fbpx

Spektrum Geschichte – Schätze am Grund unserer Meere

Spektrum Geschichte – Schätze am Grund unserer Meere
Vor zirka 12 000 Jahren war Europa noch eins. Zumindest die Landfläche war eine Einheit. Das Doggerland, eine weite Ebene mit Flüssen, Seen und Wäldern, erstreckte sich dort, wo heute die Wasser der Nordsee wogen. Die Menschen gingen trockenen Fußes quasi von Rotterdam nach London und weiter nach Kiel. Dann schmolz vor rund 8600 Jahren der riesige Eisschild über den heutigen Gebieten von Norwegen, Schweden und Finnland. Schmelzwasser überspülte das Doggerland. Auf dem Meeresboden schlummern die Überreste jener Zeit des Mesolithikums. Und nicht nur sie: Mehr als 3000 Schiffswracks liegen allein auf dem Grund der deutschen Küstengewässer. Immer wieder entdecken Unterwasserarchäologen in Nord- und Ostsee versunkene Schiffe, die sich ausgezeichnet erhalten haben. Gerade in der ruhigen Ostsee werden historische Holzobjekte besonders gut konserviert. Viele Zeugnisse der Vergangenheit sind aber längst verschwunden: Schleppnetze, Baugerät und Plünderer räumen Artefakte unwiederbringlich fort. Experten hätten Gegenmaßnahmen parat. Eine davon: die UNESCO-Konvention zum Schutz des Kulturerbes unter Wasser, die schon seit 2001 in Kraft ist. Deutschland hat sie jedoch noch nicht unterzeichnet. Welche Wege und Mittel Forscher entwickeln, um die Funde zu bewahren, und was Archäologen in den letzten Jahren auf dem Grund unserer Meere entdeckt haben, lesen Sie in unserer Titelgeschichte ab S. 12.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

WAS IST WAS Quiz Abenteuer Geschichte

WAS IST WAS Quiz Abenteuer Geschichte von Hebler,  Lisa, Lehnert,  Lorena
Was ist ein Faustkeil? Wer war Hatschepsut? Worauf schrieben Schüler im alten Rom ihre Notizen? Und wann war die Blütezeit der Ritter und Burgen? Über 100 Fragen und Antworten rund um das Abenteuer Geschichte präsentiert dieser Quizspaß im handlichen Format zum Umklappen. Von den Anfängen der Menschheit über das Leben im alten Ägypten, Griechenland und Römischen Reich zu den Wikingern und den Menschen im Mittelalter bis in die Entwicklungen der Neuzeit können Quizfans ab 8 Jahren ihr Geschichtswissen abfragen und erweitern. Jede Menge Extrainfos sowie zahlreiche farbige Illustrationen sorgen für Aha-Momente und kurzweiligen Zeitvertreib. Die Punkteauswertung am Ende offenbart, wer schon ein echter Experte ist. Allein oder zu mehreren, zu Hause oder unterwegs – der praktische Quizblock passt in jede (Hosen-)Tasche und ist auch als Mitbringsel ein echter Geheimtipp!
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

WAS IST WAS Entdecke die Geschichte

WAS IST WAS Entdecke die Geschichte
Welche Geschichten erzählen Fossilien? Seit wann nutzen die Menschen das Feuer? Wie lebten die alten Ägypter? Waren alle Wikinger wilde Krieger? Und welche Geheimnisse der Natur und Erde entschlüsselten die großen Entdecker? Geballtes Geschichtswissen von den ersten einzelligen Lebewesen vor rund 4 Milliarden Jahren bis zu den großen Entdeckern der Frühen Neuzeit präsentiert diese WAS IST WAS-Edition Kindern ab 8 Jahren. Anschauliche Fotos und Illustrationen machen Geschichte erfahrbar und wissenschaftlich fundierte Texte sowie jede Menge Zusatzinfos liefern verlässliches Wissen von der Ur- und Frühgeschichte über Altertum und Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit. Ein besonderes Highlight in diesem Kinderbuch sind die lustigen Interviews mit „Zeitzeugen“: So berichtet zum Beispiel der Skarabäus Chepri aus dem alten Ägypten oder Madame Zhen Yi Sao über ihre Erfolgsgeschichte als Piratenkönigin. Extradicker Wissensspaß für kleine Entdecker und Geschichtsfreunde!
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Die Geschichte des Lebens

