fbpx

Algorithmen in der Justiz

Algorithmen in der Justiz von Rollberg,  Christoph
Unter welchen Bedingungen dürfen Gerichte in Deutschland digitale Anwendungen zur Entscheidungsfindung einsetzen? Das Werk zeigt die engen Grenzen und einen Lösungsweg hierfür auf. Neben rechtstheoretischen und durch die computerspezifische Arbeitsweise gesetzten Grenzen ist der durch das Grundgesetz und das Europarecht abgesteckte Rechtsrahmen zu beachten. Im Zentrum der Bearbeitung steht die Garantie der richterlichen Unabhängigkeit, die durch den Technikeinsatz nicht infrage gestellt werden darf. Zur Auflösung des daraus resultierenden Konflikts wird ein Zertifizierungsverfahren für determinierte Programme vorgeschlagen. Schließlich werden konkrete Anwendungsbeispiele beleuchtet.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Data Science und Advanced Analytics für alle

Data Science und Advanced Analytics für alle von Krutikov,  Denis
Eine einfache Einführung in Data Science und Advanced Analytics für alle Interessierten, unabhängig von Wissensstand und Ausbildung. Wenn Sie verstehen wollen, was Künstliche Intelligenz ist, welche Fragen mit Data Science beantwortet werden können, wie die solchen Systemen zugrundeliegende Technologie funktioniert und was damit möglich ist (und vielleicht noch wichtiger – was nicht), dann haben Sie genau den richtigen Text vor sich.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Data Science und Advanced Analytics für alle

Data Science und Advanced Analytics für alle von Krutikov,  Denis
Eine einfache Einführung in Data Science und Advanced Analytics für alle Interessierten, unabhängig von Wissensstand und Ausbildung. Wenn Sie verstehen wollen, was Künstliche Intelligenz ist, welche Fragen mit Data Science beantwortet werden können, wie die solchen Systemen zugrundeliegende Technologie funktioniert und was damit möglich ist (und vielleicht noch wichtiger – was nicht), dann haben Sie genau den richtigen Text vor sich.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

True Transformers

True Transformers von Sigrist,  Stephan, von Thiessen,  Raphael
Das Fundament von Finanzdienstleistungen wird daten- und algorithmenbasiert. Doch die Zukunft von Banken wird nicht primär durch künstlich intelligente Robo-Advisors geprägt, sondern durch offene Netzwerke aus traditionellen und neuen Anbietern, die gemeinsam Lösungen für Kunden entwickeln. Solche Ökosysteme erfordern eine Anpassung der Architektur des Bankensystems, bei der nicht wettbewerbsrelevante Basisleistungen und regulatorische Prozesse zentralisiert ausgelagert werden. Vor allem braucht es aber eine klare Zielsetzung. Denn eine Technologieplattform ist nicht ausreichend und digitale Lösungen sind nur Mittel zum Zweck. Nachhaltige Innovation erfordert die Ausrichtung auf künftige Bedürfnisse von Kunden – und der Gesellschaft. Mit Blick auf die künftigen Herausforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft liegt die Zukunft von Banken möglicherweise nahe bei ihrer ursprünglichen Rolle: dem Ermöglichen von Fortschritt und einer Repositionierung als Transformatoren, die Individuen, Unternehmen und Gesellschaft voranbringen. Die Voraussetzung dafür ist eine Stärkung von Werten, die marktwirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlicher Verantwortung verknüpft. Dazu gehört ein Aufbau von Partnerschaften mit Technologieanbietern und neuen Partnern in übergreifenden Netzwerken. Dies ermöglicht einen Fokus auf Sicherheit oder holistische Beratung und dadurch eine differenzierte internationale Positionierung.
Aktualisiert: 2020-12-15
> findR *

Fenster ins Gehirn

Fenster ins Gehirn von Eckoldt,  Matthias, Haynes,  John-Dylan
Zu wissen, was im Kopf eines anderen vor sich geht, gehört zu den ältesten Sehnsüchten der Menschheit. Längst sind Wissenschaftler dabei, Gedanken aus der Hirnaktivität auszulesen. Der renommierte Neurologe John-Dylan Haynes hat es geschafft, verborgene Absichten in den Hirnen seiner Probanden zu entschlüsseln. Seine Forschungen ergeben provokante Fragen: Sind unsere Gedanken wirklich sicher? Wird man irgendwann per Gehirnscan unsere Wünsche und Gefühle oder gar unsere PINs auslesen können? Kann die Werbung unsere Hirnprozesse gezielt beeinflussen, um uns bestimmte Produkte kaufen zu lassen – sogar gegen unseren Willen? Haben wir überhaupt einen freien Willen oder sind wir durch unser Gehirn vorherbestimmt? Noch ist es bis zum Lesen beliebiger Gedanken ein weiter Weg. Aber das kann sich vielleicht schneller ändern, als uns lieb ist.
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *

Überwachen und konsumieren

Überwachen und konsumieren von Zurawski,  Nils
Die Digitalisierung unserer Lebenswelten ist allgegenwärtig und ermöglicht die Überwachung unseres Alltages in bisher ungekannten Formen. Warum aber gibt es dagegen so wenig Widerstand, obwohl Datenschützer immerzu warnen und Whistleblower wie Edward Snowden das ganze Ausmaß der Massenüberwachung öffentlich machen? Nils Zurawski konstatiert, dass solche Fragen am Phänomen selbst vorbeigehen, wenn sie nicht die Bedeutung des Konsums als elementares gesellschaftliches Element ernst nehmen. Er zeigt, welche symbolische Kraft Technologien haben und wieso Digitalisierung zu einer Re-Feudalisierung von Lebenswelten führt. In dieser Perspektive wird Überwachung zu einem Teil des Konsums und wirkt identitätsstiftend. Das Buch stellt Alternativen für andere Wege bereit, mit Digitalisierung umzugehen, und neue Möglichkeiten, Überwachung zu diskutieren.
Aktualisiert: 2021-01-22
> findR *

Überwachen und konsumieren

Überwachen und konsumieren von Zurawski,  Nils
Die Digitalisierung unserer Lebenswelten ist allgegenwärtig und ermöglicht die Überwachung unseres Alltages in bisher ungekannten Formen. Warum aber gibt es dagegen so wenig Widerstand, obwohl Datenschützer immerzu warnen und Whistleblower wie Edward Snowden das ganze Ausmaß der Massenüberwachung öffentlich machen? Nils Zurawski konstatiert, dass solche Fragen am Phänomen selbst vorbeigehen, wenn sie nicht die Bedeutung des Konsums als elementares gesellschaftliches Element ernst nehmen. Er zeigt, welche symbolische Kraft Technologien haben und wieso Digitalisierung zu einer Re-Feudalisierung von Lebenswelten führt. In dieser Perspektive wird Überwachung zu einem Teil des Konsums und wirkt identitätsstiftend. Das Buch stellt Alternativen für andere Wege bereit, mit Digitalisierung umzugehen, und neue Möglichkeiten, Überwachung zu diskutieren.
Aktualisiert: 2021-01-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema AI

Sie suchen ein Buch über AI? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema AI. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema AI im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema AI einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

AI - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema AI, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter AI und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.