fbpx

Zu dumm zum Sterben

Zu dumm zum Sterben von Frank,  Lele
„Zu dumm zum Sterben“, erzählt von der Unfähigkeit ein Trauma zu verarbeiten, welches dich sonst verarbeiten wird, wenn du es nicht rechtzeitig loslassen kannst. Es erzählt von einem Vergehen, sich einer Trauer so sehr hinzugeben, als sei sie eine schützende Hütte in die man sich, bei Bedarf, verkriechen kann. Diese elende Phobie, die zarte Pflanze Liebe zwanghaft zerstören zu müssen, weil man an sich selbst ver-zweifelt. Dieses Buch erzählt von Todessehnsucht und was daraus entstehen kann; wie rücksichtslos depressive Menschen oft sind, weil sie, die Fähigkeit sich selbst zu lieben, verloren haben und nur noch schwarzsehen. Jedermann packt sie angstvoll mit Samthandschuhen an, oder man geht dieser abstrakten Krankheit, besser gleich aus dem Wege. Pieter van Weer, ein erfolgreicher Unternehmer, steht Gunda gänzlich hilflos gegenüber. Er hat schon alles versucht seine Frau, aus ihrer nie enden wollenden Trauer, herauszureißen. Alles… koste es was es wolle, und sei es noch so absurd. Er liebt Gunda von ganzem Herzen, aber seine Kräfte, sein Verständnis, sein aus-dauernder Wille ihr zu helfen, neigen sich langsam aber sicher dem Ende zu. Es ist, als wollte Gunda seine Bemühungen einfach nicht sehen, und deshalb zerstört sie, mit strammen Schritten, sein- und ihr eigenes Leben. Je tiefer sie ihn in Schuldgefühle treibt, umso besser geht es ihr. Freunde des Hauses haben aufrichtiges Mitleid mit Pieter und schlagen sich, hinter vorgehaltener Hand, bekennend auf seine Seite. Niemand würde sich darüber wundern wenn er seine Frau eines Tages…
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

BIGGI

BIGGI von Herrmann,  Manfred
Biggi erwacht im Krankenhaus. Langsam kommt die Erinnerung zurück und sie sieht sich in ihrer Kindheit, geborgen in der Familie, erlebt die Schulzeit, ihre Jugend, bis zu einem einschneidenden Erlebnis in der 11. Klasse. Sie lernt „Kalle“ kennen, der sie dazu bringt, für ihn die Schule zu „schmeißen“. Er gaukelt ihr Liebe vor und bringt sie dazu, aus finanziellen Gründen Pornofilme zu drehen. Als das Geld so nicht ausreicht um ein ausschweifendes Leben zu führen, zwingt er sie zur Prostitution. Sie wird mehrfach an andere Zuhälter verkauft. Ihr Leben gerät mehr und mehr aus
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Fesseln der Sucht

Fesseln der Sucht von Reitz,  Sebastian
»Die größte Strafe war, dass ich mit klarem Verstand dabei zusehen musste, wie ich mich durch mein Handeln immer mehr in Richtung Tod bewegte. Diese Machtlosigkeit, die mich dazu zwang, dabei zuzusehen, ist mit keiner Folter, die ich ertragen musste, zu vergleichen.« Mit 22 Jahren führt Sebastian ein Leben in Saus und Braus. Seine Pläne im Drogengeschäft waren aufgegangen. Dadurch ging es ihm blendend. Dachte er zumindest... Diese Biographie erzählt aus dem Leben eines Jungen, welches von Alkohol- und Drogensucht, Kriminalität und psychischen Krankheiten geleitet war. Seine Sehnsucht nach einem normalen Leben war so groß, dass er dafür mehrere Aufenthalte und Entzüge in der Psychiatrie sowie einen schweren jahrelangen Kampf in Kauf nahm...
Aktualisiert: 2020-01-07
> findR *

Koordinaten des Wahnsinns

Koordinaten des Wahnsinns von Nickel,  Curd
Peter wird gleich nach seiner Geburt im Gefängnis wegen seines abstoßenden Äußeren von seiner Mutter abgelehnt. Doch Peters Behinderung ist nur äußerlich. Geistig ist er ein Genie, das intellektuell seinem Umfeld weit voraus ist, jedoch psychopathische und soziopathische Züge aufweist. Mit 12 Jahren hat Peter den ersten Kontakt zu Alkohol, der ihn auch während seiner Karriere als genialer Hirnchirurg und Pathologe begleitet. Dadurch wird er erpressbar und zum geeigneten Opfer eines russischen Mafioso, der ihn zwingt, teuflische Gehirnoperationen durchzuführen … Curd Nickel schildert die Alkoholkrankheit anschaulich und ergreifend. Fachwissen und eigene Erfahrungen wurden authentisch und spannend zusammengefasst.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Wenn Eltern zu viel trinken

