fbpx

Das Alte Ägypten im deutschen Gedicht

Das Alte Ägypten im deutschen Gedicht von Albers,  Bernhard, Axmann,  Elisabeth, Brecht,  Bertolt, Goethe,  Johann Wolfgang von, Kiefer,  Reinhard, Kostka,  Jürgen, Loerke,  Oskar, Mauritz,  Hartwig, Musil,  Robert, Rilke,  Rainer Maria, Schwedhelm,  Karl, Weißglas,  Immanuel, Weiteder-Varga,  Julia
Nil-Sein Im Lande Licht, im Lande Leer, Einödegebunden, Liegen sie verstreut umher, Die Sterne, die Stunden. Cheopsfriede, Nilblaues Sein, Zeitpyramide Aus Sonne und Stein. Immanuel Weißglas
Aktualisiert: 2022-03-04
> findR *

Die Pessach Haggada

Die Pessach Haggada von Boeckler,  Annette, Homolka,  Walter, Nachama,  Andreas, Shire,  Michael, Sievers,  Jonah
Die Haggada gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Büchern im Judentum. Sie erzählt die Geschichte von der Befreiung des Volkes Israel aus der Sklaverei und dem Auszug aus Ägypten und stiftet zu Pessach ein gemeinsames Ritual. Diese Haggada wird – wie im Hebräischen üblich – von rechts nach links gelesen und enthält in ihrer Kommentierung durch Rabbiner Michael Shire viele historische Bezüge bis hin zur Gegenwart, wodurch sie auch für nicht-jüdische Leser interessant ist. Ihre Illustrationen sind Faksimile-Reproduktionen mittelalterlicher illuminierter Handschriften aschkenasischer und sephardischer Herkunft aus der berühmten Sammlung der British Library in London. Die Aschkenasi-Haggada bereitet das Pessach-Ritual vor, die Barcelona-Haggada mit ihren kunstvoll ausgearbeiteten Tafeln und farbenprächtigen Rändern, die mit Tieren und Blattwerk gestaltet sind, illustriert es. Bilder aus der Goldenen Haggada stellen schließlich Episoden der Auszugsgeschichte und die zehn Plagen dar.
Aktualisiert: 2022-05-31
> findR *

Revolutionen

Revolutionen von Baberowski,  Jörg, Bahrmann,  Hannes, Bickel,  Markus, Chaussy,  Ulrich, Ciesla,  Burghard, Dieckmann,  Christoph, Dobbert,  Steffen, Heimann,  Siegfried, Helberg,  Kristin, Hernig,  Marcus, Höller,  Ralf, Jochheim,  Gernot, Kamm,  Simon, Kindler,  Robert, Krämer,  Raimund, Kunze,  Thomas, Liehr,  Günter, Links,  Christoph, Nordhausen,  Frank, Oelze,  Patrick, Osang,  Alexander, Sarkohi,  Arash, Schmid,  Thomas, Schmidt,  Hans Jörg, Schreiter,  Friedemann, Sontheimer,  Michael, Teichmann,  Christian, Timtschenko,  Viktor, Vetter,  Reinhold, Vogel,  Thomas, Werz,  Nikolaus, Westerman,  Frank, Wolle,  Stefan, Wulffen,  Bernd
»Revolution« ist zum Modewort geworden und findet scheinbar überall statt: digitale Revolution, sexuelle Revolution, Energie-Revolution bis zur Geschmacksrevolution. Aber was ist eigentlich eine Revolution? Welche gab und gibt es? Was zeichnet beispielsweise die Oktoberrevolution in Russland von 1917 aus, was die kubanische Revolution 1958/59, was die Friedliche Revolution in der DDR 1989 oder die Revolution auf dem Maidan in der Ukraine Anfang 2014? Dieses Lesebuch versammelt zur Antwort auf diese und weitere Fragen zahlreiche Texte, in denen informativ und interessant von den vielen, ganz unterschiedlichen Umstürzen der Verhältnisse erzählt wird, die die Welt seit der Französischen Revolution und bis heute entscheidend prägen. Ein Lesebuch zu einem der wichtigsten Phänomene der Geschichte, zur historischen Information und zum besseren Verständnis der Gegenwart. Mit einer Einleitung von Stefan Wolle und Texten von Jörg Baberowski, Ulrich Chaussy, Christoph Dieckmann, Siegfried Heimann, Heinrich Heine, Rosa Luxemburg, Karl Marx, Alexander Osang, Michael Sontheimer, Frank Westerman und vielen anderen.
Aktualisiert: 2021-09-06
> findR *

