fbpx

Medien nutzen – Medien machen

Medien nutzen – Medien machen von Huainigg,  Franz-Joseph, Spagl,  Nini, Taschek,  Lisa
Medien, Macht und Meinungsfreiheit Analoge und digitale Medien sind fester Bestandteil unseres Lebens. Sie beeinflussen unsere Wahrnehmung der Welt, lenken unsere Aufmerksamkeit zu oder weg von bestimmten Inhalten. Medien können manipulieren und fehlinformieren, aber auch aufklären, aufdecken und demokratisieren. Sie bieten also vielfältige Gefahren, aber auch herausragende Chancen. Dieses Sachbuch gibt einen umfassenden und unterhaltsamen Überblick zum Thema Medien. Dabei geht es einerseits um deren kritischen und mündigen Nutzung sowie der verantwortungsvollen Erstellung und Verbreitung von Medien (Stichwort: TicToc, Instagram und Co). Es werden historische und politische Aspekte ebenso beleuchtet, wie verschiedene Medienberufe vorgestellt, Text, Bild und Ton in ihrer Machart analysiert, Aspekte der Barrierefreiheit angesprochen sowie auf die Besonderheiten von digitalen Echokammern und Filterblasen verwiesen. Auch ein Blick auf mögliche zukünftige Entwicklungen wie Augmented Reality darf dabei natürlich nicht fehlen. Franz-Joseph Huainigg (Beauftragter für Barrierefreiheit im ORF, eh. Landtagsabgeordneter) und Lisa Taschek (eh. Mitarbeiterin Generaldirektion Humanitarian Broadcasting im ORF) gelingt es, dieses vielfältige Thema griffig und verständlich aufzubereiten. Flott, spritzig und auch immer wieder mit Humor setzt Illustratorin Nini Spagl all diese Sachthemen ins Bild und leitet durch Farb- und Formgebung zusätzlich übersichtlich durchs Buch. Ein wichtiges und permanent präsentes Thema spannend aufbereitet.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Der Sieg über den Tod

Der Sieg über den Tod von Mateo,  José Luis Cordeiro, Wood,  David
Ist der Tod unvermeidlich? Bisher ist die Geschichte der Menschheit von dieser fatalen Tatsache geprägt. Religionen, Grenzen und Fortschritt werden aus einer uralten Angst vor dem Tod geboren, Trost vor dieser Angst fand der Mensch oft nur in religiösen Paradigmen. Doch nach Ansicht von Dr. José Luis Cordeiro und David Wood ist die unumstößliche Tatsache des Todes nicht länger absolute Gewissheit - Wissenschaft und Technik schicken sich an die letzte Grenze einzureißen: die zur Unsterblichkeit. Dieses leicht zugängliche Buch gibt einen Einblick in die jünsgsten exponentiellen Fortschritte in den Bereichen künstlicher Intelligenz, Geweberegeneration, Stammzellenbehandlung, Organdruck, Kryokonservierung und genetische Therapien, die erstmals in der Geschichte der Menschheit eine realistische Chance bieten das Problem des Alterns des menschlichen Körpers lösen. Cordeiro und Wood stellen in diesem Buch nicht nur erstmals alle wichtigen Entwicklungen und Initiativen und Ideen für das ewige Leben dar, sie zeigen auch, warum es vielmehr eine Reihe guter Argumente gibt, den Tod als das zu betrachten was er ist: als die letzte unbesiegte Krankheit.
Aktualisiert: 2022-04-12
> findR *

