fbpx

Asiatische Störe (Acipenseridae): Fisch als Kunst (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)

Asiatische Störe (Acipenseridae): Fisch als Kunst (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer) von Vecsei,  Paul
Paul Vecsei, ein anerkannter Störexperte und Fischillustrator, zeigt in diesem Kalender die Vielfalt der Asiatischen Störe (Acipenseridae), anhand von jeweils 13 wissenschaftlichen Illustrationen. Jede Abbildung repräsentiert einen individuellen Fisch und wurde in der Technik des Pointillismus detailgetreu ausgeführt. Durch das immerwährende Kalendarium sind sie zeitlos und wertbeständig. Sie können so jahrelang verwendet werden und schmücken nicht nur jeden Raum sondern liefern auch Monat für Monat einen neuen Blickfang der dem Betrachter sicher lange Freude bereitet.
Aktualisiert: 2019-06-27
> findR *

Globalisierung und Regionalisierung der Medien in Asien?

Globalisierung und Regionalisierung der Medien in Asien? von Han,  Su-Kyung
Inzwischen gehört das Wort „Globalisierung“, das in den 1990er Jahren kontrovers diskutiert wurde, zur Selbstverständlichkeit und findet Verwendung sowohl in der Politik, Ökonomie und Wissenschaft als auch in „unserem medialisierten“ Alltagsleben, das eng mit den Kommunikationstechnologien verbunden ist. Aufgrund des fehlenden empirischen Nachweises ist die Globalisierung nach wie vor ein umstrittener Begriff, und die Frage „Ist die „Globalisierung“ ein reales Phänomen?“ berechtigt. Auf Basis des Glaubens an dieses Phänomen wird versucht, eine Verbindung zur Regionalisierung herzustellen. So sei die Regionalisierung Antwort oder Reaktion auf Globalisierung, um die Grenzen der Globalisierung aufzuzeigen. „Die vorliegende Arbeit wurde vom Fachbereich 02: Sozialwissenschaften, Medien und Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Jahr 2009 als Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Philosophie (Dr. phil.) angenommen.“
Aktualisiert: 2020-03-24
> findR *

Ost-Erfahrung

Ost-Erfahrung von Haardt,  Nicola
Lange war es nur ein Traum, dann packt Nicola Haardt ihr Fahrrad und fährt los - immer gen Osten. Ihr Ziel ist der Baikalsee, mehr als 6.000 km Luftlinie von ihrer Heimat entfernt. Ihr Weg führt sie durch Europa über den Ural bis nach Sibirien und Zentralasien. Aus dem Inhalt: Ein halbes Jahr lang radelt Nicola Haardt durch Osteuropa, das Baltikum und Russland, bis sie den Baikal erreicht. Überwältigt entscheidet sie spontan, dort in Sibirien zu überwintern, bevor sie über die Stan-Staaten den Rückweg antritt. Letztendlich ist sie 1 ½ Jahre unterwegs, legt 20.000 km auf dem Rad zurück. Mit ihrer Ost-Erfahrung lässt sich Nicola auf ein Abenteuer ein zwischen sibirischer Tiefebene und dem Hochgebirge Zentralasiens, zwischen einsamer Lagerfeuerromantik und sich unter unglaublicher Gastfreundschaft biegenden Tischen. Sie genießt die Taufe in einem Eisloch im sibirischen Winter und übersteht die unerträgliche Hitze in der Wüste Usbekistans. Zu ihrem größten Ansporn werden die Menschen unterwegs; mal ist es ein kurzer Gruß vom Straßenrand, mal ein ausgedehntes Klavierkonzert auf einer Datscha. Persönlich und humorvoll beschreibt die Autorin diese eindrucksvollen Begegnungen. Kommen Sie mit auf diese außergewöhnliche Reise tief in den Osten!
Aktualisiert: 2020-09-17
> findR *

Durch Asiens Wüsten

Durch Asiens Wüsten von Hedin,  Sven
Vom "Dach der Welt" in die Wüste Gobi - das Werk, mit dem Sven Hedin berühmt wurde. Noch keine 30 Jahre alt war Sven Hedin, als er 1893 zu jenem Unternehmen aufbrach, das seinen Ruhm als einer der größten Forscher aller Zeiten begründen sollte. Er hatte die triumphale Rückkehr Nordenskiölds, des Bezwingers des Nord-Ost-Passage, nach Stockholm erlebt; er war schon am Persischen Golf, in Bagdad und Teheran gewesen; doch nun hatte er nichts Geringeres vor, als "ganz Asien von Westen bis Osten, vom Kaspischen Meer bis Peking, zu durchqueren und dabei besonders die am wenigsten bekannten Gebiete zu berühren".Sven Hedin (1865-1952) ist einer der berühmtesten Reisenden und Forscher aller Zeiten. Dabei hat er nicht nur Entdeckungsgeschichte geschrieben: seine Bücher zählen zu den Klassikern der Abenteuerliteratur. Auf mehreren großen Expeditionen durchzog er Zentralasien, löste das Rätsel der "wandernden Seen", versuchte als Mongole verkleidet Lhasa zu erreichen und überquerte acht Mal das bis dahin unbekannte und von ihm erst so benannte Massiv des Transhimalaja. Der Herausgeber: Dr. Detlef Brennecke (Jahrgang 1944) war in seiner Jugend Filmschauspieler in Berlin. Später lehrte er Skandinavistik in Frankfurt am Main. Seine Biographien über bedeutende abendländische Entdecker wie Sven Hedin, Roald Amundsen und Fridtjof Nansen wurden in mehrere Sprachen übersetzt.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Reise durch China

