Afrikanisches Maskenspiel

Afrikanisches Maskenspiel von Grube,  Anette, Naipaul,  V.S.
V. S. Naipaul, Romancier und Nobelpreisträger, ist einer der großen Weltreisenden der Literatur. Auf der Suche nach den Anfängen bereist V. S. Naipaul 2008 und 2009 sechs Länder Afrikas – Uganda, Ghana, Nigeria, die Elfenbeinküste, Gabun und Südafrika. Hier besucht er heilige Stätten, trifft auf Medizinmänner und Stammesoberhäupter, auf Gläubige verschiedener, mitunter mehrerer Religionen. Die Frage stellt sich, warum einerseits die fremden Religionen Islam und Christentum einen solchen iegeszug antreten konnten und andererseits traditionelle magische Praktiken nach wie vor reale Macht besitzen. Naipaul selbst zeigt sich auf dieser Reise als Zweifelnder, den die Zerrissenheit von Menschen und Ländern verstört und dem sich letzte Antworten entziehen. »Ich hatte erwartet, dass sich die magischen Praktiken über die Weite des afrikanischen Kontinents stark unterscheiden würden. Aber das taten sie nicht. Das zu erleben, eine Idee dieser ungebrochenen Kraft zu bekommen war eine Erfahrung, die mich zurückführte zu den Anfängen der Dinge. Zu diesen Anfängen vorzustoßen war das Ziel meines Buches.« V. S. Naipaul
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Wenn Nächstenliebe klein macht

Wenn Nächstenliebe klein macht von Matthias,  Anna-Lena, Reimer,  Johannes, Schwartz,  Glenn J.
Nicht jeder Geldregen ist am Ende wirklich ein Segen: Wenn wir für andere tun, was sie selbst könnten, entstehen ungesunde Abhängigkeiten. Wie also können wir anders mit finanziellen Ressourcen umgehen; wie kann sich ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe entwickeln? Mehr Würde, Ressourcen und Multiplikation von innen – weniger ungesunde Abhängigkeit und Helden von außen. Die Anfragen von Glenn Schwartz sind durchaus herausfordernd. Zugleich zeigt er bewährte Wege auf, Eigenständigkeit zu fördern.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Felix und die Quelle des Lebens

Felix und die Quelle des Lebens von Killisch-Horn,  Michael von, Schmitt,  Eric-Emmanuel
Der zwölfjährige Felix ist verzweifelt. Seine Mutter, die wunderbare Fatou, die im Pariser Stadtteil Belleville ein gemütliches kleines Café betreibt, ist in eine Depression verfallen, und alle Therapieversuche scheinen vergeblich. Fatou, die das Glück verkörperte und der Dreh- und Angelpunkt einer bunten, liebenswerten, schrulligen Gemeinschaft war, ist nicht mehr als ein Schatten ihrer selbst. Was ist mit ihrer Seele passiert? Versteckt sie sich in Afrika, in der Nähe ihres Heimatdorfes? Um sie zu retten, unternimmt Felix mit ihr eine abenteuerliche Reise, die sie zu ihren Wurzeln und den unsichtbaren Quellen des Lebens führt. Wie in seinen Welterfolgen »Oscar und die Dame in Rosa« und »Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran« bringt uns Eric-Emmanuel Schmitt in einem humorvollen und lebensklugen Roman philosophische und spirituelle Themen näher, indem er sie mit den Augen eines Kindes betrachtet. Dabei eröffnen sich dem Leser Weisheiten und Einsichten auf unkonventionelle Weise. Darüber hinaus ist das Buch die wunderbare Liebeserklärung eines Jungen an seine Mutter.
Aktualisiert: 2019-12-01
> findR *

Felix und die Quelle des Lebens

Felix und die Quelle des Lebens von Killisch-Horn,  Michael von, Schmitt,  Eric-Emmanuel
Der zwölfjährige Felix ist verzweifelt. Seine Mutter, die wunderbare Fatou, die im Pariser Stadtteil Belleville ein gemütliches kleines Café betreibt, ist in eine Depression verfallen, und alle Therapieversuche scheinen vergeblich. Fatou, die das Glück verkörperte und der Dreh- und Angelpunkt einer bunten, liebenswerten, schrulligen Gemeinschaft war, ist nicht mehr als ein Schatten ihrer selbst. Was ist mit ihrer Seele passiert? Versteckt sie sich in Afrika, in der Nähe ihres Heimatdorfes? Um sie zu retten, unternimmt Felix mit ihr eine abenteuerliche Reise, die sie zu ihren Wurzeln und den unsichtbaren Quellen des Lebens führt. Wie in seinen Welterfolgen »Oscar und die Dame in Rosa« und »Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran« bringt uns Eric-Emmanuel Schmitt in einem humorvollen und lebensklugen Roman philosophische und spirituelle Themen näher, indem er sie mit den Augen eines Kindes betrachtet. Dabei eröffnen sich dem Leser Weisheiten und Einsichten auf unkonventionelle Weise. Darüber hinaus ist das Buch die wunderbare Liebeserklärung eines Jungen an seine Mutter.
Aktualisiert: 2019-12-07
> findR *