Der letzte Tag des Präsidenten

Der letzte Tag des Präsidenten von Kilias,  Doris, Machfus,  Nagib
Randa und Alwan sind schon seit Jahren verlobt und werden nie genug sparen können, um sich die Hochzeit zu leisten. Doch dann, an der großen Siegesparade zum Jahrestag des Oktoberkriegs, wird Präsident Sadat ermordet. Dieses Ereignis findet seinen tragischen Widerhall im Leben der Liebenden. – Ein dichtes Porträt Ägyptens in der Ära Sadat.
Aktualisiert: 2021-12-08
> findR *

Herausforderung Ägypten

Herausforderung Ägypten von Stauth,  Georg
Wie lässt sich unter Bedingungen der globalen Modernität die spezifische Dynamik einer historisch tief verankerten Gesellschaft beschreiben? Bei seinen Betrachtungen über die ägyptische Gesellschaft stellt sich Georg Stauth dieser Frage. Es geht um die kulturelle Bedeutung des Landes am Nil nach Maßstab der globalisierten Moderne: Massenarmut und Konsumkultur, Individualismus und kollektive Spiritualität, Körpermoral und ästhetische Utopie. Der »Pharao«, das »politisch-theologische« Vermächtnis Ägyptens, bleibt präsent - ebenso die Lebensbegriffe der pharaonischen Kultur im mentalen Alltag der Menschen. Im Spannungsfeld dieser Momente einer überkommenen »Zivilisation« entfalten sich heute die Begriffe von Islam und Demokratie, während auch die uralte Symbolsprache der Ägypter im modernen ästhetischen Selbstverständnis weiterlebt. Mit der Analyse dieser Widersprüche und Prozesse stellt der Autor seine Studien zu den »Ägyptischen heiligen Orten« in den breiteren Kontext der Bedeutung von Religion und Authentizität in der sich globalisierenden Moderne.
Aktualisiert: 2022-09-30
> findR *

Einblicke in die Werkstätten der Residenz

Einblicke in die Werkstätten der Residenz von Prell,  Silvia
Oftmals sind es kleine und alltägliche Dinge, die der Aufmerksamkeit des Archäologen aufgrund der zu prozessierenden Objektfülle entgehen, da sich das Interesse zunächst auf Funde lenkt, denen scheinbar ein größerer Aussagewert beizumessen ist. So widmet sich diese Publikation einer Fundgruppe, die bislang in der ägyptologischen Forschung nahezu unbeachtet geblieben ist, obwohl sie aus fast allen Grabungsstätten Ägyptens bekannt ist - den Werkzeugen, vor allem den aus Stein bestehenden, aber auch einigen Metallgeräten. Eine umfassende Untersuchung der steinernen Werkzeuge, die nicht in die Kategorie der Lithik fallen, stellte wegen des relativ hohen Aufkommens in zahlreichen Grabungsplätzen bislang ein Desiderat dar. Dass in dieser Publikation veröffentlichte Material aus Qantir/Pi-Ramesse schließt in Teilen diese Forschungslücke und soll zukünftigen Bearbeitern der Objektgruppe als Grundlage dienen. Als Grundaussage ist anzumerken, dass metallene Werkzeuge nicht etwa die steinernen ablösten, sondern beide Objektgruppen gleichberechtigt nebeneinander eingesetzt wurden. Zwei der Hauptgrabungsplätze in Qantir - Q I und Q IV - lieferten Ergebnisse, die eindeutig in den Rahmen einer Streitwagengarnison zu stellen sind. Die Beschäftigung mit den Werkzeugen des Grabungsplatzes Q I, die innerhalb einer der Garnison angeschlossenen Werkstatt, genauer gesagt der Waffenschmiede, angetroffen wurden, rundet die bislang über den Grabungsplatz gewonnen Erkenntnisse ab und beschränkt sich insbesondere auf eine rein säkulare Basis, die auch alltägliche Probleme, wie den Ärger eines Handwerkers über ein zerbrochenes Werkzeug oder ein misslungenes Werkstück greifbar werden lassen. Vor allem aber erlaubt sie Einblicke in das Leben und Wirken in einer hoch spezialisierten Werkstatt, die im Palastviertel gelegen, zudem als Palastwerkstatt anzusprechen ist.
Aktualisiert: 2019-07-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Aegypten

Sie suchen ein Buch über Aegypten? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Aegypten. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Aegypten im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Aegypten einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Aegypten - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Aegypten, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Aegypten und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.