Wenn Eltern zu viel trinken von Zobel,  Martin
Wenn Eltern regelmäßig zu viel trinken, hat dies vor allem auch Auswirkungen auf ihre Kinder und deren späteres Leben. Wie diese Situation konkret aussehen, welche Facetten eine Alkoholsucht haben kann und wie Angehörige von Alkoholkranken typischerweise darauf reagieren, beschreiben die Fallbeispiele und Geschichten der Kinder von Alkoholabhängigen. Damit diese nicht in den Teufelskreis ihrer Eltern geraten und selbst alkoholsüchtig werden, lässt sich vorsorgend einiges tun. Dieses Buch wendet sich daher zum einen an die betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen und zeigt ihnen Möglichkeiten auf, mit der häuslichen Situation besser umzugehen. Aber auch, wie sie sich letztlich selbst vor Alkoholabhängigkeit schützen können, sei es durch die Teilnahme an Präventionsprogrammen oder einer Selbsthilfegruppe. Außerdem gibt Dipl.-Psychologe Martin Zobel Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Suchtberatungsstellen sowie der Jugendhilfe Anregungen, um die vorgestellten Hilfsprogramme anzubieten oder weitere zu entwickeln, wie z. B. eine Anlaufstelle für schwangere alkoholkranke Frauen. So kann gewährleistet werden, dass oftmals selbst suchtgefährdete Jugendliche frühzeitig stark gemacht werden und damit bessere Perspektiven haben als ihre Eltern.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Psychologische Beratung für Heilpraktiker

Psychologische Beratung für Heilpraktiker von Schnura,  Tanja, Schnura,  Thomas
Psychologische Beratung für alle Heilpraktiker (Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie): Wissen für die Prüfung, kommentierte Probeprüfungen und umfangreicher Praxisteil. Ein Nachschlagewerk zum Thema, das - über den Ausbildungsstoff hinaus - den Schritt in die eigene Praxis erleichtert. - Ausbildungsbegleitung, Prüfungsvorbereitung, Lern- und Praxishilfe - Aufbau der Indikationen gemäß ICD 10 (wichtig für die Prüfung und für die Praxis an der Schnittstelle zu Ärzten oder Krankenkassen) - Leicht verständliche Darstellung der Krankheitsbilder - Hilfestellungen für die häufigsten Beratungssituationen - Konkrete Fallbeispiele aus der Praxis
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Mit Suchtfamilien arbeiten

Mit Suchtfamilien arbeiten von Meyers,  Robert J., Smith,  Jane Ellen
Angehörige von drogen- oder alkoholabhängigen Menschen sind aufgrund des sozialen Drucks den sie ausüben können besonders wichtig für die Genesung der suchtkranken Familienmitglieder. Andererseits brauchen gerade diese Angehörigen Hilfen, weil sie erhöhte Krankheitsrisiken haben und unter einem Verlust der Lebensqualität leiden. In »Mit Suchtfamilien arbeiten« legen Smith und Meyer nach dem »CRA-Manual« ein neues Konzept für die konstruktive Arbeit mit Familienangehörigen von Suchtkranken vor. Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen von Suchtberatungsstellen, Reha-Kliniken und niedergelassene Psychotherapeuten, Psychotherapeutinnen finden hier wertvolle Hilfe für ihre Arbeit. CRAFT ist ein in den USA seit 20 Jahres etabliertes Programm für die Arbeit mit Angehörigen von Menschen mit Alkohol- oder Drogenproblemen. Gestützt auf Grundlagen der Lerntheorie nutzt CRAFT positive Verstärker an Stelle konfrontativer Strategien. Angehörige lernen - wie man abstinentes Verhalten verstärken kann - wie das Trinken oder den Drogenkonsum effektiv entmutigen kann. Die neuen Strategien werden den Angehörigen mit dem Ziel vermittelt, die abhängigen Familienmitglieder so zu beeinflussen, dass sie sich in Behandlung begeben. Gleichzeitig legt das Programm Wert auf die Erhöhung der Lebensqualität der Angehörigen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Vom Bundeshaus ins Passantenheim

Vom Bundeshaus ins Passantenheim von Keller,  Geri, Richner,  Markus, Wampfler,  Jakob
Im Jahr 2005 war die ehemalige Alkoholruine Jakob Wampfler seit sechs Jahren trocken. Die Ehe mit Sophie erhielt langsam Stabilität und seine Arbeit als Postkurier im Bundeshaus verrichtete er mit viel Fantasie, aber pflichtbewusst. Mit "Vom Wirtshaus ins Bundeshaus" erschien seine Biografie in Buchform – mit unerwarteten Folgen. Zeitungen, Radio- und Fernsehsender rissen sich um das Diemtigtaler Original. Es folgten Hunderte von Vorträgen und Predigten. Dass Jakob Wampfler dabei nicht den Boden unter den Füssen verlor, kommt einem Wunder gleich. Das vorliegende Buch erzählt, was der ungeplante Senkrechtstarter seither erlebt hat: Er teilt seine wertvollen Erfahrungen und lässt die Leser Anteil haben an inspirierenden, humorvollen und herausfordernden Anekdoten. Und dies alles in seinem einzigartigen, volkstümlichen Erzählstil.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Alkoholsucht

Sie suchen ein Buch über Alkoholsucht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Alkoholsucht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Alkoholsucht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Alkoholsucht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Alkoholsucht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Alkoholsucht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Alkoholsucht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.