Der Sieg über den Tod

Der Sieg über den Tod von Mateo,  José Luis Cordeiro, Wood,  David
Ist der Tod unvermeidlich? Bisher ist die Geschichte der Menschheit von dieser fatalen Tatsache geprägt. Religionen, Grenzen und Fortschritt werden aus einer uralten Angst vor dem Tod geboren, Trost vor dieser Angst fand der Mensch oft nur in religiösen Paradigmen. Doch nach Ansicht von Dr. José Luis Cordeiro und David Wood ist die unumstößliche Tatsache des Todes nicht länger absolute Gewissheit - Wissenschaft und Technik schicken sich an die letzte Grenze einzureißen: die zur Unsterblichkeit. Dieses leicht zugängliche Buch gibt einen Einblick in die jünsgsten exponentiellen Fortschritte in den Bereichen künstlicher Intelligenz, Geweberegeneration, Stammzellenbehandlung, Organdruck, Kryokonservierung und genetische Therapien, die erstmals in der Geschichte der Menschheit eine realistische Chance bieten das Problem des Alterns des menschlichen Körpers lösen. Cordeiro und Wood stellen in diesem Buch nicht nur erstmals alle wichtigen Entwicklungen und Initiativen und Ideen für das ewige Leben dar, sie zeigen auch, warum es vielmehr eine Reihe guter Argumente gibt, den Tod als das zu betrachten was er ist: als die letzte unbesiegte Krankheit.
Aktualisiert: 2022-04-12
> findR *

Der Sieg über den Tod

Der Sieg über den Tod von Cordeiro Mateo,  José Luis, Wood,  David
Ist der Tod unvermeidlich? Bisher ist die Geschichte der Menschheit von dieser fatalen Tatsache geprägt. Religionen, Grenzen und Fortschritt werden aus einer uralten Angst vor dem Tod geboren, Trost vor dieser Angst fand der Mensch oft nur in religiösen Paradigmen. Doch nach Ansicht von Dr. José Luis Cordeiro und David Wood ist die unumstößliche Tatsache des Todes nicht länger absolute Gewissheit – Wissenschaft und Technik schicken sich an, die letzte Grenze einzureißen: die zur Unsterblichkeit. Dieses leicht zugängliche Buch gibt einen Einblick in die jüngsten exponentiellen Fortschritte in den Bereichen künstliche Intelligenz, Geweberegeneration, Stammzellenbehandlung, Organdruck, Kryokonservierung und genetische Therapien, die erstmals in der Geschichte der Menschheit eine realistische Chance bieten, das Problem des Alterns des menschlichen Körpers zu lösen. Cordeiro und Wood stellen in diesem Buch nicht nur erstmals alle wichtigen Entwicklungen, Initiativen und Ideen für das ewige Leben dar, sie zeigen auch, warum es vielmehr eine Reihe guter Argumente gibt, den Tod als das zu betrachten, was er ist: als die letzte unbesiegte Krankheit.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Alles über Künstliche Intelligenz

Alles über Künstliche Intelligenz von Dripke,  Andreas, Walther,  Dr. Horst
Künstliche Intelligenz (KI) kann die Menschheit ins Paradies führen oder vernichten. So lassen sich die beiden Pole beschreiben, mit denen über eine der wichtigsten Entwicklungen unserer Zeit heftig gestritten wird. Dieses Buch vermittelt auf über 200 Seiten alles, was man über Künstliche Intelligenz wissen muss, um mitreden zu können. Leicht verständliche Beschreibung der Grundlagen. Alle gängigen Begriffe werden deutlich erklärt. Die wichtigsten Einsatzgebiete und Branchen. KI als Produktivitätsfaktor und Jobkiller. Was kann KI heute schon leisten - und was (noch) nicht. Welche Fortschritte in den nächsten Jahren zu erwarten sind. Wie KI der Menschheit hilft und sie gleichzeitig in Gefahr bringt. Digitale Ethik: Was Künstliche Intelligenz (nicht) darf. Stand der Forschung und Anwendung in Deutschland und Europa. „Das einzige Buch, das man lesen muss, um alles über Künstliche Intelligenz zu wissen.“ (Presse)
Aktualisiert: 2022-02-28
> findR *