Reise durch China von Freyer,  Ralf, Weiss,  Walter M.
REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.
Aktualisiert: 2021-11-25
> findR *

Art by Gendera – Asien Spezial Geburtstagskalender (Tischkalender immerwährend DIN A5 quer)

Art by Gendera – Asien Spezial Geburtstagskalender (Tischkalender immerwährend DIN A5 quer) von Gendera,  Stefanie
Die Künstlerin Stefanie Gendera, die lange Jahre in Asien gelebt und gearbeitet hat, teilt unvergleichliche Begegnungen und ihren Blick, der die von ihr portraitieren Menschen besonders macht. Ihre einzigartigen Airbrusharbeiten sind eine Bereicherung für jeden Kunstliebhaber und Mancher vermag gar ein Abbild von Schicksalen im Spiegel der Zeit in ihnen erkennen.
Aktualisiert: 2022-01-14
> findR *

Asien und Europa – Konkurrenz oder spirituelle Synthesen?

Asien und Europa – Konkurrenz oder spirituelle Synthesen? von Brück,  Michael von, von Brück,  Michael
Historisch, geografisch und religionsgeschichtlich wo liegen die Grenzen von Orient und Okzident? Europäische Aufklärer waren von China und Indien fasziniert, Humboldt von der indischen Literatur tief beeindruckt. Der Buddhismus inspirierte Schopenhauer ebenso wie Hesse. Offene Fragen des rational, naturwissenschaftlichen Denkens, der Trennung von Geist und Materie fanden Gegenmodelle in der Einheit der Natur, von Geist und Materie in einem Lebensprinzip (Prana oder Chi). Heute werden auch im Westen Materie und Geist nicht mehr als Ausschließlichkeiten empfunden die Welt ist ein nicht-dualistischer Zusammenhang von Makro- und Makrokosmos. Fruchtbar der Nährboden für die Heillehre des Ayurveda, des Yoga und Zen. Spiritualität als gemeinsames Bindeglied von Asien und Europa.
Aktualisiert: 2022-05-06
> findR *

Brot für die Welt: Fünf Jahrzehnte kirchliche Entwicklungszusammenarbeit

Brot für die Welt: Fünf Jahrzehnte kirchliche Entwicklungszusammenarbeit von Abuom,  Agnes, Eppler,  Erhard
Unter dem Leitmotiv 'Den Armen Gerechtigkeit' unterstützt Brot für die Welt Partnerorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika dabei, die Lebenssituationen von Menschen, die in Armut leben, nachhaltig zu verbessern. Das Buch fragt selbstkritisch nach, was Entwicklungszusammenarbeit bewirkt hat und was daraus für die Zukunft zu lernen ist. Hilfe zur Selbsthilfe, Kapazitätsbildung, Empowerment – die Schlagwörter wechseln, doch es sind immer die Menschen, die im Mittelpunkt der Entwicklungsansätze von Brot für die Welt stehen. Solche Prozesse unterliegen einer Vielfalt von Einflüssen und verlaufen nicht linear. Mit der hier vorliegenden Wirkungsdokumentation will Brot für die Welt Veränderungen und Lernprozesse in der nichtstaatlichen Entwicklungszusammenarbeit sichtbar machen. Für die Arbeitsfelder 'Ländliche Entwicklung', 'Geschlechterge rechtigkeit' sowie die 'Entwicklungspolitische Inlandsarbeit' wurden in drei Studien die Konzeptionsentwicklung von Brot für die Welt seit der Gründung im Jahr 1959 nachgezeichnet und in insgesamt 21 Fallstudien konkrete Veränderungsprozesse und Wirkungen dokumentiert. Das Buch erscheint anlässlich desfünfzigjährigen Bestehens der evangelischen Hilfsorganisation Brot für die Welt. Es enthält Beiträge von Lothar Brock, Cornelia Füllkrug-Weitzel, Eberhard Gohl, Ekkehard Kürschner, Christine Lottje, Danuta Sacher, Klaus Seitz, Heide Trommer.
Aktualisiert: 2021-10-11
> findR *

Der gelbe Bleistift

Der gelbe Bleistift von Kracht,  Christian
Phnom Penh, Peshawar, Vientiane, Tokio, Rangun. Als ausgewiesener Asien-Kenner und ehemaliger Indien-Korrespondent des »Spiegel« zeigt Christian Kracht dem Leser Asien, wie er es bislang noch nicht erleben durfte. Lakonisch beobachtend, nie zynisch, flaniert er durch den Kontinent und knüpft hierbei an die große angloamerikanische Tradition der Reiseschriftstellerei an.
Aktualisiert: 2022-08-10
> findR *

Prinzessin Kemang / HC

Prinzessin Kemang / HC von Bunanta,  Murti, Hardiyono,  H
Prinzessin Kemang trägt den Namen des mächtigen indonesischen Mangobaumes Kemang. Die starke und schöne Prinzessin zieht auf die Jagd und besteht zahlreiche Abenteuer. Mit der unabhängigen und siegreichen Prinzessin Kemang lernen die Mädchen und Jungen der Welt eine Jahrhunderte alte, Exotisch moderne und faszinierende Heldin kennen.
Aktualisiert: 2022-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Asien

Sie suchen ein Buch über Asien? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Asien. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Asien im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Asien einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Asien - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Asien, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Asien und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.