitsrechtliche Materie nutzbar ist; insbesondere eignet er sich jedoch zur Vorbereitung auf Klausuren des ersten und zweiten Staatsexamens. Vorteile auf einen Blick - alle prüfungsrelevanten Probleme - Fälle mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Zur Neuauflage Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung eingearbeitet. Zielgruppe Für Studierende und Referendare.
Aktualisiert: 2019-11-19
> findR *

Aufhebung und Abfindung

Aufhebung und Abfindung von Reufels,  Martin J.
Arbeitsverhältnisse enden nicht selten einvernehmlich durch einen Aufhebungsvertrag mit Abfindungszahlung. Dies löst etliche Fragestellungen aus, die in dem gründlichen und umfassenden Handbuch geklärt werden, etwa: •Abgrenzung zum Abwicklungsvertrag •Abfindung als steuerrechtlich relevante Entschädigung •Begriff des „Lösens“ des Beschäftigungsverhältnisses •Sperrzeit bei Arbeitsaufgabe •Regelungen bei streitiger Arbeitnehmereigenschaft •Entstehung, Fälligkeit und Höhe der Abfindung •Verträge mit GmbH-Geschäftsführern und AG-Vorständen •AGB-rechtliche Inhaltskontrolle •Freistellung •Aufklärungspflichten •Betriebliche Altersversorgung •Erledigungsklauseln •Wiedereinstellungsmöglichkeiten Zahlreiche Klauselbeispiele, vom Autor in langjähriger Anwaltstätigkeit entwickelt und perfektioniert, minimieren Risiken und unerwünschte Nebeneffekte und runden das Praxiswerk ab.
Aktualisiert: 2019-11-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Aufhebungsvertrag

Sie suchen ein Buch über Aufhebungsvertrag? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Aufhebungsvertrag. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Aufhebungsvertrag im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Aufhebungsvertrag einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Aufhebungsvertrag - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Aufhebungsvertrag, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Aufhebungsvertrag und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.