Alles über Künstliche Intelligenz

Alles über Künstliche Intelligenz von Dripke,  Andreas, Walther,  Dr. Horst
Künstliche Intelligenz (KI) kann die Menschheit ins Paradies führen oder vernichten. So lassen sich die beiden Pole beschreiben, mit denen über eine der wichtigsten Entwicklungen unserer Zeit heftig gestritten wird. Dieses Buch vermittelt auf über 200 Seiten alles, was man über Künstliche Intelligenz wissen muss, um mitreden zu können. Leicht verständliche Beschreibung der Grundlagen. Alle gängigen Begriffe werden deutlich erklärt. Die wichtigsten Einsatzgebiete und Branchen. KI als Produktivitätsfaktor und Jobkiller. Was kann KI heute schon leisten - und was (noch) nicht. Welche Fortschritte in den nächsten Jahren zu erwarten sind. Wie KI der Menschheit hilft und sie gleichzeitig in Gefahr bringt. Digitale Ethik: Was Künstliche Intelligenz (nicht) darf. Stand der Forschung und Anwendung in Deutschland und Europa. „Das einzige Buch, das man lesen muss, um alles über Künstliche Intelligenz zu wissen.“ (Presse)
Aktualisiert: 2022-03-10
> findR *

Die Störung 2

Die Störung 2 von Morris,  Brandon Q.
Das Raumschiff Shepherd-1 ist unterwegs zum sonnennächsten Stern. Auf halbem Weg gelingt es der Besatzung, mithilfe der Gravitationslinsen-Technologie scharfe Bilder vom Ursprung des Universums anzufertigen – und damit die Antwort zu erhalten, die verrät, wie der Kosmos entstanden ist und ob ein Gott dabei seine Hand im Spiel hatte oder nicht. Doch kaum teilt die Crew das der Erde mit, verstummt die Funkverbindung, obwohl das Schiff offenbar funktionsfähig ist. Handelt es sich um Sabotage – oder waren die drei Astronauten mit der Antwort überfordert, nach der Wissenschaft und Religion seit Jahrtausenden gesucht haben? Es gibt nur eine Person, die das herausfinden kann: Das ehemalige Crewmitglied Christine, das inzwischen auf der Erde lebt, lässt sein Bewusstsein mit der stärksten Antenne des Deep Space Network zur Shepherd-1 schicken. Christine findet das Raumschiff leer vor. Ihre Freunde sind geflohen. Sie ist allein, 1,5 Lichtjahre von der Sonne entfernt. Es gibt keinen Weg zurück. Aber plötzlich bemerkt Christine, dass sie doch nicht das einzige Lebewesen an Bord ist … Fortsetzung des erfolgreichen Romans 'Die Störung' von Brandon Q. Morris.
Aktualisiert: 2022-02-24
> findR *

Die Reinsten

Die Reinsten von Hansen,  Thore D.
Die Erde im Jahr 2191: Hundertfünfzig Jahre nach einer verheerenden Zeit von Kriegen, Seuchen und Klimakatastrophen führt die künstliche Intelligenz Askit die letzten Überlebenden in eine Ära des Friedens. Elite der neuen Welt sind die Reinsten. Nachdem eine von ihnen, Eve Legrand, von Askit verstoßen wird, beginnt sie die Welt mit anderen Augen zu sehen. Doch dann begreift sie, dass Askit sie zu seinem Werkzeug bestimmt hat, die Menschheit zu retten oder endgültig zu vernichten.
Aktualisiert: 2022-02-12
> findR *

Künstliche Intelligenz und Datenschutz

Künstliche Intelligenz und Datenschutz von Vogel,  Paul
Mit der fortschreitenden Entwicklung von Künstlicher Intelligenz stellen sich diverse Rechtsprobleme. Aus der Perspektive des Datenschutzrechts ist vor allem die Intransparenz bestimmter Arten von KI kritisch zu betrachten. Der Autor untersucht zum einen, ob und unter welchen Bedingungen derartige Systeme in datenschutzrechtlich zulässiger Weise eingesetzt werden dürfen. Zum anderen werden Regulierungsansätze für eine transparente Entwicklung und Nutzung von KI-Systemen aufgezeigt, wozu primär die umstrittene Frage gehört, ob und inwieweit das Datenschutzrecht der von einer KI-Entscheidung betroffenen Person ein „Recht auf Erklärung“ der Funktionsweise des Systems gewährt.
Aktualisiert: 2022-04-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema AI

Sie suchen ein Buch über AI? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema AI. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema AI im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema AI einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

AI - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema AI, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter AI und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.