fbpx

Der Begriff der Askese in der Religionssoziologie Max Webers.

Der Begriff der Askese in der Religionssoziologie Max Webers. von Lührsen,  Christian
Die Arbeit ist eine systematische Untersuchung des Askesebegriffes im religionssoziologischen Werk Max Webers. Es wird nach seinem Verständnis der Askese ebenso gefragt, wie nach dem Stellenwert, der diesem Begriff in Webers Religionssoziologie zukommt. Askese, so zeigt die Arbeit, ist ein zentraler Begriff im Werke Webers und steht in engem Zusammenhang mit dessen zentralen Themen.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *

Natur und Askese

Natur und Askese von Fehrenbach,  Frank, Zumbusch,  Cornelia
Eremiten oder Aussteiger gehen in die Natur, um ein von Einfachheit, Verzicht und Selbstbeschränkung geprägtes Leben zu führen. Zugleich gilt Askese seit der Antike als Einübung in ein naturgemäßes Leben. Es liegt nahe, in asketischen Verhaltensmanualen auch den Ausweg aus den ökologischen Krisen der Gegenwart zu sehen. Aber was bedeutet es für gesellschaftliche Naturverhältnisse, wenn eine positive Form des Naturbezugs nur denjenigen vorbehalten ist, die sich bewusst von der Gesellschaft entfernt haben? Natur und Askese hält kein Plädoyer für asketische Lebensregeln. Stattdessen zeigt Cornelia Zumbusch, wie einsamer Wald, Wüste oder Wildnis zu Erfahrungsräumen des Selbst werden. Das Leben in der Natur und das Schreiben darüber sind Mittel der askesis – einer Praxis, mit der die Kräfte der Wahrnehmung wie auch der Einbildung geschärft und trainiert werden. So formiert sich in der im Zeichen von Natur und Askese geschriebenen Literatur neben einer Lebenslehre vor allem eine Poetik.
Aktualisiert: 2022-05-12
> findR *

Selbstsorge in Zeiten der digitalen Transformation

Selbstsorge in Zeiten der digitalen Transformation von Reithmann,  Lisa
Die vorliegende Arbeit ist der Versuch einer interdisziplinären Verknüpfung von Philosophie und Psychologie, welche die Thematik der Selbstsorge in den Mittelpunkt stellt. Michel Foucault, der selbst Philosoph und Psychologe war, dient hierbei als Vorbild und Vorlage. In seinem Spätwerk setzt sich Foucault explizit mit der Thematik der Selbstsorge auseinander, deren Wurzeln er in der griechischen Antike findet. Foucault folgend, wird die Konzeption der Selbstsorge chronologisch in drei Modellen nachgezeichnet: Platonisches Modell – Hellenistisches Modell – Christliches Modell. Im Anschluss daran werden Anknüpfungspunkte und praktische Umsetzungsmöglichkeiten für eine moderne Selbstsorgepraxis im 21. Jahrhundert erörtert. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Veränderungen unserer Lebenswelt durch die digitale Transformation gelegt. Die These lautet: Ohne eine angemessene Selbstsorgepraxis droht das Selbst sich in den unendlichen Möglichkeiten der digitalen Welt zu verlieren.
Aktualisiert: 2022-04-14
> findR *

Ich war in der Hölle und fand das Paradies in mir

Ich war in der Hölle und fand das Paradies in mir von Busch,  Alexander, Klasanovic,  Maksim, Muhs,  Andreas
Mit 31 Jahren begeht Maksim den Fehler seines Lebens und wird in Thailand zu 13 Jahren Haft verurteilt. Davon sitzt er mehr als acht im härtesten Knast des Landes unter unglaublichen Zuständen ein. Heute sagt er: "Das Gefängnis hat mich zu einem besseren Menschen gemacht." Nicht nur, dass Maksim unter brutalen Bedingungen überlebt, er findet auch einen Weg, seine Seele zu retten, seinen Geist zu beruhigen und sich selbst zu finden: Meditation und Yoga. Und er entscheidet sich für ein spirituelles Leben. Heute ist er wieder auf freiem Fuß und unterrichtet viele Menschen in seiner meditativen Methode, innere Ruhe zu finden und Energie zu tanken. Er verhilft ihnen zu mehr Lebensfreude und Erfolg. In seinem neuen Buch spricht er offen über die Erfahrungen seiner Transformation.
Aktualisiert: 2022-05-26
> findR *

Wiborada von St. Gallen

Wiborada von St. Gallen von Emmenegger,  Gregor, Gässlein,  Ann-Katrin
Wiborada von St. Gallen – die erste Frau, die weltweit heiliggesprochen wurde – lebte vor 1100 Jahren als Inklusin in einer Zelle bei der Kirche St. Mangen. Sie wurde bekannt, weil sie trotz dieser Lebensform allen Menschen zugewandt blieb: Durch ein Fenster segnete sie Brot und Wein und gab weltlichen und geistlichen Herren Rat. Täglich betete sie die Psalmen. Nicht zuletzt gab ihr Martyrium beim kriegerischen Einfall der Ungarn in der Ostschweiz Anlass zu Verehrung, Wundererzählungen und Heiligsprechung. Wiboradas eingeschlossenes und zugleich freies Leben ist aus vielen Gründen interessant. Der Band bringt Perspektiven aus Theologie, Geschichte und Religionswissenschaft zusammen, macht ein Stück Religionsgeschichte der Schweiz sichtbar und zeigt, wie das Erbe von damals für das heutige kirchliche, politische und gesellschaftliche Leben fruchtbar gemacht werden kann.
Aktualisiert: 2022-04-22
> findR *