Ahnen und Naturgeister in einer Inselwelt

Ahnen und Naturgeister in einer Inselwelt von Weidelt,  Hans-Joachim
Dieser Bildband befasst sich mit Animismus und Ahnenverehrung und deren Symbolen auf den Philippinen, Borneo und der Malaysischen Halbinsel. Dargestellt werden überwiegend Skulpturen und Textilien, die mit dem Animismus in Verbindung stehen wie meisterhafte Holz- und Hornskulpturen, Masken, Webereien und Metallgusserzeugnisse diverser ethnischer Minderheiten sowie das kulturelle Umfeld dieser Völker. Im einzelnen werden etwa 40 ethnische Minderheiten der Region, die z.T. sehr wenig bekannt sind, recht ausführlich mit vielen Bildern vorgestellt. Die 360, die zum größten Teil bisher unveröffentlichten Fotos, bieten sicherlich auch für den Kenner viel Neues.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *

Die Seele im 20. Jahrhundert

Die Seele im 20. Jahrhundert von Stuckrad,  Kocku von
Von den Wissenschaften weitgehend vergessen, doch allgegenwärtig in der heutigen Kultur: Die Seele. Wie ist dieser "Seelenverlust" zu erklären, und wie kommt es, dass die Seele heute wieder so populär ist? Das Buch erzählt die faszinierende Geschichte der Seele im 20. Jahrhundert aus kulturwissenschaftlicher Sicht. Zu Beginn des Jahrhunderts fester Bestandteil kultureller Debatten zwischen Psychologie, Philosophie, Religionswissenschaft, Literatur und Politik, erfuhr die Seele nach 1950 einen großen Aufschwung außerhalb der Universitäten und wurde zum zentralen Bezugspunkt populärer Kultur – von alternativen Therapieformen bis hin zu Literatur, Film, neuen spirituellen Bewegungen sowie ökologischen und politischen Programmen. Die Analyse zeigt, dass Seelenkonzepte wichtige Träger von Religion in einer nur scheinbar säkularisierten Moderne sind.
Aktualisiert: 2019-12-14
> findR *

Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast von Dabos,  Christelle, Maire,  Laura, Thoma,  Amelie
Ophelia wird zur Vize-Erzählerin am Hofe erkoren und glaubt sich damit endlich sicher. Doch es dauert nicht lange, und sie erhält anonyme Drohbriefe: Wenn sie ihre Hochzeit mit Thorn nicht absagt, wird ihr Übles widerfahren. Und damit scheint sie nicht die Einzige zu sein: Um sie herum verschwinden bedeutende Persönlichkeiten der Himmelsburg. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten. Und so beginnt eine riskante Ermittlung, bei der es Ophelia mit manipulierten Sanduhren, gefährlichen Illusionen und zwielichtigen Gestalten zu tun bekommt. Gelesen von Laura Maire. (Laufzeit: 15h 44)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Rentier in der Küche

Das Rentier in der Küche von Wulf,  Britta
- DIE FORTSETZUNG ERSCHEINT AM 4.9.18 ("Und der Schamane lacht ... verliebt in Sibirien") - Während einer Reise für ein Filmprojekt in Sibirien knüpft eine Frau zarte Bande zu einem Einheimischen. So wird aus der Reisereportage der Autorin Britta Wulf allmählich eine persönliche Liebesgeschichte zu dem am Baikalsee lebenden Anatoli. Zwei sehr verschiedene Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen tasten sich langsam an eine verrückte Fernbeziehung heran, denn immerhin liegen fast 8000 Kilometern zwischen ihnen. Die Reise nach Sibirien war für Britta Wulf eine besondere Reise. Verzaubert von Land und Leuten kam sie zurück und wurde davon überrascht, dass auch sie jemanden bezaubert hatte. Der Sibirier Anatoli hatte sich in sie verliebt. Wie sich diese Beziehung weiterentwickelt hat und welche Erlebnisse sie bei zwei weiteren Reisen an den Baikalsee machte, hat sie in diesem Buch festgehalten. Denn immer wieder merkt sie, dass Freunde und Bekannte sehr interessiert an ihrer Geschichte sind. Ein Buch für Leser, die Sehnsucht nach Abenteuer und Liebe haben, und für Menschen, die sich für Russland und Sibirien interessieren. Bebildert ist das Buch neben zwei Karten mit 28 farbigen und 65 s/w-Reisefotos dieser beeindruckenden Region rund um den Baikalsee. "... eine wunderschöne, sensibel geschriebene Liebesgeschichte. Britta Wulf schafft es, den Leser einzubeziehen und sich ebenfalls zu verlieben ... zumindest gedanklich in Land und Leute. Das Buch macht mir große Lust darauf, dieses Land zu bereisen. Auch weil mein Vater dort sechs Jahre in Gefangenschaft war, aber trotzdem sehr versöhnlich über die Warmherzigkeit der Menschen dort gesprochen hat." Ralph Morgenstern (Schauspieler, TV-Moderator & Musiker)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Und der Schamane lacht …

