fbpx

»Mein lieber Herr Albrecht…!«

»Mein lieber Herr Albrecht…!« von Gorleben Archiv e.V.
Der Treck von Gorleben nach Hannover im März 1979 war eine Initialzündung. Im Konflikt um die geplanten Atomanlagen entwickelte sich in Lüchow-Dannenberg eine kritische Bürgergesellschaft, die die Region bis heute prägt – sozial, politisch, kulturell. Aus einem abgeschiedenen, strukturschwachen und extrem konservativen Landstrich wurde eine lebendige und selbstbewusste Region mit einer ganz eigenen Identität: das Wendland. Im Mittelpunkt des Buches stehen 34 Gespräche mit Zeitzeugen. Sie alle haben eine Rolle bei diesem gesellschaftlichen Wandel gespielt – in der Landwirtschaft, in Parteien oder der Kirche, als Kulturschaffende oder Beamte – und so an einem Kapitel der deutschen Demokratiegeschichte mitgeschrieben.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

Versuchung à la Provence

Versuchung à la Provence von Heineke,  Andreas
Endlich Frühjahr in der Provence. In den malerischen Orten im Luberon bereiten sich die Restaurants auf die Touristenströme vor, da macht eine Schreckensmeldung die Runde: Fünf abgetrennte Finger wurden an Köche verschickt, die allesamt einer Gourmet-Bruderschaft angehören und barbarisch zubereitete Menüs für die Oberschicht kochen. Die örtlichen Tierschützer kämpfen seit Jahren gegen die Männer, doch morden sie auch für ihre Überzeugung? Dorfgendarm Pascal Chevrier muss in einem Fall ermitteln, der bis weit in die Anfänge der Gourmetküche zurückreicht.
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *

Versuchung à la Provence

Versuchung à la Provence von Heineke,  Andreas
Endlich Frühjahr in der Provence. In den malerischen Orten im Luberon bereiten sich die Restaurants auf die Touristenströme vor, da macht eine Schreckensmeldung die Runde: Fünf abgetrennte Finger wurden an Köche verschickt, die allesamt einer Gourmet-Bruderschaft angehören und barbarisch zubereitete Menüs für die Oberschicht kochen. Die örtlichen Tierschützer kämpfen seit Jahren gegen die Männer, doch morden sie auch für ihre Überzeugung? Dorfgendarm Pascal Chevrier muss in einem Fall ermitteln, der bis weit in die Anfänge der Gourmetküche zurückreicht.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Whatever it takes

Whatever it takes von Schroeder-Hohenwarth,  Joachim F
Unter strengster Geheimhaltung bereiten die USA gemeinsam mit Israel einen „Präventivschlag“ gegen die iranischen Atomforschungsanlagen vor. Das Perfide daran: Der Weltöffentlichkeit soll die außenpolitische und moralische Stärke der USA vorgegaukelt werden, doch in Wirklichkeit geht es ausschließlich um wirtschaftliche Motive. Der Kapitalismus westlicher Prägung befindet sich in einer derart existenzbedrohenden Krise, dass die Verantwortlichen im Weißen Haus und im Pentagon nur in einem möglichst spektakulär siegreichen Krieg das letzte Mittel sehen, um den drohenden Kollaps der weltweiten Finanzarchitektur in letzter Sekunde zu verhindern. Über verdeckte Kanäle erfährt die deutsche Bundeskanzlerin von diesen Plänen. Schon seit Längerem hegt sie tiefe Ressentiments gegenüber der Moral und internationales Recht ignorierenden Außenpolitik der USA und sympathisiert mehr oder weniger offen mit der islamischen Welt. Für sie steht fest: dieser Krieg muss unter allen Umständen verhindert werden. Gemeinsam mit ihrem Beraterkreis schmiedet sie ein Komplott, das den Iran in die Lage versetzen soll, sich militärisch wirksam gegen den imminenten Angriff zur Wehr zu setzen, und das gleichzeitig sicherstellt, dass Deutschland seinen Status als Verbündeter und Freund der USA und Israels nicht verliert. Im Wettlauf gegen die Zeit beginnt ein spannungsreiches untergründiges Zusammenwirken von Regierungsbehörden, Presse und internationalen Geheimdiensten, an dessen Ende ein unfassbares öffentliches Bekenntnis der Kanzlerin die Welt von Grund auf verändern könnte … Mit „Whatever it takes – Auf Biegen und Brechen“, dem fünften Roman von Joachim F. Schroeder-Hohenwarth, hat der Autor auf Basis gegenwärtiger politischer und wirtschaftlicher Fakten einen spannenden und vielschichtigen Politthriller geschaffen, dessen Geschehnisse schon bald erschütternde Wirklichkeit werden könnten.
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Hinterwalden

Hinterwalden von Quis,  August, Quis,  Jobst
Im Mai 1959 kam August Quis zum ersten Mal ins Wendland, den damals hintersten Winkel der BRD, lernte es kennen und lieben. Kurz darauf wurde es zum Mittelpunkt seines Lebens und Wirkens als Kreisbaurat. Aus dieser Zeit bis zu seiner (aus politischen Gründen vorgezogenen) Pensionierung 1982 hat er viel Wissens- und Liebenswertes über den Landkreis Lüchow-Dannnenberg zu erzählen. So über eine Verwaltung, deren Bürgernähe heute schon fast utopisch erscheint, über Probleme und Lösungen der öffentlichen Daseinsvorsorge und nicht zuletzt über die Anfänge des Widerstands gegen die Atomanlagen, durch den das Wendland in aller Welt Beachtung gefunden hat. Und immer wieder über Menschen, die schon fast in Vergessenheit geraten sind, ohne deren Verdienste aber das Wendland heute nicht wäre, was es ist. Doch geht das Buch nicht nur um Geschichten, sondern um die jüngere Geschichte insgesamt, die es wieder lebendig erscheinen läßt. Es gewährt tiefe Einblicke in das Zusammenwirken vieler engagierter Menschen, die sich einig sind in der Wertschätzung der "zurückgebliebenen" Besonderheiten dieses Landstrichs. Seine eigene Position begründet der Autor in seinem Essay über "Die Notwendigkeit des Widerstands gegen die großtechnische Atomkraftnutzung". Abgerundet wird es durch Betrachtungen über "Land und Leute", über beeindruckende wendländische Persönlichkeiten sowie Eigenheiten und die frühere Geschichte der verschiedenen Regionen des Wendlands. Als Anhang ist das "Bussauer Manifest zur umweltpolitischen Situation" von 1975 enthalten, dessen Aussagen bis heute noch nichts an Aktualität verloren haben.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Atomanlagen

Sie suchen ein Buch über Atomanlagen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Atomanlagen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Atomanlagen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Atomanlagen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Atomanlagen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Atomanlagen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Atomanlagen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.