Die Geschichte des Lebens von Shubin,  Neil, Vogel,  Sebastian
Eine unvergleichliche Entdeckungsreise durch Raum und Zeit, die uns an den Ursprung des Lebens selbst führt: Anschaulich, zugänglich und lebendig erzählt der renommierte Naturwissenschaftler Neil Shubin von den großen, unerklärlich scheinenden Umbrüchen in der Evolutionsgeschichte. Sein Buch bietet eine neue Perspektive auf die Evolution menschlichen und tierischen Lebens, die erklärt, wie die verblüffende Artenvielfalt auf unserem Planeten entstanden ist. Über Milliarden Jahre entwickelten sich Fische zu Landbewohnern, Reptilien zu Vögeln, Primaten zu Menschen. In der Paläontologie und Archäologie suchen Forscher nach genau solchen Fossilien, nach evolutionären Meilensteinen, die den Lauf und die Geschichte des Lebens veränderten. In den letzten zweihundert Jahren waren Funde wie diese die einzige zuverlässige Methode, um den Verlauf der Evolution nachzeichnen und verstehen zu können. Doch die moderne Paläontologie steht derzeit an einem entscheidenden Wendepunkt: Die Entdeckung von DNA und die fortschreitende Technisierung eröffnen dem Wissenschaftszweig neue Möglichkeiten. Die Untersuchung von Fossilien mithilfe von DNA hilft der Forschung dabei, die zentralen Fragen unserer Existenz zu beantworten: Wie kommt es zu den großen evolutionären Veränderungen? Ist unser Dasein auf der Erde das Produkt reinen Zufalls? Oder hätte es gar nicht anders kommen können? »Neil Shubin ist ein meisterhafter Erzähler und ein begnadeter Vermittler der Wissenschaft.« Wall Street Journal »[Shubins] vier Milliarden Jahre umspannende Geschichte – von alten Fossilien bis hin zur DNA – zeigt einer breiten Leserschaft das wahre Bild der Wissenschaft, mit einnehmenden Porträts großer Forscher aus der Vergangenheit und Gegenwart.« Nature »Eine Freude… Dieses hervorragende Buch erweckt die intellektuelle Begeisterung wissenschaftlichen Strebens auf eine Art und Weise zum Leben, die sowohl erhellt als auch unterhält.« Publishers Weekly »Persönlich und durchdacht… Aufregend… Eine weitreichende Evolutionsgeschichte.« Science
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Die Geschichte des Lebens

Die Geschichte des Lebens von Shubin,  Neil, Vogel,  Sebastian
Eine unvergleichliche Entdeckungsreise durch Raum und Zeit, die uns an den Ursprung des Lebens selbst führt: Anschaulich, zugänglich und lebendig erzählt der renommierte Naturwissenschaftler Neil Shubin von den großen, unerklärlich scheinenden Umbrüchen in der Evolutionsgeschichte. Sein Buch bietet eine neue Perspektive auf die Evolution menschlichen und tierischen Lebens, die erklärt, wie die verblüffende Artenvielfalt auf unserem Planeten entstanden ist. Über Milliarden Jahre entwickelten sich Fische zu Landbewohnern, Reptilien zu Vögeln, Primaten zu Menschen. In der Paläontologie und Archäologie suchen Forscher nach genau solchen Fossilien, nach evolutionären Meilensteinen, die den Lauf und die Geschichte des Lebens veränderten. In den letzten zweihundert Jahren waren Funde wie diese die einzige zuverlässige Methode, um den Verlauf der Evolution nachzeichnen und verstehen zu können. Doch die moderne Paläontologie steht derzeit an einem entscheidenden Wendepunkt: Die Entdeckung von DNA und die fortschreitende Technisierung eröffnen dem Wissenschaftszweig neue Möglichkeiten. Die Untersuchung von Fossilien mithilfe von DNA hilft der Forschung dabei, die zentralen Fragen unserer Existenz zu beantworten: Wie kommt es zu den großen evolutionären Veränderungen? Ist unser Dasein auf der Erde das Produkt reinen Zufalls? Oder hätte es gar nicht anders kommen können? »Neil Shubin ist ein meisterhafter Erzähler und ein begnadeter Vermittler der Wissenschaft.« Wall Street Journal »[Shubins] vier Milliarden Jahre umspannende Geschichte – von alten Fossilien bis hin zur DNA – zeigt einer breiten Leserschaft das wahre Bild der Wissenschaft, mit einnehmenden Porträts großer Forscher aus der Vergangenheit und Gegenwart.« Nature »Eine Freude… Dieses hervorragende Buch erweckt die intellektuelle Begeisterung wissenschaftlichen Strebens auf eine Art und Weise zum Leben, die sowohl erhellt als auch unterhält.« Publishers Weekly »Persönlich und durchdacht… Aufregend… Eine weitreichende Evolutionsgeschichte.« Science
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Meeres-Abenteuer