Wiborada von St. Gallen

Wiborada von St. Gallen von Emmenegger,  Gregor, Gässlein,  Ann-Katrin
Wiborada von St. Gallen – die erste Frau, die weltweit heiliggesprochen wurde – lebte vor 1100 Jahren als Inklusin in einer Zelle bei der Kirche St. Mangen. Sie wurde bekannt, weil sie trotz dieser Lebensform allen Menschen zugewandt blieb: Durch ein Fenster segnete sie Brot und Wein und gab weltlichen und geistlichen Herren Rat. Täglich betete sie die Psalmen. Nicht zuletzt gab ihr Martyrium beim kriegerischen Einfall der Ungarn in der Ostschweiz Anlass zu Verehrung, Wundererzählungen und Heiligsprechung. Wiboradas eingeschlossenes und zugleich freies Leben ist aus vielen Gründen interessant. Der Band bringt Perspektiven aus Theologie, Geschichte und Religionswissenschaft zusammen, macht ein Stück Religionsgeschichte der Schweiz sichtbar und zeigt, wie das Erbe von damals für das heutige kirchliche, politische und gesellschaftliche Leben fruchtbar gemacht werden kann.
Aktualisiert: 2022-04-25
> findR *

Ich war in der Hölle und fand das Paradies in mir

Ich war in der Hölle und fand das Paradies in mir von Busch,  Alexander, Klasanovic,  Maksim, Muhs,  Andreas
Mit 31 Jahren begeht Maksim den Fehler seines Lebens und wird in Thailand zu 13 Jahren Haft verurteilt. Davon sitzt er mehr als acht im härtesten Knast des Landes unter unglaublichen Zuständen ein. Heute sagt er: „Das Gefängnis hat mich zu einem besseren Menschen gemacht.“ Nicht nur, dass Maksim unter brutalen Bedingungen überlebt, er findet auch einen Weg, seine Seele zu retten, seinen Geist zu beruhigen und sich selbst zu finden: Meditation und Yoga. Und er entscheidet sich für ein spirituelles Leben. Heute ist er wieder auf freiem Fuß und unterrichtet viele Menschen in seiner meditativen Methode, innere Ruhe zu finden und Energie zu tanken. Er verhilft ihnen zu mehr Lebensfreude und Erfolg. In seinem neuen Buch spricht er offen über die Erfahrungen seiner Transformation.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Fasten, Askese und Meditation für eine neue Gesundheit

Fasten, Askese und Meditation für eine neue Gesundheit von Buchinger,  Dr. Otto H. F., Ude,  Dr. Johannes
Der westliche Zivilisationsmensch leidet keinen Nahrungsmangel, er leidet meist an der Über- Ernährung, an Fettsucht an allen damit verbundenen Krankheiten. Er leidet meist auch an Mangelerscheinungen an seinem Geist und seiner Seele. Darüber hat sich der berühmte Fastenarzt Dr. Otto H.F. Buchinger einst Gedanken gemacht, die durch den berühmten Lebensreformer und Seelsorger Dr. Johannes Ude später erweitert und vertieft worden waren. Hier eröffnet sich uns ein spiritueller Kosmos mit grundlegenden Auswirkungen auf unsere körperliche Gesundheit und dieser bringt Zielsetzungen ein, die unserem Leben in eine erstrebenswerte Richtung weisen, von denen wir vorher meist keine Ahnung gehabt haben. Der Vergleich verschiedenen Richtungen zeigt auf, wie sehr alle Menschen von einer gemeinsamen Grundlage ausgehen und wie heilsam jenes Ziel sein kann, welches in der höheren Erkenntnis Gottes zu finden ist.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Der Junge mit dem hellblauen Wolljäckchen

Der Junge mit dem hellblauen Wolljäckchen von Bachkönig,  Hannes
Der Junge mit dem hellblauen Wolljäckchen stand plötzlich da, wie von Zauberhand hingepustet. Niemand sah ihn kommen..... Der Roman erzählt vom Leben des Protagonisten Milo, eingebettet in die Geschichte seiner Familie vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die Achtzigerjahre. Er handelt von einem Jungen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, der abwechselnd dramatisch-traumatische und optimistisch-glückliche Phasen durchlebt. Milo wird hin- und hergerissen, darf die große Liebe seines Lebens erfahren. Das unerwartete Ende bringt den Leser wieder zurück auf den Boden der Realität.
Aktualisiert: 2021-04-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Askese

Sie suchen ein Buch über Askese? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Askese. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Askese im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Askese einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Askese - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Askese, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Askese und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.