Und der Schamane lacht … von Wulf,  Britta
Fortsetzung der berührenden Reise- und Liebesgeschichte einer 8000-km-Fernbeziehung. Die Filmregisseurin Britta Wulf hat sich bei einem Dreh am fernen Baikalsee verliebt. In Sibirien, in Land und Leute − und in Anatoli. Mit ihrem Erfolgsbuch "Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe" (5. Auflagen) war sie zu Gast in 5 Talkshows − von "Mittagsmagazin" bis "Markus Lanz" − und berichtete dort über ihre berührende Geschichte mit Anatoli. In der Fortsetzung "Und der Schamane lacht … verliebt in Sibirien" erleben wir nun einen Besuch Anatolis in Berlin, der noch nie eine Großstadt gesehen hat und sich wundert, dass man fürs Parken und WC bezahlen muss. Auch berichtet Britta Wulf über ihre weiteren Reisen nach Sibirien. Diesmal im Sommer, wo sich entspannte Tage an heiligen Quellen mit Wanderungen durch die unglaubliche Natur Sibiriens abwechseln und Begegnungen mit wilden Tieren nicht zu vermeiden sind. Britta Wulf lebt ihren Traum und bringt am Ende sogar einen Schamanen zum Lachen. "Mich hatte Sibirien verführt. Mit Gastfreundschaft, Liebe und Geborgenheit. Kälte und Einsamkeit − Begriffe die andere für dieses Land sofort aus der Schublade holen, galten für mich nicht. Und doch gibt es sie, die Einsamkeit. Selbstverständlich gibt es sie. Nicht nur weil das Land so weit ist, sondern weil es Einsamkeit überall gibt. Auch in der Menge. Trotzdem werde ich mit Sibirien immer etwas anderes verbinden – Liebe." Bebildert ist das Buch mit zahlrichen farbigen und s/w-Reisefotos. Pressestimmen zu "Das Rentier in der Küche": "Ein romantischer Reisereport, mit einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte als Würze obenauf." - MDR um 4 "Schlaflos in Sibirien (...) schöne Geschichte ..." - PNN Potsdamer Neueste Nachrichten "Eine zarte Liebesgeschichte (...) Ihre Sprache ist schnörkellos, aber ehrlich und geradlinig, dazu eindrucksvolle, teils farbige Farbbilder. (...) Gern empfohlen." - ekz-Bibliotheksdienst "Ein herrlich unaufgeregtes, aber dennoch spannendes und auch interessantes Buch – mit viel Herzblut und Liebe geschrieben. Achtung, Fernwehgefahr!" - Fränkische Nachrichten
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast von Dabos,  Christelle, Maire,  Laura, Thoma,  Amelie
Ophelia wird zur Vize-Erzählerin am Hofe erkoren und glaubt sich damit endlich sicher. Doch es dauert nicht lange, und sie erhält anonyme Drohbriefe: Wenn sie ihre Hochzeit mit Thorn nicht absagt, wird ihr Übles widerfahren. Und damit scheint sie nicht die Einzige zu sein: Um sie herum verschwinden bedeutende Persönlichkeiten der Himmelsburg. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten. Und so beginnt eine riskante Ermittlung, bei der es Ophelia mit manipulierten Sanduhren, gefährlichen Illusionen und zwielichtigen Gestalten zu tun bekommt. Gelesen von Laura Maire. (2 mp3-CDs, Laufzeit: 15h 44)
Aktualisiert: 2019-12-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Animismus

Sie suchen ein Buch über Animismus? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Animismus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Animismus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Animismus einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Animismus - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Animismus, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Animismus und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.