Meeres-Abenteuer
Ausgrabungsspaß im Ozean! Walhai, Rochen, Hornschnecke, Feuerfisch und Speerfisch verbergen sich tief im Meer und wollen jetzt entdeckt werden. Kinder von 7 bis 10 Jahren bearbeiten den funkelnden, blauen Gipsblock und kommen den fünf Meerestieren mit ihrem Werkzeug immer näher. Die Anleitung zeigt den kleinen Meeresforscher*innen, wie sie Quadrate im Gips markieren und ihn mit einem feuchten Schwamm geschmeidig machen. Jetzt geht es mit Hammer und Meißel ans Freilegen der Figuren. Natürlich warten auch spannende Infos zu den Tieren auf die Kinder. Geniales Extra: Auch eine wunderschöne Kauri-Muschel liegt am Meeresgrund und wird mit der beiliegenden Kette zu einem ganz besonderen Schmuckstück. Dieses Experimentier-Set von KOSMOS steckt voller Überraschungen!
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Ritter-Schatz

Ritter-Schatz
Ein mittelalterlicher Schatz wartet darauf, ausgegraben zu werden! Mit Hammer und Meißel legen kleine Entdecker nach und nach zwei Metall-Münzen, ein Medaillon, verschiedene Spielsteine und einen Drachenzahn aus dem weichen Gips frei. Die farbige Anleitung erklärt die beste Technik beim Ausgraben und verrät spannendes Wissen über Ritter, Drachen und die Arbeit eines Archäologen. Besonders cool: Aus dem freigelegten Zahn und der beiliegenden Schnur entsteht eine tolle Drachenzahn-Kette und beim mittelalterlichen Wurfspiel können die Kids von heute ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ein spannender Ausgrabungs-Spaß von KOSMOS für alle kleinen Ritter- und Mittelalter-Fans ab 7 Jahren.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Die Ikonographie Palästinas/Isreals und der Alte Orient. Eine Religionsgeschichte in Bildern

Die Ikonographie Palästinas/Isreals und der Alte Orient. Eine Religionsgeschichte in Bildern von Schroer,  Silvia
Mit Band 4 wird das umfangreiche Kompendium zur Religionsgeschichte Palästinas/Israels auf Basis ikonographischer Funde abgeschlossen. Dieser Band mit annähernd tausend weiteren Objekten widmet sich der Eisenzeit bis zum Beginn der Achämenidenherrschaft. Das Gesamtwerk IPIAO umfasst damit fast zweitausend Objekte ab dem 12. Jahrtausend v. Chr. Konsequent werden Bilder aus Palästina/Israel mit solchen der Nachbarkulturen korreliert und zur Rekonstruktion des zugrundeliegenden religiösen Symbolsystems beigezogen. Das Projekt ist in seiner Art einmalig. Nie zuvor wurde die gesamte Bildkunst Palästinas/Israels – von ihren Anfängen an und in Bezug auf den Alten Orient – in ähnlicher Weise als Katalog präsentiert und mit übersichtlichen Einleitungen zu Kulturgeschichte, Themen der Bildkunst und biblischen Bezügen angereichert.
Aktualisiert: 2020-10-13
> findR *

Die Burg in Murnau.

Die Burg in Murnau. von Salmen,  Brigitte
Mittelalterliche Mauern und Keramik (älter als die bisher bekannte Burg), ein Reitersporn des 14. Jahrhunderts, eine feingeschnitzte Knochennadel aus gleicher Zeit: Als 2009 anlässlich der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen des südlichen Nebengebäudes des Schlosses zur Museumserweiterung archäologische Untersuchungen durchgeführt wurden, konnte so manches Fundstück aus dem Dunkel der Geschichte ans Tageslicht gefördert werden. Die neuen Funde und Erkenntnisse wurden 2010 Thema einer Sonderausstellung im Schloßmuseum Murnau. Auch die wichtigsten Ergebnisse der Bauforschungen und Grabungen von 1991/1992 wurden in Erinnerung gebracht und die Geschichte der Burg neu diskutiert. Qualitätvolle und unerwartete Befunde wie z. B. die älteste Burgmauer aus dem 12.-13. Jahrhundert geben erstmals Zeugnis von einer Murnauer Burg schon in dieser frühen Zeit. Auch der Grundriss der vermuteten Burgkapelle trat ebenso ins Blickfeld des Besuchers wie der Alltag einer Burg. Die wechselvolle Geschichte mit ihren Um- und Neubauten wird durch Grabungsaufzeichnungen, Funde, Pläne und Fotografien anschaulich und vermittelt die Entwicklung eines Bauwerkes, das von unterschiedlichsten Nutzungen – u. a. als Pflegschloß, als Schulhaus, als private Wohngebäude und schließlich als Museum – geprägt wurde. Die Verantwortung im Umgang mit diesem Baudenkmal wird dabei deutlich. Abschließend wird die geplante zukünftige Nutzung des Gebäudes vorgestellt. Der Ausstellungskatalog stellt die wichtigsten Befunde zusammen und bietet aus archäologischer wie restauratorischer Sicht einen fundierten Überblick über die aktuellsten Grabungsergebnisse.
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Archaeologie

Sie suchen ein Buch über Archaeologie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Archaeologie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Archaeologie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Archaeologie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Archaeologie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Archaeologie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Archaeologie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.